DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Industrie an der Güterbahn
   
geschrieben von Vinne am: 12.11.19, 18:26
Aufrufe: 1005

Erst dieses Jahr hat man den Grünflächen westlich des Bahnübergangs "Lohweg" in Hannover-Misburg den Kampf angesagt und alles wieder auf eine angenehme Höhe gebracht.
Auch vor einem kleinen Baum machte das Fichtenmoped nicht Halt, sodass nun von der südlich der Gleise verlaufenden Werksstraße ein durchaus passabler Blick auf das Fahrdienstleiterstellwerk "MIS URG Mf" entsteht.
Das fehlende "B" war bereits 2018 in gefährlicher Schieflage am Mauerwerk vorzufinden und hat die vergangenen Stürme nicht mehr überstanden.

Ungehindert der unvollständigen Bezeichnung bringen 152 108 und 075 ihren Taoos-x-Ganzzug über die Güterumgehungsbahn in Richtung Westen.

Flankiert wird das Ensemble hier durch pure Industrie, linkerhand das Mischwerk von KEMNA-Bau, davor abgestellte Kesselwagen beim Alkoholveredler Kraul & Wilkening u. Stelling, rechts der Sandstrahlbetrieb Lang, dahinter das Betonwerk der HeidelbergCement AG.
Die "Spritbude" ist dabei der einzige Betrieb mit Gleisanschluss, welcher insbesondere zur "Zuckerkampagne" in vergangenen Jahren regelmäßig von Bioethanolzügen angefahren wurde.

Datum: 10.11.2019 Ort: Misburg Land: Niedersachsen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 600 x 1280 Pixel



geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 15.11.19, 19:01

Eine schöne Industrieszene, die nicht zuletzt vom markanten Kontrast zwischen den Anlagen rechts und links der Gleise lebt.

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.