DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Nix los am Sonntag
   
geschrieben von Vinne am: 23.03.20, 18:23
Aufrufe: 968

Langelsheim, das steht für leichte Langeweile im Bahnbetrieb.

Der Bahnhof ist bis auf sechs kurze Zeitfenster die ganze Woche lang durchgeschaltet, die Signale an Gleis 1 und 2 zeigen somit dauerhaft Vr 1 und Hp 1.

Nur für die werktägliche Bedienung der Chemetall kommt ein Fahrdienstleiter in den Ort am Austritt der Innerste aus dem Harz, um die Ein- und Ausfahrzugstraße für den Güterzug zu stellen.

Am Sonntag kann sich der geneigte Eisenbahnfreund also nur dem herrlichen verbliebenen Bundesbahnensemble des örtlichen Bahnhofs widmen. Während die Bahnsteigüberdachungen bessere Zeiten längst hinter sich haben bzw. saniert werden, lugt das Empfangsgebäude dank der laublosen Zeit ungehindert in die Kameralinse. Vorbei an Güterschuppen, Stelldrähten, der Formsignalgruppe und alten Bahnsteig- und Gleisfeldlampen beschleunigt 648 258 nach kurzem Halt weiter in Richtung Goslar und Bad Harzburg.

Datum: 22.03.2020 Ort: Langelsheim Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

EXIF-Daten:
Bildgröße: 760 x 1280 Pixel



geschrieben von: Nils
Datum: 24.03.20, 09:34

Absolut fantastisch umgesetzte Variante von Langelsheim! Die freie Sicht auf das EG sowie die rauchende Fabrik links sind der Clou! *


geschrieben von: Andreas T
Datum: 24.03.20, 11:02

Ein sehenswertes Bild. Und ein Anlass für mich, sich an die "besseren" Zeiten (z.B. in den 80ern) dieses Bahnhofs zu erinnern, als es völlig undenkbar gewesen war, diesen Bahnhof "durchzuschalten" ...*


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 24.03.20, 22:23

Moin Vinne,
das Bild gefällt mir auch ausgezeichnet mit den Formsignalen und den nicht modernisierten Bahnsteigen.
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: v220christian
Datum: 29.03.20, 19:08

Tolles Bild, Vincent!
Das man diese herrliche Infrastruktur 2020 noch fotografieren kann..... echt klasse!
Schade aber, daß schöne lokbespannte Züge dort der Vergangenheit angehören.

Gruß Christian


geschrieben von: BZAMinden
Datum: 30.03.20, 10:39

Herrlich*


geschrieben von: Vinne
Datum: 30.03.20, 16:07

Danke euch allen für eure Kommentare!

Tatsächlich ist der Verkehr dort etwas eintönig, immerhin noch in Verkehrsrot lackiert und damit mit angenehmem Farbkontrast zur Umgebung.

Alternativ muss man es auf die Übergabe absehen, dann ist etwas Abwechslung geboten.

Gruß

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.