DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Wenn tausend Faktoren mitspielen...
   
geschrieben von 215 082-9 am: 14.11.19, 17:58 Top 3 der Woche vom 24.11.19
Aufrufe: 1469

...kann man dieses Bild erhalten ;-)
Planmäßig Dienstags und Donnerstags verkehrt die Übergabe von DB Cargo zwischen Seelze und Liebenau. Es ist eine der am schwierigsten zu fotografierenden Übergaben in Niedersachsen. Häufiger Ausfall, Lz zurück, weit vor Plan, usw.. Wenn man den Zug dann auch noch am großen Flutviadukt in der Nienburger Wesermarsch aufnehmen möchte braucht es ein Wunder um ein zufriedenstellendes Bild zu ergattern. Der Viadukt geht Lichttechnisch nämlich nur nach der Zeitumstellung im Herbst und zumindest letztes Jahr waren Verkehre im Herbst/Winter sehr rar. Sollten diese Faktoren dennoch einmal gegeben sein, ist meist kein Wetter oder man hat keine Zeit. Vor zwei Wochen scheiterte ich nur ganz knapp. Die Übergabe kam mit einem Wagen kurz bevor sich der Nebel auflöste, denn der ist, aufgrund der Weser, welche nur etwa 200m entfernt verläuft, sehr hartnäckig. Heute sollte es aber tatsächlich klappen, wenngleich es unglaublich knapp war. Um 06:50 Uhr kam die Meldung (danke nochmal! ;-)), dass eine V90 nach Liebenau unterwegs sei. Da die Hinfahrt am Dienstag mit sieben Wagen gesehen wurde, sollten die heute abgeholt werden. Vor der Spätschicht ging es also los. Um 8 Uhr kam ich am Viadukt an und dann hieß es warten. In der Ferne sah ich eine Wolkenwand, aber noch weit genug weg. Ich freute mich bereits auf mein Bild, aber der Zug kam und kam nicht... Die Füße waren schon komplett nass, mir war kalt und die Wand kam immer näher... Gegen 09:20 Uhr hörte ich es erstmals pfeifen, also noch ca. 20 Minuten warten, ehe das Bild entsteht. Ich stand bereits 1,5h ununterbrochen in der Sonne, aber es kam wie es kommen musste: Eine Minute vor der Überfahrt, der Zug war bereits zu sehen, zog eine Wolke genau vor die Sonne. Das Licht war gerade wieder da, da rumpelte der ER 53709 Liebenau (Han) - Seelze Rbf mit 294 879 auf den Viadukt. Das Bild war im Kasten, der Zug war vorbei und dann war die Wolkenwand vor der Sonne. Was ein unglaubliches Glück! Sehr happy ging es danach zur Arbeit.

Datum: 14.11.2019 Ort: Nienburg Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D Mark II, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/8.0, Datum/Uhrzeit: 14.11.2019 09:39:35, Brennweite: 50 mm, Bildgröße: 800 x 1200 Pixel



geschrieben von: Rübezahl
Datum: 14.11.19, 23:22

Sehr feine Streckenaufnahme !!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Julian en voyage
Datum: 14.11.19, 23:59

Hi Pau,

das ist nicht nur ein tolles Foto, das vom Vorder- bis zum Hintergrund alles hat, was einen gelungenen Bildaufbau m. E. ausmacht, sondern dank der lebendigen Bildbeschreibung fiebert man auch regelrecht mit dir in der Situation mit. Klasse, dass die Zitterpartie so gerade noch gut ausgegangen ist...

-> Stern :)

Viele Grüße
Julian


geschrieben von: Nils
Datum: 15.11.19, 08:19

Bildaufbau, Zug und Motiv sind rundum gelungen! Die Geduld hat sich ausgezahlt! *


geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 15.11.19, 08:33

Da ist dir wirklich ein topp Foto gelungen! Mit dem Zaun im Vordergrund ist das natürlich ein topp Bildaufbau.
Und wer sagt denn, das unser Hobby entspannend ist? ;-)
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Frank H
Datum: 15.11.19, 09:57

Ja, Angstschweiß ist nicht selten eine der Zutaten für ein gutes Bild. Aber einfach kann ja jeder ;)

Ich kann mich den Vorshreibern nur anschließen und einen weiteren * nachlegen!

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: 797 505
Datum: 15.11.19, 17:10

Wunderbar! Das i-Tüpfelchen ist der Durchblick unter dem Zug ... *


geschrieben von: claus_pusch
Datum: 15.11.19, 17:39

Ein interessanter Erlebnisbericht, ein ebenso interessantes Motiv (die Zweifarbigkeit steht der Brücke gut!), ein Zug von idealer Länge - ein wirklich schönes Foto!
Viele Grüße, Claus


geschrieben von: wirsberg
Datum: 15.11.19, 18:57

Fantastische Geschichte und Unglaublich schönes Bild!


geschrieben von: Dennis Kraus
Datum: 15.11.19, 19:37

Kann mich nur anschließen. Wirklich eine großartige Aufnahme!*

Gruß
Dennis


geschrieben von: 215 082-9
Datum: 28.11.19, 11:37

Hallo zusammen,

vielen Dank für die netten Worte und die vielen Sterne! Für mich als Nienburger definitiv der Schuss des Jahres ;-)

Viele Grüße
Pau

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.