DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 125
>
Auswahl (1241):   
 
Galerie: Suche » Sachsen-Anhalt, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der Kirchblick von Schönebeck-Frohse
geschrieben von: Tigeriltis (26) am: 26.03.20, 02:26
Der Haltepunkt von Schönebeck-Frohse verströmt bis auf den neuen Belag des Bahnsteiges noch den Flair einer vergangenen Zeit.
Pilzlampen und natürlich die mit Wellblech verkleidete Fußgängerüberführung können ihre Herkunft aus den tiefsten DDR Zeiten kaum verleugnen.
Von der Brücke der Magdeburger Str. hat man einen schönen Blick auf das Ensemble und die Kirche St. Laurentii.
Das Doppelpack DGT 232er sind da doch fast nur Bild bereicherndes Beiwerk ;)

Datum: 18.04.2019 Ort: Schönebeck(Elbe) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Gleis- und Tiefbau
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Teich
geschrieben von: H.M. (9) am: 25.03.20, 16:42
Der umgeleitete Steinsalzzug von Baalberge nach Wismar hat in dem kurzen Streckenabschnitt Bernburg-Waldau Güsten bestes Frontlicht. Da ich bereits die bekannten Motive abgelichtet hatte, war ich am Montag auf der Suche nach einem neuen Motiv. In Güsten bog ich in eine Nebenstraße in Richtung Bahnübergang ab und traute meinen Augen nicht. Ein idyllisch gelegener Teich dahinter der Bahndamm. Auto geparkt und die Lage erkundet. Das Motiv ausgewählt, Stativ und Kamera in Stellung gebracht und auf den Zug gewartet. Leider zerstörte eine Windböe die Spiegelung.

233 233 (am Zugschluss 232 908) mit dem Steinsalzzug GD 60350 von Baalberge nach Wismar befinden sich am 23.03.2020 kurz vor dem Bahnhof Güsten und passieren einen Teich an der Siechstalstraße.

Hinweis: Ein auf Höhe des zweiten Radsatzes in das 1.Drehgestell ragendes senkrechtes Schienenprofil wurde entfernt.

Datum: 23.03.2020 Ort: Güsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Forellenmann's Teich
geschrieben von: Tigeriltis (26) am: 24.03.20, 20:45
Manchmal findet man die schönsten Fotopunkte dort wo man sie am wenigsten vermutet.
Mehrere Jahre bin ich an dem völlig zugewachsenen und verschlammten Tümpel kurz vor dem Güstener Bahnhof vorbei gefahren, ohne von ihm Notiz zunehmen.
Anfang Januar 2020 waren ich und mein geschätzter Fotokollege Forellenmann mal wieder auf Fotostellen suche an der Strecke Bernburg-Güsten.
Nach mehr als einem halben Jahr umleitete Verkehr hatten wir schon fast alles mitgenommen, das hundertste "Förderturm Ilberstedt da an der Schranke" Bild brauchte von uns niemand.
Ich hatte ihm vom dem Schlammloch bei Güsten erzählt, an welchem vor einigen Tagen ein Bagger stand und so sagte er wir sollten uns den Dreck mal anschauen.
Zu unserer Überraschung hatte man den ganzen Teich auf Vordermann gebracht. Wir sind dann erstmal panisch um die Teich auf Standpunkt suche gerannt.
Leider begrenzen ein paar unmotiviert herumstehende Hainbuchen den möglichen Bildausschnitt an dieser schönen DDR-Bank am Teichrand, dennoch möchte ich dieses Bild des Steinsalzers 60350 und 233 452-2 hier kredenzen.

Datum: 16.01.2020 Ort: Güsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hg 16
geschrieben von: Grenzbahner (134) am: 20.03.20, 12:21
Nein, es geht tatsächlich nicht um Quecksilber. Hg 16 war das Stellwerk nördlich der Hallenser Bahnsteiggleise am Hauptbahnhof. Viel hat sich in den letzten Jahren dort verändert. Das Stellwerk ist Geschichte, ebenso die nach Leipzig pendelnden 143er mit Doppelstockwagen (hier: 143 844). Zudem herrschte am Dreikönigstag des Jahres 2009 wunderbares Winterwetter...

Datum: 06.01.2009 Ort: Halle (Saale) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wenn der Steuerwagen...
geschrieben von: SeBB (90) am: 21.03.20, 19:57
...schöner ist als die Lok, nimmt man einen Zug auch gerne mal mit selbigem voraus auf. Überhaupt finde ich die IC 2 an sich relativ ansehnlich: auffällige, aber nicht zu bunte Farbgebung und große Flächen lassen sich mit vielen Motiven gut kombinieren.
In Güterglück passieren die Züge regelmäßig eine alte, von Bäumen gesäumte Landstraße.

Datum: 05.02.2020 Ort: Güterglück [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kaum wiederzuerkennen
geschrieben von: Andreas Burow (225) am: 19.03.20, 08:27
Mit einem für die Epoche typischen Reisezug dieselt 232 245 in Aschersleben vor sich hin. Im Hintergrund überragt der alte Wasserturm die Szene. Der Bahnhof präsentierte sich noch fast so wie zu Reichsbahnzeiten. Heute ist er vollständig erneuert und modernisiert und kaum wiederzuerkennen. Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass Aschersleben bislang nicht mit einem einzigen Foto in der Galerie vertreten ist und ich hoffe, diese Lücke schließen zu können.

BM: die Wagen hinter der Ludmilla wurden von lästigem Graffiti befreit.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 09.04.1999 Ort: Aschersleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Luft flimmert
geschrieben von: H.M. (9) am: 08.03.20, 16:33 Top 3 der Woche vom 22.03.20
Viele Baureihen hat der Bunazug nach Blankenburg/Harz und retour schon gesehen. Ein kurzes Gastspiel gab der Dieselvectron. Gerade einmal 16 Monate (von März 2017 bis Juli 2018) konnte man ihn vor der Leistung fotografieren.

247 903 befindet sich am 28.03.2017 mit ihrem Leerzug in der Steigung zwischen Halberstadt und Langenstein. Links im Hintergrund ist die Liebfrauenkirche und rechts der Dom St. Stephanus und St. Sixtus zu sehen, der teilweise durch den 1881 erbauten Wasserturm verdeckt ist.

Datum: 28.03.2017 Ort: Langenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 247 (Siemens Vectron DE) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 24 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Triebwagen trifft Triebwagenersatz
geschrieben von: Leon (482) am: 02.03.20, 22:26
Bei der Harzquerbahn wird seit dem 17.02.20 ein Triebwagenumlauf als Triebwagenersatz mit einem Harzkamel bestritten; auf der Homepage der HSB ist hierzu ein entsprechender Hinweis aufgenommen worden. Eingesetzt wird derzeit die 199 861 mit einem Personenwagen sowie einem zweiachsigen Packwagen, wobei überwiegend die Selketalbahn befahren wird. Bei unserem Besuch am 28.02.20 waren auf der Selketalbahn beide "Fischstäbchen" im Einsatz, zuzüglich der 99 6001 sowie der kuriosen Harzkamel-Fuhre. Wir sehen hier am Nachmittag des 28.02.20 -fast im letzten Licht- das Stelldichein aus dem 187 011 und der 199 861 im Bahnhof von Alexisbad. Beide Züge werden in wenigen Augenblicken den Bahnhof zeitgleich als Doppelausfahrt verlassen: das "Fischstäbchen" wird den kurzen Ast nach Harzgerode befahren, und das Kamel wird seine Reise quer durch den Harz über Stiege und Hasselfelde bis runter nach Nordhausen fortsetzen.

Datum: 28.02.2020 Ort: Alexisbad [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Thyraliesel
geschrieben von: Philosoph (400) am: 29.02.20, 15:46
Längst Geschichte ist der planmäßige Bahnbetrieb auf der rund 15 km langen Nebenbahn von Berga-Kelbra nach Stolberg (Harz). Bis zum Fahrplanwechsel im Winter 2007 gab es noch täglich PV im Zweistundentakt. Mangels Auslastung wurde ab diesem Termin auf einen Wochenendverkehr für Touristen umgestellt. Dies aber auch nur deshalb, weil der Verkehr noch bis 2011 vertraglich geregelt war. Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011 wurde auch der verbliebene Wochenendverkehr mangels Auslastung abbestellt. Derzeit findet noch Güterverkehr nach Rottleberode Süd statt.





Zuletzt bearbeitet am 04.03.20, 07:34

Datum: 01.05.2008 Ort: Berga [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: Burgenlandbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Triebwagenersatz
geschrieben von: Leon (482) am: 01.03.20, 22:30
Derzeit kommt auf den Strecken der Harzer Schmalspurbahnen ein Harzkamel als Triebwagenersatz zum Einsatz. 199 861 ist seit Mitte Februar mit einem Personen- und einem zweiachsigen Packwagen im Selketal unterwegs und wird hier u.a. auf einem Langlauf von Nordhausen bis nach Quedlinburg und zurück eingesetzt. Der Internetauftritt der HSB weist auf diesen Einsatz hin, wobei mit dem Kamel immer der gleiche Umlauftag gefahren wird. Bei einem Besuch am 28.02.20 waren im Selketal neben dem Kamel auch beide "Fischstäbchen" zu beobachten, m.a.W. der Triebwagenersatz betrifft einen der Neubautriebwagen.
Auf der Rückfahrt von Quedlinburg unternimmt das illustre Gespann auch einen Abstecher von Stiege nach Hasselfelde und konnte hier kurz vor Hasselfelde aufgenommen werden.

Datum: 28.02.2020 Ort: Hasselfelde [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1241):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 125
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.