DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 58
>
Auswahl (573):   
 
Galerie: Suche » Mecklenburg-Vorpommern, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Freude über eine Dampflok
geschrieben von: Der Rollbahner (66) am: 18.04.19, 09:27
Die Begeisterung von Jung und Alt über das Erscheinen einer Dampflok lässt sich allerorten immer wieder beobachten. Im April 1994 gab es anlässlich einer Plandampfveranstaltung zwischen Müritz und Mecklenburgischer Schweiz viele Gelegenheiten, sich inmitten alter Bahninfrastruktur und herrlicher Landschaft an der urtümlichsten Art der maschinellen Fortbewegung zu erfreuen.

Auf dem Bild lässt sich 64 1491 mit N 15745 aus Malchin, im Bahnhof Gielow an der KBS 178 vor der Weiterfahrt in Richtung des Zielbahnhofs Waren (Müritz), von Reisenden und Zaungästen gleichermaßen bestaunen.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 24.04.1994 Ort: Gielow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wenn die Reichsbahn die DB AG überlebt
geschrieben von: Vinne (491) am: 17.04.19, 21:26
Erst kürzlich wurde bekannt, dass ab Dezember diesen Jahres die ODEG das Netz Ostseeküste zwischen Rostock und Rügen befahren wird.

Was mit den fünf FLIRT der Baureihe 429 im Bestand der DB AG dann passiert, ist unklar. Sicherlich werden sie nicht auf den Schrott wandern, aber ihre Einsatzzeit zwischen Warnow und Kreidefelsen scheint sich dem Ende hinzuneigen.

Das alte Bahnwohnhaus, die Reichsbahnoberleitung und natürlich die WSSB-Anrufschranke werden - sofern nichts völlig unvorhergesehenes passiert - den Dezember stressfrei überleben.

429 029 passiert das Ensemble auf dem Weg nach Stralsund, von wo es zeitnah wieder zurück auf die Insel nach Bergen geht.

Datum: 07.04.2019 Ort: Altefähr [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein bunter Zug in Goldberg
geschrieben von: Der Rollbahner (66) am: 17.04.19, 10:36
Passend zum farbenfrohen Frühling präsentiert RB7624, auf seiner Fahrt über die KBS156 von Karow über Sternberg nach Wismar, fast sämtliche Grünschattierungen der Personenwagen der ehemaligen Deutschen Reichsbahn. Das damit gut harmonierende Farbkleid von 219 146-8 rundet das Bild ab.

Aufbruchstimmung war trotz des sonnigen Tages unter Eisenbahnfreunden aber gerade nicht angesagt, denn auch auf dieser landschaftlich schönen Strecke stellte die Deutsche Bahn mit Ablauf des 1. Juni 1996 den Betrieb ein.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 16.05.1996 Ort: Goldberg [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Holz am Großhandel
geschrieben von: Vinne (491) am: 16.04.19, 08:45
Wegen Bauarbeiten in Waren (Müritz) verkehren die Holzzüge von und nach Malchow aktuell über die landschaftlich und technisch reizvolle Strecke Güstrow - Karow - Malchow.

So hatte sich auch 232 469 mit ihren 13 Holzwagen von Rostock Seehafen auf den Weg zur Inselstadt gemacht, deren Haltepunkt soeben passiert wird.

Unmittelbar dahinter folgt das Einfahrsignal A des Bahnhofs Malchow. Im Zuge der Streckenstilllegungen der RegioInfra in "McPomm" und des Umbaus der Infrastruktur auf Technisch unterstützten Zugleitbetrieb steht aktuell mehr denn je in den Sternen, wie lange die klappernden Flügel in Malchow noch zu erleben sind.

Der Gleisanschluss zum lokalen Lager der Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler hat seine Funktion bereits eingebüßt. Verrostetes Gleistor, Pilzlampen, fernbediente (sic!) Anschlussweichen und das Dach der Verladerampe lassen von der einstiegen Bedeutung schließen, der hinter dem Wall hervorschauende "Eyecatcher" beweist aber, dass die Warenströme längst nicht mehr über die Schiene führen...

Auch im tiefsten Mecklenburg wandelt sich halt die Welt...

Datum: 15.04.2019 Ort: Malchow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Volles Gleis, leere Straße
geschrieben von: Der Rollbahner (66) am: 15.04.19, 10:31
In den 1990er Jahren fuhren die Schwellenganzzüge zwischen Möllenhagen und Waren (Müritz) bei Bedarf auch Samstags. An einem den nahen Frühling vorausahnenden Märzmorgen, um ca. 11:20 Uhr, ergab sich so die Gelegenheit, den Bahnübergang an der Dorfstraße von Schwastorf-Dratow einmal mit Sonne im Rücken von der dem Ort zugewandten Seite aus in Richtung B 192, welche zwischen Waren und Neubrandenburg hinter dem hügeligen Gelände verläuft, zu fotografieren. Der komplett autofreie Asphalt ist für mich schon damals ein kleines Wunder gewesen, denn das sich langsam mit 232 501-7 an der Spitze nähernde Objekt der Begierde schien anderen Verkehrsteilnehmern ausreichend Zeit für eine Einmischung in die Bildkomposition zu bieten. Es bedarf sicher kaum einer Erwähnung, dass ich über das schlussendliche Ausbleiben jeglicher gummibereiften Fortbewegungsmittel ziemlich froh gewesen bin.

Scan vom Fuji KB-Dia

3. Versuch auf Einladung des AWT: Nachdem das Bild bei der ersten Einstellung leicht nach links kippte und ein verschwommener Streifen am rechen Bildrand zu sehen war, kam das Bild nach Beseitigung dieser Mängel im 2. Versuch zu unscharf ´rüber. Jetzt sollte alles passen.

Zuletzt bearbeitet am 18.04.19, 12:30

Datum: 09.03.1998 Ort: Schwastorf-Dratow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Kirchenblick vom Stadtteil Ribnitz
geschrieben von: Lz 86711 (2) am: 13.04.19, 20:53
"Historisch gehört der Stadtteil Ribnitz zu Mecklenburg, Damgarten zu Vorpommern, 1950 wurden sie zu einer Stadt vereint. Zwischen beiden Ortsteilen liegt der Fluss Recknitz." so beschreibt Wikipedia, wie es zur Doppelnamen-Stadt gekommen ist.

In Ribnitz-Damgarten gibt es insgesamt 3 Kirchen, wovon sich 2 im Ortsteil Ribnitz befinden. Links sieht man die Stadtkirche St. Marien und in der Mitte die Klosterkirche des Sankt Klaren Kloster, das Kloster beherbergt heute das Deutsche Bernsteinmuseum. Während rechts ein FLIRT gerade Ribnitz-Damgarten in Richtung Rostock verlassen hat.


Zuletzt bearbeitet am 14.04.19, 09:57

Datum: 30.04.2017 Ort: Ribnitz-Damgarten [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Insel hoch hinaus
geschrieben von: Vinne (491) am: 14.04.19, 12:05
Der Ausbau der B 96 auf der Insel Rügen hat zum Jahr 2019 eine völlig neue Fotostelle am südlichen Stadtrand von Bergen geschaffen.

Wo einst der Bahnübergang der B 196 Dutzende Fahrzeuge des MIV auf der Reise nach Bergen und in die Seebäder aufhielt, hat man inzwischen eine niveaufreie Ausfädelung der genannten Straßen gebaut - inklusive Brücke über die Hauptstrecke.

Der Fuß- und Radweg verläuft dabei fotografenfreundlich auf der Nordseite der Straße, sodass man hier ganz entspannt verweilen kann.

Leider gehen der Strecke Züge mit entsprechend fotogener Länge meist ab, da die hier verkehrenden 429 und 442 zwar verkehrsrot sind und damit auffallen, mit knapp 100 m aber "überschaubar" sind.

Somit benötigt man entweder einen der wenigen, unregelmäßig verkehrenden Güterzüge oder eben Fernverkehr. Letzteren nutzte ich in Form von 101 020 vor IC 2213, der hier auf voller Länge abgebildet wurde.

Datum: 10.04.2019 Ort: Bergen auf Rügen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Kurz aus dem Tiefschlaf erwacht...
geschrieben von: Nils (326) am: 12.04.19, 21:45
Eigentlich ist die Strecke Priemerburg-Karow ziemlich tot. Es herrscht so wenig Verkehr, dass die Stilllegung droht. Auf Grund von Bauarbeiten wird die Übergabe von Rostock nach Malchow derzeit jedoch über diese Strecke umgeleitet. Somit werden die Stellwerke entlang der Strecke kurzzeitig zum Leben erweckt. Denn: Lichtsignale und WSSB-Schranken, wie hier in Hoppenrade müssen bei Zugfahrten vom Fdl bedient werden. So trat dieser am Morgwen des 06.04.2019 kurz auf den Bahnsteig um die Durchfahrt von 232 347 samt Holzwagen zu beobachten, denn sein Stellwerksraum ist verrammelt. Danach wird die Tür wieder geschlossen und per Auto das nächste Stellwerk angefahren. Auch die Fotografen fahren hinterher... Der Bahnhof Hoppenrade ist wieder im Tiefschlaf...

Datum: 06.04.2019 Ort: Hoppenrade [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eine Reichsbahngarnitur in DB-Zeiten
geschrieben von: Der Rollbahner (66) am: 06.04.19, 09:31
Im Januar 1994 war die Deutsche Bahn AG gegründet worden, aber ein knappes halbes Jahr später prägten an der Mecklenburgischen Seenplatte noch immer die für ehemalige Reichsbahn-Nebenstrecken, soweit mit Lokbespannung betrieben, typischen Bghw-Garnituren mit einem Dag-Gepäckwagen, plus der seinerzeit fast unvermeidlichen Reichsbahn-V 100, die Szenerie.

Das Bild zeigt N15747 aus Malchin mit 201 158-3, welcher auf seinem Weg nach Waren (Müritz) gemächlich auf den nächsten Unterwegshalt, Levenstorf, zurollt.

Scan vom Fuji KB-Dia

Manipulation: Ein kleiner, aber an der Lokfront störender Zweig fiel der digitalen Heckenschere zum Opfer.

Datum: 11.05.1994 Ort: Levenstorf [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endzeit in Karow
geschrieben von: Nils (326) am: 06.04.19, 15:17
Der meckelburgische Nebenbahnknoten Karow konnte ursprünglich aus fünf Richtungen angefahren werden. Seit der Einstellung des Personenverkehrs Ende 2014 auf der letzten verbliebenen Verbindung haben sich bisher sehr wenige Züge hierher verirrt. Derzeit gibt es wieder regelmäßigen Verkehr durch den Bahnhof. Auf Grund von Bauarbeiten wird die "Malchower Übergabe" derzeit über die Strecke Güstrow-Karow-Malchow umgeleitet. Das Spektakel geht noch bis Juni. Danach geht hier für immer das Licht aus. Streckenbetreiber "Regio Infra Nord-Ost" wohl mangels Verkehr die Stillegung der letzten verbliebenen Strecken in Karow beantragt. EZ76004 mit 232 347 am 06.04.2019.

Datum: 06.04.2019 Ort: Karow [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (573):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 58
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.