DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Au pied de l'Aqueduc
   
geschrieben von Julian en voyage am: 24.03.14, 18:10
Aufrufe: 1262

Am Fuße des Aquädukts von Roquefavour, der in 82 Metern Höhe den "Canal de Marseille" - bis heute wichtigste Trinkwasserzuleitung in die nahe Großstadt - über das Tal des Arc führt, liegt der ehemalige Bahnhof von Roquefavour.

Längst vorbei sind die Zeiten, als der französische Kaiser Napoleon III. hier ausstieg, um zufrieden den Anblick des gigantischen Brückenbauwerks zu genießen, für das den Architekten der antike Pont du Gard bei Nîmes als Vorbild diente.

Schon während der ersten großen Stilllegungswelle nach Gründung der SNCF wurde der Personverkehr zwischen Rognac und Aix-en-Provence im April 1939 eingestellt.
Seitdem dient die Strecke nur noch dem Güterverkehr, der sich dank der in Gardanne angesiedelten Aluminiumindustrie bis heute in einem für französische Nebenbahnen erheblichen Umfang gehalten hat.

Während die Bauxit-Verkehre vom Mittelmeerhafen Fos-sur-Mer nach Gardanne seit ein paar Jahren fest in der Hand von Euro Cargo Rail sind, "verirrt" sich einmal pro Woche auch die SNCF mit ihren BB 75400 auf die Strecke...;)

Mit dem nur samstags verkehrenden FRET 85952 (Gardanne - Miramas), der ausschließlich aus Staubgutwagen besteht, rollen BB 75408 und 75422 am 8. März 2014 durch den aufgelassenen Bahnhof.


Zuletzt bearbeitet am 29.03.16, 23:41

Datum: 08.03.2014 Ort: Roquefavour Land: Europa: Frankreich
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) / FR-BB 75400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: SONY , Modell: DSLR-A350, Belichtungszeit: 1/800sec, Blende: F/8, Empfindlichkeit (ISO): 200, Datum/Uhrzeit: 08.03.2014 15:58:42, Brennweite: 40mm



geschrieben von: Nils
Datum: 25.03.14, 20:01

Hier passt einfach alles: Motiv, Licht, Jahreszeit und dazu noch ein richtiger Zug! Stern!


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 26.03.14, 00:15

Schönes Stellchen, abwechselungsreiche Ausleuchtung > *chen.

Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Der_Ostfale
Datum: 26.03.14, 17:24

Schönes Bild und interessant im VErgleich zu einem älteren Foto aus der gleichen Perspektive in einem Bildband, auf dem eine etwas unsaubere 67000 den Dienst verrichtet.
Grüße,
Lennart


geschrieben von: MathiasKBS729
Datum: 26.03.14, 18:12

Wunderbares Foto!
Gruß Mathias


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 26.03.14, 19:10

Merci vielmals! :)

@Lennart:
Ja, das war damals (2005) die letzte Nullserien-67er, wobei ich die saubere 75400er-Doppeltraktion mindestens genauso schön finde...;)

Wer selbst mal vergleichen will, was sich seitdem verändert hat, dem sei das Buch "Eisenbahnen in Frankreich 1991 bis 2005" von Frank Timmermann empfohlen!

A bientôt
Julian


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 02.04.14, 11:36

Das ist wirklich ein topp Motiv mit dem imposanten Aquädukt, rechts gut eingerahmt durch den Baum. Schön, dass zur passenden Zeit ein Güterzug kam!
Viele Grüße, Jan

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.