DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ravenna-Viadukt
   
geschrieben von Der Knallfrosch am: 13.08.12, 19:54
Aufrufe: 1311

Das wohl bekannteste Bauwerk der Höllentalbahn ist der Ravenna-Viadukt im Bereich der Steilstrecke Hirschsprung - Hinterzarten. Die Bogenbrücke, 1945 gesprengt und 1948 wieder aufgebaut, ersetzte 1927 die alte Fachwerkbrücke.

Heute ist die Höllentalbahn fast vollständig in der Hand der Baureihe 143, die hier, oft auch als Sandwich, mit diversen Doppelstockwagentypen unterwegs ist.

Der von 143 055 und 145 bespannte RB 26948 Seebrugg - Freiburg befindet sich gerade auf Talfahrt und wird in Kürze den aufgelassenen Bahnhof Höllsteig durchfahren.

Der etwas knappe untere Bildabschluss ist durch zwei nicht besonders fotogene weiße Zelte begründet, die sonst ins Bild ragen würden.

Datum: 08.08.2012 Ort: Höllsteig Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 50D, Belichtungszeit: 1/400sec, Blende: F/9, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 08.08.2012 14:20:57, Brennweite: 33mm



geschrieben von: 218 420-8
Datum: 16.08.12, 21:54

Glückwunsch zu 200 Galerie Bildern! Erst war es der Knallfrosch bei der 100 und jetzt das schöne Ravenna Viadukt. Bild gefällt mir ausgezeichnet. Fußmarsch hat sich gelohnt! =)

Gruß Dominic


geschrieben von: Koblenz Süd
Datum: 16.08.12, 23:21

Sehr schöne Umsetzung dieses klassischen Motivs.


geschrieben von: ludger K
Datum: 17.08.12, 14:54

Ein tolles klassisches Motiv. Schade nur, daß das Haus so sehr an den Bildrand gequetscht wurde.


geschrieben von: Vesko
Datum: 18.08.12, 01:54

Postkartenmäßig schön zum 200. Glückwunsch!


geschrieben von: Der Knallfrosch
Datum: 18.08.12, 11:14

Ich danke euch für eure Kommentare und Glückwünsche ;-)

@ Ludger: Hätte ich unten mehr Platz gelassen, wären die Spitzen von zwei weißen, nicht wirklich schönen Zelten im Bild gewesen. Daher der Kompromiss. Ich hätte mir unten auch mehr Raum gewünscht. Rechts mehr Platz ohne unten etwas zu verändern hat mir auch nicht besser gefallen.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.