DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
IC am Rickelsbüller Koog
   
geschrieben von Horst Ebert am: 05.04.20, 14:55
Aufrufe: 774

An diesem warmen und dunstigen Januarwochenende konnte man hier noch das Tal der Besucherzahlen auf Sylt vermuten und der nächsten saisonalen Spitze zu Ostern entgegensehen, ehe das durch die Corona-Pandemie und ihre Reiseeinschränkungen zerplatzte.
Das Hochstativ auf dem Seedeich am Hindenburgdamm ermöglicht einen Blick über 218 473 und 218 315 mit IC 2072 hinweg in den Rickelsbüller Koog, der 1981 nicht zur Gewinnung von Ackerland, sondern nur zum Küstenschutz eingedeicht und bald darauf zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.20, 19:57

Datum: 19.01.2020 Ort: Klanxbüll Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Belichtungszeit: 1/1600 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 19.01.2020 14:13:11, Brennweite: 140 mm, Bildgröße: 720 x 1280 Pixel



geschrieben von: 797 505
Datum: 06.04.20, 20:19

Toller Tele-Blick mal in die andere Richtung mit kräfigen "Flachlichtfarben" ... schön, wie man von oben (Sylt-Telebilder typisch) das Abgasflimmern sieht.
* und Grüße
jost


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 07.04.20, 07:43

Die Weite der Landschaft kommt schön herüber.

* und Grüße Rainer


geschrieben von: Frank H
Datum: 07.04.20, 09:20

Hallo Horst!

ich glaube, jeder der schon mal dort oben fotografiert hat, weiß diese Gegend zu schätzen. Vermeintlich unspektakulär, aber ungemein stimmungsvoll! Dein Bild belegt dies in perfekter Weise!

* und viele Grüße,

Frank


geschrieben von: v220christian
Datum: 10.04.20, 18:24

Sieht schon geil aus, muß man sagen. Mit Hochstativ ist man in unserem flachen Norden klar im Vorteil.
Ich werde mir aber trotzdem keines (mehr) anschaffen... ;-)

Gruß Christian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.