DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2486
>
Auswahl (24852):  
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Ein Sonnenloch in der Wolkendecke
geschrieben von: Biebermühlbahner (100) am: 25.07.17, 14:54
Von der KBS 671 Landstuhl - Kusel zweigt noch vor dem Bahnhof Ramstein ein Anschlussgleis zur Firma Rettenmeier ab, welches vor einigen Jahren gebaut wurde. Hin und wieder finden Bedienfahrten statt, entweder zum Abtransport von Holzschnitzeln oder für die Zulieferung von Rundholz. Am 19.09.2015 fand ersteres statt und die VEB 212 229 war im Einsatz. Mit Sonne war nicht zu rechnen, aber irgendwie tat sich zum rechten Zeitpunkt ein Loch in der Wolkendecke auf...

Hinweis: Die Strecke fällt sehr stark ab auf diesem Abschnitt! Deswegen ist der Zug nicht gerade.
Leider gibt es keine spätere Auslösung wo das Auto nicht mehr am Fuß des Wasserturms ist.

Zuletzt bearbeitet am 25.07.17, 14:57

Datum: 19.09.2015 Ort: Ramstein [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VEB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Ossi ist bei uns immer Willkommen
geschrieben von: Timo Adolphy (259) am: 23.07.17, 17:43
Der 4. Versuch eine der DeltaRail 243 mit einem der China-Kistenzüge nach Rheinhausen zu erwischen war dann auch endlich mal erfolgreich, zwar war es nicht der China-KLV, dafür aber ein leerer KLV-Zug von Finsterwalde nach Köln-Eifeltor. Die DR 243 650 hatte an diesem Tag die Aufgabe den Zug nach Eifeltor zu bringen. Die Nacht musste sie jedoch am Essener Hbf verbringen, bevor es wieder Lz zurück in die Heimat ging.

Datum: 21.07.2017 Ort: Bergkamen-Oberaden [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DeltaRail
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Berge, Burgen, Brücken
geschrieben von: claus_pusch (18) am: 23.07.17, 23:28
Berge und Burgen finden sich in der norditalienischen Region Aostatal in großer Zahl, während für die Bahnstrecke Aosta - Pré-Saint-Didier die zahlreichen Kunstbauten charakteristisch sind: 9 der 31 Streckenkilometer befinden sich in Tunneln, und der Fluss Doire Baltée (ital.: Dora Baltea) wird insgesamt 4 Mal auf formschönen Brücken überquert. Diese Kunstbautendichte war nicht ganz 'unschuldig' an der vorläufigen Stilllegung der Strecke im Dezember 2015.

Am 23. September 2013 überfuhren ALn663 1003 und ein weiterer Triebwagen derselben Baureihe die elegante Doire-Baltée-Brücke nahe beim zu Villeneuve gehörenden Weiler Trépont. Den Bahnhof Villeneuve wird der Zug nach Durchfahren des links erkennbaren Tunnels, über dessen Portal die Staatsstraße 26 zum Kleinen St. Bernhard führt, erreichen. Im Hintergrund sichtbar ist Notre-Dame-de-l'Assomption, die zu den ältesten Kirchen des Aostatals zählt, sowie ein Wahrzeichen des Tals, das mittelalterliche, aber erst im 19. Jh. "romantisch" umgebaute Schloss von Saint-Pierre.

Datum: 23.09.2013 Ort: Villeneuve [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Fahrplanchaos
geschrieben von: 52 8195 (89) am: 24.07.17, 22:06
Bevor wir am Mittag wieder am Flughafen von Kiruna seinen musste um den Mietwagen abzugeben und unseren Flieger nach Hause zu besteigen, fanden wir uns am Morgen noch in Vassijaure ein. Da am Nachmittag zuvor die Bahnstromversorgung zusammengebrochen war, war der Fahrplan natürlich hinfällig. So mussten wir fast zwei Stunden warten um das gewünschte Foto mit den gewaltigen IORE-Maschinen anzufertigen. Kaum hatten wir uns gegen 7Uhr am Bahnhof eingefunden begannen die Züge im Block Abstand in Richtung Narvik zu rollen. Nach drei KLV und zwei vollen Erzzügen in die falsche Richtung tauchte am Horizont endlich die ersehnte braune Schlange mit blauem Kopf auf. So konnten IORE 126 und 105 mit ihrem Leerzug nach Kiruna festgehalten werden. An die Schutzgalerie, in die der Zug gleich einfährt schließt sich direkt der Bahnhof von Vassijaure an.

Datum: 22.05.2016 Ort: Vassijaure [info] Land: Europa: Schweden
BR: SE-IORE Fahrzeugeinsteller: MTAB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein edler Gast in Geislingen
geschrieben von: 797 505 (233) am: 22.07.17, 21:42
Am Donnerstag, den 3. Mai 1990 weilt ein edler Gast in Geislingen an der Steige. Gegen Mittag hat er Gäste aus München gebracht, den Nachmittag und frühen Abend verbringt er auf dem ebenen Schublok-Abstellplatz. Dort wo Jahre zuvor meist noch eine der drei 194-Schubloks parkte steht nun aufgebügelt 491 001.
Unter den Augen des uns bekannten Stellwerkers nähern wir uns entlang des Gleises der ehemaligen Tälesbahn für Portraitaufnahmen dem blau-weißen Bayern an. Kurz nach siebzehn Uhr passiert die über den Frontfenstern sichtlich lädierte 151 033 mit einem gemischten Güterzug die Szene.
Heute steht der 1995 verunglückte 491 im Bahnpark Augsburg und 151 033 ist 2013 in den blauen Farbtopf von SRI gefallen.

Und was war sonst noch Anfang Mai 1990? Sinéad O’Connor führt mit ihrem Hit „Nothing Compares 2 U“ bereits Wochen lang die Charts an und wird erst einige Tage später von Matthias Reim mit „Verdammt, ich lieb’ Dich“ abgelöst. Mann, oh Mann! Das waren Zeiten ;-)



Datum: 03.05.1990 Ort: Geislingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 491 (Gläserner Zug) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Übergabe im Echo Canyon
geschrieben von: Dennis Kraus (420) am: 24.07.17, 08:14
Zwei SD40 befördern am 17.03.2017 eine kurze Übergabe durch den im nördlichen Teil von Utah liegenden Echo Canyon Richtung Evanston, Wyoming. Bei der Strecke handelt es sich um eine der UP Transkontinentalstrecken von der Westküste Richtung Chicago, welche zumindest teilweise auch zweigleisig ausgebaut ist.

Datum: 17.03.2017 Ort: Echo, Utah, USA Land: Übersee: Nordamerika
BR: US-EMD SD40-2 Fahrzeugeinsteller: UP
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Wahrzeichen Magdeburgs
geschrieben von: rene (480) am: 23.07.17, 23:16
Das Wahrzeichen Magdeburgs schlechthin ist natürlich der Dom. Und wenn man sich auf Google Maps die Stadt anschaut, muss es theoretisch auch möglich sein, Dom und Bahn fotografisch zu kombinieren.
Na ja, ganz so einfach ist das allerdings nicht. Geeignetes Licht hat man nur bis halb Zehn, nur je später es wird, desto länger die Schatten werden.
Dazu kommt, dass zwischen Fotostandpunkt und Dom noch etliche andere Bauwerke stehen.

Kurzer Rede, langer Sinn, es geht wenn man sich genau richtig auf der Fußgängerbrücke postiert (ein Schritt nach links und Schornstein und Dom kollidieren, ein Schritt nach rechts und der Baum stört.
Aber, wie gesagt... es geht. Lediglich ein kleiner störender Schatten wurde entfernt (das zur "Manipulation")...

Datum: 18.07.2017 Ort: Magdeburg Elbbrücke [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Nebenbahn am Harzrand
geschrieben von: Gunar Kaune (239) am: 22.07.17, 18:57
Eine Hauptstrecke mit Nebenbahnflair ist Strecke von Seesen nach Herzberg. Eingleisig geht es durch die Hügel des westlichen Harzvorlandes, über weite Strecken säumen Telegrafenmasten das Gleis und in den Bahnhöfen stehen noch Formsignale. 648 256 ist auf der Fahrt in Richtung Herzberg und in einem Einschnitt kurz vor Herrhausen unterwegs.

Datum: 18.07.2017 Ort: Herrhausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
20 Jahre Reaktivierung Winden - Wissembourg
geschrieben von: Biebermühlbahner (100) am: 22.07.17, 00:40
Anlässlich des genannten Festes sollten am 25.06.2017 zwischen den beiden Orten ein Blauwal-Doppel sowie die CFL 5519 mit 3 n-Wagen und 218 am Schluss fahren. Letztendlich erlitt die 5519 bei der Überführung allerdings einen Lagerschaden, also musste kurzerhand Ersatz her. Den fand man in Form eines Wittenberger Kopfes, 218 ist ja da. Somit konnte man eine für diese Strecke mittlerweile einzigartige Garnitur aufnehmen, auch wenn die Piste zwischen Winden und Wissembourg nur relativ wenig Motive aufweist. Beim Warten an der Stelle, welche sich an einem BÜ befindet, hörte man immer wieder "Gleicht kommt die Dampflok". Nunja, die Gesichter waren relativ lang als dann die wahrscheinlich siffigste 218 von Deutschland (218 484) mit ihren 3 n-Wagen angedieselt kam. "Das ist doch nur der normale Zug"...bei diesem Zitat musste ich etwas schmunzeln :D
Eventuell war dies auch der letzte 218-Einsatz auf einer Strecke nach Frankreich, planmäßig gibt es das seit Oktober 2014 sowieso nicht mehr (da wurde der Weinstraßen-Express von 218 auf vlexx-LINT umgestellt) und ob es in Zukunft bis zum Lebensende der 218er nochmal einen Anlass gibt, eine 218 nach Frankreich zu schicken und das über diese Strecke? Scheint mir unwahrscheinlich.
Hier fährt 218 484 mit ihrer RB nach Winden gerade in den Haltepunkt Steinfeld(Pfalz) ein.

Bildmanipulaton: Ich habe das zweite Kabel der Leitung im Vordergrund entfernt. Wirkt meiner Meinung nach trotzdem realistisch, weil das Kabel am Masten in die Erde geführt wird.


Datum: 25.06.2017 Ort: Steinfeld(Pfalz) [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Romantisches Süderdithmarschen
geschrieben von: Nils (238) am: 21.07.17, 22:46
Ein unbekannter 648 der Nordbahn hat soeben den steigungsreichen Abschnitt der Strecke Heide-Neumünster von der Geest hinunter in die Marsch hinter sich gelassen. Hier rollt er am 21.07.2017 bei Nordhastedt auf Heide zu und konnte dabei in dieser schönen Wiesenlandschaft verewigt werden.

Datum: 21.07.2017 Ort: Nordhastedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Nordbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen.
Auswahl (24852):  
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 2486
>

(c) 2017 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.