DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>
Auswahl (165):   
 
Galerie: Suche » 266 (alle EMD Series 66), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mit viel Getöse
geschrieben von: joni2171 (24) am: 21.05.20, 15:56
...ist ECR 077 001 am Abend des 20.05.20 unterwegs. Bei Girod zieht sie leere Tonwagen in Richtung Montabaur.

Neben der unfassbaren Motorlautstärke der Class kündigte sie sich zudem durch zwei etwa fünf-sekündige Pfiffe an. Ein Auto muss wohl den nur durch Blinkeinrichtungen gesicherten Bahnübergang über die Landstraße überquert haben, nur kurz bevor der Zug kam. Der Lokführer hielt es somit wohl für wichtig diesem noch eine Lektion zu erteilen. Das dürfte man in ganz Girod und Umgebung gehört haben.

Datum: 20.05.2020 Ort: Girod [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Euro Cargo Rail (ECR)
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
The last train is the first choice
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 15.05.20, 21:49
Die Ost-West-Verbindung vom Hafen Immingham in Richtung Doncaster ist eine der Strecken mit dem höchstem Frachtaufkommen auf der Insel. Die meisten Züge verenden allerdings bereits im Stahlwerk in Scunthorpe, so daß die bekanntesten Stellen auch auf diesem kurzen Abschnitt liegen. Erinnert sei hier an den „Hotspot“ Barnetby, der bis vor kurzem ja auch noch mit ausgewachsenen Semaphorenbäumen aufwarten konnte. Auch der „6D11“ endet in Scunthorpe, nähert sich seinem Ziel allerdings von Westen.
Wir verbrachten einen wechselvollen Nachmittag im englischen Flachland am Stainforth & Keadby Canal bei Crowle, eine Fotostelle, die nur wirklich brauchbar mit einem Hochstativ geht. Und man mußte wegen des Schilfs nah ran ans Wasser und hoch hinaus, auf Maximalhöhe. Ein bißchen ungutes Gefühl ist immer mit dabei ... es dauerte bis kurz vor Sonnenuntergang bis das Motiv endlich angemessen ausgeleuchtet und mit einem stattlichen Zug im Kasten war. Die verkehrsrote class 66 114 bespannte den leeren Stahlzug DBC 13.19 Lackenby B.S.C. - Scunthorpe B.S.C. Im Hintergrund kann man die Kühltürme von Drax p.s. sehen, hier wird mittlerweile nicht mehr Kohle sondern Biomasse verfeuert, auch die Zahl der Windräder auf der Insel steigt stetig.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 11.09.2018 Ort: Crowle, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: DB Cargo UK
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mit Ton übers Viadukt
geschrieben von: joni2171 (24) am: 14.05.20, 18:29
Im Spätsommer 2017 wurde das Niedererbacher Viadukt, das die Unterwesterwaldbahn über das Sandbachtal führt, umfassend saniert. Auch im Jahr 2020 fahren somit weiterhin Personen- und Güterzüge über das frisch erneuerte Bauwerk.

Am Abend des 12.05.20 war es ECR 077 024, die einen beladenen Tonzug über das Viadukt nach Limburg zog. Im Hintergrund thront noch die Pfarrkirche St. Katharina über Niedererbach.

Datum: 12.05.2020 Ort: Niedererbach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Euro Cargo Rail (ECR)
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling in den Gärten
geschrieben von: 99 741 (14) am: 09.05.20, 08:53
Eigentlich wollte ich am 30.4. letzten Jahres den Leergipszug zum Heizkraftwerk Chemnitz Nord (II) fotographieren, doch der war wohl weit vor Plan unterwegs und so begegnete mir nur noch die Lok auf ihrer Rückfahrt.
Da ich aber noch Zeit hatte, wollte ich wenigstens die blühenden Gärten noch etwas genießen und noch den nächsten RE 6 abwarten. Der kam auch, doch leider (oder zum Glück?) schob sich eine Wolke vor die Sonne. Da in 10 Minuten die nächste Chemnitzbahn kommen musste wurde am Motiv noch etwas abgewartet. Das tiefe Brummen was sich dann ankündigte, klang allerdings so gar nicht nach Citylink: Und siehe da, eine 266 beschleunigte einen Leerkohlezug aus dem Kraftwerk - den hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
Keine Minute später kam dann auch der 690 und hätte mir beinahe den Zug zugefahren - manchmal hat man eben auch Glück.


Beim Fahrzeugeinsteller bin ich mir nicht sicher, kann gern korrigiert werden.

Edit: Aufnahmeort korrigiert

Zuletzt bearbeitet am 13.05.20, 13:59

Datum: 30.04.2019 Ort: Chemnitz Borna-Heinersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: BRLL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
A green fred on the Boulby line
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 02.05.20, 18:21
Neben den Stahlzügen von und nach Skinningrove siehe [www.drehscheibe-online.de] bildet der Kaliverkehr von der „Cleveland Potash Mine“ das Rückgrat dieser nur dem Güterverkehr dienenden Strecke über das Hunt Cliff. Ca. drei Zugpaare sind im Schnitt werktags unterwegs mit allen frachttechnischen Unwägbarkeiten ... dank der Echtzeitinformationen von RTT sind solche Besuche heute sehr gut planbar, früher half nur einfaches Ansitzen. Die Züge haben sich farblich im Laufe der Zeit sehr gut ihrer Umgebung angepaßt und sind so ideal vor Feinden geschützt, Eisenbahnfotografen gehören offensichtlich nicht dazu ;-)
Grüne Freightliner-Loks ziehen blaue Nacco-Schüttgutwagen die Steilküste entlang, hier class 66 549 mit Leerzug FHH 6F25 15.26 Middlesbrough Goods - Boulby an einer ehemaligen Pumpstation bei Brotton vor feiner Nordseekulisse. Ein herrliches Fleckchen Erde hoch über dem Meer, hier ist schon allein das Verweilen ein Genuß.



Zuletzt bearbeitet am 03.05.20, 11:58

Datum: 12.09.2018 Ort: Brotton, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 66 Fahrzeugeinsteller: Freightliner Heavy Haul
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Emsiger Ladestraßenbetrieb
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 02.05.20, 09:36
Nur noch an wenigen Orten mit kleinen Bahnhöfen werden Ladestraßen vorgehalten. Und an noch weniger Orten haben die Ladestraßen eine Gleiskapazität, die auch mal einen kompletten Zug bewältigen kann. Gerade im Netz der ehemaligen Staatsbahn wurden solche Ladestellen radikal außer Betrieb genommen; in wievielen Birkenwäldchen entlang der Gleise findet man noch solche ehemaligen Ladegleise? Wesentlich engagierter in dieser Hinsicht sind die kleineren Bahnen, die an ihren Nebenstrecken verschiedentliche Lademöglichkeiten anbieten. Das führt dazu, dass immer häufiger lange Güterzüge auf private Eisenbahninfrastruktur gelangen, wie z.B. auf die OHE. Aber auch anderswo in Niedersachsen lassen sich Beispiele finden, z.B. im Westen Emsländische und Bentheimer Eisenbahn.
Ein besonderer Fall ist nun der Bahnhof Visselhövede. Der liegt an der DB-Strecke Uelzen - Langwedel. Aber er verfügt über eine geräumige Ladestraße. Des Rätsels Lösung ist ganz einfach: Die Ladestraßengleise sind OHE-Infrastruktur, die über eine Anschlussweiche von der DB abzweigt. Und Beobachtungen zeigen, dass diese Ladestraße gar nicht so schlecht ausgelastet ist. Hier wird regelmäßig Holz geladen oder es kommt gelegentlich ein Einzelwagen. Zwei Wochen lang im April wurden allerdings Baumaterialien für eine nahe Autobahnbaustelle entladen. Das Baumaterial kam aus den Steinbrüchen um Dönstedt in Sachsen-Anhalt und wurde von Freightliner gefahren.
Am Nachmittag des 21.04.2020 macht sich die Freightliner 266, die bereits in der Farbe des amerikanischen Mutterkonzerns Genesee & Wyoming gehalten ist, daran, den leeren Ausgangszug 95506 nach Dönstedt Steinwerke zusammenzustellen. Die emsigen Gabelstapler sind übrigens vom örtlichen Baustoffhändler und haben mit der Freightliner-Lieferung nichts zu tun.
(Standort außerhalb Profil; Tele-Wirkung!)

Datum: 21.04.2020 Ort: Visselhövede [info] Land: Niedersachsen
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Freightliner
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Genesee & Wyoming passing Little Murica
geschrieben von: Vinne (635) am: 25.04.20, 21:01
Wie vor wenigen Wochen von Jan vdBk hier erläutert wurde, betreibt die Genesee & Wyoming aus Greenwich im US-Bundesstaat Connecticut in den Staaten diverse "Branch-Lines" und tunkt ihre Fahrzeuge dabei sukzessive in das durchaus ansprechende orange-schwarz-gelbe Farbschema.

Außerhalb der Staaten hat man seine Finger jedoch auch schon ausgestreckt und in Europa und Australien z.B. die Freighliner zu knapp 94 % aufgekauft.

Und damit fallen nun auch die Class 66 von Freightliner PL und DE unter die Fittiche von "Uncle Sam" und in den genannten Farbtopf.

Somit war es nur folgerichtig, dass der EMD-Einbaum 561-03 (266 045) mit dem leeren Baustoffzug von Visselhövede nach Celle Nord unter US-Amerikanischer Flagge in Klein Amerika - oder "Little Murica" im tiefsten amerikanischen Akzent - in der Heidelandschaft abgelichtet wurde.

Datum: 24.04.2020 Ort: Klein Amerika [info] Land: Niedersachsen
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Freightliner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vor den Toren Lübecks
geschrieben von: Nils (434) am: 12.04.20, 12:35
Zwei Class 66 verließen am 11.04.2020 mit einem Getreidezug aus Lübeck-Vorwerk soeben das Stadtgebiet von Lübeck. Der Zug ging über Büchen nach Kostrzyn. Im Hintergrund grüßt die Lübecker Altstadt mit ihren Kirchtürmen, sowie der jüngste Stadtteil, der Hochschulstadtteil.

Datum: 11.04.2020 Ort: Lübeck-Blankensee [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Freightliner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Girod Hbf
geschrieben von: joni2171 (24) am: 27.03.20, 11:39
Der wohl beschaulichste Haltepunkt auf der Unterwesterwaldbahn befindet sich in Girod. Ein ganzes Stück außerhalb des Ortes präsentiert er sich samt Grasbahnsteig und kleinem Wartehäuschen. Die Ausmaße ihrer "DB-Haltestelle", wie er im Ort ausgeschildert ist, schätzen wohl auch die Einwohner des Dorfes, sodass kurzerhand ein Aufkleber mit der Aufschrift "Hbf" auf das Schild geklebt wurde.

Am 23.03.20 wurde es kurz laut als ECR 077 008 die P-Tafeln direkt am Bahnsteig sehr ernst nahm und mit leeren Tonwagen als ER 54966 nach Montabaur fuhr.

Datum: 23.03.2020 Ort: Girod [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: ECR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur ein kurzes Zeitfenster
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 09.02.20, 16:16
Manchmal braucht man einen Zug zu einer ganz bestimmten Uhrzeit, wie an diesem Motiv im belgischen Cheratte. Kaum steht die Sonne einigermaßen seitlich, da verschatten auch schon die nahe stehenden Häuser die Strecke. Daher war ich sehr erleichtert, als im passenden Zeitfenster der nahe gelegene Bahnübergang zu läuten begann und ein südwärts fahrender Güterzug den vom Bergbau geprägten Ort an der Maas passierte.

Datum: 14.09.2019 Ort: Visé Cheratte [info] Land: Europa: Belgien
BR: 266 (alle EMD Series 66) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (165):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 17
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.