DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (12):   
 
Galerie: Suche » Halberstadt, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Arbeitspause
geschrieben von: Johannes Poets (253) am: 09.05.19, 11:00
Die Sonne bringt es an den Tag – Rauch, Dampf und Staub im Ringlokschuppen des Bahnbetriebswerkes Halberstadt. Mit geöffneter Rauchkammertür steht die 50 3650-4 auf einem der 17 Schuppengleise. Während einer Arbeitspause konnte ich mich unbemerkt von staatstreuen Eisenbahnern der gewaltigen Maschine nähern und sie auf den Film bannen. Ein Weitwinkelobjektiv wäre sicherlich angebracht gewesen, ein solches besaß ich damals noch nicht.

Das Bw Halberstadt am Nordrand des Harzes war die letzte Dampflok-Hochburg der Deutschen Reichsbahn in der DDR. Die hier beheimateten Lokomotiven bespannten unter anderem Züge von Halberstadt nach Ilsenburg, Osterwieck, Blankenburg (Harz), Thale Hbf., Magdeburg Hbf. und Halle (Saale) Hbf. Am 29. Oktober 1988 endete hier der planmäßige Dampflokeinsatz. Mit der 50 3559-7 wurde an dem Tag letztmals der Umlauf Halberstadt – Magdeburg – Halberstadt – Thale – Halberstadt gefahren. Anfang der 1990er Jahre waren im Bw Halberstadt noch etwa 1500 Mitarbeiter beschäftigt und 165 Triebfahrzeuge stationiert. 2003 wurde die Unterhaltung von Lokomotiven beendet, bis 2004 erfolgte der Rückbau der technischen Anlagen. Noch im selben Jahr wurde das Werk geschlossen. Gebäude, Hallen und Lokschuppen rotteten über viele Jahr vor sich hin. 2015 schließlich begann deren Abriss, der 2016 abgeschlossen war. Die Zukunft des insgesamt 33 000 Quadratmeter umfassenden Bahngeländes ist derzeit noch unklar.

Die vorliegende Aufnahme entstand auf den Tag genau vor 40 Jahren und soll an die große Zeit des Bahnbetriebswerks Halberstadt erinnern.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 09.05.1979 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aufsicht Halberstadt
geschrieben von: Andreas Burow (161) am: 20.11.17, 13:05
Das kleine Aufsichtshäuschen im Bahnhof Halberstadt ist von einem wahren Flickenteppich umgeben. Wie viele Arten und Schichten an Pflaster und Asphalt hier wohl zu finden waren? Auf jeden Fall hatten sich die Eisenbahner ihren Arbeitsplatz gemütlich eingerichtet. Doch das baldige Ende der Idylle ist absehbar. Im Umfeld sind die Vorboten einer neuen Zeit in Form eines neuen Fahrkartenautomaten oder des Desiros 642 227 als Regionalbahn nach Thale schon deutlich erkennbar.

BM: Ein etwas störender Baukran wurde digital abgebaut.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 27.11.2004 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
O Zapft' Is
geschrieben von: Johannes Poets (253) am: 24.09.16, 19:00
Das Oktoberfest in München findet selbst in der Provinz Sachsen-Anhalts seine Nachahmer. Aus Nah und Fern reisen Feierwillige in Dirndl und Krachlederner per Bahn zum größten Oktoberfest Sachsen-Anhalts, der "Wernigeröder Wiesngaudi". Da es noch keinen HarzIsarExpress gibt, muß der HarzElbeExpress reichen.

Datum: 24.09.2016 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Volldampf in Halberstadt
geschrieben von: 41 1185 (206) am: 16.05.15, 10:51
Die Blankenburger 95 027 überquert hier mit einem Kalkkübelwagenzug die Klusstraße in Halberstadt, hinten schiebt die Halberstädter 50 3708 nach, nur an ihrer Dampfwolke erkennbar. Kurz zuvor hatte es noch geregnet, wie man am nassen Asphalt sehen kann.

Zuletzt bearbeitet am 16.05.15, 17:06

Datum: 08.10.2011 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Traditionsgemeinschaft 50 3708-0
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Kirchen von Halberstadt (1)
geschrieben von: Johannes Poets (253) am: 29.04.15, 08:00
Vor wenigen Minuten wurde im Bahnhof von Halberstadt der HEX 80227 Goslar – Magdeburg Hbf. mit dem HEX 80141 Thale Hbf. – Magdeburg Hbf. zusammengekuppelt. Nun befinden sich die beiden 648er-Garnituren (vorne 648 782 + 648 282) auf Höhe des Halberstädter Badesees vor dem Weichbild der Kreisstadt am Rande des Harzes.

Links die Martinikirche, deren nördlicher Turm bewußt niedriger gebaut wurde, um dem Wächter im südlichen Turm eine Rundumsicht zu verschaffen. In der Mitte der Bischofsdom St. Stephanus und St. Sixtus, dessen Domschatz weltweit zu den reichsten Sammlungen sakraler mittelalterlicher Kunstwerke gehört. Ganz rechts schließlich die Liebfrauenkirche, eine im mittel- und norddeutschen Raum einzigartige romanische Pfeilerbasilika mit vier Türmen.

---
Um weder Bahnbetrieb noch Fotografen zu gefährden, mußte leider ein Turm der Liebfrauenkirche von der Kilometertafel halb verdeckt bleiben.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.16, 18:00

Datum: 21.04.2015 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heulsuse
geschrieben von: Fuzzel (86) am: 08.05.14, 12:45
In Halberstadt drehen bei der dortigen Verkehrs AG die letzten GT4-Triebzüge der Maschinenfabrik Esslingen ihre Runden. Aufgrund ihrer weithin hörbaren Fahrgeräusche passt die "Heulsuse" hier eigentlich ganz gut.

In Stuttgart früher täglich fast an jeder Straßenecke zu hören, muss man heute in Halberstadt schon ein bisschen Glück mitbringen, einen GT4 im Planeinsatz erleben zu können. GT 4 Nr. 156 biegt von der Innenstadt kommend auf der Linie 1 lautstark in die Gröperstraße ab.

zuletzt bearbeitet am 08.05.14, 12:46

Datum: 10.2013 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: HVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte seiner Art
geschrieben von: Fuzzel (86) am: 08.10.13, 17:38
Die Halberstädter Verkehrs-GmbH setzt - wenn Not am Mann ist - als letzter Straßenbahnbetrieb in Deutschland noch die von der Esslinger Maschinenfabrik gelieferten Straßenbahnwagen GT4 im Planbetrieb ein.
Aufgrund eines Unfalls mit einem PKW war Anfang Oktober einer der fünf planmäßig benötigten Leo-Liner untauglich und musste durch den Wagen 156 ersetzt werden. Das 1960 gebaute Fahrzeug dreht in Halberstadt immerhin seit 21 Jahren seine Runden.

Datum: 10.2013 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: HVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
110 Jahre Straßenbahn in Halberstadt
geschrieben von: Kalkstaedter (120) am: 24.06.13, 21:00
Am 08.06.2013 wurde in Halberstadt ein Jubiläum gefeiert. 110 Jahre lang fährt nun schon die Straßenbahn durch den Ort.

Aus diesem Anlass gab es auch historische Fahrten, welche durch das gesamte Netz führten.

Einer der Wagen war der Lindner TW 31, welcher sich am frühen Nachmittag an der Haltestelle Vogtei befindet.

Datum: 08.06.2013 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Halberstädter Verkehrs-GmbH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Brillen auf, Köpfe raus!
geschrieben von: L-B-E (32) am: 01.08.12, 11:45 Bild des Tages vom 23.02.14
Auf der Steigung von Halberstadt nach Blankenstein genießen die Plandampf-Teilnehmer den Sound und die einzigartige Frischluftzufuhr.

Scan vom KB s/w-Negativ

zuletzt bearbeitet am 04.01.13, 15:26

Datum: 00.02.1999 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: ?
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
In der Halberstädter Altstadt
geschrieben von: Cn2 (47) am: 22.07.12, 20:22
Wenn die Damen nur noch mal schnell shoppen gehen, kann man sich ebenso auf die Schnelle eine alternative Beschäftigung suchen. Mit Kamera fällt das leichter als ohne. Auf diese Weise entstand diese Abbildung des Triebwagen Nr.2 (Typ NGTW6-H) der Halberstädter Straßenbahn an der Haltestelle Voigtei.
Die einstige Anmut Halberstadts ging nach dem verheerenden Bombenangriff vom 8.April 1945 weitgehend verloren.
Dieser Straßenzug blieb von Bomben und späteren Plattenbauten glücklicherweise verschont.

Datum: 18.05.2010 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Halberstädter Verkehrs-GmbH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (12):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.