DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Tempi passati
   
geschrieben von Julian en voyage am: 01.10.15, 20:45
Aufrufe: 1039

Wie Volker unter seinem aktuellen Galeriebild [www.drehscheibe-online.de] schreibt, dominieren mittlerweile die neu an Trenitalia gelieferten PESA-Triebwagen der Reihe ATR 220 den Betrieb auf der Strecke von Lucca nach Aulla im Toskanisch-Emilianischen Apennin.

Im letzten Herbst hingegen war davon noch nichts zu sehen und wir konnten uns an den durch zahlreiche Tunnel und über luftige Viadukte quer durchs Gebirge knatternden Altbau-Triebwagen der Reihen ALn 668 und ALn 663 erfreuen, die zu diesem Zeitpunkt den Gesamtverkehr bestritten.

Im schönen Licht eines milden Oktobernachmittags überquerte ein gemischtes Doppel als Regionale 6968 (Lucca - Aulla) den Steinbogenviadukt unweit des Haltepunkts Poggio-Careggine-Vagli. Nächster Stopp wird der Bahnhof des pittoresken Bergdorfs Camporgiano sein.

P.S.: Eine durch das untere Bilddrittel verlaufende Stromleitung habe ich elektronisch entfernt!

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:23

Datum: 25.10.2014 Ort: Poggio Land: Europa: Italien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY , Modell: DSLR-A350, Belichtungszeit: 1/500sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 25.10.2014 14:43:41, Brennweite: 18mm



geschrieben von: qj7141
Datum: 03.10.15, 16:23

"*"
wunderbar! und ich hoffe auf noch mehr Aufnahmen dieser fantastischen Strecke!
lg qj


geschrieben von: Dampffuzzi
Datum: 03.10.15, 19:18

Spektakuläre Brücke, richtig tolles Bild !★


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 03.10.15, 19:40

Hübsches Stellchen in feinem Licht > * !

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Frank H
Datum: 04.10.15, 20:22

So langsam wird es Zeit für den "Viaduktführer Südeuropa" ...

Und für den nächsten * !

Viele Grüße,

Frank

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.