DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 28
>
Auswahl (277):   
 
Galerie von Andreas T, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Monsheim mit Formsignalen (1993)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 05.04.20, 21:13
Anfang der 90er sorgte neben 211 066 und 212 029 auch 212 023 für altrote Abwechselung im Einerlei der ansonsten creme-oceanblauen 212er des Bw Darmstadt, die den Zugverkehr in Rheinhessen dominierten.

Im Spätsommer 1993 waren die Gleisanlagen und auch die mechanische Signaltechnik einschließlich zweier Stellwerte noch in einem erfreulichen Zustand, und wenn im Herbst die Rübensaison begann, wurde hier jedes Gleis gebraucht.

Am 13.08.1993 entstand dieses Bild von 212 023 und ihrem Nahverkehrszug N 8081 im Bahnhof Monsheim. Der freundliche Stellwerksbeamte war über unseren Standort auf einem abgestellten Güterwagen informiert und "schaute weg".

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)



Datum: 13.08.1993 Ort: Monsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kurz nach Sonnenaufgang in Armsheim
geschrieben von: Andreas T (277) am: 31.03.20, 21:34
Bei meinem heutigen Bildvorschlag bin ich mir durchaus bewusst, dass das Bild technisch unter dem schwierigen Lichtverhältnisse unmittelbar nach Sonnenaufgang leidet, und bei derartigen Scans vom Kleinbilddia ist das alles noch viel komplizierter als bei heutigen Digitalbildern.

Am 30.11.1989 fehlte ich mal wieder bei den Vorlesungen in der Mainzer Uni. Stattdessen (edit:) waren wir noch bei Dunkelheit nach Armsheim gefahren. Aber der Rübenzug von Wendelsheim war schon deutlich vor Sonnenaufgang nach Armsheim zurückgekehrt, mein Bild auf der Autobahnbrücke ist deswegen hier nicht vorzeigbar. Bei einem freundlichen Stellwerksbeamten (edit:) konnten wir uns nicht nur aufwärmen und Informationen über den weiteren Verkehr erfragen. Wir durften sogar aus dem geöffneten Stelllwerksfenster ein Bild von dem dann Richtung Alzey ausfahrenden Rübenzug fertigen. Gerade war die Sonne über den Horizont gekrochen, und begann, die vom Raureif weißen Schwellen aufzutauen. Kurz bevor die Lok wieder im Schatten des Stellwerks verschwand, entstand dieses Bild (edit) mit 212 112..

Besonders interessant finde ich neben der Lichtstimmung den Blick auf die umfangreichen Gleis- und Signalanlagen, die damals noch von der früheren Bedeutung dieses Bahnhofs zeugten.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 02.04.20, 22:44

Datum: 30.11.1989 Ort: Armsheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
An den südlichen Einfahrsignalen von Alzey (1990)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 30.03.20, 18:52
Am 20.02.1990 hat 212 029 mit dem aus lediglich einem "Silberling" bestehenden N 6879 den Bahnhof Alzey Richtung Worms verlassen und hat gerade die beiden ungewöhnlich hohen Einfahr-Formsignale passiert. Im Vordergrund sieht man das damals noch selten genutzte Gleis Richtuung Kirchheim-Bolanden. Der planmäßige Reisezugverkehr dorthin wurde erst deutlich später wieder eingerichtet und auch - ganz in der Nähe - der Haltepunkt Alzey West eröffnet.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 31.03.20, 14:27

Datum: 20.02.1990 Ort: Alzey [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nur ein Nachschuss (1986)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 28.03.20, 22:36
Die Felsen-Fotostelle nordwestlich von Dollnstein ist weder neu noch selten gezeigt. Dennoch möchte ich dieses Bild aus dem Sommer 1986 vorschlagen.

Eigentlich hatten mein Bruder und ich auf 194-Leistungen gewartet. Aber bis der erste Güterzug mit "Krokodil" endlich kam, war die Sonne schon so weit herum, so dass die Zugseite weitgehend abgeschattet war - schade.... Aber egal, als "Beifang" gab es nicht nur eine Solo-194, viele 111er und gelegentlich auch Güterzüge, sondern auch diesen Nachschuss auf 150 103 und eine unbekannte 140 + 151 - freundlicherweise alles in grün.

Die Fototour stand übrigens für mich unter keinen guten Vorzeichen - als wir am Morgen nach langer Autofahrt in Dollnstein ankamen und den dortigen Felsen erklimmen wollten, bemerkte ich erstmals, dass ich vergessen hatte, morgens meine Hauspantoffel durch die vorgesehenen Wanderstiefel mit Profil zu ersetzen. Ihr könnt Euch die spöttischen Sprüche meines Bruders über meine "Fehlleistungen" sicherlich gut vorstellen, der mir aber immerhin ein paar Halbschuhe mit glatter Sohle anbot - bei der anschließenden Bergtour immer noch besser als meine Pantoffel ...

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 30.07.1986 Ort: Dollnstein [info] Land: Bayern
BR: 150 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Derzeit nicht wiederholbar: Schülerverkehr! (1991)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 27.03.20, 20:42
Die aktuellen Krise (nein, das "C"-Wort verwende ich hier nicht) besitzt am Rande den Effekt, dass es derzeit weder Schulunterricht noch damit verbundenen Schülerverkehr gibt.

Als dieses Bild im April 1991 in Saulheim entstand, waren bei uns Fotografen derartige Schüler und andere "Beförderungsfälle" eigentlich nichts, das man freiwillig mit ins Bild nahm. Landschaft, Technik, vielleicht auch einen Bahnbediensteten ja, aber Reisende? Weswegen dieses Bild, das ich heute vorschlagen möchte, auch das letzte Bild der dortigen Bildserie - im Übrigen natürlich ohne Reisende - war. Nur beim ersten oder letzten Bild (das berühmte Bild "0" oder "37") war man großzügiger. Filmkosten waren für mich (und viele andere Fotografen) halt noch ein echtes Problem.

Heute sehe ich das ganz anders. Gerade diese "Randbilder" erscheinen mir jetzt viel spannender als die eher sterilen Technikaufnahmen / Landschaftsaufnahmen.

An diesem Tag waren wir jedenfalls zu dritt unterwegs (das wäre aktuell auch unzulässig), und es hat einfach Spaß gemacht. Hoffen wir gemeinsam auf wieder bessere Zeiten, und tun wir jetzt jeder was dafür, dass sie schneller wieder da sind ....

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Am rechten Bildrand erkennt man übrigens die Rübenverladerampe, von der aus dieses Bild auch entstand.Diese ist mittlerweile verschwunden. An der Auffahrt gab es ein Metallschild, welches die Bedienung und Benutzung der Rampe - in guten Bürokratendeutsch - regelte. Mein Dank gilt dem hilfreichen Eisenbahnfreund, der dieses Schild beim Abriss aus dem Schrott gerettet und mir überlassen hat - ein herrliches Dokument der vergangenen Epoche des herbstliche Rübenverkehrs.


Zuletzt bearbeitet am 27.03.20, 22:14

Datum: 12.04.1991 Ort: Saulheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Solo-Schienenbus nach Traben-Trarbach (1991)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 26.03.20, 20:30
Auf dem Weg von Bullay nach Traben-Trarbach muss kurz vor dem Zielort der kleine Moselort "Kövenig" passiert werden. Auf einer hohen Stützmauer führt die Strecke vor dem dortigen Häuserfront und dem markanten Gasthaus "Moselblick" vorbei. Wir sehen am 13.04.1991 den Solo-Triebwagen 798 706 als N 8436.

Der Fotostandort liegt zwar nahe am Gleis, befindet sich an einem dortigen Bahnübergang und ist deswegen völlig ungefährlich. Wer die dortige "Bogenlampe" vermisst: Diese ist nicht heraus retuschiert, sondern befindet sich erst unmittelbar hinter dem rechten Bildrand.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)



Datum: 13.04.1991 Ort: Kövenig [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Albig im Frühling 1991
geschrieben von: Andreas T (277) am: 25.03.20, 19:07
An einem herrlichen Frühjahrstag verlässt 211 066 und N 8372 - von Mainz kommend - mit aufheulendem Motor und deutlicher Abgasfahne den bereits zurückgebauten "Bahnhof" Albig und wird gleich Alzey erreichen.

Ein hübsches Bild von der anderen Gleisseite ist seit Kurzem unter [www.drehscheibe-online.de] in der Galerie zu finden.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 12.04.1991 Ort: Albig [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tonverkehr im Vorfrühling (1990)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 23.03.20, 20:42
Im Jahr 1990 wurde der auch heute noch im Westerwald geförderte, für Italien bestimmte Ton für die Keramikproduktion noch in einem regen Verkehr über die Bahnlinie Siershahn-Neuwied abgefahren. Hier passiert 213 337 bei vorfrühlingshafter Witterung mit dem Güterzug 70361 das stattliche Bahnhofsgebäude von (Bendorf-) Sayn. Nach 2,7 Km wird der Zug die rechte Rheinstrecke und den dortigen Abzweigbahnhof Engers erreichen.

Warum der Mast des Zugbahnfunks zu diesem Zeitpunkt keine Sendeantennen aufwies, entzieht sich meiner Kenntnis. Von den früher umfangreichen Gleisanlagen war jedenfalls am 15.03.1990 nicht mehr viel zu sehen - nur Schotterwüste ...

Ich habe übrigens gelesen, dass die Wiedereröffnung dieser Bahnstrecke aktuell geprüft wird.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Hochspannungsleitungs-Kabel im Bildhintergrund habe ich elektronisch entfernt.

Datum: 15.03.1990 Ort: Bendorf Sayn [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vorfrühling in Mainz Marienborn (1991)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 22.03.20, 20:48
Nicht nur die altrote 212 023 [www.drehscheibe-online.de] sorgte Anfang der 90er Jahre plötzlich für farbliche Abwechselung in Rheinhessen, wo bis dahin der Betrieb fest in der Hand von creme-ozeanblauen 212ern vom Bw Darmstadt lag. Auch die (nicht wendezugfähige) 211 066 bereicherte jetzt den Betrieb um eine weitere altrote V100.

Als klar war, dass am 12.04.1991 diese Lok eine Personenzug-Pendelleistung zwischen Alzey und Mainz Hbf bespannen sollte und das auch noch bei herrlichem Frühlingswetter, konnten wir drei diese Chance nicht ungenutzt vorüberziehen lassen. Und so entstand unter anderem dieses Bild mit 8372 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Mainz Marienborn (am linken Bildrand zu sehen).

Einen besonderen Gruß und Dank an meinen Kumpel Jürgen T, der dieses herrliche Motiv mit Blick über Mainz bis zum Höhenzug des (edit:) Taunus kannte.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Bildmanipulation: Ein störender Hochspannungsmast im Bildhintergrund wurde elektronisch entfernt.


Zuletzt bearbeitet am 23.03.20, 09:42

Datum: 12.04.1991 Ort: Mainz Marienborn [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Winter in Pfeddersheim (1990)
geschrieben von: Andreas T (277) am: 09.03.20, 22:30
Von Worms kommend hat 212 029 mit N 6879 Pfeddersheim erreicht. Im Februar Jahr 1990, als dieses Bild entstand, waren auf dieser zweigleisigen Hauptbahn noch Formsignale im Einsatz. Eines davon sieht man rechts hinten unter der Autobahnbrücke der BAB 61.
Auf dem weiteren Weg wird diese Garnitur aus einer V100 und einem einzelnen "Silberling" über Alzey weiter nach Bingen fahren.
Frank H hat bereits ein Sommerbild aus Pfeddersheim eingestellt [www.drehscheibe-online.de] , auch mit Aufsichtsbeamten, aber ohne Fahrgast(in).

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Datum: 20.02.1990 Ort: Pfeddersheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (277):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 28
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.