DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Doppelt Glück gehabt (1989)
   
geschrieben von Andreas T am: 19.07.19, 18:00 Top 3 der Woche vom 28.07.19
Aufrufe: 974

Bilder von der (nicht mehr existierenden) Signalbrücke in Bingen am Rhein sind - für sich genommen - nichts Besonderes. Die eigentliche Herausforderung lag darin, dass diese Signalbrücke nur dann ein anderes Signalbild als "Hp 0 / Vr 0" zeigte, wenn eine Zugleistung von Bingerbrück (heute Bingen Hbf) auf dem falschen Gleis nach Bingen Stadt unterwegs war. Und das habe ich in zehn Jahren nicht erlebt, obwohl ich damals quasi vor Ort wohnte, und nach diesem Bild habe ich es auch kein weiteres mal geschafft.

Deswegen hatte ich am 29.04.1989 doppeltes Glück. Eigentlich wollte ich lediglich in Bingerbrück einen Sonderzug mit der für (edit) "150-Jahre Deutsche Eisenbahn" aufgehübschten und wieder mit "TEE"-Symbol versehenen 601-Garnitur 601 014 + 601 019 umsetzen. Dann hieß es plötzlich, dass die Garnitur nicht in Bingerbrück, sondern in Bingen bis zur Rückfahrt abgestellt werden sollte. Was im Klartext hieß, auf dem falschen Gleis nach Bingen fahrend. Also müsste doch endlich mal das Signal auf der Signalbrücke gezogen werden!
Nach einem kurzen Fuß-Sprint an die Signalbrücke wurde das Signal auf "Hp 2 " gezogen - endlich. Wenn da nicht die vielen dunklen Wolken am Himmel gewesen wären. Aber auch damit hatte ich Glück. Wärend im Bildhintergrund das Reiterstellwerk von Bingen noch weitgehend abgeschattet war, präsentierte sich der 601 unter der Signalbrücke schon im Sonnenlicht.
Also: Doppelt Glück gehabt ....

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 24.07.19, 18:58

Datum: 29.04.1989 Ort: Bingen Land: Rheinland-Pfalz
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 1190 x 1280 Pixel



geschrieben von: Gleis MA 11-12
Datum: 20.07.19, 14:18

Schönes Bild und durchdacht gestaltet. Ich hätte vermutlich vor lauter Freude über soviel Glück das Bild verrissen. Wie schon so oft.
Deshalb und für den sauberen Scan, gibt es von mir einen Stern.

Gruß Rolf



geschrieben von: 797 505
Datum: 20.07.19, 18:30

Geil !!!
Mehr will mir nicht einfallen ;-)

*
jost


geschrieben von: Eisenbahnwilli
Datum: 20.07.19, 21:13

Sehr schön, hier passt einfach Alles - von der Signalkonstellation über ein längst aus dem Betrieb verschwundenen Fahrzeug!

Ich kann mich kaum sattsehen ;-)

Viele Grüße und dicken *
Alex


geschrieben von: Frank H
Datum: 20.07.19, 22:07

Hallo Andreas!

Eigentlich war ich mit meinem Bild von der Ausfahrt Bingerbrück - auch mit Formsignal - sehr zufrieden, aber als ich damals dann Dein Ergebnis sah, hat mich das schon gewurmt! Da hattest Du eindeutig den besseren Riecher, auch wenn es wirklich a...knapp war mit dem Licht :)

Nun ja, die Zeit heilt Wunden, heute spendiere ich gerne den verdienten * !

Viele Grüße,

Frank

PS: Es war das 150 - jährige Jubiläum ...


geschrieben von: Andreas T
Datum: 24.07.19, 18:59

Stimmt - es waren schon 150 Jahre vorbei :-)

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.