DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>
Auswahl (345):   
 
Galerie von Philosoph, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Bereitstellung
geschrieben von: Philosoph (345) am: 03.04.19, 17:39
Am 20.05.2018 lockte mich ein wunderbar sonniger Frühlingstag endlich einmal an die schon seit Jahren auf der Wunschliste stehende Strecke der Wipperliese. Als erstes Foto sollte eigentlich ein Bild der Bereitstellung auf der Schiebebühne im BW erfolgen, doch die Bereitstellung erfolgte bereits früher als von mir kalkuliert. Als ich am Bahnhof eintraf, verließ der Esslinger soeben die Schiebebühne. So suchte ich mir schnell eine Alternativstelle und wurde auf dem Bahnsteig fündig. Hier konnte der Esslinger schließlich bei der Einfahrt in den Bahnhof Klostermannsfeld mit Blick auf die Ausfahrt Richtung Helbra und dem Gbf abgelichtet werden. Sehr interessant auch, dass das Stellwerk nicht am BÜ und den Ausfahrsignalen Richtung Hettstedt sondern am Ende des Gbf errichtet wurde. Das vordere und das hintere rechte Signal dienen als Gruppenausfahrsignal aus dem Gbf, wobei dieser mangels Güter wohl nur noch von der KML genutzt wird.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.19, 17:19

Datum: 20.05.2018 Ort: Klostermannsfeld [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: KML
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kirschbaumblüte im Kölner Rheinpark
geschrieben von: Philosoph (345) am: 29.03.19, 21:09
Bereits während der ersten Bundesgartenschau 1957 gab es im Rheinpark eine Parkeisenbahn, die sog. Liliput-Bahn mit drei Liliput-Dampfzügen, betrieben durch die KVB, welche internationales Aufsehen erregte. Die Züge hatten den Zweiten Weltkrieg im Lokschuppen der Köln-Frechen-Benzelrather Eisenbahn überstanden. Im Jahr darauf wurde der Betrieb aus Kostengründen wieder eingestellt, die Züge nach Großbritannien verkauft und die Gleise abgebaut.

Zur zweiten Kölner Bundesgartenschau 1971 wurde die heutige Strecke mit der aktuellen Spurweite von 600 mm gebaut. Als Fahrzeuge dienten Porsche-Züge. Im Jahr darauf wurde die Kleinbahn privat verpachtet (Henry Escher KG) und die Porsche-Züge nach Dortmund verkauft. Für den Rheinpark wurde ein Westernzug der Firma Schwingel mit fünf Wagen erworben.

Ich dagegen war sehr froh, dass heute nicht eine der kitschigen Westernlokomotiven sondern eine fast im Originalzustand befindliche DIEMA zum Einsatz kam Die Lok wurde 1984 aus einem stillgelegten Torfwerk aufgekauft und kommt seitdem dann zum Einsatz, wenn die beiden Westernloks streiken.

Datum: 29.03.2019 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Kölner Kleinbahn im Rheinpark
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Jindřichohradecké místní dráhy
geschrieben von: Philosoph (345) am: 26.03.19, 18:02
Während es auf dem Südast der JHMD für die "Südfahrer" reichlich Motive gibt, sind die Motive für die nach Norden fahrenden Züge eher dünn gesät. Eine schöne Stelle gibt es auf der Rückfahrt aber sofort kurz vor dem Bahnhof Alber mit Blick auf den Ort und die Dorfkirche. Pünktlich zur Durchfahrt des Zuges war auch die bestellte Motivwolke zur Stelle.

Datum: 20.09.2018 Ort: Alber [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Hütten
geschrieben von: Philosoph (345) am: 23.03.19, 10:09
Im Schülerverkehr auf der Schwäbischen Alb drehen immer noch verlässlich einige NE 81 ihre Runden. Neben dem Schülerverkehr gibt es aber auch noch einige wenige Fahrten zwischen Münsingen und Schelklingen, die überwiegend dem Berufsverkehr in Richtung Ulm dienen. Mittags gibt es aber auch eine Runde, deren Sinn sich mir nicht ganz erschließt, entsprechend leer sind auch diese Züge. Auf der Hinfahrt nach Schelklingen konnte der eingesetzte NE81 dabei im ehemaligen Bahnhof Hütten abgelichtet werden. Einst gab es hier ein Kreuzungsgleis und zwei Gütergleise sowie ein mechanisches Stellwerk. Heute wird der Bahnhof privat genutzt, dessen Bewohnerin soeben mit der Pflege der Pflanzen beschäftigt ist.

Datum: 20.04.2018 Ort: Hütten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: SAB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ilztalbahn
geschrieben von: Philosoph (345) am: 12.03.19, 07:52
Im September diesen Jahres konnte endlich die Ilztalbahn von meiner To-Do-Liste gestrichen werden. Hut ab vor der Arbeit die die Ilztalbahner hier leisten. Die Mitfahrt durch den hintersten Winkel des Bayrischen Waldes habe ich sehr genossen. Die anschließende Fototour entlang der Strecke war dagegen nicht sehr erfolgreich. Viele Stellen waren leider im September schon verschattet oder zugewachsen. Am späten Nachmittag konnte ich aber immerhin noch die letzte Fahrt nach Freyung auf der Donaubrücke in Passau ablichten.

Datum: 16.09.2018 Ort: Passau [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Glückauf
geschrieben von: Philosoph (345) am: 08.03.19, 16:52
Nein, wir befinden uns nicht in Gelsenkirchen sondern auch außerhalb des Ruhrgebiets wurde signifikant Bergbau betrieben. In Thüringen insbesondere in der Region um Sondershausen, wo für dort ansässigen Unternehmen sogar eigens der Haltepunkt Sondershausen Glückauf eingerichtet wurde. Die Betriebsstelle ist aber nicht nur HP sondern auch eine mit Formsignalen gesicherte Anschlussstelle, die leider seit einigen Jahren nicht mehr bedient wird. Am sonnigen 21.05.2018 konnte eine der stündlich auf der Strecke verkehrenden RB am nördlichen Blocksignal (?) der Anschlussstelle Glückauf abgelichtet werden. Links im Bild der markante Bergfried der Burg Furra. Die Wasserburg wurde im 11. Jahrhundert von den Thüringer Landgrafen erbaut und erstmals 1198 im Besitz des Rittergeschlechts derer von Furra erwähnt. Mit dieser Burg kontrollierten die Bewohner das Wippertal westlich von Sondershausen.

Datum: 21.05.2018 Ort: Sondershausen [info] Land: Thüringen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Jindřichohradecké místní dráhy
geschrieben von: Philosoph (345) am: 04.03.19, 06:40
Kurz vor dem Bahnhof Alber überquert der Südast der JHMD die Straße und den Reißbach auf dem einzigen nennenswerten Bauwerk der Strecke. Problematisch an diesem Motiv ist, dass die Züge in der Regel mit 2 Personenwagen oder einem Personenwagen mit Fahrradwagen bespannt sind, so dass die Züge nicht in das Motiv passen. Am Morgen des 20.09.2018 war der erste Umlauf jedoch nur mit einem Personenwagen bespannt, so dass auch dieses Motiv von der Liste abgehakt werden konnte. Gut zu erkennen, dass das Angebot auch Wochentags gut angenommen wurde. Interessant ist insbesondere der auf der Brücke angebrachte Wasserkran für die Dampfbespannung. Vermutlich wird / wurde das Wasser direkt aus dem Fluss entnommen, so dass sich dieser Standort anbot. Eine Pumpe konnte ich jedoch nicht entdecken.

Datum: 20.09.2018 Ort: Alber [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Waldbahn
geschrieben von: Philosoph (345) am: 21.02.19, 08:03
Auf dem Weg nach Gotteszell zur Regentalbahn kommt man kurz vor dem Bahnhof Gotteszell an einem ehemaligen Bahnwärterhaus vorbei. Dieses Motiv hatte ich mir dann für den nächsten Tag vorgemerkt, so dass zunächst die bereits gezeigte Variante morgens mit Fokus auf dem BWH umgesetzt wurde. Der fotogene Teich reizte mich dann aber auch noch zu dieser Aufnahme am späten Vormittag. Zwei unbekannte RS1 haben soeben den Bahnhof Gotteszell auf ihrer Fahrt nach Deggendorf verlassen.

Datum: 28.03.2017 Ort: Gotteszell [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ober-Widdersheim
geschrieben von: Philosoph (345) am: 14.02.19, 16:34
Bei meinen vielen Besuchen in Ober-Widdersheim bin ich nie dazu gekommen, die nur ab dem späten Nachmittag mögliche Ortskulisse umzusetzen. Im Jahr 2016 sickerte dann durch, dass das seit Jahren nicht genutzte Basaltwerk der Firma Nickel nun endgültig abgerissen werden sollte. So nutzte ich den sonnigen 14.03.2016 um eine weitere Tour an diese reizvolle Strecke zu unternehmen und konnte dann auch endlich am frühen Nachmittag eine unbekannte Regionalbahn kurz nach der Abfahrt aus dem Bahnhof Ober-Widdersheim vor der Ortskulisse aufnehmen. Oberhalb des Bahnhofes thront die Evangelische Kirche, rechts vom Bahnhof die heute nicht mehr vorhandenen Anlagen des Basaltwerkes.



Zuletzt bearbeitet am 17.02.19, 19:06

Datum: 14.03.2016 Ort: Ober-Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Jindřichohradecké místní dráhy
geschrieben von: Philosoph (345) am: 05.02.19, 07:47
Für die letzte Leistung des Tages auf dem Südast der JHMD suchte ich mir die Kurve von Blazejov als Fotomotiv aus. Das Foto war eine Zitterpartie, war doch nicht sicher, ob die Schatten nicht vor der Durchfahrt noch die Gleise erreichten. Zu dem näherte sich eine Wolkenfront der schon sehr tief stehenden Sonne, so dass die Angelegenheit verdammt knapp wurde. Letztlich hat es aber gereicht und das Motiv wurde sogar in letzter Minute noch durch einen Bauern bereichert, der mit seiner Handsense frischen Klee für seine Kaninchen mähte. Eine Minute nach der Durchfahrt war das Licht weg.

Datum: 20.09.2018 Ort: Blazejov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (345):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.