DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 47
>
Auswahl (469):   
 
Galerie: Suche » Sonstige (keine Fahrzeuge), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Abfahren!
geschrieben von: Rainer.Patzig (16) am: 14.04.19, 17:19
In Lukavac gibt es neben dem Güterverkehr auch einen bescheidenen Reiseverkehr. Als wir auf unserer Fototour Lukavac besuchten, wurde er mit BR 661 "Kennedy" und in der Regel 2 Reisezugwagen abgewickelt.

Die Aufnahme entstand, als wir auf den endgültigen Durchbruch der Sonne gewartet haben. Aber auch die diffuse Lichtstimmung hatte durchaus ihren Reiz.

Datum: 16.10.2017 Ort: Lukavac [info] Land: Europa: Bosnien-Herzegowina
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: entfällt
Kategorie: Menschen bei der Bahn

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Reisende
geschrieben von: Benedikt Groh (318) am: 14.04.19, 11:32
Bahnsteige als Orte von Ankunft und Abfahrt sind Sinnbild für das Reisen und auch am Ende des Tages wird die Fahrt für manchen noch weitergehen.

Datum: 16.11.2018 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: n/a
Kategorie: Menschen bei der Bahn

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Lieber richtig sparen"
geschrieben von: aw1975 (12) am: 10.04.19, 21:35
Linz Hbf, warten auf den leicht verspäteten RJ aus Wien, daneben in der Morgensonne ein City Shuttle Wagen, ein Blick in das Fenster, "LIEBER RICHTIG SPAREN" sticht ins Auge... Ja, die Zeitschriften der Bahnen, seit vielen Jahren hängen sie an den Kleiderhaken, gehören zum Reisen dazu. Das Format hat sich in den Jahren geändert, die Namen, die Inhalte, aber eines ist geblieben, Lust auf Reisen soll geweckt werden. Zum Beispiel mit Sparschiene von Wien nach Berlin!

Zufälligerweise warf die Sonne den Schatten vom Perrondach ziemlich genau auf die Kante des Fensters.

Datum: 21.03.2019 Ort: Linz Hbf [info] Land: Europa: Österreich
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: öBB
Kategorie: Stillleben

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nase in den Wind
geschrieben von: aw1975 (12) am: 12.04.19, 14:58
Am offenen Fenster, die Nase in den Wind strecken... Das macht nicht nur "Eisenbahnfans" Spass, auch dieser Hund scheint es sichtlich zu geniessen!



Datum: 20.04.2011 Ort: Strecke Plešivec-Zvolen [info] Land: Europa: Slowakei
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Stillleben

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ihr Reiseplan
geschrieben von: aw1975 (12) am: 31.03.19, 12:25
"Ihr Reiseplan" - auch in Zeiten von Apps, WLAN, etc. liegt er noch in den Zügen auf... Wie viele Jahre gehörte er einfach dazu zu einer Reise in einem Fernzug?



Datum: 29.03.2019 Ort: EC 115 [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Herr der Schilder
geschrieben von: NAch (624) am: 30.03.19, 17:04
An Personal fehlt es der Thailändischen Eisenbahn wahrlich nicht.
Uniformierte sind eindeutig als Eisenbahner zu erkennen, es gibt aber auch "Sonstige".

Dieser Herr ist für die Verwaltung und Verteilung der Zuglaufschilder zuständig. Praktischerweise ist sein Büro gleich auf dem Bahnsteig eingerichtet, der Papierkram wird hier erledigt und die Wege sind auch kurz.

Datum: 27.03.2019 Ort: Bangkok, Thailand Land: Übersee: Asien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Thai Railways
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wagenreinigung
geschrieben von: NAch (624) am: 28.03.19, 16:08
Die Züge sind recht pünktlich bei der Thailändischen Bahn.
Die Reserven im Fahrplan sind aber durchaus vorhanden. So steht ein Zug gern einige Stunden nach der Ankunft im Bahnhof, bevor die Rückreise beginnt.

Zeit genug, die Wagen auch von Außen gründlich zu reinigen. Leider lassen sich nicht alle Fenster mehr schließen. Auch das ist kein Drama, von Innen wird ja anschließend gereinigt - und die Polsterklasse ist das ja auch nicht.

Datum: 27.03.2019 Ort: Bangkok, Thailand Land: Übersee: Asien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Thai Railways
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Die rote Fahne
geschrieben von: NAch (624) am: 27.03.19, 17:23
Solange der Zug steht, wird die rote Fahne gezeigt.

Bei der Abfahrt ist die grüne Fahne dran, die wird aber nicht ruhig gehalten, mit der wird gewedelt.

Die Europäer im Hintergrund beobachten das auch ganz genau.

Datum: 25.03.2019 Ort: Ayutthaya, Thailand Land: Übersee: Asien
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Thai Railways
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ein französischer Fernsprecher
geschrieben von: Dennis G. (93) am: 27.03.19, 19:26
Am südlichen Portal des "Tunnel de Charlemont" in Givet befindet sich diese französische Variante eines Streckenfernsprechers. Die Kilometrierung der Strecke Soissons - Givet beginnt am südlichen Ende, zum Streckenende an der belgischen Grenze bei Kilometer 209,172 fehlen von Standort aus nur noch 4 km. Effektiv ist aktuell aber bereits nach ca. zwei Kilometern Schluss, denn die Strecke ist hinter dem Bahnhof Givet seit 30 Jahren stillgelegt.

Interessant ist auch die auffällige Bedienungsanleitung in abwechselnd roter und schwarzer Schrift. Man wollte offenbar sicher gehen, dass die Botschaft auch verstanden wird. Dabei bedeutet die Inschrift, man solle zum Anrufen zuerst den Hörer nach vorne drehen und erst danach die Kurbel bedienen. "Pour appeler lever le bras du poste avant de tourner la manivelle"
Ob das Gerät noch funktionsfähig ist, habe ich nicht getestet, ich könnte es mir aber gut vorstellen. Ich nehme an, man kann damit den Bahnhof am anderen Ende des Tunnels erreichen.

Im Hintergrund ist das Portal an der "Porte de France" zu erkennen.

Zur Betonung des historisch anmutenden Gerätes wurde das Foto etwas auf alt getrimmt.

Datum: 22.03.2019 Ort: Givet [info] Land: Europa: Frankreich
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altgleis auf Abstellgleis
geschrieben von: Vesko (439) am: 23.03.19, 14:39
In Krefeld-Linn sind die Gleisreste einer alten Kreuzung von Straßenbahn und Anschlussbahn auf den Gleisen der ehemaligen Anschlussbahn abgestellt. Interessant sind vor allem die Spurrillen da, wo die Gleise kreuzen.

Datum: 17.03.2019 Ort: Krefeld-Linn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (469):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 47
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.