DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3248
>
Auswahl (32475):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Sonnenaufgang in Ostafrika
geschrieben von: Dennis M. (71) am: 26.03.20, 19:46
Eritrea ist ein eher unbekanntes Land am Horn von Afrika.
Selten verirren sich hierher Touristen, und wenn, dann sind es recht häufig Eisenbahnfreunde. Von Massawa am Roten Meer bis hinauf nach Asmara liegen heute noch die Gleise. Früher gab es mal eine Verbindung bis nach Argodat, welche aber dem Bürgerkrieg zu Opfer fiel.
Hier sehen wir die R440.008 mit einem Fotozug auf dem Weg von Arbaroba nach Asmara am frühen Morgen kurz nach dem Sonnenaufgang.

Datum: 19.01.2019 Ort: Sheregini, Eritrea Land: Übersee: Afrika
BR: ER-R440 Fahrzeugeinsteller: Ferrovie Eritree
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über 4h Verspätung mit 5 Wägen
geschrieben von: Trainagent (13) am: 26.03.20, 19:49
Im Normalfall ist die morgendliche Villinger Übergabe auf der Schwarzwaldbahn bereits vor Sonnenaufgang unterwegs und bleibt ein kaum umsetzbares Foto-Objekt. Durch besondere Umstände startete der Güterzug an diesem Tag erst 4h später und die einzigen 5 Teleskophaubenwagen erreichten somit doch noch den Kunden in Villingen. Zwischen Triberg und Nußbach befindet sich der über 300m lange Hohnentunnel, diesen 185 023 hier als EZ 52053 (Offenburg Gbf - Villingen(Schwarzw)) verlässt und kurz in die morgendlichen Sonnenstrahlen getaucht wird.


Datum: 24.03.2020 Ort: Triberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Bedienung der Fa. Gerresheimer/Lohr
geschrieben von: Abdrücklok (27) am: 27.03.20, 13:38
Regelmäßig an Mo + Mi + Fr wird die Firma Gerresheimer in Lohr am Main bedient. Angeliefert werden Soda in Silowagen und Quarzsand in Tad(n)s.

294 902-2 ist am 19.03.2018 mit EK 55942 aus Schweinfurt nach Lohr gekommen und ist hier mit dem Abziehen und Zustellen von Wagen im Gleisanschluss beschäftigt.

Der Standort war mit dem Zugpersonal abgesprochen - an dieser Stelle herzliche Grüße!

Zuletzt bearbeitet am 27.03.20, 13:42

Datum: 19.03.2018 Ort: Lohr am Main [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blilo Langeloh
geschrieben von: Jan vdBk (621) am: 26.03.20, 19:28
Zwischen den Haltepunkten Hemsen und Wolterdingen auf der nördlichen Heidebahn passiert RB 34861 am 23.04.2005 den ehemaligen Haltepunkt Langeloh, an den nur noch der Name des Bahnübergangs erinnert. Bei selbigem handelt es sich um eine lokführerüberwachte Blinklichtanlage, abgekürzt "Blilo".

Datum: 23.04.2005 Ort: Langeloh [info] Land: Niedersachsen
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Wälder und Felder
geschrieben von: Toaster 480 (278) am: 26.03.20, 12:55
Brandenburgs Landschaft hat, im Gegensatz zu anderen Regionen Deutschlands, motivisch wahrlich nicht viel Spektakuläres zu bieten. Dies mindert zwar keinesfalls den Erholungswert, stellt fotografisch jedoch eine besondere Herausforderung dar. Bei Schönwalde am Berliner Außenring ließ sich die typische Kombination aus Feldern und Wälden jedoch ganz passend in Szene setzen, u.a. weil dort der Bahndamm komplett freigeschnitten ist. Einige Schleierwolken sorgten zudem dafür, dass in der flachen Weite nicht allzu viel monotoner blauer Himmel vorherrscht. Diese Szenerie durchqueren hier zwei Lint 41 älterer Bauart, welche als RE6 "Prignitz-Express" von Wittenberge nach Berlin-Gesundbrunnen unterwegs sind und dabei mangels Fernbahn-Gleisen auf dem Berliner Abschnitt der Kremmener Bahn die Ehrenrunde durchs Havelland bzw. über Spandau -> Jungfernheide drehen müssen.
Ein Funkmast im Hintergrund wurde entfernt.

Datum: 25.03.2020 Ort: Schönwalde [info] Land: Brandenburg
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Vorbei am Schloss Bödigheim
geschrieben von: Leon (480) am: 26.03.20, 12:22
Im Rahmen einiger Fototouren zum "Einsammeln" diverser Schienenbuseinsätze in Deutschland ging es vor 30 Jahren auch zur Strecke von Miltenberg über Walldürn nach Seckach. Diese Strecke besticht u.a. durch den herrlichen Bahnhof Rippberg, welcher bereits mehrfach seinen Weg in die Galerie gefunden hat. Darüber hinaus konnte die Strecke auch mit weiteren Blickwinkeln aufwarten, von denen sich einer am Schloss Bödigheim, unterhalb von Buchen, finden lässt. Hier ist aus einer früheren Burganlage mittlerweile ein Schloss nebst Parkanlage entstanden. Von der ursprünglichen Burg ist nur noch der gut 30 m hohe Bergfried geblieben, den wir hier im Hintergrund sehen.
Das Schloss befindet sich in Privatbesitz und steht für Besichtigungen nicht zur Verfügung.
Erneut nur als "Beifang" ist die abgebildete 211 208 mit ihrem N 7632 nach Miltenberg zu verstehen, denn das Hauptaugenmerk galt an diesem Tag den hier eingesetzten Solo-798, die uns das eine oder andere nette Motiv beschert haben. Dass die -damals gewöhnliche- 211 in ozeanblau/beige heutzutage eine ganz andere Rolle spielen sollte als damals, war vor 30 Jahren überhaupt nicht abzusehen...

Scan vom Fuji-Kleinbilddia

Datum: 25.05.1990 Ort: Bödigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Liebesgrüße aus Lindau
geschrieben von: 797 505 (352) am: 26.03.20, 12:46
Die Zeit im Frühjahr 2019 war auf der Bodenseegürtelbahn geradezu nochmals paradiesisch. Durch die gesperrte Südbahn pendelten im Stundentakt fast ausschließlich 218er mit Dosto-Einheiten als RE zwischen Aulendorf und Lindau und der RB-Umlauf von Friedrichshafen nach Lindau wurde durch zwei 628er abgedeckt. Dazu gesellte sich Ende März das passende Hochdruckwetter, dass einem Ausflug an das Schwäbische Meer mit der Familie nichts im Wege stand.
Am Ende des ergiebigen Fototages (incl. hochlichtigen Auszeiten für die Familie) verschlägt es wieder einmal an den Damm. Im mittlerweile renovierten kleinen Park an der Thierschbrücke gefallen mir die alten Geländer mit den Liebesschlössern besonders gut und werden in etwas verkrampfter Körperhaltung mit in das Bild integriert. Im letzten warmen Licht des Tages entstehen die 218-Liebesgrüße aus Lindau.

Manipulaiton:
Beim Einfahren des Zuges kurz vor acht Uhr war das Licht noch nicht so schön wie bei der Ausfahrt zehn Minuten später. Das Dreilicht-Spitzensignal wurde nachträglich spendiert. Die Möwen hingegen tummelten sich - ganz unüblich - im richtigen Moment an dieser Stelle.


Datum: 29.03.2019 Ort: Lindau [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ranchland
geschrieben von: Yannick S. (646) am: 26.03.20, 12:58
Jan hat ja mit seinem letzten Galeriebild die Strecke der CORP bereits ausführlich vorgestellt, ich spare mir daher ein wenig die Worte und möchte lieber ein weiteres Bild des selben Zuges zeigen, lediglich etwas früher am Tage, nämlich kurz nach der Abfahrt in Weed. Wobei kurz dabei auch nur bezüglich der zurückgelegten Kilometer zutreffend ist und weniger in Sachen Fahrtzeit...
Dem aufmerksamen Betrachter werden die beiden Schüttgutwagen hinter der Lok auffallen, die später bei Jans Bild fehlen; wir waren nämlich seltene Zeugen einer Bedienung von Montague, wo ein örtlicher Farmer ab und an mal 1-2 Wagen mit Dünger per Bahn empfängt. Aber dazu ggf. später einmal mehr. ;-)

Datum: 04.03.2020 Ort: Gazelle, Kalifornien, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD GP38-2 Fahrzeugeinsteller: CORP
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über 15 Brücken musst du fahr'n
geschrieben von: 215 082-9 (253) am: 26.03.20, 14:06
Ok, das Lied geht etwas anders, aber bezogen auf die Bahnstrecke Nienburg - Liebenau stimmt der Titel schon ;-)
Es ist schon beachtlich, dass sich im Norddeutschen Flachland eine Bahnstrecke findet, die auf den ca. 20 Kilometern vom Bahnhof Nienburg zum Chemiewerk Oxxynova nahe Liebenau ganze 15 Brücken aufweist! Die Viadukte stammen noch immer von 1909, als die Strecke gebaut wurde und sind seitdem weitestgehend unangetastet, wenngleich sie stark sanierungsbedürftig sind. Damals wurde die Strecke auf mehreren Abschnitten auf einem Damm gebaut, um bei Hochwasser zusätzlichen Personenverkehr einrichten zu können, sofern die Landstraße überschwemmt war. Heutzutage gibt es eine Umgehungsstraße und unabhängig davon wäre es wohl undenkbar, dass bei Hochwasser die Bahn zum Hauptverkehrsmittel zwischen Liebenau und Nienburg wird.
In der Ausfahrt des ehemaligen Bahnhofs Liebenau findet sich ein kleines Viadukt über die Große Aue, welches bis vor kurzem jedoch nur Nachmittags umsetzbar war, weil ein großer Baum am Ufer den Zug Vormittags verdeckte. Völlig überraschend stellte ich heute Morgen fest, dass der Baum entweder gefällt wurde oder Sturmschäden zugrunde fiel, was das Motiv erst möglich macht. Wenn dann auch noch die Übergabe aus Liebenau im Anrollen ist und die Gefahr eines ungewünschten Wolkenschadens geringer als 0 ist (mangels Wolken ;-)) , dann weiß man, dass das frühe Aufstehen nicht umsonst war. Gegen 8 Uhr war das erste Pfeifen zu hören und knappe zehn Minuten später brummte die schöne 294 724 mit einem Kesselwagen als ER 53709 Liebenau (Han) - Seelze Mitte über die Brücke in Richtung Nienburg. Zeitgleich befanden sich zwei Enten im Landeanflug aufs Wasser und belebten die Szene ein wenig.

Datum: 26.03.2020 Ort: Liebenau [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Burg Klusenstein
geschrieben von: mavo (137) am: 26.03.20, 12:39
Die Burg Klusenstein wacht seit 1353 über das, an dieser Stelle sehr enge, Hönnetal und die 1912 eröffnete Hönnetalbahn. Historisch ist allerdings auch bereits der Einsatz der Lint Triebwagen die mitlerweile durch "Regio-Shark" abgelöst wurden. Interessant ist auch der Fotostandpunkt direkt am Eingang einer großen Karsthöhle.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.20, 12:40

Datum: 14.10.2017 Ort: Binolen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (32475):  
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 3248
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.