DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Dreimal Müll für Langwedel
   
geschrieben von 215 082-9 am: 08.04.20, 23:18
Aufrufe: 917

Ok, die Wagen sind Leer aber so sagt man es in Bremer Cargo Kreisen immer ;-)
Heute sollte das gute Wetter erneut genutzt werden, um eine weitere Übergabe zu fotografieren. Schon seit Montag hatte ich die Visselhövede Übergabe geplant, doch nach Ausfall an Mo und Di konnte der Plan erst heute umgesetzt werden. Der letzte planmäßige Güterverkehr auf dem westlichen Teil der Amerikalinie bringt etwas Abwechslung in den schnöden 2 Stunden-Takt des Erixx.
Nachdem gestern für heute noch 295 051 geplant war, war die Freude umso höher, die Hinfahrt aufzunehmen.
Voller Vorfreude ging in Nienburg los, doch auf dem Weg kam dann die Meldung: "53671 mit Gravita Bremen Rbf ab". Super, da war die Stimmung erstmal wieder gesunken... Wer jedoch die Gravita kennt, weiß, dass man noch Hoffnung aufs verrecken der Lok haben kann ;-) Tatsächlich schossen uns diese Gedanken auch heute in den Kopf und wir sollten recht behalten. 261 074 hat es ganze vier Kilometer weit geschafft, ehe sie im Bremer Hbf verreckte. Nachdem die V60 vom Hbf die schadhaftige Gravita in die Werkstatt schleppte, eilte aus Grolland 294 585 zur Hilfe, juhuu! Mit +50 ging es dann in Bremen Hbf weiter, leider zu spät um die geplante Erixx Lücke zu erwischen. So stand die Fuhre noch eine Weile in Langwedel, ehe es mit ca. +100 nach Visselhövede ging. Nach dem bedienen von Hoyer Gas wurden die drei Müllwagen zum Tausch gegen Vollwagen in Langwedel wieder zurückgebracht. Die +100 auf der Hinfahrt hatten eine recht pünktliche Rückfahrt zur Folge. Häufig läuft der Zug zurück nämlich mit -150/-120, sodass es die Sonne zur Sommerzeit nicht rum schafft. Heute waren es nur -25, sodass wir in Kirchlinteln bereits leichtes Frontlicht hatten, als 294 585 mit ihren Wagen gemütlich nordwestlich rumpelte.
Die Rückfahrt nannte sich ER 53670 Visselhövede - Bremen Rbf.

Bildmanipulation: Ein paar Äste, die aus der Front der Lok ragten, wurden digital zurechtgeschnitten.

Zuletzt bearbeitet am 11.04.20, 21:42

Datum: 08.04.2020 Ort: Kirchlinteln Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D Mark II, Belichtungszeit: 1/800 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 08.04.2020 13:50:26, Brennweite: 33 mm, Bildgröße: 800 x 1200 Pixel



geschrieben von: barnie
Datum: 09.04.20, 19:48

Hm. Ich finde das Motiv eher lieblos umgesetzt. Viel Weitwinkel, Lok mittig, im Vordergrund recht üppigen Acker. Man kann Bilder mit Telegrafenleitungen und hübschen „Drumherum“ gewiss spannender gestalten.

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.