DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (199):   
 
Galerie: Suche » 060-098 (Tenderlokomotiven), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Leerzug über Epfenhofen
geschrieben von: Moritz-182 (29) am: 15.05.20, 19:27
Ein echter Geheimtipp ist der Leerzug der Sauschwänzlebahn vor Betriebsbeginn von Fützen nach Blumberg. In den Randmonaten der Saison ist die Dampfentwicklung hier optimal. In den Sommermonaten herrscht um diese Zeit immerhin noch kein so schlimmes Hochlicht - und im Anschluss an die morgendliche Fotosession kann der Fotograf direkt eine Runde ab Blumberg oder Weizen mitfahren.
Inzwischen fährt die Lok morgens im Regelfall alleine zu Berg um ihre Wagengarnitur in Blumberg abzuholen. 2010 war das noch anders: Hier überquert die Lok 86 333 des damaligen Vereins Wutachtalbahn e.V. (heute Dampflokfreunde Schwarzwald-Baar) das Epfenhofener Viadukt. Die Wagen sind dabei noch ungeheizt und deshalb angelaufen.

Datum: 11.09.2010 Ort: Epfenhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WTB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lichtdurchflutet
geschrieben von: NAch (742) am: 11.04.20, 11:44
Die lichtdurchflutete Bahnhofshalle war eine fotografische Herausforderung, sie ist es immer noch.
Jedoch ohne die T12 macht es nicht so viel Freude.
Ich musste mich auf die Optik der Kamera konzentrieren, sie musste im Schatten des großen Doppel-T-Trägers bleiben.

Die "Zaungäste" am anderen Bahnsteig wundern sich.


Datum: 30.10.1984 Ort: Berlin Zoo [info] Land: Berlin
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 17 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lz nach Möllenhagen
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 07.04.20, 10:12
Obwohl Loks und Personal bereits einen langen Tag hinter sich gebracht haben, ist die Arbeit noch nicht getan. In Möllenhagen wartet noch ein Schwellenganzzug (Gag 67658), den 64 1419-6 als Schiebelok sowie 50 3527-4 und 50 3545-6 in Doppeltraktion erst zur blauen Stunde nach Waren (Müritz) befördern werden.

Auf dem Foto rollen die Maschinen im Abendlicht „Tender voraus“, zwischen Klein-Plasten und Kraase, ihrer letzten Aufgabe des Tages entgegen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 22.04.1994 Ort: Klein-Plasten [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gleich verschwunden
geschrieben von: Rainer.Patzig (30) am: 30.03.20, 07:26
Der Regenbogen ist verschwunden und der Zug gleich ebenfalls. Da mir das Licht gefallen hat, probiere ich es einmal mit diesem Nachschuss, obwohl in der Galerie nicht sonderlich beliebt.

Ich habe einen Fotokollegen im Buschwerk und ein Baustellenschild im oberen Bildbereich verschwinden lassen.


Datum: 08.03.2020 Ort: Goodrington [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-Class 4500 Fahrzeugeinsteller: DSR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Unterm Regenbogen
geschrieben von: Rainer.Patzig (30) am: 22.03.20, 13:12 Top 3 der Woche vom 05.04.20
Von Paignton kommt erklimmt der Personenzug der Darthmouth Steam Railway (DSR) den Anstieg nach Churston. Das Wetter (und der Fotozug) war dem Fotografen hold: Nach dem Schauer hatten wir ganz klare Luft und auch für wenige Minuten den Regenbogen.

Die DSR betreibt die landschaftlich sehr reizvolle Strecke von Paignton nach Kingswear. Im Gegensatz zu vielen anderen Bahnen bietet diese Linie auch ausserhalb von Fotoveranstaltungen viele reizvolle Motive, da sie an vielen Stellen öffentlich zugänglich ist. Der Saarpfälzer hat hier vor wenigen Tagen ein sehr schönes davon gezeigt.

Zugpferd war die 1927 in Swindon gebaute 4555, eine ursprünglich für den Kohletransport in Wales entwickelte 1´C 1´ Tenderlokomotive. Sie absolviert gerade einen ihrer letzten Einsätze auf der DSR. Am 20.03.2020 wurde sie für 3 Jahre an die East Sommerset Railway ausgeliehen.

Danke an Julian und Jost für Eure Hilfe.

Datum: 08.03.2020 Ort: Goodrington, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-Class 4500 Fahrzeugeinsteller: DSR
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Überraschung
geschrieben von: Toaster 480 (281) am: 03.03.20, 11:16
Im ca. 500 Kilometer von meiner Heimat entfernten Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen mitten im Ruhrpott hätte ich nun nicht erwartet, u.a. die Geschichte der Berliner S-Bahn präsentiert zu bekommen. So ist dort gleich am Anfang des großen Lokschuppens die preußische T12 74 1192 nebst Berliner Zielschildern aufgestellt, einer ihrer Scheinwerfer ist hier im Detail aufgenommen. Viele Jahre ist die Lok über die Berliner Stadtbahn gefahren, z.B. in Richtung Wannsee.

Datum: 01.03.2020 Ort: Bochum-Dahlhausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnmuseum Bochum
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Verfolgt
geschrieben von: Johannes Poets (340) am: 20.10.19, 18:00
Auch sieben Jahre nach dem Ende der Dampflokzeit bei der Deutschen Bundesbahn übten Sonderfahrten mit Dampflokomotiven eine große Anziehungskraft auf die einheimische Bevölkerung und extra angereiste Fans aus. Leider konnten solche Veranstaltungen nach dem Inkrafttreten des sogenannten Binnewies-Erlasses nur noch auf Privatbahngleisen durchgeführt werden.

Der Binnewies-Erlass sah vor, daß auf dem gesamten bundeseigenen Netz auf Streckengleisen keine Dampfloks mehr verkehren durften, auch nicht bei Nostalgiefahrten. Begründet wurde das mit fehlenden Möglichkeiten zum Wassernehmen von Dampflokomotiven und fehlender Infrastruktur zur Unterhaltung wie Drehscheiben, vor allem aber mit fehlenden Brandschutzstreifen, selbst im Winter. Das im Laufe der Jahre immer stärker kritisierte Verbot wurde erst zum 150-jährigen Jubiläum der deutschen Eisenbahn 1985 sukzessive aufgehoben.

Der Namensgeber des sogenannten Dampflokverbotes, Horst Binnewies, war zu jener Zeit der für die technische Aufsicht verantwortliche Ministerialdirigent bei der Deutschen Bundesbahn.

Eine Privatbahnstrecke mit sporadischen Dampfzugfahrten war in den 1980er Jahren die Ilmebahn. Auf dem Streckenabschnitt von Einbeck nach Dassel veranstaltete der Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde (VBV) mehrmals im Jahr gut besuchte Sonderfahrten.

Die Aufnahme zeigt die Lok "Hohenzollern 4531" aus dem Jahr 1925 mit ihrem Zug auf der Fahrt nach Dassel kurz hinter Juliusmühle, verfolgt von unzähligen begeisterten Fans. Im Hintergrund grüßt der Turm der Villa Arnold, die zu einer ehemaligen Wassermühle gehört.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 28.10.1984 Ort: Einbeck [info] Land: Niedersachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VBV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Heringsdorf
geschrieben von: Rainer.Patzig (30) am: 29.09.19, 17:28
Bei den schon beschriebenen Sonderfahrten mit der 86er der PRESS auf der Insel Usedom gibt es ordentlich Dampf, um den Zug bei der Ausfahrt zu beschleunigen. Vielleicht hat das Personal aber auch die Kette von Fotografen gesehen und eine kleine Extrashow geboten.

Ich habe das Bild zur Zweiteinstellung nach den Hinweisen noch einmal neu bearbeitet und auch etwas anders geschnitten.

Datum: 04.05.2019 Ort: Heringsdorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Qualmteppich
geschrieben von: NAch (742) am: 25.09.19, 21:02
Quer über den Gleisen hoch nach Unterwellenborn legt die 95 ihren Qualmteppich, natürlich mit kräftiger Westwindunterstützung. Mit einer Ölfeuerung sollte das aber besser gehen, ohne diesen Dreck, auch damals war der nicht gesund.
Für ein Foto - abgedrückt hätte ich aber sowieso, eines meiner ersten 95er Bilder.

Scan vom KB-Negativ

Zuletzt bearbeitet am 09.11.19, 21:55

Datum: 27.01.1978 Ort: Saalfeld [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Vier Güterwagen
geschrieben von: NAch (742) am: 19.09.19, 21:45
Vier Güterwagen schleppt die 95 den Berg hoch, die Berge sind leicht geräuchert, kaum Qualm am Schornstein, aber an den Schlieren kann die Anstrengung der Lok erahnt werden.
Es sind eben richtige Berge dort.
Scan vom KB-Negativ

Datum: 04.06.1979 Ort: Ernstthal [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Winterdienst
geschrieben von: NAch (742) am: 04.09.19, 21:16
Dienst im Winter, bei Schnee und Eis - und bei Wind.
Dann hilft nur die richtige Kleidung - und davon eine ganze Menge übereinander.
Das nette Personal hatte uns am Tag mehrmals gesehen (kein Wunder bei dem Westauto) und freute sich wohl auch über diesen abschließenden Plausch.
Es war auch unsere Abschlusstour zur T20.

Scan vom KB-Negativ

Datum: 27.02.1979 Ort: Ernsttal [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aus dunklem Tann
geschrieben von: NAch (742) am: 26.08.19, 22:47
Nein, der Zug kommt nicht aus dunklem Tann, mit einer leichten Variation stimmt es aber wieder. Er kommt gerade aus dem Tunnel gerollt und bremst für einen Fotohalt,
Der Heizer hat schon mal aufgelegt, die wollen bestimmt wieder viel Qualm haben.

Scan vom Negativ

Datum: 12.08.1978 Ort: Sebnitz [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hier macht die Arbeit noch Spaß
geschrieben von: NAch (742) am: 29.07.19, 10:53
Wer erzählt hier wem etwas von der letzten Disko, als es nach zehn endlich die richtige Musik gab?

Über die neuen Vorschriften oder den neuen Chef im Bw - da wird die Haltung der beiden gewiss nicht so entspannt sein.

Hier nun der neue Ausschnitt, Scan vom Negativ



Datum: 20.09.1982 Ort: Schlettau [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebenbahndienst
geschrieben von: NAch (742) am: 19.07.19, 21:49
Schlettau am Abend, die Schicht nähert sich dem Ende. An der Maschine ist noch etwas zu richten, Wasser wird auch genommen.
Eine 86, drei Dreiachser, ein Gepäckwagen - mehr braucht es nicht für einen Zug.
Der Turm einer Kirche, Häuser sind hinter den Bäumen versteckt, dazu ein nicht so kleines Bahnhofsemsemble - das Dorf hat Anschluss an die weite Welt. Es liegen sechs Gleise, zwei mit einem Bahnsteig, zwei Frauen warten dort noch etwas mit dem Einsteigen.

Scan vom Negativ


Zuletzt bearbeitet am 19.07.19, 23:19

Datum: 20.09.1982 Ort: Schlettau [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tender voran...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 11.07.19, 07:17
...ist hier in Raschau 86 1333 mit der ersten Fahrt des Tages von Schwarzenberg
nach Annaberg-Buchholz unterwegs. Normalerweise fuhr man hier früher und auch jetzt
im Rahmen der Saisonfahrten auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn stets Kessel voran
nach Annaberg, diese erste Fahrt geschah auf Wunsch einiger Fotografen..

Datum: 30.09.2017 Ort: Raschau [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Auf nach Heringsdorf
geschrieben von: Rainer.Patzig (30) am: 31.05.19, 16:44
Vom 01. - 05.05.2019 fuhr die PRESS zusätzlich zum regulären Zugangebot der UBB täglich 4 historische Zugpaare zwischen Heringsdorf und Zinnowitz.

Dazu wurde die 86 1333 mit den nur auf Usedom anzutreffenden Windleitblechen ausgerüstet und in 86 1323 umgezeichnet. Zusammen mit dem eingesetzten Wagenpark war die Garnitur zwar nicht authentisch, machte aber für meinen Geschmack eine recht gute Figur.

Hier rollt der Zug von Neuhof herab, also leider ohne Dampf, in den Bahnhof Heringadorf und wird in wenigen Metern das Einfahrsignal passieren.

Datum: 05.05.2019 Ort: Heringsdorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
89 7373 kurz vor Fladungen
geschrieben von: globex am: 25.04.19, 11:48
Rhön Zügle mit 89 7373 und V60 447 am Ostersonntag 2019 kurz vor Fladungen.

Leica Q2.

Datum: 21.04.2019 Ort: Fladungen [info] Land: Bayern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Rhön-Zügle
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Freude über eine Dampflok
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 18.04.19, 09:27
Die Begeisterung von Jung und Alt über das Erscheinen einer Dampflok lässt sich allerorten immer wieder beobachten. Im April 1994 gab es anlässlich einer Plandampfveranstaltung zwischen Müritz und Mecklenburgischer Schweiz viele Gelegenheiten, sich inmitten alter Bahninfrastruktur und herrlicher Landschaft an der urtümlichsten Art der maschinellen Fortbewegung zu erfreuen.

Auf dem Bild lässt sich 64 1491 mit N 15745 aus Malchin, im Bahnhof Gielow an der KBS 178 vor der Weiterfahrt in Richtung des Zielbahnhofs Waren (Müritz), von Reisenden und Zaungästen gleichermaßen bestaunen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 24.04.1994 Ort: Gielow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Parade abnehmen
geschrieben von: NAch (742) am: 07.04.19, 15:25
Alle sind sie aufgereiht.

Alle Fotografen stehen entlang der Autoverladung in Wannsee und freuen sich über dies sonnige Herbstwetter.
Die Stadtbahnlok, dazu alte Wagen - mir hat die Fahrt gefallen.

Dem Lokführer offensichtlich auch, ich denke, er wird an der Parade der Fans gerne "vorbei defilieren".

Scan vom Negativ

Datum: 28.10.1984 Ort: Berlin Wannsee [info] Land: Berlin
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dschungelfeeling PLUS Dampfereignis in Schmiedefel
geschrieben von: Sammelschiene (11) am: 05.02.19, 20:08
Schmiedefeld am Rennsteig, 03.10.2018.

Für diesen Tag war durch den DampfBahn Verein der Rennsteigbahn wieder einmal Dampf für die Bahnstrecke Ilmenau - Schleusingen angekündigt. Zum Einsatz kam 94 1538, die 2017 wieder auf Vordermann gebracht wurde. So fit wie die Dampflok zeigte sich die Strecke allerdings nicht. Insbesondere der südliche Teilabschnitt befindet sich in "grenzwertigem" Zustand. Und, es kam noch doller. Schleusingen konnte gar nicht erst angefahren werden. In Schleusingerneundorf war von Norden kommend Schluss. 94 1538 hatte sich nun von Süden kommend nach Schmiedefeld hochgekämpft. Es wurde ein kurzer Halt eingelegt. Ein- und Austeigen war allerdings untersagt, aus Sicherheitsgründen. Der Zustand der Bahnhanlagen in Schmiedefeld kann mit Endzeitstimmung treffend wiedergegeben werden. Ganz im Gegensatz zum aufgehübschten Bahnhof Rennsteig. Und um eben jenen Bahnhof zu erreichen, machte die 94 für die sich gegeneitig auf den Füßen stehenden Fotografen noch einmal richtig Dampf!





Zuletzt bearbeitet am 19.12.19, 01:05

Datum: 03.10.2018 Ort: Schmiedefeld am Rennsteig [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der achte Mai
geschrieben von: NAch (742) am: 22.11.18, 08:15 Bild des Tages vom 04.05.19
Der achte Mai war zwar kein Feiertag in der DDR, aber fast.
Die staatlichen Organe hatten viel zu tun, überall mussten den Brüdern für den Sieg über den Faschismus gedankt werden. So waren bei dieser Sonderfahrt des DMV an vielen Bahnhöfen eine Abordnung der GSSD angetreten, die auch entsprechend gewürdigt wurden.

Dies zu den "Begleitumständen", die ich aber nicht festgehalten habe. Das Bild der aktiven 74 war mir allemal lieber.
Es ist eine Sonderfahrt, die Fotografen im Feld und all die an den Fenstern, keiner wurde nachträglich von diesem Diascan vertrieben.

Zuletzt bearbeitet am 22.11.18, 08:17

Datum: 08.05.1982 Ort: Velten [info] Land: Brandenburg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Abend des 3. November 1972...
geschrieben von: 628 414-5 (9) am: 06.11.18, 01:56
...stand 064 519-2 vor dem Selber Lokschuppen, um wenig später an den Personenzug nach Hof zu rangieren.

Okay, okay... so ganz richtig ist das leider nicht, auch wenn man es wohl durchaus vermuten könnte.
Nein, es handelt sich lediglich um die Selber 64 019, die am Abend des 3. November 2018 im Rahmen einer kleinen Fotoveranstaltung
stimmig beleuchtet und fotogerecht aufgestellt wurde. Auch Rauchbomben durften nicht fehlen, schließlich sollte die seit 1974 nicht mehr
betriebsfähige Lok den Eindruck erwecken, betriebsfähig zu sein.

Eventuelle Unschärfen sind der Dateigrößen-Vorgabe geschuldet.

Zuletzt bearbeitet am 11.12.18, 00:47

Datum: 03.11.2018 Ort: Bahnhof Selb [info] Land: Bayern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: MuEC Selb
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oppershofen
geschrieben von: HSU (50) am: 02.10.18, 21:55
Regelmäßig veranstalten die eisenbahnfreunde Wetterau Sonderfahrten mit ihrer mehr als 110 Jahre alten Lok Nr 1 "Friedrich-Karl".
Bestes Fahrtwetter und gute besuchte Züge erfreuten am 16.09.2018 die Besucher und Vereinsmitglieder.

In der Nähe von Oppershofen beschleunigt Lok 1 ihren bunten Wagenpark in Richtung Bad Nauheim.

Datum: 16.09.2018 Ort: Oppershofen [info] Land: Hessen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EF Wetterau
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Herbst im Erzgebirge
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 30.09.18, 10:07
Ende September beginnen sich im oberen Erzgebirge die Blätter zu
färben, der Herbst setzt ein. Auch die Erzgebirgische Aussichts-
bahn verkehrte am letzten Septemberwochenende zwischen Annaberg
und Schwarzenberg. Genau in diese Richtung ist 86 1333 mit dem
ersten Zug des Tages nach Schwarzenberg unterwegs und arbeitet
sich hier in Sehma die Steigung Richtung Walthersdorf hinauf.

Zuletzt bearbeitet am 01.10.18, 21:54

Datum: 30.09.2017 Ort: Sehma [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Güter gehören auf die Bahn
geschrieben von: NAch (742) am: 14.09.18, 16:21 Bild des Tages vom 15.01.19
"Güter gehören auf die Bahn"

Im Reichsbahnland war dieser Werbespruch nicht erforderlich. Sie mussten einfach, es war so festgelegt, im Fünfjahrplan oder wo auch immer.
So wird diese Fuhre (hauptsächlich Kohle) über die Höhen des Thüringer Waldes gezogen.

Eine Langsamfahrstelle hat uns zwar den erhofften Dampf genommen, aber bald vierzig Jahre später gefällt auch der Qualm des Ölbrenners.

Scan vom Dia, in S/W umgewandelt, nach vielem Für und Wider wurde nicht an den Telegrafenmasten ausgerichtet.

EDIT: Ortsangabe korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 27.01.19, 21:06

Datum: 28.01.1979 Ort: Seltendorf [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Signale 28
geschrieben von: NAch (742) am: 12.08.18, 14:41
Eine DMV Sonderfahrt, mit der 65 ging es bis Ilmenau, mit der 94 dann weiter auf die Höhen der Thüringer Waldes.

Kalt war es, dazu Nebel in Arnstadt, aber dieses Zwergsignal bewegte uns doch zu Bleiben.

Scan vom Negativ

Datum: 18.02.1978 Ort: Arnstadt [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wieviel Filme
geschrieben von: NAch (742) am: 06.08.18, 10:30
Wieviel Filme nimmt man mit?
Vor jeder Tour stand diese Frage. "Alle" ist eine Antwort.
Bei den Fahrten nach Rheine bzw. Emden oder später nach Herzberg war das auch kein Thema. Die Zeiten waren zum Glück vorbei, in denen Taschengeld in Filme umgerechnet wurde.
Bei den Einreisen kann das an der Grenze aber schon mal zu weiteren Fragen "zur Klärung eines Sachverhaltes" führen, wenn die Anzahl in den Augen der Organe unangemessen war. In den Unterlagen konnte ich Jahrzehnte später nachlesen, dass darüber schon nachgedacht wurde.

Und dann folgte ja noch eine weitere, genauso wichtige Entscheidung: Wieviel Dia- wieviel SW-Filme und in welcher Empfindlichkeit?
Für die Jüngeren schwer nachzuvollziehen, dies alles kann doch je nach Bedarf für jedes Bild einzeln festgelegt werden. Heutzutage ist nie der falsche „Film“ eingelegt. Der Chip ist auch nicht nach zwölf Aufnahmen voll.

Vor meiner ersten Tour nach Saalfeld habe ich darüber auch nachgedacht, ab Mittag wurde hochgerechnet. Der Betrieb dort – einfach grandios.
Es war meine erste Begegnung mit der Baureihe 95, auch im Bahnhof hat sie eine beeindruckende Anfahrt hingelegt. Zum Glück habe ich sie später auch auf dem Weg zu den Höhen des Thüringer Waldes noch erlebt.

Scan vom Dia, in SW umgewandelt



Datum: 27.01.1978 Ort: Saalfeld [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rauchwolken am "Ow" in Oppurg
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 26.02.18, 11:25
Am 15. Juni 2003 war 94 1292 noch bei bester "Gesundheit" und auf der Strecke Saalfeld - Gera (KBS 555) unterwegs. Am Abend verlässt die steilstreckentaugliche preuß. T16.1 den Bf. Oppurg und passiert mit den vom Rennsteigbahnverein gepflegten "Donnerbüchsen", ergänzt um einen "Oppeln" und einem Güterzugpackwagen das noch für die Bedienung diverser Formsignale und Weichen zuständige Stellwerk "Ow". Bei der 2005 begonnenen HU sind an 94 1292 schwere Schäden zutage getreten die seither einen Einsatz verhindern, seit 2011 erhält der kalte „Rennsteighirsch“ (wieder) im Bw Arnstadt Unterschlupf.

Datum: 15.06.2003 Ort: Oppurg [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weihnachtsdampf nach Boll
geschrieben von: 797 505 (357) am: 21.12.17, 18:34
Über sieben Jahre nach Stilllegung des Personenverkehrs auf der ehemaligen KBS 902 Göppingen-Boll kommt Ende Dezember 1996 nochmals ein stolzer Dampfsonderzug mit 064 289 auf die Strecke. Wer die zahlreichen Pendelfahrten organisierte ist mit heute nicht mehr bekannt. Wegen des ganztägig sehr frostigen Wetters ist die Veranstaltung als großer Erfolg aber bestens in Erinnerung geblieben.

Am fortgeschrittenen Nachmittag sind bereits zahlreiche Bilder der 64 im Kasten. Die durchgefrorenen Mitfotografen haben bereits die Segel gestrichen. Ein letztes Mal arbeitet sich die Maschine durch die Voralbregion zwischen Eschenbach und Heiningen nach Boll, ein wenig scheint die Sonne noch durch den klirrend kalten Dunst.
Nach dieser letzten Aufnahme packe auch ich die Kamera in die Fototasche und begebe mich völlig durchgefroren zum Heininger Bahnhof. Dort beginnt meine persönlich letzte Fahrt über die Strecke mit dem Sonderzug. Knapp ein Jahr später, mit Wirkung zum 15. Dezember 1997 wird die Streckeninfrastuktur formell stillgelegt. Seither ist hier – zumindest offiziell – kein Zug mehr gefahren. (Wie später einmal über Nacht ein ausgedienter Bauzugwagen - ein ehemaliger Umbaudreiachser - nach Heiningen gekommen sein soll, darüber wird auch heute noch gerätselt ;-). )

Auch ich wünsche allen DSO-Usern und den Galeristen ein frohes Weihnachtsfest und ein bilderreiches Jahr 2018.
jost


Datum: 29.12.1996 Ort: Heiningen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EFZ
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Warten
geschrieben von: NAch (742) am: 13.12.17, 21:42
Das Wartezeichen RA 11 sichert die Fahrt der 94 1192.
"Die Weiterfahrt darf erst nach Zustimmung des Weichenwärters erfolgen. Die Zustimmung kann mündlich, durch Hochhalten des Armes oder einer weißen Handleuchte oder durch Signal Sh1/Ra12 gegeben werden" ( [www.stellwerke.de] )

Die Fahrt über die Steilstrecke, dazu die angebremsten Scheinanfahrten haben die Lok gefordert. Es dauert noch, bis die Rauchkammer von der Lösche befreit ist. Die Fotografenmeute wartet.

Drei weitere Reichsbahner warten wohl ebenfalls.

Scan vom Negativ

Datum: 18.02.1978 Ort: Ilmenau [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Signale 27
geschrieben von: NAch (742) am: 10.12.17, 21:39
Es war eine herrliche Sonderfahrt mit der letzten T18, die 64 419 half am Zugschluss.
Bei diesem morgendlichen Wasserhalt in Balingen waren diese drei Signale das Motiv, der alte Wasserkran wurde es beim nächsten Foto auf dem Film.
Ein Fotograf wurde mit neuzeitlichen Methoden zum Zurücktreten bewogen.

EDIT: Titel auf Signale 27 korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 13.12.17, 12:48

Datum: 07.04.1974 Ort: Balingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Im Tal der Schwarzwasser
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (88) am: 23.10.17, 12:57
folgt die Bahn nach Johanngeorgenstadt stetig dem Lauf des Flusses. Bei Antonsthal findet man an einer Stützmauer noch eine der wenigen freien Stellen an der Strecke, auf der heute nur noch Personenverkehr stattfindet. 86 1333 ist mit ihrem Zug aus dem Weg nach Karlovy Vary/Karlsbad. 112 565 leistet Schubhilfe.

Datum: 14.10.2017 Ort: Antonsthal [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebel über Nauen
geschrieben von: NAch (742) am: 19.10.17, 20:54
Wasserfassen in Nauen, der Meister steht am Schieberrad, der Heizer muss auf den Wasserkasten steigen zum Beobachten.
Die 74 1230 ist Museumslok der Reichsbahn damals sogar im Betriebspark. Es war ein erlebnisreicher Tag, der Nebel lichtete sich bald.
Bei diesem Scan vom Negativ ist der Kopf einer Pilzlampe nun unter der Nebeltarnkappe verschwunden.

Datum: 08.05.1982 Ort: Nauen [info] Land: Brandenburg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Überführungsfahrt ...
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 19.08.17, 17:13 Top 3 der Woche vom 03.09.17
... einer sächsischen VII K war das Motto einer Fotozugveranstaltung mit 86 1333 als Triebfahrzeug für die 99 783, hier am 15.10.2016 auf dem Markersbacher Viadukt. Leider war das Wetter an diesem Tag nicht auf der Seite der Teilnehmer, belebte aber den Himmel bei dieser Aufnahme.

Zuletzt bearbeitet am 21.08.17, 15:03

Datum: 15.10.2016 Ort: Markersbach [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Viadukt Sonneberg West
geschrieben von: Johannes Poets (340) am: 13.08.17, 21:00
Erstaunlicherweise fehlt in der Galerie bis heute eine Aufnahme des 171 m langen Viaduktes Sonneberg West im Verlauf der Strecke von Eisfeld nach Sonneberg. Diese Lücke möchte ich mit einer Aufnahme der 95 0027-3 schließen, die hier mit dem Dg 86886 Eisfeld – Sonneberg den Viadukt überquert. Das Bauwerk lag nur wenige 100 m östlich der damaligen innerdeutschen Grenze und entsprechend groß war das Lampenfieber beim Fotografieren.

Die zum Zeitpunkt der Aufnahme beim Bw Probstzella beheimatete Lokomotive war von Dezember 1971 bis Januar 1982 mit einer Ölhauptfeuerung ausgerüstet. Nach ihrer betriebsfähigen Aufarbeitung ist die Maschine seit 2010 von Blankenburg (Harz) aus auf der Rübelandbahn vor Sonderzügen im Einsatz.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 05.08.1980 Ort: Sonneberg [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus finst'ren Grund
geschrieben von: NAch (742) am: 08.05.17, 23:15
Aus finst'ren Grund aufwärts kämpft sich die 95 und siegt über die Schwerkraft.
Unsere letzte Tour zu der preußischen T20, überall wurde über rumänische Loks gemunkelt...

Scan vom Dia, umgewandelt in SW, die Tannen habe ich als gerade angesehen.

Datum: 22.11.1978 Ort: Lichte [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Bergkönigin bei Hüttenrode
geschrieben von: Uhu-Tunnel (68) am: 20.03.17, 12:50
59 027 mit Sonderzug nach Rübeland hier kurz vor dem Scheitelpunkt in Hüttenrode.

Zuletzt bearbeitet am 20.03.17, 15:51

Datum: 28.01.2017 Ort: Hüttenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Bergkönigin
geschrieben von: Johannes Poets (340) am: 12.03.17, 08:00
Auch im Jahr 2017 verkehren auf der Rübelandbahn regelmäßig an einem Wochenende pro Monat Sonderzüge mit der 95 027 von Blankenburg (Harz) nach Rübeland. Mit Steigungen von bis zu 61 ‰ im Adhäsionsbetrieb zählt diese Strecke zu den steilsten in Deutschland und übertrifft damit sogar die Höllentalbahn im Schwarzwald, die es auf „nur“ ca. 57 ‰ bringt.

Bei bestem Frühlingswetter begegnet uns die vom Veranstalter "Bergkönigin" genannte 95 027 mit ihrem Zug von Blankenburg (Harz) nach Rübeland am bekannten Fotostandpunkt bei Braunesumpf kurz vor Hüttenrode. Der Übergang aus einem ebenen in einen Steigungsabschnitt ist hier gut zu erkennen. Der Gleisschotter ist vom Rost des beim Bremsen talwärts fahrender Güterzüge entstandenen Abriebes stark braun verfärbt.

---
Ein sich weit aus dem Fenster lehnender Fahrgast wurde mit Hilfe der Bildbearbeitung freundlich daran erinnert, daß das Hinauslehnen nicht getsattet ist.

Datum: 29.03.2014 Ort: Hüttenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DLHBS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Schnee(sturm) im Gebärsch
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (88) am: 20.01.17, 18:04
Nachdem unter widrigen Bedingungen Schlettau erreicht wurde, war hier nur ein Gleis befahrbar. Ein Zug war vorausgefahren und sollte eine Spur für 86 1333 ziehen. Hinter Walthersdorf war es elende müßig. Minutenlanges Stapfen durch hüfthohen Schnee, unaufhörliches Keuchen. Doch am meisten machte einem der Wind zu schaffen. Es pfiff wie Hechtssuppe über die Feldkuppen und der Schnee kam überall hin. Es dauerte ein ganzes Stück, bis alle Arbeiten in Schlettau erledigt waren und dann donnerte die Maschine hinter Walthersdorf in Richtung Scheitelpunkt.

Datum: 14.01.2017 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Dampf über der Hütte
geschrieben von: Klaus Heckemanns (12) am: 14.01.17, 21:53
Gemeint ist die Mannesmann-Hütte in Duisburg-Hüttenheim – eine Eisenhütte mit allem drum und dran: Kokerei, Hochöfen, Stahlwerk, Walzwerk. Nur Kohle musste angeliefert werden – per Bahn oder Schiff.

Dampf über dem Löschturm ist nichts Besonderes; man kann es heute noch dort beobachten. Dampf im schweren Rangierdienst hingegen war an diesem Ort zu diesem Datum sensationell – eine Episode, die die Ölkrise mit sich brachte. Die Versorgung der Öfen darf nicht abreißen; die Leitung der Werksbahn holte sich sicherheitshalber eine Dampflok; die DB stellte sie zur Verfügung in Form von 094 055.

Hier drückt sie gerade sehr langsam eine lange Wagenschlange an die Bunkeranlage; wie erhofft stand die typische Dampfwolke über dem Löschturm – just in time. Die Ausdehnung der Wolke verrät, dass der Löschvorgang schon eine Weile lief und jeden Moment abreißen konnte; auf keinen Fall sollten beide Dampfwolken „kollidieren“. Damit waren Bildbegrenzung und Auslösezeitpunkt vorgegeben.

Scan vom Kodachrome II


Datum: 13.02.1974 Ort: Duisburg, Mannesmannstraße [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Groß Langerwisch,ein kleiner Landbahnhof
geschrieben von: postenkoenig (34) am: 08.01.17, 16:00
Zum Schluss des planmäßigen Reiseverkehrs befuhr die 91 aus Schwerin mit Ihrem Sonderzug die Strecke von Pritzwalk nach Putlitz.Hier rollt der Zug in den Haltepunkt Groß Langerwisch ein,der Feuerwehrlöschteich belebt den Vordergrund.iEin Auto wurde entfernt.Hier verkehrte einst planmäßig die Baureihe 91 bis nach Sukow.Die Zuggarnituren von damals,kommen dem Schweriner Zug sehr Nahe.Diese wunderschöne Eisenbahnlandschaft verschwindet zur Zeit leider aus den Streckenkarten.

Zuletzt bearbeitet am 10.01.17, 17:43

Datum: 29.10.2016 Ort: Groß Langerwisch [info] Land: Brandenburg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: MEF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bergköniginnen-Treffen
geschrieben von: Dispolok_E189 (261) am: 05.01.17, 14:07 Bild des Tages vom 27.09.17
Am 24.09. und 25.09.2016 fand das "Bergköniginnen"-Treffen in Sonneberg statt. Dabei wurden mehrere Pendelfahrten zwischen Sonneberg - Lauscha und Sonneberg - Rauenstein angeboten. Dies lockte natürlich auch viele Fotografien in die Südthüringische Kreisstadt.

Zwischen Sonneberg Hbf und Sonneberg Ost positionierte ich mich gemeinsam mit etlichen anderen Fotografen. 95 027 brachte den ersten Zug des Tages nach Lauscha.

Der Eisenbahnverkehr rund um Sonneberg hat in den letzten Jahrzehnten auch stark abgenommen. Zwischen Sonneberg - Lauscha pendelt im Stundentakt die Südthüringen-Bahn. In Richtung Rauenstein besteht allerdings nur ein 2-Stundentakt. Neben dem Dieselverkehr besteht auch Anschluss an den Franken-Thüringen-Express (FTX) in Sonneberg Hbf. Dieser verkehrt im Stundentakt via Coburg - Lichtenfels - Bamberg nach Nürnberg Hbf. Der Güterverkehr in dieser Region findet nur noch an ausgewählten Tagen statt. Manchmal sieht man wochenlang keinen einzigen. Wenn Güter rollen, dann werden hauptsächlich die Verladestellen in Hüttengrund (Schotter) und Sonneberg Hbf (Holz) bedient. Vor einigen Jahren fuhr auch noch ein Containerzug-Pendel zwischen Sonneberg-Ost und Hof, aber auch dieser Zug ist mittlerweile Geschichte. Das Containerterminal wurde auch bereits zurück gebaut. Auch die im Bild zu sehenden Gleisanlagen haben sicherlich schon besser Tage gesehen. Die Gleise sind zwar noch relativ vollständig vorhanden, benutzt wurden diese aber schon lange nicht mehr. Unweit der Fotostelle zweigte früher auch die Bahnstrecke nach Stockheim ab. Diese Bahnstrecke fiel leider der innerdeutschen Grenze zum Opfer, denn Stockheim liegt bereits in Bayern. Somit hatte man vor der Teilung eine Direktverbindung zwischen Frankenwaldbahn und Sonneberger Land.

Nun konnte man die Baureihe 95 mal wieder in ihrem ehemaligen Einsatzgebiet live erleben, auch wenn sich vieles geändert hat.

Datum: 24.09.2016 Ort: Sonneberg [info] Land: Thüringen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Arbeitsgemeinschaft Rübelandbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mein Abschied von der Prignitz
geschrieben von: postenkoenig (34) am: 28.12.16, 23:28
Am Morgen des 29.10 wurde ein Sonderzug Putlitz nach Pritzwalk gestartet.Zuglok war 91 134 die an die lange Tradition der Baureihe 91 hier erinnern sollte.Unterwegs wurde für Fotofreunde der ein oder andere Halt eingelegt und mit Volldampf Richtung Putlitz gefahren.Hier konnte das schöne Morgenlicht ausgenutzt werden.Die schöne V100 wurde aus dem Bild vom Zugschluss entfernt,Sie wollte nicht so recht zu der herrlichen DR Zuggarnitur passen.Neben einigen schönen Bildern,war vor allem die Zugfahrt ein Vergnügen-es fand sich eine bunte Truppe aus Eisenbahnfotografen zusammen.Wie immer gab es viel zu erzählen und der Ausflug hat sich wirklich gelohnt.

Datum: 29.10.2016 Ort: Putlitz [info] Land: Brandenburg
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: MEF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Dächern von St. Egidien...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 20.12.16, 18:58 Bild des Tages vom 08.12.17
...ist 86 1333 mit ihrem Sonderzug auf dem 114m langen Lungwitzbach-
talviadukt unterwegs von Glauchau nach Stollberg, Ziel ist der dort
am 2. Adventswochenende stattfindende Weihnachtsmarkt.

Datum: 03.12.2016 Ort: St. Egidien [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Himmel und Menschen
geschrieben von: NAch (742) am: 09.12.16, 08:17
Wie immer am Tag des Eisenbahners war es voll, sehr voll bei den Veranstaltungen, auf das Ausstellungsgelände am Wriezener Güterbahnhofes bin ich gar nicht erst gegangen.
Die Übersicht über die Anlagen des Wriezener Bahnhofs und den Betrieb dort ist aus heutiger Sicht auch viel interessanter. Der Arbeitsvorrat an Kühlwagen für das RAW ist zu sehen, Container werden umgeladen und ganz in der anderen Ecke steht auch noch die 01 1515 rum.
Am 09. Juni um 10:31 herrscht schon hartes Licht, der Beleuchtung der Gleisanlagen ist es zuträglich, der der Lok eher weniger. Aber bald war die Sonne ganz weg.
Scan vom Dia

Datum: 09.06.1985 Ort: Berlin Wriezener Güterbahnhof [info] Land: Berlin
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Bubikopf durch die frostige Morgendämmerun
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 01.12.16, 22:35
Die Sonne war noch nicht richtig hinter dem Horizont hervorgekommen und das Paartal noch nebelverhangen. Dazu kroch die feuchte Kälte in die Kleidung und lies Finger starr werden. Genau die richtigen Voraussetzunge für das erste stimmungsvolle Dampfzugfoto des Jahres 2014.

64 419 der DBK zieht ihren Güterzug aus Richtung Augsburg gen Ingolstadt und durchbricht kurz die frostige Stille.

Datum: 11.01.2014 Ort: Edelshausen [info] Land: Bayern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DBK
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Die letzte Fahrt der 65 1049...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 16.11.16, 19:16
vor Fristablauf führte von Chemnitz nach Freyburg an der Unstrut zum
dortigen Weinfest. Bereits wieder auf der Rückfahrt nach Chemnitz nimmt
65 1049 hier im Bild die Steigung bei Stößen, einen Tag später liefen die
Fristen ab. Dem traurigen Anlass gewidmet ist die mit Kreide auf die
Rauchkammertür aufgebrachte Aufschrift „Letzte Fahrt 10.9.11“.
(Zweiteinstellung, zur Bildmanipulation: Ein hinter dem Zug befindlicher
Funkmast wurde entfernt.)


Datum: 10.09.2011 Ort: Stößen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB Museum
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Saisonabschluß
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 06.11.16, 14:20
Der 16.10.2016 war der letzte reguläre Fahrtag der Eisenbahnfreunde Wetterau (EFW) in diesem Jahr zwischen Bad Nauheim und Münzenberg auf der ehemaligen Strecke der Butzbach-Licher-Eisenbahn (BLE). Schönes Wetter und gut besetzte Züge unterstrichen eine erfolgreiche Saison. Hier zeigt die vereinseigene T3 (ex Marburger Kreisbahn) am Steinfurther Berg was noch in ihr steckt. Die Flecken am ersten Wagen stammen von einem provisorisch überstrichenen Graffiti.

Zuletzt bearbeitet am 06.11.16, 22:55

Datum: 16.10.2016 Ort: Steinfurth [info] Land: Hessen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EFW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Während des morgendlichen Fleischereibesuches
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (88) am: 16.10.16, 11:30
donnert 86 1333 mit einem Nahgüterzug nach Annaberg - Buchholz über das Markersbacher Viadukt.

Datum: 15.10.2016 Ort: Markersbach [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf im Tal der Wipper...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 12.10.16, 18:40
...gab es schon lange nicht mehr. Der letzte Dampfzug fuhr am 31.10.2000,
zum 80. Geburtstag der Wipperliese mit 50 3695. Die Feierlichkeiten zum
25-jährigen Jubiläum der Mansfelder Bergwerksbahn (MBB) brachten wieder
Dampfwolken ins Tal der Wipper. 86 1333 und 112 703 bespannten einen Sonder-
zug der aus Wagen des ehemaligen Veltener Traditionszuges bestand. 86 1333
war von Wippra nach Klostermansfeld Zuglok, 112 703 in der Gegenrichtung. Da
in Wippra nur noch ein Gleis vorhanden ist und somit nicht umfahren werden
kann, musste der Zug als Sandwich fahren. Hier ist der Sonderzug vor der
schönen Ortskulisse von Biesenrode auf dem Weg nach Klostermansfeld, die
Schlusslok konnte verborgen werden.

Datum: 02.10.2016 Ort: Biesenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (199):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.