DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Voll versifft!
   
geschrieben von Andreas Burow am: 10.04.19, 19:07
Aufrufe: 471

Manchmal öffnet sich unterwegs ein kleines Zeitfenster, das man für sinnvolle Dinge nutzen kann, wie z.B. zum Fotografieren. So war es an diesem Tag in Völklingen, an dem ich meinen Wunsch in die Tat umsetzten wollte, einmal einen Zug vor der Kulisse der Völklinger Hütte aufzunehmen. Das einzige, was mir vor die Linse fuhr, ist hier zu sehen. Wenn man ehrlich ist, kann eine Einheits-Ellok nicht schlimmer aussehen, als 140 714. Als mir langsam dämmerte, dass dieses versiffte Teil meine einzige Fotoausbeute des Tages sein sollte, war ich frustriert. Andererseits passt das Gefährt natürlich perfekt zu einer Industrieregion und auch zu dem rostbraunen Hintergrund – Weltkulturerbe hin oder her. Authentisch ist das irgendwie ja schon. Und immerhin hatte Völklingen an diesem Tag auch blühende (Bahn-)Landschaften und hübsche Fotowolken zu bieten.

BM: das 20mm-Weitwinkel ist natürlich krass und gefällt bestimmt nicht jedem. Die Perspektive habe ich stark korrigiert, um wenigstens in der oberen Bildhälfte stürzende Linien zu reduzieren.


Scan vom KB-Dia, Fuji Sensia 100

Datum: 04.08.2000 Ort: Völklingen Land: Saarland
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Bildgröße: 764 x 1280 Pixel



geschrieben von: scorpion
Datum: 13.04.19, 19:33

Das ist so eines der Bilder, die man eine Weile betrachten muss bis sie ihren Reiz entfalten. Erst fand ich es sehr weitwinkilg, aber dadurch kommt die rostige Industriekulisse gut zur Geltung und die Patina auf der 140 tut ein Übriges dazu. Also mir gefällt es. Dein Bild animiert mich nach einer Aufnahme zu suchen, die ich in den 1980er Jahren dort gemacht habe, aber damals war nicht so schönes Wetter wie hier.
Viele Grüße
Thomas


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 14.04.19, 01:45

Ich kann dem Bild nichts abgewinnen - da kippt alles und das Licht vermag nicht zu begeistern!

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: qj7141
Datum: 14.04.19, 12:34

Geil *


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 14.04.19, 16:20

Tja, wenn die Lok blankgewienert wäre, aber so....

* und Gruß Rainer


geschrieben von: Taunusbahner
Datum: 15.04.19, 08:49

Hat "irgendwie" was, aber der Bewuchs vor der Lok stört (mich) doch stark.


geschrieben von: 41 1185
Datum: 25.04.19, 19:33

Irgendwie Endzeitstimmung - mir gefällt es!
Viele Grüße, Jan

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.