DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6
>
Auswahl (54):   
 
Galerie: Suche » AVG, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Über den Dächern von Bad Wildbad
geschrieben von: Detlef Klein (212) am: 12.01.20, 20:54
Der Stadtbahnwagen (Linie S6) der Albtalbahn-Verkehrsgesellschaft befindet sich gerade im Stromwechsel-Bereich von Gleich- auf Wechselspannung und wird gleich nach Queren der König-Karl-Straße in den Bahnhof von Bad Wildbad einfahren. Im Stadtgebiet von Bad Wildbad fahren die Bahnen nach BOStrab und unter Gleichspannung.

Scan vom Kodak-Dia
Ein Antennenmast wurde abgesägt

Datum: 11.10.2003 Ort: Bad Wildbad [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sondergenehmigung für den Spiegelwagenzug
geschrieben von: Detlef Klein (212) am: 09.12.19, 20:45
Der Spiegelwagenzug (Tw 100 + Bw 298) hat es geschafft. Nur mit einer Sondergenehmigung durch Herrn Dr. Ludwig (AVG) durfte er die steile Strecke nach Bad Herrenalb befahren. Er, der Zug, hat auch lange gebraucht und durfte sich am Abend erholen. Wir erholten uns dann im Hotel Falkenburg wo uns bereits Herr Kleber, der bekannte Hotelier erwartete.



Scan vom Kodak-Dia

Zuletzt bearbeitet am 10.12.19, 10:35

Datum: 12.07.2003 Ort: Bad Herrenalb [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nein, Sie träumen nicht!
geschrieben von: Detlef Klein (212) am: 18.09.19, 21:13
So jedenfalls hieß der Titel des Plakates worauf die HSB (Hanauer Straßenbahn AG) für die Zukunft warb. Das Ganze war ein Projekt zur Planung der Wiedereinführung einer Straßenbahn in Hanau und Umgebung.
Wagen 877 der AVG aus Karlsruhe pendelt an einem Wochenende während der Landesgartenschau Hessen zwischen Hanau-Nord und Nidderau.

Scan vom Kodak-Dia


Datum: 15.05.2002 Ort: Bruchköbel [info] Land: Hessen
BR: 4XDE (sonstige deutsche Elektrotriebwagen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nach dem Regen
geschrieben von: Sören (102) am: 23.05.19, 22:53
Ziemlich ergiebig war der Regen in den letzten Tagen - Reste davon zeigen sich in einem Stettener Acker. Die Hoffnungen auf einen abendlichen Hochflurer waren leider vergebens, aber auch die anderen Stadtbahn-Varianten sind gerne gesehen. Immer noch ziemlich jung sind die Einsätze der ET 2010 auf der Kraichgaubahn: 450 931 war am 23. Mai 2019 als DPN 85382 auf dem Weg von Öhringen-Cappel in die Fachwerkstatt Eppingen. Die Leistung endet dort innerhalb des Heilbronner Verkehrsverbunds (HNV) - im Gegensatz zu den meisten Stadtbahnen, die ab Eppingen weiter im Karlsruhe Verkehrsverbund (KVV) nach Karlsruhe fahren.
Eppingen gilt übrigens auch als "Promille-Grenze": Während im HNV Alkohol konsumiert werden darf, ist er im KVV ab Eppingen tabu.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.19, 22:57

Datum: 23.05.2019 Ort: Stetten am Heuchelberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 450 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Beim Birkenhof
geschrieben von: Sören (102) am: 04.11.18, 12:43
Für 2018 hatte ich mir vorgenommen, immer mal wieder an der Pionierstrecke des Karlsruher Modells vorbeizuschauen, um den aktuellen (mit Ausnahme der Zugzielanzeiger oftmals ursprünglichen) Zustand der Stadtbahnen festzuhalten. Aus Richtung Sulzfeld war 450 841 am 29. April 2018 als DPN 85329 (Karlsruhe Albtalbf - Heilbronn Pfühlpark) unterwegs. Der ansonsten recht hügelige Kraichgau zeigt sich an dieser Stelle auf Eppinger Gemarkung relativ flach. Einige Bäume hinter der Schiene mussten hier in den letzten Jahren weichen.
Ab Ende 2022 werden hier erstmals nach über 25 Jahren wieder planmäßig "Express-Leistungen" (Karlsruhe Hbf - Heilbronn Hbf) verkehren, die nicht durch die AVG erbracht werden.

Datum: 29.04.2018 Ort: Eppingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 450 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Bahnhofsfest Haldensleben
geschrieben von: 215 082-9 (240) am: 13.10.18, 22:21
Wie jedes Jahr, fand auch 2018 das Bahnhofsfest in Haldensleben statt. Neben Pendelfahrten mit einem historischen Bus, gab es vorm und im Bahnhof diverse Stände mit Informationen über den Bahnhof und den Neuen Betreiber Abellio, der ab Dezember DB Regio auf u.a. der Linie Wolfsburg - Haldensleben - Magdeburg ablöst. Auch eine Hüpfburg für Kinder gab es, ebenso wie etwas zu mampfen. Das Highlight war jedoch der Dampfsonderzug Sangerhausen - Haldensleben mit 44 1486. Die Fahrt verlief alles andere als Problemlos. Zwischen Barleben und Haldensleben löste die 44 einen Böschungsbrand aus, da auch Mitte Oktober 2018 noch eine starke Trockenheit in SA herrscht. Gegen 13:00Uhr erreichte der Zug dann endlich den Bahnhof Haldensleben mit ca. 90 Minuten Verspätung. Auf der großen 44 fanden Führerstandsmitfahrten in Gleis 1 statt, sodass der Sonderzug etwas beiseite geräumt werden musste. Am Zugschluss wurde die erst wenige Tage zuvor neulackierte 217 002 der AVG mitgeschleppt, die dann das Rangieren in Haldensleben übernahm und beim Zurücksetzen der Garnitur aufgenommen werden konnte. Um 15:00Uhr verließen wir Haldensleben wieder gen Heimat, da der Böschungsbrand intensiver war als gedacht und die Strecke weiterhin gesperrt war.

Datum: 13.10.2018 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 217 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Esslinger in den Pfälzer Wald
geschrieben von: Jens Naber (396) am: 11.10.18, 21:03
Im Frühling 2016 drehte der Esslinger-Triebwagen der AVG noch seine Runden auf dem Felsenland-Express, einem Ausflugszug zwischen Karlsruhe und dem Dahner Felsenland, ein gutes Jahr später erlitt er einen Motorschaden und ist bis heute leider nicht mehr einsatzfähig. Auf seiner Fahrt als E 85290 nach Bundenthal-Rumbach beschleunigt der VT 452 am sonnigen 08. Mai 2016 aus dem Bahnhof von Wilgartswiesen. Im Hintergrund befindet sich der "Dom des Queichtals", die evangelische Kirche von Wilgartswiesen, die für den nur rund 1000 Einwohner zählenden Ort wohl nicht nur auf den ersten Blick etwas überdimensioniert erscheint.

Datum: 08.05.2016 Ort: Wilgartswiesen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 6XDE (sonstige deutsche Verbrennungstriebwagen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bundesbahn Güterzug auf der Burgwaldbahn
geschrieben von: Steffen O. (553) am: 07.10.18, 19:40 Bild des Tages vom 15.09.19
Seitdem die Übergabe von Frankenberg nach Wetzlar eingestellt wurde, ist der planmäßige Güterverkehr auf der Burgwaldbahn zum Erliegen gekommen. Was auf den ersten Blick nach einem Bundesbahn-Fotogüterzug aussieht, ist jedoch ein regulärerer Güterzug, welcher auf dem Weg nach Frankenberg war. Bespannt von 295 095 passierte DGS 95344 die Aumühle bei Niederwetter in Richtung Wetter.

Datum: 16.09.2018 Ort: Niederwetter [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blonder Überraschungsgast
geschrieben von: Bjoern Detlefsen (34) am: 12.06.18, 19:18
Das Hochstativ war gerade aufgebaut, da schlossen sich schon die Schranken. Aber das Dröhnen des Diesels klang so gar nicht nach einem 261-Doppel.
War es auch nicht. 217 002 mit dem Müllzug aus Braunschweig war beladen auf der Rückfahrt und hatte Kreuzung in Eickendorf. Nimmt man dann auch gerne mit. Die 261 Doppeltraktion mit einer Übergabe nach Nachterstedt kam dann im Block dahinter. Auch nett, aber kein Vergleich zu der Blondine.

Datum: 20.04.2018 Ort: Eickendorf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 217 Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
AVG mit Diesel
geschrieben von: iw (63) am: 26.01.18, 18:52
Die Bahnstrecke von Bruchsal nach Odenheim bzw. Menzingen gehörte von 1963 bis 1994 der SWEG, dann übernahm die AVG die Bahn mit allem was dazu gehörte. Diese elektrtifizierte die Strecke und betreibt sie seit 1998 mit Stadtbahntriebwagen. Am 4.1.1995 fuhr die AVG noch mit den von der SWEG übernommen Dieseltriebwagen. VT 454 (der ehemalige VT 124) war bereits in AVG-Farben lackiert, als er Stettfeld Richtung Bruchsal verließ.

Datum: 04.01.1995 Ort: Stettfeld [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: AVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (54):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.