DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>
Auswahl (64):   
 
Galerie: Suche » Dresden, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Dresden im Rücken
geschrieben von: M / L (4) am: 01.04.20, 12:18
193 786-1 verließ am Abend des 31. März die Stadt Dresden. Dabei wurde sie kurz vor der Autobahnbrücke, von welcher auch dieses Bild entstand, noch einmal von der Sonne angestrahlt.

Zuletzt bearbeitet am 01.04.20, 14:20

Datum: 31.03.2020 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rush Hour im Plauenschen Grund
geschrieben von: SeBB (91) am: 23.02.20, 20:36
Noch sind die drei Dresdner S-Bahnlinien ein Garant für Loks der Baureihe 143. Am 21.02.2020 konnten jedoch auch schon 442er und 146.2 gesichtet werden.
An Werktagen zur Hauptverkehrszeit fährt die S3 dann in deutlich dichterem Takt, teilweise im Abstand von nur 8 Minuten, zwischen Dresden, Tharandt und Freiberg. Zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen passieren die Züge dabei den Bahnübergang am Felsenkeller.

Datum: 21.02.2020 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Düstere Halle
geschrieben von: NAch (731) am: 24.09.19, 22:00
242 werden nicht fotografiert. Zum Glück war diese Aussage nicht absolut, sie war nur grundsätzlicher Natur. Jeder Jurastudent lernt, dass es dann Ausnahmen gibt.
So bei dieser Lichtsituation: die Sonne scheint, dringt aber nicht so recht durch den Belag der Glasscheiben des Hallendaches.
Einige Glasscheiben fehlen, und so finden einige Lichtfinger den Weg ins Innere. Auch das Gedränge am Nachbarbahnsteig wird erleuchtet.

Dunkel gehaltener Scan vom Negativ

Datum: 25.02.1978 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Außerhalb
geschrieben von: NAch (731) am: 19.08.19, 18:10
Die Lok stand außerhalb der Halle des Dresdner Hauptbahnhofes.
Bei der Abfahrt des Personenzuges 3815 Dresden - Görlitz wird sie dann aber doch ganz schön "eingenebelt", die Reisegruppe am Bahnsteig bemerkt das nicht mal.

Scan vom Negativ

Datum: 11.08.1978 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Freiberger Übergabe
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 12.08.19, 21:32
Eine der wenigen verbliebenen regelmäßigen Güterzugleistungen im Plauenschen Grund (DW- Linie) ist die Übergabe nach/von Freiberg/Sa.
Hier kehrt 261 014 aus Freiberg nach Dresden Friedrichstadt zurück und passiert dabei die ehemalige Felsenkeller Brauerei.

Datum: 10.04.2018 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dresden Neustadt Güterbahnhof
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 26.07.19, 21:25
Im Januar 2014 wurden die Züge Richtung Dresden Hauptbahnhof zwischen Dresden-Pieschen und Dresden-Neustadt wegen der Ausbauarbeiten über den ehemaligen Güterbahnhof Neustadt umgeleitet. So war auch 442 312 als RE50 in diesem Bahnhof zu erleben, der schon zu dieser Zeit nur noch ein Schatten seiner selbst war. Inzwischen auf nur noch 1 Gleis (nicht sicher, eventl. auch zwei?) reduziert ist diese Aufnahme so nicht wiederholbar.

Datum: 06.01.2014 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Als es noch knödelte in Dresden Friedrichstadt
geschrieben von: Pierre Matthes (199) am: 23.07.19, 22:21
2013 konnte man sie noch erleben, die DB Knödel vor Güterzügen im oberen Elbtal. Am 19. Oktober macht sich 180 013 unter herrlichen, so typischen Lüfterklängen auf den Weg ins Böhmische.

Datum: 19.10.2013 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 180 (Skoda Knödelpressen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abenddämmerung im Plauenschen Grund
geschrieben von: SeBB (91) am: 01.03.19, 21:53 Top 3 der Woche vom 17.03.19
Anfang Februar 2019 gab es viel Schnee und schönes Wetter in Sachsen. Diese Konstellation nutzte ich für einen Ausflug in den Plauenschen Grund bei Dresden. Hier verläuft zwar "nur" die verkehrlich eher wenig interessante, da (momentan) fast ausschließlich im Regionalverkehr befahrene Strecke Dresden - Werdau, jedoch gibt es werktags zur Hauptverkehrszeit immerhin 143er in dichtem Takt zu sehen. Zudem bieten zahlreiche Aussichtspunkte einen schönen Blick auf die Bahn.
Als die Sonne schon hinter den Bergen verschwunden war, überquerte eine S3 nach Dresden Hbf zum viertletzten Mal die Vereinigte Weißeritz an der Weizenmühle zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen.

Datum: 04.02.2019 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachts am Theaterplatz
geschrieben von: railpixel (398) am: 28.10.18, 12:14
Am Abend des 15. Mai 2015 ist der Triebwagen 2503 der Dresdner Verkehrsbetriebe auf der Linie 4 zwischen Laubegast und Weinböhla unterwegs. Um 22:22 Uhr ist der Verkehr am Theaterplatz so weit abgeflaut, dass die drei Sekunden dauernde Belichtung nur von wenigen Leuchtspuren gestört wird. Der Zug vom Typ DWA/Siemens NGT6DD, Baujahr 1996, wirbt für die Dresdner Neueste Nachrichten.

Datum: 15.05.2015 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: DVB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Epochenwechsel
geschrieben von: 52 8195 (116) am: 19.08.18, 20:39
Mit der Ablösung der Knödelpressen und dem bis in den Norden durchgängigen Einsatz der Vectron wurde der Epochenwechsel im Eurocityverkehr zwischen Deutschland und Tschechien zum letzten Fahrplanwechsel endgültig abgeschlossen. Statt der bunten Wagengarnituren aus Deutschland, Tschechien, Österreich und Ungarn, gibt es mit Ausnahme des Budapester Zugpaares inzwischen nur noch die modernisierten ČD-Wagen zu sehen. Das schmucke Dresdener Bahnhofsgebäude, das 193 298 mit dem EC173 hier gerade links liegen lässt, hingegen hat schon einige Epochen der deutschen Eisenbahngeschichte überdauert.

Datum: 06.02.2018 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: CZ-193 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (64):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 7
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.