DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (15):   
 
Galerie: Suche » 236 (histor. V36), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Schiffsdiesel in der Wetterau
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 13.03.20, 19:07
Noch wenig frühlingshaft präsentierte sich die Wetterau an diesem Märztag, als die Lok 2 der Eisenbahnfreunde Wetterau vor der Ortskulisse von Oppershofen in Richtung Steinfurth unterwegs war. Dabei passiert der Zug ein stark geflickschustertes Wirtschaftsgebäude an der früheren Stammstrecke der Butzbach-Licher Eisenbahn. Das Foto entstand unweit der ehemaligen Nonnenmühle, die allerdings nicht im Bild zu sehen ist. Diese gehörte früher zum Rockenberger Nonnenkloster Marienschloss und besteht nur aus zwei Höfen.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 28.03.2004 Ort: Oppershofen [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Wetterau
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ende August
geschrieben von: Johannes Poets (340) am: 28.08.19, 10:00
Vor 71 Jahren, Ende August 1948, wurde die sogenannte Wehrmachtsdiesellokomotive des Typs WR 360 C 14 als V 36 255 von der Deutschen Reichsbahn abgenommen und dem Bahnbetriebswagenwerk München zugeteilt. 30 Jahre später, inzwischen als 236 255-6 in das Nummernschema der Deutschen Bundesbahn eingereiht, gehörte sie zum Bestand des Bw Altenbeken. Noch heute ist die Lok als betriebsfähige Museumslokomotive in gepflegtem Zustand in Altenbeken zu Hause.

Ebenfalls Ende August, nämlich heute auf den Tag genau vor 40 Jahren am 28. August 1979, entstand diese Aufnahme der 236 255-6 vor einem Bauzug am Westportal des 830 m langen Wahmbecker Tunnels im Verlauf der Sollingbahn Northeim – Ottbergen.

---
Scan vom Kleinbild-Negativ (Ilford FP4)

Datum: 28.08.1979 Ort: Bad Karlshafen [info] Land: Niedersachsen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
V36 235 im herbstlichen Wiesenttal
geschrieben von: Bernecker (32) am: 12.02.19, 14:55
Dieses Motiv beim Weiler Haag mit der Burgruine Neideck im Hintergrund finde ich eines der schönsten Motive der Dampfbahn Fränkische Schweiz. Das Problem ist nur, dass a) zum richtigen Sonnenstand kein Zug fährt (die DFS fährt Mittags nicht) und b) die Dampflokomotive immer nur Tender vorraus kommt. Letzten September hatte ich das Glück, dass die DFS mit ihrer frisch hergerichteten V36 235 eine Sonderfahrt zum Kürbisfest nach Muggendorf zur Mittagszeit anbot. Das war die Chance, dieses Motiv bei perfektem Herbstwetter umzusetzen. Unerfreulich in Erinnerung bleiben nur die Schimpftiraden eines wohl aus den umliegenden Höfen stammenden Radfahrers, der einen aufs Übelste beschimpfte "Ihr sch... Fotografen mit euren sch... Fotos. Verpisst euch hier !" Unfassbar, sowas habe ich auch noch nicht erlebt. Typisches Beispiel für einen völlig unzufriedenen Idioten, der einfach nur stänkern wollte. Bei schönem Wetter ist im Wiesenttal die Hölle an Besuchern los, wo man ist, ist man unter Beobachtung und der Verkehr auf den Strassen ist extrem nervenaufreibend. Meine Pläne den Zug mehrfach zu überholen konnte ich mir rasch abschminken. Dennoch ist das Wiesenttal und die Dampfbahn Fränkische Schweiz immer einen Ausflug wert und es ist toll, was dieser Museumsbahnverein auf die Beine stellt !!!

Datum: 30.09.2018 Ort: Streitberg [info] Land: Bayern
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Dampfbahn Fränkische Schweiz
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
BD3yg 29065 Kar
geschrieben von: oliver austen am: 06.10.18, 06:32
Das Motiv ist glaube ich allen bekannt, welche schon mal an der Sauschwänzlebahn fotografiert haben. Anlass dieser Aufnahme war der frisch aus Rastatt gekommene BD3yg 29065 Kar. Er wurde in der Waggonfabrik Rastatt aus einem ehemaligen Kanzelwagen der Britischen Rheinarmee aufgebaut. An seinem ersten Einsatztag am 05.10. rollte er im verbannt mit drei weiteren Umbaudreiachsern sowie einem Güterwagen zusammen über das Epfenhofentalviadukt. Der G-Wagen wurde extra an diesem Tag mit Scheinwerfern ausgerüstet für die Veranstaltung Tunnel-im-Licht.

Zuletzt bearbeitet am 09.10.18, 08:01

Datum: 05.10.2018 Ort: Epfenhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Bahnbetriebe Blumberg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umsetzen im Matsch
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 07.09.17, 17:51
Die Eisenbahnfreunde Wetterau betreiben zwei eigene Strecken, zum einen die Strecke von Bad Nauheim nach Griedel und zum anderen die Strecke von Griedel nach Münzenberg. Wie es sich für eine Museumsbahn gehört veranstalten die EFW auf ihnen auch regelmäßig Sonderfahrten. Doch wer jetzt glaubt, dass somit nur an ausgewählten Wochenenden Betrieb auf den Gleisen ist, der irrt gewaltig Denn seit einigen Jahren hat sich die EFW ein zweites Standbein aufgebaut, den Holzverkehr.
Bis vor einigen Jahren fuhr die HLB den kompletten Dieselteil ab Butzbach (DB) bis Münzenberg, doch nach deren Rückzug sprangen die EFW ein und seitdem gibt es unregelmäßig, aber doch recht häufig ein illustres Rangierspiel in der Wetterau zu beobachten. Alles beginnt damit, dass die HLB Lok die erste Hälfte des Zuges nach Griedel bringt, bis dahin fährt die HLB nämlich merkwürdigerweise noch, die EFW Lok wartet bereits auf dem Streckengleis von Bad Nauheim. Nun setzt die HLB Lok vom Zug ab, sodass die EFW Lok an den Zug ankuppeln kann und die HLB Lok stellt sich ins Streckengleis nach Bad Nauheim. Im folgenden fährt die EFW Lok den Zug bis Ober Hörgern, stellt dort die Hälfte der Hälfte ab und fährt nun mit dem ersten Viertel bis Münzenberg und stellt den Teil bereit, die Lok setzt um, wobei dieses Foto entstand, fährt nach Ober Hörgern und schiebt nun das zweite Viertel nach Münzenberg ins zweite Gleis. Das Tagesgeschäft ist nun beendet und die Lok fährt leer zurück nach Bad Nauheim, am folgenden Tag geht das wirklich komplizierte Spiel erst los, wenn dann nämlich zwei volle Viertel nach Butzbach gebracht werden müssen und mehr oder weniger im gleichen Atemzug die anderen beiden Viertel nach Münzenberg müssen, aber das ist eine andere Geschichte und eigentlich auch viel zu kompliziert um es hier zu erklären, am besten schaut man sich das vor Ort einfach selber mal an und fragt im Zweifelsfall das immer nette Lokpersonal.

Datum: 14.08.2017 Ort: Münzenberg [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: EFW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Damals an der Ruhr bei Steele
geschrieben von: ludger K (304) am: 16.08.15, 02:58
Wer heute bei Essen-Steele durch die Ruhrauen spaziert, benötigt schon eine Menge Phantasie, um sich vorzustellen, daß hier früher eine Eisenbahn verlief. Kaum noch Spuren erinnern an die Strecke Weitmar – Dahlhausen – Steele Süd – Rüttenscheid, auf der bereits 1965 der Personenverkehr endete. Die DGEG veranstaltete in den 70er Jahren noch diverse Sonderfahrten zwischen Steele Süd und Rüttenscheid, und zwar anfangs mit der ELNA 146, nach Verhängung des DB-Dampflokverbots mit der V 36 231. Einige Male fuhr man über Steele Süd hinaus bis zur Glashütte, die wir hier im Hintergrund sehen (und noch heute existiert). Auf dem Hinweg zog eine Köf II die fünf Wagen, auf dem Rückweg folgte sie solo auf Sicht (hier wird sie gerade durch einen Busch verdeckt). Das Umfeld hat sich seither enorm verändert, und auch der Steinbogenviadukt, auf dem wir standen, ist heute längst verschwunden. Er gehörte zur damals schon lange nicht mehr genutzten Verbindungskurve nach Steele Ost. Weit hinten ist an diesem dunstigen Frühlingstag noch die Steeler Friedenskirche erkennbar.

Datum: 21.05.1978 Ort: Essen-Steele [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: DGEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über den Dorfplatz
geschrieben von: 294-762 (218) am: 21.12.14, 19:56
Die V36 005 der Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya (VGH) rollt im Rahmen einer Fotofahrt über den Dorfplatz des Örtchens Uenzen. Ausgeschmückt wurde die Szenerie mit 2 historischen Traktoren.

Datum: 29.04.2012 Ort: Uenzen [info] Land: Niedersachsen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: VGH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommerabend in der Wetterau
geschrieben von: ludger K (304) am: 22.06.13, 19:25
Vor der Kulisse von Rockenberg mit der St.-Gallus-Kirche (rechts) und der Klosterkirche Marienschloß (Mitte) ist die EFW-Lok 2 gegen 18 Uhr mit dem letzten Zug des Tages von Münzenberg nach Bad Nauheim unterwegs.

zuletzt bearbeitet am 23.06.13, 00:27

Datum: 21.08.2011 Ort: Rockenberg [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahnfreunde Wetterau
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wetterau
geschrieben von: bahn2001 (108) am: 05.05.13, 21:14
Auf der Butzbach-Licher-Eisenbahn war der Zug der Eisenbahnfreunde Wetterau von Münzenberg nach Bad Nauheim unterwegs. Die Lok EFW 2, Baujahr 1942 vom Typ WR 360 C 15 (Vergleichbar der V36) war früher bei der Britischen Rheinarmee im Einsatz.

Datum: 05.05.2013 Ort: Bad Nauheim-Steinfurth [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Eisenbahn der EFW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nahgüterzug im Herbst
geschrieben von: Dampffuzzi (166) am: 11.03.13, 19:22
Die V36 412 ist im Herbst 2012 mit einem Nahgüterzug auf der TWE Strecke von Lengerich nach Gütersloh bei Höste unterwegs. Der Porsche Traktor und die Güterwagen hinter der Diesellok bilden ein fast stimmiges Bild und lassen den Betrachter in die 1950er Jahre eintauchen.

Datum: 10.11.2012 Ort: Höste [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: ET
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliche Wetterau
geschrieben von: Marlo (163) am: 21.10.12, 20:22
Ein schon länger geplanter Ausflug in die Wetterau zu den dortigen Zügen der Eisenbahnfreunde Wetterau konnte dank des herrlichen Herbstwetters am 21.Oktober 2012 endlich einmal realisiert werden.
Bei Steinfurth sorgt die schöne Laubfärbung der Bäume für den passenden Rahmen des mit der V36 der ehemaligen Zuckerfabrik Friedberg bespannten Zuges von Münzenberg nach Bad Nauheim-Nord.

Datum: 21.10.2012 Ort: Steinfurth [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: EF Wetterau
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
V36 412 dieselt vorm TWE Schuppen
geschrieben von: fanzug (3) am: 14.07.12, 11:10
Am 7. Juli fuhr V36 412 eine Charterfahrt. Nach der Sonderfahrt dieselte V36 412 zurück nach Lengerich.

Datum: 07.07.2012 Ort: Lengerich [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: ET
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frankfurt am Main
geschrieben von: bahn2001 (108) am: 06.06.11, 21:04
Im September 2006 war die Welt am Osthafen in Frankfurt/M noch in Ordnung. Inzwischen wurden Teile der alten Großmarkthalle abgerissen und die Bautätigkeit an der neuen Europäischen Zentralbank aufgenommen. V 36 406 der Historischen Eisenbahn war mit einem Sonderzug am nördlichen Mainufer unterwegs und hatte soeben die Deutschherrnbrücke unterquert.

zuletzt bearbeitet am 06.06.11, 21:05

Datum: 24.09.2006 Ort: Frankfurt/M [info] Land: Hessen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: Historische Eisenbahn Frankfurt
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ersatzlok
geschrieben von: Jens Naber (404) am: 06.03.11, 18:54
Aufgrund einer ausgefallenen Dampflok hatte am 31. Mai 2009 die V36 des Neustädter Eisenbahnmuseums die Ehre, einen Personenzug durch das Elmsteiner Tal zu bespannen.

Bei Frankeneck brummt die kleine Diesellok mit ihren fünf Wagen gemächlich in Richtung Elmstein.

Die Höchstgeschwindigkeit auf dieser ausschließlich im Museumsverkehr mit lediglich zwei Zugpaaren befahrenen Strecke beträgt nur 20 km/h, sodass die Züge für die 12 Kilometer von Lambrecht nach Elmstein etwas weniger als eine Stunde benötigen.

Datum: 31.05.2009 Ort: Frankeneck [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: KKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schwarze Lokparade in Altenbeken
geschrieben von: Dr. NE (23) am: 02.03.10, 01:01
Ende Februar wurden einige Fahrzeuge der Deutschen Privatbahn in Altenbeken zu Paraden zusammengestellt. U.a. trafen drei schwarze Altbaudieselloks von DWK, BMAG und MaK aufeinander.

Datum: 27.02.2010 Ort: Altenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 236 (histor. V36) Fahrzeugeinsteller: DP Deutsche Privatbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (15):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.