DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Morgendämmerung in den Dünen
   
geschrieben von Vesko am: 15.11.18, 21:33 Top 3 der Woche vom 25.11.18
Aufrufe: 1649

Wer im norddeutschen Sommer Morgenstimmungen fotografieren möchte, muss richtig früh aufstehen. Diese Aufnahme entstand kurz vor 6 Uhr; der Regionalzug hat den Hindenburgdamm passiert und fährt nun auf der Insel weiter.

2018 war ein gutes Jahr für Sylt-Urlauber (Sommerwetter), jedoch kein gutes Jahr für die Deutsche Bahn auf der Marschbahn (Baustellen, Störungen).

Hierim Bereich des Morsumer Kliffs darf man die Wege nicht verlassen. Um über die Düne hinweg auf den Zug schauen zu können, wagte ich einen kleinen Schritt nach oben.

Datum: 03.08.2018 Ort: Morsum Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 5DS, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/4.5, Empfindlichkeit (ISO): 640, Datum/Uhrzeit: 03.08.2018 05:57:59, Brennweite: 135 mm, Bildgröße: 847 x 1274 Pixel



geschrieben von: EC 196
Datum: 16.11.18, 19:11

Wie schon die vor wenigen Tagen von Dir eingestellte Sylt - Aufnahme
finde ich auch dieses Bild einen Knaller! Ich könnte gar nicht sagen,
welches Bild mir am Ende besser gefällt! Ist auch egal,
beide Bilder finde ich toll und beide bekommen von mir
einen Stern!

Viele Grüße

Thomas!


geschrieben von: Dennis G.
Datum: 16.11.18, 19:43

Das Bild ist der Hammer! Der Zug gleitet wie von Geisterhand über den Nebel. Für diese Aufnahme sei dir der Schritt nach oben verziehen.

Und bevor ich es vergesse: Glückwunsch zum 400. Galeriebild! Deine Bilder mit den für dich so typisch ungewöhnlichen Perspektiven oder Stimmungen gefallen mir immer wieder. Sie stechen aus der Masse heraus und überzeugen durch eine stets durchdachte Bildgestaltung. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt und mach weiter so!

Gruß, Dennis


geschrieben von: CMH
Datum: 16.11.18, 20:19

Ein feines Bild zum 400ten, das eindrucksvoll beweist, dass nicht jedes gute Bild Sonne im Rücken braucht. *


geschrieben von: Toaster 480
Datum: 16.11.18, 20:30

Atemberaubend! Vor allem solch ein schöner Ersatzzug - Glückwunsch für ein verdientes 400. Bild!


geschrieben von: railpixel
Datum: 16.11.18, 20:51

Glückwunsch zur vierten Doppel-Null! Ein feines Bild hast du dafür ausgesucht!


geschrieben von: Detlef Klein
Datum: 16.11.18, 21:25

Meinen Glückwunsch zum 400sten, Veselin,
das frühe Aufstehen hat sich jedenfalls gelohnt. Von mir einen Stern für das malerische Foto.
ciao Detlef


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 16.11.18, 22:49

Überaus gelungene Stimmungsaufnahme aus dem Land der "Vogelhäcksler" !!!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Gleis MA 11-12
Datum: 16.11.18, 23:55

Eine schöne Nebelaufnahme präsentierst Du uns da. Glückwunsch zum Bild an sich und zum 400. Bild in der Galerie. *

Gruß aus Mannheim
Rolf


geschrieben von: 52 8195
Datum: 17.11.18, 09:06

Wow!

Da sonst schon alles gesagt wurde bleibt mir nur noch dir zu diesem* und den 399 anderen herrlichen Galeriebildern zu gratulieren. Auf die nächsten 100 ;-).

Gruß Bastian


geschrieben von: rene
Datum: 17.11.18, 13:14

Hallo Veselin,

Glückwunsch zum 400. Bild.
Wie nahezu alle deiner Bilder ist auch dieses wieder eins was man sich ganz lange angucken kann..
Und wie bei so viele deiner Bilder gebe ich auch hier wieder ein *

Viele Grüße

René


geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 18.11.18, 22:18

Neben einem weiteren *chen für die wunderbar stimmungsvolle Aufnahme gibt es auch meinen herzlichen Dank für deine unzähligen Anregungen und Ideen, die immer wieder zeigen was Eisenbahnfotografie alles sein kann!
Gruß
Benedikt


geschrieben von: Frank H
Datum: 18.11.18, 23:50

Hallo Veselin,

400 Bilder in der Galerie sind für sich schon beeindruckend, Deine Beiträge ragen aber immer auf erfrischende Weise heraus. Du präsentierst oft Deine eigene Sicht der Dinge, wie ich sie in bald vier Jahrzehnten Eisenbahnfotografie nur selten entdeckt habe.

Gückwunsch zu dieser Leistung, über den verdienten * zu dieser erneut genialen Aufnahme muss ich wohl nichts mehr schreiben ;)

Viele Grüße,

Frank

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.