DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Doppelt bespannt durch das Pegnitztal IV
   
geschrieben von Andreas Burow am: 05.04.20, 09:08
Aufrufe: 1263

Während im heimischen Hessenland schon alles grünte und blühte, war die Natur im Pegnitztal noch längst nicht so weit. Erst einige Büsche und Bäume präsentierten sich in einem zaghaften, frischen Grün. Grund für unseren Aufenthalt war jedoch weniger die regionale Fauna, sondern vielmehr die von 218ern in Doppeltraktion bespannten IC. Effizienter als zuvor war dieser Betrieb sicherlich nicht, fotografisch aber sehr reizvoll, weil man beliebte Motive nochmal mit anderen Fahrzeugen umsetzen konnte. Außerdem zeichnete sich das Ende des Fernverkehrs auf der Relation bereits ab. An der hübschen Steinbogenbrücke bei Ranna begegnete uns im Morgenlicht die langjährige Lauterner 218 364, sowie 218 419 mit ihrem IC 2061.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 25.04.2006 Ort: Ranna Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Bildgröße: 832 x 1280 Pixel



geschrieben von: qj7141
Datum: 08.04.20, 14:13

Schöner Klassiker, bei den Bäumen rechts und links hätt ich gern noch jeweils einen Zentimeter mehr drauf :-).
LG


geschrieben von: Andreas T
Datum: 08.04.20, 16:16

Tolles Bild mit herrlichen Farben*


geschrieben von: Vinne
Datum: 08.04.20, 19:17

Moin Andreas!

Herrlich, mal wieder ein "ungewöhnliches" Bild von einer bzw. zwei 218 vor einem IC zu sehen. Auf meinem Monitor wirkt das Bild jedoch etwas grünstichig, besonders das Verkehrsrot der Loks (trotz des sicher nicht optimalen Lackzustands).

Gruß aus Hannover

Vincent


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 08.04.20, 20:24

Sehr hübsch getroffen !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 09.04.20, 06:47

Schönes Bild Andreas. Den von Vincent angesprochenen Grünstich sehe ich auf meinem Monitor (zwar Laptop, aber sehr ordentliche Grafik) eigentlich nicht.

* und Grüße Rainer


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 09.04.20, 19:03

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Kommentare!

@ Vincent: das Bild war tatsächlich etwas grün. Ich habe eine leicht korrigierte Version als Ersatz hochgeladen.

@ qj7141: das war wieder mal der Fluch der Festbrennweite. Ich wollte gerne eine leichte Telewirkung, deshalb habe ich das 85er gewählt und nicht das 50er. Heute hätte ich natürlich lieber mehr auf dem Bild, ich kann ja einen beliebigen Ausschnitt verwenden.

Viele Grüße
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.20, 20:48

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.