DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Schönstes Märzmorgenlicht an der Anrufschranke
   
geschrieben von Vinne am: 29.03.20, 09:37
Aufrufe: 783

Trotz jeglicher Corona-Einschränkungen hat man in vielen Bundesländern noch das Glück, alleine oder immerhin zu zweit mit gebührendem Abstand fotografisch aktiv werden zu können.

So ergriff ich dank des herrlichen Hochdruckwetters die Chance, um an einem Sonntagmorgen in den Vorharz zu fahren. Schließlich konnte man bis zum heutigen 29. März dort auch am letzten Wochentag ein schönes Programm durchziehen, da auf jeder Strecke irgendwie immer ein LINT verkehrt. Ab Morgen gelten dann die bei der LNVG kommunizierten Einschränkungen - hoffentlich nicht allzu lange.

Unter dem ganz normalen Fahrplanprogramm war 648 271 jedenfalls als RB 46 nach Herzberg (Harz) unterwegs, als er im herrlichsten Morgenlicht die Anrufschranke nördlich des Münchehofer Einfahrsignals A passiert.

Dank der Jahreszeit wird die Technik des westlichen Schrankenbaums gut sichtbar, denn hier handelt es sich um eine mit Elektromotor nachgerüstete Anlage. Die Schrankenkurbel im Stellwerk Münchehof ist damit entfallen.
Und so ist die Schrankenanlage schlussendlich sogar antriebstechnisch "zukunftsfähiger" als der Dieseltriebwagen - kurios, oder?

Datum: 22.03.2020 Ort: Münchehof (Harz) Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 700 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.