DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 2 4 5 6 .. 762
>
Auswahl (38100):  
 
Filter: Alles Aktuelles Historisches Besonderes Eigenes » zur erweiterten Suche
Kategorien: alle Aufnahmedatum: jedes
Etwas den Hang hinunter...
geschrieben von: Biebermühlbahner (164) am: 06.09.21, 15:48
von der bekannten Liesenfeld Hütte mit Blick aufs Hubertusviadukt bietet sich eine etwas seitlichere Perspektive auf das Bauwerk. Inspiriert vom Beitrag von Frank H [www.drehscheibe-online.de] präsentiere ich meine wenige Tage ältere Aufnahme. Die blau-weiß-gelben RegioShuttles passen in meinen Augen perfekt zur Strecke, zu sehen ist vermutlich 650 352 auf der Fahrt in Richtung Boppard Hbf.

Datum: 25.08.2021 Ort: Boppard [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Rhenus Veniro
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Eine Besonderheit...
geschrieben von: kbs790.6 (74) am: 05.09.21, 14:32
...ist es (zumindest subjektiv so empfunden), wenn derzeit Abellio rund um Stuttgart planmäßig fährt. Viel zu oft müssen die leidgeplagten Fahrgäste aktuell mit nicht oder nicht richtig funktionierenden Fahrzeugen, fehlenden Zugteilen und komplett überfüllten Zügen leben - ob alles zu DB-Zeiten wirklich so viel schlechter war...?

Gerade auf der Neckar-Alb-Bahn, wo zu DB-Zeiten auch die halbstündlichen, mit fünf oder sechs Dostos gefahrenen RE immer gut ausgelastet waren, werfen fehlende Zugteile und entsprechend überfüllte einzelne drei- oder fünfteilige Talente immer wieder kein gutes Licht auf Abellio und Bombardier. Umso mehr Glück hatten die Fahrgäste eines RE 12 am 11. Juni 2021 - dank zweier Fünfteiler dürfte fehlende Kapazität nicht das Problem gewesen sein.

Ob wohl auch Klimaanlagen, Fahrgast-Informationssysteme der das fahrzeugeigene WLAN funktioniert haben...?


Manipulation: Vor dem hinteren Triebwagen musste ein klein wenig digitale Grünpflege betrieben werden.

Datum: 11.06.2021 Ort: Tübingen-Lustnau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: Abellio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Damals im Hasetal
geschrieben von: Dennis M. (80) am: 05.09.21, 12:05
Am gestrigen Sonntag befuhr die Lok "Niedersachsen" der Eisenbahnfreunde Hasetal wieder ihre Stammstrecke zwischen Haselünne und Löningen. Am Bahnhof Helmighausen gab es diese Szene zu bestaunen. Man könnte glatt meinen, die Zeit wäre stehen geblieben.

Datum: 04.09.2021 Ort: Helmighausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 0XDE (sonstige deutsche Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: EHH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
Im Tal der Doux, oder knapp 200m Höhenmeter bergab
geschrieben von: CC7109 (28) am: 05.09.21, 15:56
Die schöne französische Touristenbahn "Chemin de Fer du Vivarais" bietet neben den bekannten Vélorail-Fahrten auch touristische Fahrten mit Dampflokomotiven an. Eine dieser Fahrten nennt sich "Train des Gorges" und befährt dabei nur die Teilstrecke von Tournan-sur-Rhône bis zum kleinen Bahnhof Colombier-le-Vieux, wo die Lok gedreht wird. Meistens wird dafür die betriebsfähige Mallet mit der Nummer 403 eingesetzt, die im Jahre 1903 von der schweizerischen Firma SLM in Winterthur gebaut wurde und an die originale Bahngesellschaft dieser Strecke, die Compagnie de Chemin de Fer Départementaux, kurz CFD, geliefert wurde. Da die Zugänglichkeit des Talbodens und die Sicht von dort auf die Bahnlinie sehr eingeschränkt sind, war eine lange Online-Recherche per Google-Earth vorausgegangen. Letztendlich bin ich fündig geworden und habe dann diese Stelle, in der Nähe des namensgebenden "Château de Mordane" aufgesucht. Immerhin müssen für diesen Fotostandpunkt knapp 200m nach unten und später ebenso wieder bergauf überwunden werden. Aber ich denke die Mühe hat sich gelohnt.


Zuletzt bearbeitet am 05.09.21, 15:57

Datum: 25.08.2021 Ort: Colombier-le-Vieux [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-030-030T Fahrzeugeinsteller: SNCFV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Umleitug (2)
geschrieben von: rlatten (234) am: 06.09.21, 08:43
Im Sommer vom 2021 wurde die Züge Oslo - Bergen der Vy Bergensbanen über einen Zeitraum von 6 Wochen nicht wie üblicherweise über Drammen geführt, sonder - wegen Bauarbeiten - über die Strecke über Roa. Zwischen Roa und Hønefoss wurde dabei die normalerweise nur für Güterverkehr genutzte Strecke befahren. Auf dieser Strecke wurde Zug 80061 Oslo S - Bergen mit Zuglok El.18.2247 fotografiert. Im Hintergrund ist die Randsfljorden. Durch Zug ist dabei einen kurzen Tunnel einzufahren. Der Fotostandpunkt oberhalb des Tunnelportals erforderte trotz einige gefällte Bäume wodurch ein bisschen Platz frei war, einen Hochstativ (5 Meter).

Datum: 20.07.2021 Ort: Sogn [info] Land: Europa: Norwegen
BR: 1XAusl (sonstige ausländische Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Vy Bergensbanen
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Zg2
geschrieben von: jutei (552) am: 03.09.21, 19:35
eines der westlichen Stellwerke des Saganer Güterbahnhofes ist schon lange stillgelegt und verwaist, den erosiven Kräften der Natur preisgegeben, die abgebildete ST44 setzt gerade Rangierer nach Zusammenstellung und Förderung des "Nowogroders" Holzzuges ab - von hier ist der Fußmarsch zur PKP Einsatzstelle neben dem mittlerweile auch abgerissenem BW überschaubarer.

Datum: 11.03.2014 Ort: Zagan [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-ST-44 Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Nürnberger Wahrzeichen
geschrieben von: Toaster 480 (346) am: 05.09.21, 11:56
Nach meinem Besuch im DB-Museum ging es zur wohl schönsten Straßenbahn-Fotostelle in Nürnberg am Spittlertorgraben mit dem wunderbaren Blick auf die Altstadt mit der Kaiserburg. Gleich die erste Bahn im Motiv passte dabei äußerlich zum Tagesprogramm, denn ihre Werbung zeigt die Lok "Adler" mit Personenwagen in Erinnerung an die erste deutsche Eisenbahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth. Das Fahrzeug vom Typ GT8N ist eine Adtranz-Spezialentwicklung für Nürnberg und München und ist hier noch im Originalzustand vor dem Redesign unterwegs.

Datum: 01.09.2021 Ort: Nürnberg [info] Land: Bayern
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VAG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Aprilwetter im Mai
geschrieben von: Dispolok_E189 (307) am: 05.09.21, 11:00
Am 05.05.2021 sollte ein DB-Museum-Sonderzug über die Frankenwaldbahn nach Nürnberg fahren. Wie gewohnt war das Wetter unterirdisch und somit hielt sich die Lust zum Fotografieren in Grenzen. Allerdings wollte ich zumindest ein Video davon machen, denn wann sieht man schon einmal einen Museumszug im Frankenwald... Ziel des fragwürdigen Ausfluges war dann letztendlich Schönbrunn zwischen Bad Staffelstein und Lichtenfels. Das Wetter änderte sich innerhalb von nur wenigen Minuten von starkem Regen oder Hagel zu herrlichem Sonnenschein. Dazu gab es noch orkanartige Böen und auch die Temperatur war alles andere als frühlingshaft. Das Warten war eine Qual und auch die anderen Fotografen vor Ort fragten sich, warum man sich das antut. - Ich weiß es nicht... Jedenfalls riss kurz vor Durchfahrt des Zuges der Wolkenhimmel wieder einmal für gut 5 min auf und somit klappte das schier Unmögliche. Es hat geklappt! - Unglaublich.

111 001 + 140 423 + 4 Reisezugwagen + E11 001 + 112 457 + 212 372 DB Museum bei Schönbrunn gen Nürnberg.

Datum: 05.05.2021 Ort: Schönbrunn [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Museum
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Vorfrühling im Renchtal
geschrieben von: Leon (777) am: 05.09.21, 19:09
Ende März 1994 führte uns eine mehrtägige Fototour in den Schwarzwald. Ziel waren in erster Linie die Einsätze der DB-Schienenbusse im Renchtal sowie im Raum Tübingen, ferner die Baureihe 627 im Kinzigtal sowie im Raum Freudenstadt. Ein stabiles Hoch sorgte damals für mehrtägigen Sonnenschein, und somit wanderten im Renchtal zahlreiche Motive auf den Rollfilm. Zunächst erst einmal die "Basics", u.a. in Form des Viaduktes vor Bad Griesbach, aber wir klapperten auch diverse andere Hänge ab, immer auf der Suche nach dem Blick ins Tal und auf die herrliche Strecke. Besonders hat mir hier der nachmittägliche Blick auf den Streckenabschnitt gleich hinter dem Bahnhof von Bad Griesbach gefallen. Die Bahn überquert hier nacheinander die Rench sowie die Bundesstraße, und man hat einen weiten Blick in das Tal. Protagonisten waren am 27.03.94 der 796 757 mit seinen 996 225 und 725 als N 4733 nach Offenburg.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 27.03.1994 Ort: Bad Griesbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Wind und Wetter im Drängetal
geschrieben von: Uhu-Tunnel (91) am: 03.09.21, 10:43
Bei Regen, Wind und nicht gerade warmer Temperatur ist 99 7247 mit Regelzug Wernigerode - Brocken hier im Drängetal unterwegs und fährt in wenigen Metern am Hotel Drei Annen vorbei.

Datum: 03.10.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Die Zeiten ändern sich
geschrieben von: Frank H (315) am: 05.09.21, 19:50
Bleiben wir noch einen Moment bei den Steinbogenviadukten:

Ganze zehn Jahre hat es gebraucht, bis ich mich „aufraffen“ konnte, mal wieder ans Hubertusviadukt an der Strecke Boppard – Emmelshausen zu fahren, zu sehr schmerzte die Übernahme des Betriebs durch eine Privatbahn im Jahr 2011. Die Schienenbusse vom Bw Simmern habe ich zwar nicht mehr fotografisch dort erlebt, dafür war dieser letzte im Personenverkehr verbliebene Abschnitt der Hunsrückbahn für mich untrennbar mit den Loks der Baureihe 213 und 218 verbunden.

Aber die Zeiten ändern sich, und mit den Jahren lernt man gelegentlich, auch andere Dinge wertzuschätzen und mit Kompromissen zu leben. Und so habe ich mich richtig darauf gefreut, am vergangenen Samstag an die Stätte vieler erfolgreicher Exkursionen zurückzukehren. Und auch wenn mir ein roter RS 1 lieber gewesen wäre, dem Motiv tat der blau-weiße 650 auf seiner Talfahrt nach Boppard, wie ich meine, keinen Abbruch.

Und ja, ich werde wiederkommen!

Julian hat den modernen Triebwagen mit einem eigentlich nicht mehr zu übertreffenden Bild aus diesem Blickwinkel schon in die Galerie eingestellt, aufgrund der unterschiedlichen Lichtstimmung wage ich jedoch den erneuten Vorschlag.

Datum: 04.09.2021 Ort: Buchholz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Rhenus Veniro
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Stotternheim
geschrieben von: Alex2604 (31) am: 05.09.21, 15:39
Trotz Streik verkehrte am 11.8.2021 komischer- sowie glücklicherweise die vormittägliche Übergabe von Röblingen am See nach Erfurt Gbf Ost. Ich befand mich mit ein paar Freunden auf einer Radtour nach Berlin, wobei wir an genanntem Tag, ebenso wie die Übergabe, nur in entgegengesetzte Richtung, den Abschnitt von Erfurt nach Röblingen am See fuhren, wo unser Zeltplatz lag. Bei einer kleinen Verschnaufpause in Stotternheim bot es sich dann nahezu perfekt an, einen kleinen Abstecher zum ehemaligen Bahnhof, nun nurnoch Haltepunkt, zu machen und 232 280 mit der Übergabe auf ihren letzten 10 Kilometern bis zum Erfurter Güterbahnhof aufzunehmen.



Datum: 11.08.2021 Ort: Stotternheim [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Das EC-Zugpaar "Transalpin"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (980) am: 05.09.21, 06:55
...weist für heutige Verhältnisse eine beachtliche Länge auf und führt auch stets einen
Panoramawagen der SBB mit von denen es nur 12 Exemplare gibt. Bei Grießen, zwischen
Saalfelden und St. Johann in Tirol gelegen, passte der von 1116 144 gezogene EC 164,
Graz - Zürich, in voller Länge auf das Bild.

Zuletzt bearbeitet am 05.09.21, 06:58

Datum: 15.09.2020 Ort: Grießen [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1116 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Überraschung am Südring
geschrieben von: Leon (777) am: 04.09.21, 20:27
Ahrensdorf bei Saarmund ist so eine Stelle am südlichen Außenring, die sich hin und wieder für einen gepflegten Feierabendfuzz lohnt. Dann, wenn das Wetter weitere Fototouren nicht zulässt oder man nur wenig Zeit hat - oder wenn man sich einfach mal von ein paar Güterzügen am BAR berieseln lassen will, denn die Zugdichte ist auf diesem Abschnitt, wo die Anhalter Bahn, die Dresdener Bahn, die Görlitzer Bahn und die Strecke von Frankfurt/Oder gebündelt auf Seddin zulaufen oder weiter zum Westring geführt werden, recht hoch. Nicht umsonst gelten die Fotopunkte von Ahrensdorf, Nudow und Saarmund bei weitem nicht zu den motivlichen Höhepunkten am BAR (so es denn welche gibt...;-) ), werden aber dennoch von der Fangemeinde der Region an manchen Tagen regelrecht überflutet.
Am 31.08.21 war so ein Tag, an dem ein kleineres Zeitfenster zur Verfügung stand. Nur 10 Minuten Anreise und ein Himmel voller Quellwolken ließen dennoch auf ein paar Fotos hoffen. Bei meiner Ankunft im Ort rauschte gerad der übliche Hamster Richtung Saarmund vorbei, also ging es hastig einige hundert Meter Richtung Strecke, denn so gut wie immer folgte den Hamstern irgendein Güterzug. Und siehe da: ich war noch gar nicht ganz angekommen, da rauschte es von hinten, und ebenso unerwartet wie über die üblichen Messengerdienste nicht angekündigte 221 147 der Flex Bahndienstleistungen GmbH betrat die Bühne, im Schlepp eine giftgrün-neongelbe tschechische Getreidewagengarnitur, leide etwas beschmiert.
Ich bin kein wirklicher Freund von Diesel unter Draht, aber bei der Fuhre ging ein Gefühl wie ein kleiner Junge beim erfolgreichen Äppelklauen durch den Kopf! Nach der gelben und blauen Variante der Prignitz, der "schwatten Liebe" sowie den beiden ex RTS-221 auf dem Quenz war dies die sechste ex-Bundesbahn-221, die mir in den letzten zwei Jahren vor die Linse fuhr. Bald mehr, als man Ende der 80er Jahre im Kohlenpott eingesammelt hat...

Datum: 31.08.2021 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: Flex Bahndienstleistungen GmbH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
"Sieht aus wie in Rumänien"
geschrieben von: 215 082-9 (366) am: 04.09.21, 19:34
Zugegeben, bei genauerem Hinsehen erkennt man natürlich, dass es sich nicht um Südosteuropa handelt und spätestens bei Auftauchen eines Renfe 448 ist die Illusion vollends zerstört ;-)

Im dreiwöchigem Sommerurlaub stand in erster Linie die Erholung am Strand im Fokus um etwas Abstand der Schienenfahrzeuge zu nehmen ;-) Einen Tag hatte ich dann doch etwas Lust auf ein paar Bahnbilder bei glasklarem Licht. Auserwählter Tag war der 17.08., da dort für den Nachmittag bis zu vier Güterzüge angekündigt waren, was für einen Augustnachmittag in Spanien schon sehr gut war. Mein Ziel war Móra la Nova, gelegen auf der eingleisigen Bahnstrecke Reus - Zaragoza.
Der erste Güterzug wurde recht motivlos mitgenommen, da die Lok aber stark beschmiert war, brauche ich das Bild gar nicht erst zu zeigen. Nachdem das Licht für den Bahnhof passend wurde, ging es ans dortige Bahnsteigende, wo mich die heruntergekommene Infrastruktur sowie die überwachsenen Bahnsteige und Gleisanlagen doch sehr an Bahnbilder aus Rumänien erinnerte.

Leider war ein Gz im Ausfall und die anderen beiden Güterzüge hatten beschmierte Traxx als Zuglok, sodass nur ein blitzeblanker Triebwagen den Tag retten konnte. Mit guten 10 Minuten Verspätung erreichte der RE 15015 Barcelona Estació de França - Zaragoza-Delicias den Bahnhof Móra la Nova, wo ein reger Fahrgastwechsel stattfand. Gebildet wurde der Zug aus 448 031.

Hinweis zum Standort: Dieser war mit dem örtlichen Bahnhofspersonal abgesprochen und es bestand keinerlei Gefahr (Stumpfgleis).

Zuletzt bearbeitet am 04.09.21, 19:37

Datum: 17.08.2021 Ort: Móra la Nova [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-448 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Oldie Sechsachser auf Schwarzwaldbesuch
geschrieben von: SB720 (3) am: 05.09.21, 14:33
Am 03.09.2021 herrschte bestes Fotowetter in ganz Baden-Württemberg, doch leider machte der GDL-Streik bei vielen Zielen einen Strich durch die Rechnung. Da kam die Meldung, dass eine 151 mit einem Mischer nach Villingen unterwegs sei, gerade recht. Nachdem die Maschine, namentlich 151 130, nachmittags ihren Mischer nach Villingen befördert hatte, sollte nun ein Kesselwagenzug talwärts mit ihr bespannt werden. Kurz nach 17 Uhr verließ die Fuhre dann Villingen und konnte bei Gutach auf die Chips gebannt werden. Vom BÜ am "Ebersbach" ergibt sich ein schöner Blick in Richtung der Schwarzwaldhöhen und sogar das Schloss Hornberg lässt sich am rechten Bildrand noch erahnen.

Datum: 03.09.2021 Ort: Gutach (Schwarzwaldbahn) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Steinstafelviadukt
geschrieben von: Philosoph (505) am: 05.09.21, 11:48
Nach dem eine Mitfahrt bei der DFB im letzten Jahr an einem bekannten Virus scheiterte, war das diesjährige Ziel meiner jährlichen Eisenbahntour schon früh klar. Es sollte endlich eine Mitfahrt bei der DFB werden. Die Fahrt mit dem ersten Dieselzug hinauf nach Furka ist wirklich eindrucksvoll und am offenen Fenster ein Erlebnis. Nach dem Ausstieg in Furka wurde zunächst der Zug ausgiebig abgelichtet. Nach einem Bild des folgenden Dampfzuges an der Siedelenbachbrücke, war das nächste Ziel nun den aus Oberwald kommenden Dampfzug auf dem Steinstafelviadukt abzulichten. Auch für diesen Teilabschnitt war keine Eile geboten und ich genoss die Stille und Einsamkeit der Natur. Ich hatte im Vorfeld vermutet, dass auf diesem Abschnitt am Wochenende viele Wanderer unterwegs sind, letztlich begegnete mir aber bis zum Steinstaffelviadukt nur eine einzige Wanderin. Auch von der Passstraße drang nur gelegentlich Lärm bis nach unten. So konnte dann in aller Ruhe Zug 134 der DFB auf dem 54 m langen Steinstafelviadukt abgelichtet werden.

Datum: 14.08.2021 Ort: Tiefenbach [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: DFB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
111er im Maintal
geschrieben von: Elias H. (14) am: 05.09.21, 18:47
Wegen Bauarbeiten zwischen Schweinfurt und Waigolshausen bestand vom 27. August bis zum 1. September Bus-Ersatzverkehr zwischen den genannten Orten. Züge aus Richtung Würzburg endeten in Waigolshausen, und Züge aus Richtung Bamberg in Schweinfurt. So kam es, dass eine 111er Garnitur mit Doppelstockwagen während dieser Zeit ausnahmsweise den ganzen Tag zwischen Bamberg und Schweinfurt hin und her pendelte. Mit dem abendlichen Zug RB-D 72066 nach Schweinfurt konnte ich dann am 1. September 111 217 bei Ziegelanger ablichten.

-noch etwas nachgeschärft-

Zuletzt bearbeitet am 16.09.21, 21:36

Datum: 01.09.2021 Ort: Ziegelanger [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
2 Schwestern unter sich
geschrieben von: Uhu-Tunnel (91) am: 04.09.21, 21:40
99 7241 und 99 7247 stehen an der Lokleitung, während die anderen Schwestermaschinen schon zur Nachtruhe am Lokschuppen ihren Platz eingenommen haben. Abendfotoshooting von Tanago.

Datum: 08.09.2017 Ort: Wernigerode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Ein kalter Morgen...
geschrieben von: ODEG (38) am: 04.09.21, 18:58
... war am 14.02.2017 im brandenburgischen Brück zu erleben. Morgens gegen 07.00 Uhr, als ich am Bahnhof aus dem Zug stieg, lag noch eisiger Nebel über den Feldern und Sumpfwiesen, doch langsam lichtete er sich. Zum Glück rechtzeitig, um die von der Anschlussbedienung zurückkehrende Übergabe zu beleuchten.
Es handelt sich bei der Bedienfahrt Seddin - Brück nicht nur um eine der letzten Streckenleistungen der Bundesbahn-V60 von DB Cargo in den neuen Bundesländern, sondern mittlerweile auch um eine der letzten in ganz Deutschland. Lange Zeit sichere Leistungen wie die Übergaben Senftenberg - Straßgräbchen=Bernsdorf oder Landshut - Wörth sind inzwischen mehr oder weniger fest in der Hand von 294 und 261.
Doch auch von Seddin aus ist immer öfter die Konkurrenz in Form der größeren und stärkeren 298 im Plan nach Brück im Einsatz.
An meinem Besuchstag jedoch war die zum Aufnahmezeitpunkt 54 Jahre alte 363 132 unterwegs, um einen einzelnen H-Wagen zum Rangierbahnhof zu bringen. Hier rangiert sie gerade vom Anschlussgleis in den Bahnhof zurück, während auf dem Feld noch die Spuren der kalten Nacht sichtbar sind.


Datum: 14.02.2017 Ort: Brück [info] Land: Brandenburg
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
"Alpenstaubsauger" nennt man sie...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (980) am: 04.09.21, 14:24
...in Österreich, die Baureihe 1144. Gebaut als Reihe 1044 ab Mitte der 1970er Jahre
wurden ein Teil der Maschinen von 2002 bis 2005 mit einer Vielfach- und Wendezug-
steuerung ausgestattet und fortan als Reihe 1144 bezeichnet. Heute sind sie nicht mehr
allzu oft anzutreffen, das IC-Zugpaar "Hahnenkamm" ist aber noch eine recht zuverlässige
Leistung. 1144 095 mit dem IC 515, Innsbruck - Graz, in Breitenbergham, gelegen zwischen
Saalfelden und Zell am See.

Zuletzt bearbeitet am 04.09.21, 19:37

Datum: 15.09.2020 Ort: Breitenbergham [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1144 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Dürnbachviadukt - von der anderen Seite
geschrieben von: 541 001 (94) am: 04.09.21, 14:12
Das Dürnbachviadukt ist nich gerade unbekannt bei den Eisenbahnfotografen. Vor etlichen Jahren, als die Baureihe 2043 noch für den Holzabfuhr aus Weins-Isperdorf zuständig war, standen mehrere Fotografen entlang der Bundesstraße 3 und warteten den Güterzug. Sofern man entlang der B3 steht, hat man aber weder das Pfarramt noch die Donau im Bild. Daher wollte ich seit längerem das Viadukt von den anderen Flussseite umsetzten. Natürlich nicht mit dem Sammler aus Weins (fährt der noch?), sondern mit Desiro.

Da am 03. September herrliches Wetter angekündigt war, habe ich mich entschlossen, dahin zu fahren. Auf dem Bild fährt gerade der REX 6384 nach Linz ab. Gebildet wurde der Zug aus einem Desiro (vermutlich 009) im herkömmlichen Schrägdesign.

Bildmanipulation: einige Aesten wurden entfernt.


Datum: 03.09.2021 Ort: Sankt Nikola an der Donau [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5022 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 13 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Hemma von Gurk
geschrieben von: Amberger97 (443) am: 04.09.21, 14:06
Über Pristava pri Mestinju in Slowenien thront seit dem 18. Jahrhundert die Kirche Sveti Ema. Sie ist nach Hemma von Gurk benannt, der Schutzpatronin von Kärnten, die 1938 heiliggesprochen wurde. Im Tal verläuft die Nebenbahn Stranje-Imeno, die ursprünglich weiter ins kroatische Savski Marof geht. 813 131 durfte am 28.06.2021 mehrmals zwischen Stranje und Imeno pendeln und kehrt jetzt am frühen Abend zurück nach Celje.

Datum: 28.06.2021 Ort: Pristava pri Mestinju [info] Land: Europa: Slowenien
BR: SI-813 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Der Berg Bärenstein ...
geschrieben von: 99 741 (99) am: 03.09.21, 16:12
... oberhalb des gleichnamigen Ortes lässt sich gleich von - mindestens - 3 Bahnstrecken aus als Motiv nutzen. Der Blick von der "Schwimmbadkurve" im Nachbarort Vejprty ist in der Galerie dabei noch nicht vertreten.
Die sehr ansehnliche 742 018 ist hier mit einem Holzzug von Vejprty nach Chomutov unterwegs.

Zum Fotostandpunkt sei noch zu sagen, dass es sich um eine feuchte Wiese mit allerhand Brennesseln und anderem Gesträuch handelt. Wasserdichte Schuhe und lange Hosen sind zu empfehlen :)

Zuletzt bearbeitet am 03.09.21, 16:14

Datum: 03.09.2021 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-742 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
"Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses."
geschrieben von: mavo (181) am: 03.09.21, 10:38 Top 3 der Woche vom 12.09.21
...Den Rest aber bitte meinetwegen hier, auf dem Friedhof von Epfenhofen, mit diesem schönen Blick auf das Epfenhofener Viadukt an der Sauschwänzlebahn!
Der Friedhof liegt auf einem Hügel, so das der meist mit Dampfloks bespannte Zug in der Kehrschleife täglich (Außer im Sommer von Montag-Mittwoch) mehrfach den "Gottesacker" umrundet...

Datum: 13.08.2021 Ort: Epfenhofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 020-039 (Personenzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Sauschwänzlebahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 25 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
Geschäftiges Treiben ...
geschrieben von: 99 741 (99) am: 02.09.21, 16:11
... herrschte am Mittag des 21.7. in Vejprty. Die 5 Wagen sind bereits fertig beladen, auf der Laderampe werden Holz- und Rindenreste zusammengekehrt und in Kürze werden die Wagen von der soeben aus Chomutov eingetroffenen Lok abgeholt.

Datum: 21.07.2021 Ort: Vejprty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-742.7 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
"Historisch"
geschrieben von: mavo (181) am: 01.09.21, 21:33
Ave Caesar, Barbaren.
Willkommen in Macromagus an der Eifelbahn!
(Heute auch als "Nettersheim" bekannt...)
Vom Hügel auf dem sich einst ein römischer Tempel erhob geht der Blick über die Eifellandschaft.
Man kann sehr gut die rekonstruierten Fundamente der Römersiedlung und die Römerstraße in der Landschaft erkennen, welche die (etwas später errichtete) Eifelbahn kreuzt.
Aber nicht nur die römischen Artefakte in der Landschaft sind historisch. Auch die Eifelbahn wurde beim Hochwasser 2021 so stark beschädigt, das eine wieder Inbetriebnahme derzeit leider nicht absehbar ist...

Datum: 13.06.2021 Ort: Nettersheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
Evolution
geschrieben von: railpixel (450) am: 02.09.21, 23:57
Endlich mal wieder ein Sonnentag, und GDL ruft zum Streik. Glücklicherweise ist der grenzüberschreitende Güterverkehr zu großen Teilen in den Händen anderer Unternehmen, sodass der kurze Fotoausflug nach Feierabend doch ein Erfolg wurde. RTB Cargo schickte mit 193 565 eine ihrer – in meinen Augen – attraktivsten Maschinen auf die Reise. Das „Evolution“ Design zeigt auf der hier abgebildeten Seite verschiedene Triebwagen, die im Rurtal nördlich und südlich von Düren fuhren oder fahren.

Das Foto der im Eigentum von RATH FLEET B.V., Rotterdam, befindlichen Lokomotive mit VKM Registernummer von ELL (D-ELOC) entstand am Abend des 2. September 2021, als sie mit Knickkesselwagen den Moresneter Viadukt in Richtung Montzen überquert.

Datum: 02.09.2021 Ort: Moresnet [info] Land: Europa: Belgien
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: ELL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Letzte Elle vor dem Abblühen in diesem "Sommer"
geschrieben von: JLW (361) am: 01.09.21, 21:00
Die vom Besitzer des Grundstücks gezielt auf diesem Erdaufwurf gesäten Sonnenblumen wurden zwar rechtzeitig lokalisiert, aber es wollte an den zur Verfügung stehenden Wochenendtagen in der Frühe mit dem Wetter einfach nicht funktionieren. Trotz vieler Wolken am Osthorizont und wissentlich massig Buschwerk im Einstrahlbereich der gefühlt noch waagerecht stehenden Sonne wurde ein letzter Versuch gestartet.

Tatsächlich fand sich an diesem Sonntagmorgen um 6.40 Uhr doch die erhoffte Einstrahlung auch noch auf eine sehr gut aussehende 112 statt eines abgewrackten 642er von Regio Nordost.

Datum: 15.08.2021 Ort: Niederau-Jessen [info] Land: Sachsen
BR: 112 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Kohleverkehr
geschrieben von: 99 741 (99) am: 01.09.21, 20:24
Am Morgen des 21.8.2021 beförderten die nur selten außerhalb der Kohlebahnen eingesetzten 724 707, 724 710 sowie die Schublok 774 701 der SD einen langen Kohlezug durch Chomutov gen Most.
163 078 war derweil mit einer Garnitur für die werktäglichen Verstärker - Sp auf einem der Nebengleise abgestellt.

Zuletzt bearbeitet am 01.09.21, 20:26

Datum: 21.08.2021 Ort: Chomutov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-724 Fahrzeugeinsteller: SD Kolejová doprava
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Von der Straßenbrücke...
geschrieben von: Jannik G. (2) am: 02.09.21, 20:43
...in Jena-Göschwitz sind bereits mehrere Fotos in der Galerie vorhanden, jedoch nur aus Richtung Gera. Der Blick aus der anderen Richtung ist m.M.n. ebenfalls ziemlich ansehnlich. Hier beschleunigt 245 023 den IC 2151 nach Gera Hbf aus dem Bahnhof Jena-Göschwitz und wird in Kürze die Saale überqueren.

Zuletzt bearbeitet am 02.09.21, 20:47

Datum: 14.08.2021 Ort: Jena [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:
51716 bei Wiesau
geschrieben von: Dennis Kraus (791) am: 02.09.21, 19:05
Die Teiche südlich Wiesau gehören zu den bekannten Motiven in der nördlichen Oberpfalz, in der Galerie und auch in meiner Fotosammlung sind schon verschiedene Varianten vorhanden. Daher probierte ich am 13.09.2020 dort mal das Hochstativ aus, um mal einen neuen Blickwinkel zu testen. 233 321 kam mit dem 51716 von Nürnberg nach Senftenberg vorbei.

Datum: 13.09.2020 Ort: Wiesau [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Etwas Glück gehörte dazu.....
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (980) am: 02.09.21, 13:53
...als der Schnellzug 9207 von Szombathely nach Budapest Keleti unter den wachsamen Augen
eines Stellwerkers und eines genau passenden Wolkenlochs in den Bahnhof Pápa einfuhr.

Zuletzt bearbeitet am 02.09.21, 13:55

Datum: 13.09.2013 Ort: Pápa [info] Land: Europa: Ungarn
BR: HU-M41 Fahrzeugeinsteller: MÀV
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
Leutkirch vor der Elektrifizierung
geschrieben von: Andreas T (450) am: 30.08.21, 20:32
Um es vorweg zu schicken: Die Elektrifizierung der IC-Strecke von München nach Lindau und damit der Verbindung von Memmingen nach Hergatz ist zweifelsfrei eine gute Sache - aber als Eisenbahnfreund trauere ich natürlich den vielen hübschen Allgäu-Motiven, der Dieseltraktion und den legendären EC's mit 218-Doppelbespannung nach.

Bei meinem Besuch im Sommer 2008 war an diese Elektrifizierung noch nicht zu denken, die EC's fuhren in Doppeltraktion und selbst die "normalen" Reisezüge zwischen Lindau und Memmingen waren regelmäßig mit 218ern bespannt - fotografisch in vielerlei Hinsicht ein echtes "Paradies".

Und so entstand am 21.07.2008 dieses Bild der 218 492 als RB 32804 auf dem Weg Richtung Lindau im legendären Keilbahnhof von Leutkirch - links Richtung Memmingen, rechts (früher) nach Isny. Wobei ich mich hier bewusst für das Bild eines RB entschieden habe: Einerseits gibt es schon so viele EC-Bilder, und andererseits passt diese Zuggarnitur ganz ins Bild.

Drei Randbemerkungen: Der Fahrdienstleiter, der seine Residenz im Stellwerk auf dem Bahnsteig besaß, war informiert und mit meinem Fotostandort einverstanden. Ein Dank gilt meiner Familie, die im Urlaub meine häufigen Kurzausflüge an die Bahn tapfer ertrug. Und es ist schade, dass es kein Bild gibt, während ich dieses Foto machte: Im Urlaub auf einem Colakasten als Leiterersatz stehend, mit der Digitalkamera (Canon 400D) und der analogen Kamera (Canon A1 mit dem Kodachrome 64) auf einer Fotoschiene nebeneinander montiert. Da kostete schon das Hochhalten dieser Ausrüstung in Fotoposition richtig Kraft.

Falls sich jemand daran stören sollte, dass das Fahrwerk des Zuges nicht ganz "freigeschnitten" ist und ein Mast aus der Lok "herauswächst": Ich trage es mit Fassung ...

Heute hängt hier Fahrdraht, und der Bahnhof mit drei Gleisen hat zwei Außenbahnsteige.


Zuletzt bearbeitet am 30.08.21, 20:35

Datum: 21.07.2008 Ort: Leutkirch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
Im Regen durchs Drängetal
geschrieben von: Uhu-Tunnel (91) am: 30.08.21, 20:03
99 7241 donnert hier mit Zug Wernigerode - Brocken im strömenden Regen durch den Betriebsbahnhof Drängetal.

Datum: 02.07.2016 Ort: Drängetal [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Von Rahden nach Uchte vor 25 Jahren
geschrieben von: Leon (777) am: 31.08.21, 20:47
Vor kurzem wurde in die Galerie dieses Bild des Museumszugbetriebes auf der Strecke von Rahden nach Uchte aufgenommen: [www.drehscheibe-online.de]. Bleiben wir noch einen Moment auf dieser Bahn und sehen hier eine typische Streckenszene dieser Gegend: flaches Land bestimmt das Bild; einige Bewässerungsgräben verlaufen in Streckennähe und geben hier kurz hinter Rahden den landwirtschaftlich genutzten Charakter der Gegend wieder.
Unser Museumszug, bestehend aus dem Triebwagen T 2 sowie dem Beiwagen 822 der Museumseisenbahn Minden, kommt uns kurz hinter Rahden auf seinem Weg nach Uchte entgegen.

Ich habe versucht, auf Railview die Fotostelle ausfindig zu machen. Nach 25 Jahren hat sich aber auch hier das Landschaftsbild verändert. Weniger wegen der Vegetation, sondern eher aufgrund der "elektrischen" Felder. Damals standen -wenn auch ohne Drähte- noch die Telegrafenmasten. Heute ist zumindest auf Earth hiervon nichts mehr zu sehen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia


Datum: 25.08.1996 Ort: Rahden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: MEM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
Sommermilitär in der Heide
geschrieben von: Vinne (765) am: 01.09.21, 22:11
Während der Sommermonate ebbt das Geschehen rund um die niedersächsischen Truppenübungsplätze für gewöhnlich ab. Wie auch in der Schule dürfen die Panzerfahrer und Büchsenträger in ihren Sommerurlaub, wobei sie in der Regel ihre tonnenschweren Spielzeuge immer gleich wieder mitnehmen.

Im Jahr 2020 war eigentlich das große "Defender Europe 20"-Manöver angesagt, für welches insbesondere Bergen mit seinem Truppenübungsplatz eine zentrale Verteilerrolle einnehmen sollte. Aus diesem Grund fuhren auch diverse Militärzüge im Frühjahr "rein in die Heide".

Wegen der Corona-Pandemie wurden die Pläne weitgehend auf Eis gelegt, sodass viele Truppen aus diversen Ländern ihr Gerät deutlich zeitiger als geplant wieder heimwärts bringen konnten, mussten oder durften.

Anfang August zogen dabei unter anderem die US-Streitkräfte wieder ab. Unweit von Beckedorf bringt 232 254 im Rahmen dieser Aktion den GX 68675 mit einigen Radfahrzeugen, vornehmlich Humvees, von Bergen nach Mannheim.
Beidseits der OHE-Strecke ließ sich zu diesem Zeitraum das breit gefächerte Spektrum der Agrarbewirtschaftung erleben. Neben erntereifen Gemüsefeldern wie dem im Vordergrund sah man auch noch einige Getreidefelder oder eben sogar solche, deren Überbleibsel bereits in fotogene Form gepresst wurde.

Datum: 05.08.2020 Ort: Beckedorf (Bergen) [info] Land: Niedersachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Über die Rhein-Main-Bahn
geschrieben von: Alex2604 (31) am: 01.09.21, 22:58
Am 1. September 2021 war 193 823 mit 0004 002 und einer Schlange Kesselwagen auf der Rhein-Main-Bahn in Richtung Westen unterwegs und konnte bei Altheim fotografiert werden. Ziel der Fotoaktion war eigentlich der umgeleitete EC112, der wegen seiner Verspätung allerdings nicht mehr mit Sonne aufgenommen werden konnte.

Datum: 01.09.2021 Ort: Altheim [info] Land: Hessen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Finster war's die Sonne schien helle
geschrieben von: Philosoph (505) am: 01.09.21, 10:22
Am Vormittag des 18.08.2021 war für die Pontresina bis ca. 10.00 Uhr starke Bewölkung mit geringer Regenwahrscheinlichkeit vorhergesagt. Ein erster Blick um 07.00 Uhr aus meinem Hotelzimmer in Samaden bestätigte diese Vorhersage. Draußen war es völlig finster. Aber halt, über dem Berninapass und dem Piz Lagalb meinte ich eine kleine blaue Lücke erkennen zu können. Also doch aus dem Bett um vor dem Frühstück vielleicht einige Stimmungsbilder am Pass aufnehmen zu können. Tatsächlich, direkt am Bahnhof Bernina Lagalb riß der Himmel auf und strahlender Sonnenschein erfreute den Fotografen. Doppeltes Glück, dass sich unmittelbar nach meiner Ankunft der in Lagalb abgestellte / wartende Bautrupp den Triebwagen startete und Richtung Pass davonfuhr. Im Hintergrund macht sich die erste Gondel der Seilbahn Diavolezza in Richtung Gipfel auf.

Datum: 18.08.2021 Ort: Bernina Lagalb [info] Land: Europa: Schweiz
BR: 7XX (Bahndienstfahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
Frecciarossa auf dem Weg nach Turin
geschrieben von: Elias H. (14) am: 01.09.21, 21:59
Auf dem Weg von Venezia Santa Lucia nach Torino Porta Nuova war der Frecciarossa 9702, als er von mir am Morgen des 24. August 2021 kurz nach der Ausfahrt aus Peschiera del Garda beim Überqueren des Flusses Mincio fotografiert wurde.

Datum: 24.08.2021 Ort: Peschiera del Garda [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ETR500 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Waschtag
geschrieben von: Detlef Klein (288) am: 31.08.21, 20:40
Heute ist bei der Museumseisenbahn in Hanau Waschtag. Die Wäschestücke sind auf den Kuppelstangen der 50 3552-2 zum trocknen aufgehängt. Das Waschpulver war aber bei manchem Lappen nicht sehr erfolgreich.
Die Aufnahme entstand anlässlich eines Fotoworkshops der vom Fotohändler meines Vertrauens durchgeführt wurde.

Datum: 29.08.2021 Ort: Hanau [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Museumseisenbahn Hanau e.V.
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
Majestätischer Bogen über den Königsfluss
geschrieben von: Jan vdBk (716) am: 01.09.21, 18:06
Wer das Tal des Namsen in Norwegen nicht nur zur Durchreise nutzt, sondern der Gegend auch nur ein bischen Aufmerksamkeit schenkt, wird schnell bemerken, dass sich hier alles ums Angeln dreht. Ob Hinweisschilder zum Fischen, touristische Erläuterungstafeln oder in den Restaurants und Unterkünften die vielen Fotos, auf denen Angler mit ihren Trophäen posieren - bald hat man's raus, dass der Namsen als die "Königsklasse" der skandinavischen Lachsflüsse gilt. Dabei gab er sich ganz friedlich, als er am Abend des 10.08.2021 von den letzten Sonnenstrahlen des Tages erfasst wurde. Nördlich von Grong, beim Hof Namsentunet, überquert die Nordlandsbahn den Fluss über eine imposante Stahlbogenbrücke. In meinem Vokabular heißt die Brücke einfach "Viadukt von Grong", aber Banedata, die "Bibel norwegischer Eisenbahninfrastruktur" bezeichnet die 206m lange Brücke, die hier nicht vollständig zu sehen ist, lapidar "Brücke über den Namsen bei Buneset". Rt 477 von Trondheim nach Mo i Rana braucht nicht lange, um das Bauwerk zu passieren.

Datum: 10.08.2021 Ort: Grong [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-593 Bm93 Fahrzeugeinsteller: SJ Norge
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
Kieler Edelgerät in der Heide
geschrieben von: Vinne (765) am: 31.08.21, 22:23
Seit die AVL ihrer V 46-01 das Lackschema der alten OHE-MaK-Maschinen verpasst hat, steht in der Lüneburger Heide wieder ein Edelgerät vom Nordufer des Nord-Ostsee-Kanals in Betrieb.
Grund genug für eine kleine Gruppe, die Maschine mit fähiger Besatzung und traumhaft zusammengestelltem Anhang auf eine kleine Schienenkreuzfahrt im Kleinbahnnetz der Südheide einzusetzen.

Von Soltau Süd aus durften die "fliegenden Stangen" über Beckedorf nach Munster (Örtze) kurbeln. Bei Wardböhmen rollt Ng 9210 sogleich durch den gleichnamigen Bahnhof, vor dessen Einfahrt ein prächtig dastehenden Beerenbaum zusammen mit einigen Blüten und Maisfeldern ein herrlich spätsommerliches Ambiente bot.

Datum: 15.08.2021 Ort: Wardböhmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 3264,3265 (alle MaK-Stangenloks) Fahrzeugeinsteller: AVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Um die Kirche und das Dorf
geschrieben von: 294-762 (267) am: 01.09.21, 09:56
Mit ihrem Zug EZK53901 umkurvt 294 599 am 22.04.2021 das Dorf Ursulapoppenricht samt seiner Kirche auf dem Weg nach Hirschau.

Datum: 22.04.2021 Ort: Ursulapoppenricht [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
Zollhaus
geschrieben von: HSU (101) am: 31.08.21, 16:21
Was habe ich mich geärgert, als die Triebwagen der BR 611 den Verkehr im Lahntal übernahmen und in das Einsatzgebiet der beliebten 216er eingriffen. Lang hielt es nicht vor, dann waren die 611er wieder aus dem Hessichen verschwunden.
2015 kreuzten sich wieder unsere "Wege". 611 049, in seinem vorletzten Einsatzjahr, macht auf der Fahrt von Schwenningen nach Villingen gewaltig Flugschnee.

Datum: 30.01.2015 Ort: Zollhaus [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
Hitzeflimmern über der Erft (2011)
geschrieben von: Andreas T (450) am: 29.08.21, 15:01
Auch Anfang April kann die Sonne selbst in der Eifel bereits eine beachtliche Kraft entwickeln und über dem Schotter der Bahnlinie nach Bad Münstereifel ein deutliches Hitzeflimmern verursachen. In dieser Lichtstimmung passiert am 08.04.2011 der von 218 360 gezogene RB 11641 die mittlerweile bekannt gewordene Erftbrücke nördlich von Arloff. Dank der frühlingshaft blühenden Bäume ist das dortige, rechts gelegene Klärwerk nicht zu erkennen.


Datum: 08.04.2011 Ort: Arloff [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
Umleiter am Abzweig Rauschwald
geschrieben von: Fechenheimer (5) am: 30.08.21, 21:29
Wegen Brückenarbeiten, in der Nähe von Gemünden am Main, war im November 2020 die Nord-Süd Strecke für vier Wochen gesperrt. Viele Umleiter, in Richtung Süden, fuhren durch das Kinzigtal zum Abzweig Hanau/Rauschwald und weiter nach Großkrotzenburg. Am Morgen des 5.11.2020 konnte ich dort die 1293 063 mit einem nothegger/Fröhlich KLV vor der alten Sicherungstechnik aufnehmen.

Datum: 05.11.2020 Ort: Großauheim [info] Land: Hessen
BR: AT-1293 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
Inselbahn
geschrieben von: bahn2001 (117) am: 31.08.21, 19:04
Der erste Zug des Tages erreicht in Kürze den Anleger in Wangerooge. Auf den vorderen Wagen ist das verladene Gepäck der Reisenden, dies wird auf das bereit stehende Schiff umgeladen. Es war nach 10 Tagen der erste sonnige Vormittag auf der Insel. Das Hochwasser begann noch zu steigen und wird in einigen Stunden den Wattboden bedecken. Zuglok war an diesem Tag 399 108.

Datum: 23.08.2021 Ort: Wangerooge [info] Land: Niedersachsen
BR: 399 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
TRE über dem West Fork Trinity River
geschrieben von: Dennis Kraus (791) am: 31.08.21, 18:00
Lok 569 des Trinity Railway Express überquert gerade mit Zug 2926 den West Fork Trinity River in Fort Worth. Der Trinity Railway Express (TRE) ist ein Nahverkehrszug zwischen Dallas und Fort Worth, den es seit 1996 gibt. Als Loks kommen EMD F59PH und die Nachfolgerbaureihe F59PHi, die hier zu sehen ist, zum Einsatz.

Datum: 06.10.2015 Ort: Fort Worth, Texas, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD F59PHI Fahrzeugeinsteller: TRE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
Lange gesucht
geschrieben von: 294-762 (267) am: 31.08.21, 18:47
Lange musste ich suchen bis ich die letzte 750 von CD Cargo im Blitzdesign gefunden hatte. Am Abend des Vortages stand die Lok schon im Bahnhof von Havlickuv Brod abgestellt und ich hoffte so sehr, dass sie am Morgen am Mn82342 vorne dran hängt. Bei Sobinov wartete ich auf den Zug und die Freude war groß, als sich die 750 333 mit den beiden Doppeleinheiten Holzwagen um die Ecke schob.

Datum: 09.04.2018 Ort: Sobinov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-750 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (38100):  
 
Seiten:
<
1 2 4 5 6 .. 762
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.