DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Bergbau vergangenheit
   
geschrieben von Candiano am: 22.02.21, 22:47
Aufrufe: 360

Bis zum 24. dezember 2015 setzte die eisenbahn zwischen Aosta und Prè St. Didier einen eintönigen und langsamen lokalen personenverkehr fort. Einige werden ungewöhnlich sagen, da ab diesem datum der service nur noch mit dem bus erbracht wird.
Von der hystorischen vergangenheit der minen in den Alpen und des minerals, die mit schmalspurbahnen und materialseilbahnen zu den bahnhöfen transportiert wurden, ist nur noch der große, aber ungenutzte hof in Morgex erhalten.
Monte Bianco überblickt wie immer das tal aus einer ecke ...

Zuletzt bearbeitet am 23.02.21, 21:08

Datum: 16.11.2015 Ort: Morgex Land: Europa: Italien
BR: 6XAusl (sonstige ausländische Verbrennungstriebwagen) / IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D700, Belichtungszeit: 1/320 sec, Blende: F/6.3, Datum/Uhrzeit: 16.11.2015 13:19:56, Brennweite: 48 mm, Bildgröße: 853 x 1280 Pixel



geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 24.02.21, 18:42

Eine schöne Aufnahme mit dem imposanten Berghang im Hintergrund und dem links oben hervorschauenden Gipfel. Auch die Tristesse der Strecke ist noch zu erahnen.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.