DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Alles steht
   
geschrieben von JLW am: 01.01.20, 19:26 Top 3 der Woche vom 12.01.20
Aufrufe: 1445

Da steht man nun: Der Fotograf und die 442er von beiden Seiten stehen auch und zwar wegen einer Störung des Bahnüberganges.
Die Sonne nähert sich unerbittlich der Hangkante und es tut sich über Minuten einfach nichts.

Endlich ein Pfiff und mit Schrittgeschwindigkeit kriecht der RE nach Dresden über den Übergang
und beschleunigt dann an der entscheidenden Glanzstelle.

Datum: 30.12.2019 Ort: Baßlitz Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Belichtungszeit: 1/400 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 30.12.2019 15:47:55, Brennweite: 45 mm, Bildgröße: 692 x 1280 Pixel



geschrieben von: Nils
Datum: 02.01.20, 09:01

Toller Bildaufbau, geniales Licht! Die Baumreihe ist das Sahnehäubchen... *!


geschrieben von: EC 196
Datum: 02.01.20, 09:42

Ich schieb gleich mal einen * nach! Der Bildaufbau und auch die Stimmung sind genial!
Glück gehabt, daß der zweite 442 nicht durch ungünstigen Standplatz das Bild
noch versaut hat.

Ein Gutes Neues Jahr, weiter gut Licht
und viele Grüße

Thomas!


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 02.01.20, 12:17

ja, ganz ausgezeichnet!*


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 02.01.20, 15:36

Wunderbares Licht, die Schatten passen, und, es kommen tollen Wolken dazu !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: barnie
Datum: 02.01.20, 15:42

* auch von mir. Für mich sind die 442 optisch sehr ansprechend, dazu das Licht, die Wolken, die Bäume. Das Bild ist ein toller Beweis, auch in Epoche VI „verträumte“ Bilder mit *Nebenbahn*-Charme noch machen zu können.


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 02.01.20, 18:15

Herrliche Wechsel zwischen Licht und Schatten, die passenden Wolken und natürlich ein ausgezeichneter Bildaufbau ergeben ein wunderbares, sehr stimmungsvolles Bild *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: wirsberg
Datum: 02.01.20, 18:46

Grandios! Ein wunderbares zusammenspiel von Linien und Licht. Der Zug passt ganz wunderbar da hinein.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.20, 21:49


geschrieben von: Leon
Datum: 02.01.20, 21:12

Dieses Bild strahlt eine unbeschreibliche Ruhe aus. Man denkt, man steht vor einem Gemälde. *


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 02.01.20, 22:37

Eine wunderschöne goldene Stimmung! Und die Baumreihe ist wirklich toll.
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: CMH
Datum: 03.01.20, 18:05

Schön, dass die kompakten Wolkenfelder als Bildbereicherung und nicht als Sonnenverdunkler fungieren, dazu der Glanz und die tief stehende Sonne. *

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.