DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (8):   
 
Galerie: Suche » Lauterbach, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nein, das ist nicht der Reisezug nach Fulda (1990)
geschrieben von: Andreas T (432) am: 07.05.21, 11:49
Nein, das ist nicht der Reisezug nach Fulda, auch wenn dieser offenbar von vielen Reisenden auf dem Hausbahnsteig und einer - verwirrt erscheinenden - Dame auf dem Zwischenbahnsteig am späten Nachmittag des 25.05.1990 in Lauterbach Nord sehnsüchtig erwartet wird.

Der aus Alsfeld kommende Güterzug mit der altroten 212 112 war auf dem Hausbahnsteig eingefahren. Natürlich wäre es noch spannender gewesen, wenn er von der Strecke aus Richtung Grebenhain gekommen wäre, welche unter der Fußgängerbrücke links sichtbar einschwenkt. Die Fußgängerbrücke ist übrigens ein ganz eigenes Thema: Obwohl unter Denkmalschutz stehend wurde sie am 28. November 2008 ohne Rücksprache mit dem Landesamt für Denkmalpflege abgerissen. Unter dieser Brücke geht der Blick sogar bis zum erkennbaren nordwestlichen Einfahrsignal, welches schon wieder Hp 0 zeigt.
Wer den Blick von dieser - verschwundenen - Fußgängerbrücke sehen möchte: [www.drehscheibe-online.de]

Mich beschäftigt hinsichtlich meines Bildvorschlages aber noch immer folgende Frage: Niedriger als die drei gleich hohen Ausfahrsignale ist weiter rechts etwas niedriger etwas zu erahnen, dass offensichtlich ein weiteres (kleines?) doppelflügeliges Formsignal zeigt. Vielleicht weiß ja jemand etwas dazu zu berichten ...

Der Fotostandort am dortigen Bahnübergang war mit dem für den Bahnübergang zuständigen Stellwerksbeamten abgesprochen.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 07.05.21, 20:51

Datum: 25.05.1990 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Viel los in Lauterbach (1991)
geschrieben von: Andreas T (432) am: 03.05.21, 18:35
Am Vormittag des 23.07.1991 bot sich von der Fußgängerbrücke aus folgender Blick in den Bahnhof von Lauterbach Nord, gelegen zwischen Gießen und Fulda am nördlichen Rand des Vogelsberges: Wahrend 212 203 als 8444 abfahrbereit in Richtung Gießen in der Mitte stand, fuhr mit "Hp 2" ein Güterzug Richtung Fulda aus und zusätzlich wartete eine weitere V 100 auf dem Bahnsteiggleis - wozu diese da war, blieb unklar. Sicherlich ist sie nicht Richtung Grebenhain gefahren ...

Ein Bild in Gegenrichtung mit der damals noch existierenden Fußgängerbrücke? [www.drehscheibe-online.de] !

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Vor der Uhr am Bahnhofsgebäude befindet sich übrigens kein waagerechter Bildfehler. Was da genau vor der Uhr zu sehen ist, kann ich aber auch nicht sagen.

Heutzutage gibt es durchaus noch Formsignale in Lauterbach Nord, aber halt doch viel weniger.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.21, 20:53

Datum: 23.07.1991 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 15 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Back to the 80s
geschrieben von: Nils (528) am: 29.04.19, 19:37
Freileitungen, Formsignale und Feinstaub: Back to the 80s am 28.04.2019 auf der Vogelsbergbahn! 218 003 mit dem 68766 Gießen-Bergwald - Maberzell am VSig von Lauterbach(Hessen).

Zuletzt bearbeitet am 29.04.19, 23:06

Datum: 28.04.2019 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: T4T
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lauterbach (Hess.) Nord
geschrieben von: Philosoph (500) am: 21.06.17, 21:38
Wer als ortskundiger in Lauterbach aussteigt, wundert sich möglicherweise ein wenig über den Namenszusatz Nord, gibt es doch bereits seit einigen Jahrzenten nur noch einen Bahnhof in Lauterbach. Der an der Strecke nach Glauburg-Stockheim gelegene Südbahnhof wurde am 28.09.1975 mit der Einstellung des Personenverkehrs auf der "echten" Vogelsbergbahn überflüssig. Der Güterverkehr hielt sich allerdings noch bis zum Jahre 2001. Auf der heutigen Vogelsbergbahn droht dieses Szenario nicht. Der vorhandene Stundentakt mit Verstärkerzügen wird sehr gut angenommen, obwohl die Gesamtstrecke noch alter Signaltechnik ausgestattet ist. So lässt sich hoffentlich noch viele Jahre die Ostausfahrt des Nordbahnhofs mit Formsignalen und Zügen umsetzen.

PS: Dies ist der letzte Zug mit Ausfahrt aus Gleis 1. Alle folgenden Züge fahren durch Zugkreuzung aus Gleis 2 aus und lassen sich mit diesem Motiv nicht umsetzen. Der Schatten musste daher in Kauf genommen werden. Der Zweig rechts vor dem Formsignal lässt sich leider nicht entfernen.

Datum: 27.05.2017 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisenbahnhisto(u)rismus auf Rügen
geschrieben von: Itzenplitz (54) am: 18.06.17, 00:30
Anläßlich des Bahnhofsfestes in Putbus ließ sich die "Press" mal wieder nicht lumpen und fuhr so einiges an historischem Rollmaterial auf, so auch ihre 112er nebst 86 1333, die im Verbund mit drei "Donnerbüchsen" zwischen Lauterbach Mole und Bergen auf Rügen im Regelfahrplan ihre Dienste verrichteten.

Kurz hinter Lauterbach war es dem geneigten Photografen vergönnt, bei bestem Kaiserwetter diesen bunt zusammengewürfelten historischen Zugverband inmitten der idyllischen Rügenlandschaft auf die Speicherkarte zu bannen, auch wenn das alles nicht so ganz epochengerecht daherkam. Nietenzähler und Pufferküsser also weggeschaut! ;-)

Wie auf dem Bilde zu erkennen, befährt besagter Zug ein Dreischienengleis, das im stündlichen Wechsel von den Dampfzügen der Rügenschen Bäderbahn, Spurweite 750 mm, und den Regelspurtriebwagen der Press zwischen Putbus und Lauterbach Mole befahren wird.

Zweiter Versuch: Ich schwör´, Lichter- und Tiefenregler blieben diesmal auf null!

Datum: 10.06.2017 Ort: Lauterbach [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einen Hauch von alter Reichsbahnzeit...
geschrieben von: Michael Sperl (404) am: 17.07.16, 00:03
...ließ die PRESS im Rahmen des "Historischen SPNV" zwischen Bergen auf Rügen und Lauterbach zwischen 7. und 10. Juli 2016 aufleben, als einige Umläufe auf der sonst mit einem modernen Regioshuttle betriebenen Strecke mit Dampftraktion gefahren wurden.

Datum: 09.07.2016 Ort: Lauterbach [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: PRESS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Noch ist beides vorhanden
geschrieben von: 218 420-8 (61) am: 04.08.11, 11:32
Richtig. NOCH ist beides vorhanden. Die Baureihe 628 wird auf der Vogelsbergbahn leider nur noch bis zum Fahrplanwechsel 2011/2012 zu sehen sein. Ab dem Fahrplanwechsel kommen die neuen LINT Züge der Hessischen Landesbahn. Wie lange die Formsignale im Bahnhof Lauterbach noch machen werden weiß man nicht. Sicher ist nur das sie nicht mehr ewig an ihrem Platz stehen werden. Hier zusehen ist 628 442 als Regional Express nach Fulda kurz vor dem Bahnhof Lauterbach Nord.

zuletzt bearbeitet am 04.08.11, 11:33

Datum: 02.08.2011 Ort: Lauterbach [info] Land: Hessen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sächsische Ferkelei auf Rügen
geschrieben von: Bw Stralsund (74) am: 09.07.10, 18:30 Bild des Tages vom 12.05.13
172 171-1 und 172 132-3 der Taditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V. sind am 23.05.2010 als PR80111 im regulären Plandienst zwischen Bergen und Lauterbach Mole unterwegs, hier zwischen Putbus und Lauterbach.

Datum: 23.05.2010 Ort: Lauterbach [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: Taditionsgemeinschaft Ferkeltaxi e.V.
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (8):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.