DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2919
>
Auswahl (29189):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Linha do Leste, 2010
geschrieben von: Jochen Schüler (21) am: 16.04.19, 21:57
Auf der Linha do Leste waren wir endlich da, wo wir im Urlaub 2010 in Portugal hinwollten. Kein Anzeichen von Elektrifizierung oder Modernisierung, einfach nur schicke Infrastruktur und Güterzüge mit der Baureihe 1900.

So saßen wir in der Morgensonne und genossen das Frühstück. Keinerlei Bewegung im Bahnhof, obwohl genügend Wagen zum rangieren da gewesen wären. Zum x-ten Mal spitzten wir die Ohren, eine Fahrzeit kannten wir nicht, nur die ungefähre Lage des Zuges. Personal zum fragen sahen wir nicht und nach den bisherigen Erfahrungen wären wir hier auch ohne portugiesische Sprachkenntnisse erfolglos gewesen.

Wie froh waren wir, als dann endlich um 8:11 das Grummeln von einer 1900 kam und der Zug 75371 Bobadela – Elvas mit der 1912 durch das Motiv donnerte. Bis zum nächsten echten Motiv, wieder einem Güterzug mit 1900 dauerte es dann fast 6 Stunden. Der doppelte modernisierte Nohab Triebwagen wurde zwar erlegt, passte aber so gar nicht zum morbiden Charme der Linha do Leste, einer Strecke irgendwo im Nirgendwo.

Scan vom Fuji Provia 100F


Datum: 01.07.2010 Ort: Ponte de Sor [info] Land: Europa: Portugal
BR: PT-1900 Fahrzeugeinsteller: CP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Das Mansfelder Viadukt
geschrieben von: 91 6477 (11) am: 19.04.19, 08:19
... ist sicherlich ein Motivklassiker auf der "Wipperliese" zwischen Klostermansfeld und Wippra.

Am 4.5.2015 deutete alles darauf hin, dass nicht mehr viele Züge das 250 Meter lange Hasselbachviadukt über den Dächern Mansfelds befahren würden. Als die Köstnerschen Ferkeltaxen 172 171 und 172 132 durch die Teilnahme am Egelner Bahnhofsfest gerade in der Nähe weilten, galt es die Chance zu nutzen und im Rahmen der Rücküberführung zwei Fahrten nach Wippra einzulegen.
Das Wetter war den vier Fotografen hold, auch wenn die Quellwolken teilweise lange Wartezeiten erforderlich machten...

Technisches:
Scan vom 6x7-Mittelformatdia,
Mamiya 7 II mit 80mm f4,
Fuji Provia 100F bei 1/250, f8

[Überarbeitete Zweiteinstellung]

Datum: 04.05.2015 Ort: Mansfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: Köstner
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Mit der V100 durch die Kleingärten
geschrieben von: 52 8195 (107) am: 16.04.19, 21:01
V160.5 schiebt V60.8 über das Reststück der ehemaligen Bötzow-Bahn zur HVLE-Werkstatt am Bahnhof Berlin-Spandau Johannisstift. Hier haben die beiden Lokomotiven soeben den Bahnübergang über die Radelandstraße überquert und rollen kurz vor dem Ziel noch zwischen den Kleingartenanlagen links und rechts der Strecke.

Datum: 15.04.2019 Ort: Berlin, Radelandstraße [info] Land: Berlin
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Wenn die Reichsbahn die DB AG überlebt
geschrieben von: Vinne (491) am: 17.04.19, 21:26
Erst kürzlich wurde bekannt, dass ab Dezember diesen Jahres die ODEG das Netz Ostseeküste zwischen Rostock und Rügen befahren wird.

Was mit den fünf FLIRT der Baureihe 429 im Bestand der DB AG dann passiert, ist unklar. Sicherlich werden sie nicht auf den Schrott wandern, aber ihre Einsatzzeit zwischen Warnow und Kreidefelsen scheint sich dem Ende hinzuneigen.

Das alte Bahnwohnhaus, die Reichsbahnoberleitung und natürlich die WSSB-Anrufschranke werden - sofern nichts völlig unvorhergesehenes passiert - den Dezember stressfrei überleben.

429 029 passiert das Ensemble auf dem Weg nach Stralsund, von wo es zeitnah wieder zurück auf die Insel nach Bergen geht.

Datum: 07.04.2019 Ort: Altefähr [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Frühling am Teck
geschrieben von: Gunar Kaune (322) am: 17.04.19, 19:17
Die Zeit der Apfelblüte Mitte April ist an der Teckbahn wahrscheinlich die schönste Jahreszeit. Dann verwandeln sich die Hänge rund um Owen in ein Meer von weiß blühenden Bäumen inmitten einer Landschaft von saftig-grünen Löwenzahnwiesen, unterbrochen von den roten Dächern der Ortschaften und bewacht von der Burg Teck auf dem mächtigen Teckberg. Dazwischen verlaufen die Bahngleise, auf denen stündlich die Triebwagen von Kirchheim nach Oberlenningen verkehren. Gerade Owen verlassen haben diese beiden Regioshuttle und rollen nun auf Brucken zu, während rechts oben die Türme der Burg langsam aus dem Blickfeld verschwinden.

Datum: 20.04.2018 Ort: Owen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Visselhövede Übergabe in Kirchlinteln
geschrieben von: 215 082-9 (137) am: 17.04.19, 16:16
An der Bahnstrecke von Langwedel nach Uelzen gibt es noch einige Abschnitte mit Telegrafenleitungen. Leider sind auf dem 27 Kilometer langem Stück von Langwedel und Visselhövede kaum Bilder machbar, da die Natur hier wild wuchert. Nachdem der ER 53671 Bremen Rbf - Visselhövede am 16.04. ab Langwedel im Ausfall war, sollte es am 17.04.2019 erneut probiert werden. Etwas vor Plan kam dann die saubere 261 074 durch Kirchlinteln und erfreute die beiden Fotografen mit der perfekt gemischten Übergabe. Etwa 15 Minuten später wurde Visselhövede erreicht.

Datum: 17.04.2019 Ort: Kirchlinteln [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Kleines Formsignal
geschrieben von: Vesko (439) am: 16.04.19, 20:43
In Goslar stehen noch Formsignale, darunter einige kleine Exemplare. Ausfahren darf man hier nur mit 50 km/h.

Datum: 29.03.2019 Ort: Goslar [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: erix
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühlingsdampf im Odenwald
geschrieben von: Frank H (192) am: 16.04.19, 22:40
Während man noch heute auf der Schiene von Weinheim nach Fürth reisen kann, trifft dies auf den in Mörlenbach abzweigenden Abschnitt nach Wahlen nicht mehr zu. Leider hatte ich es nicht mehr geschafft, diese reizvolle Nebenbahn noch zu Zeiten mit regulärem Personenverkehr zu besuchen, doch als am 23. April 1988 einige Sonderfahrten mit der DB Museumslok 50 622 nach Unter-Waldmichelbach durchgeführt wurden, konnte die Lücke im Archiv wenigstens topographisch geschlossen werden.

An einem herrlichen Frühlingsamstag, der uns bis zur Mittagszeit sogar noch Planbetrieb mit Schienenbussen nach Fürth präsentierte, konnten einige markante Viadukte und Kunstbauten auf dem Wahlener Ast bildlich festgehalten, so auch diese Fahrt auf dem gemauerten Damm nahe der Ortschaft Weiher. Die Fahrgäste genossen auch aus den Packwagen die Aussicht, während die schon wieder rückläufigen Temperaturen des Spätnachmittags für eine fotogene, den Ort mit seiner kleinen Kirche förmlich einrahmende, Dampfwolke sorgten.


Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 23.04.1988 Ort: Weiher [info] Land: Hessen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Frühes Licht am Kloster Lorch
geschrieben von: 797 505 (310) am: 16.04.19, 21:57
Die Sonne hat es erst gut zehn Minuten vorher „über den Berg“ geschafft. Von morgendlicher Ruhe unterhalb des Kloster Lorch kann man dennoch nicht sprechen. Zu laut dröhnt die Bundesstraße 29 von der anderen Talseite herüber und macht den nahenden RE 19407 im Voraus fast unhörbar.
In diesem frühen Licht des 16. April 2019 macht sich selbst die schon etwas ausgeblichene 111 080 noch recht gut. Der äußere Zustand der Stuttgarter 111er lässt im Frühjahr 2019 sehr zu wünschen übrig. Die eingesparte Pflege ist nachvollziehbar, geht es doch für viele der Maschinen noch im Jahr 2019 auf das Abstellgleis.

Aufnahme vom Hochstativ


Datum: 16.04.2019 Ort: Lorch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Von der anderen Seite
geschrieben von: CC6507 (182) am: 16.04.19, 18:44
Jahre, nein Jahrzehnte habe ich benötigt, um die "Dollnsteingerade" auch einmal von der anderen Seite zu fotografieren. Die Erkenntnis war zwar schon mal ein paar Jahre früher da gewesen, aber zur Umsetzung führte schließlich die Anregung durch einen Freund. Ende März war dann das Zeitfenster schon etwas größer, so dass man verschiedene Varianten durchprobieren konnte. Wie so oft gefällt mir dabei das erste Bild des Tages am besten, wenn das Licht gerade erst die Strecke berührt hat.

Datum: 21.03.2019 Ort: Dollnstein [info] Land: Bayern
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: ELL
Kategorie: Stimmungen mit Zug

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (29189):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2919
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.