DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
"ICE-Ersatzzüge" gab es Ende 2002...
   
geschrieben von Hans-Jürgen Warg am: 27.12.19, 20:13
Aufrufe: 1371

...auf der Franken-Sachsen-Magistrale zwischen Nürnberg und Dresden.
Die "Dieselweißwürste" - Baureihe 605 - hatten wieder einmal Probleme,
so mussten wieder mit 232 bespannte Wagenzüge aushelfen. Die noch mit
Dampf betriebenen Weichenheizungen im Zwickauer Hauptbahnhof liefen auf
Hochtouren als 232 464 mit dem D 1565 "Georgius Agricola" auf dem Weg
in die sächsische Landeshauptstadt hier einfuhr.
(Scan vom Dias)

Zuletzt bearbeitet am 28.12.19, 19:45

Datum: 08.12.2002 Ort: Zwickau Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: 9000F, Bildgröße: 823 x 1280 Pixel



geschrieben von: MBC
Datum: 28.12.19, 17:07

Sehr schön, aber es ist eine 232. Bei diesen Ersatzzügen kamen m.W. keine 234 zum Einsatz. Ich erinnere mich noch an Latz-232 314 (heute 233 314).

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.12.19, 17:07


geschrieben von: JLW
Datum: 28.12.19, 18:19

Das ging völlig an mir vorbei, weil die Görlitzer 234 um ihre Heimatdienststelle in den letzten Zügen lagen
und ich dort alles "rund" gemacht habe inklusive der letzten 219-Zuckungen. Au Backe, 17 Jahre ist das schon her...


geschrieben von: Hans-Jürgen Warg
Datum: 28.12.19, 19:48

Sorry, vielleicht sollte ich bei meiner Lesebrille die Dioptrien erhöhen...Aber es gibt ja hier aufmerksame Betrachter, danke Markus!

Grüße


geschrieben von: Nils
Datum: 29.12.19, 12:32

Tolles Winterlicht! Die Weichenheizungen sind das i-Tüpfelchen. Glückwunsch zur 800 und *

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.