DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Weilburg im Überblick
   
geschrieben von Gunar Kaune am: 14.02.19, 19:30
Aufrufe: 976

Ein etwas anderer Blick auf Weilburg und die Lahntalbahn ergibt sich vom Hang oberhalb des ehemaligen Abzweig Gensberg. Von hoch oben lassen sich, zwischen den Bäumen hindurch, schön die Altstadt mit dem Rathaus und der Schlosskirche, das Weilburger Schloss und die etwas abseits gelegene Heiligkreuz-Kirche mit ihrem markanten Turm überblicken. Aber auch die "drei Tunnel von Weilburg" sind sichtbar, mit denen Eisenbahn, Autos und Schiffe nebeneinander die Stadt unterqueren. Insbesondere der Schifffahrtstunnel hat dabei Seltenheitswert, ist doch der einzige seiner Art in Deutschland. Den Eisenbahntunnel werden die beiden 640 auf ihrer Fahrt von Koblenz nach Gießen gleich durchqueren, bevor sie in den Bahnhof der Stadt einfahren und dort einen kurzen Halt einlegen.

Datum: 24.02.2018 Ort: Weilburg Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Andreas T
Datum: 16.02.19, 21:49

Einfach schön, geradezu super*


geschrieben von: Andreas Burow
Datum: 17.02.19, 17:38

Die klassische Fotostelle in Gleisnähe ist ja sehr bekannt. Aber dass das Motiv auch von dort oben umgesetzt werden kann und das mit einem noch schöneren Überblick, wusste ich nicht. Ganz, ganz toll *

Viele Grüße
Andreas


geschrieben von: mavo
Datum: 18.02.19, 10:31

Auch ich habe hier schon ein paar mal nach dieses Fotostelle gesucht und nichts gefunden!
Daher * für das Bild und die erfolgreiche Suche nch der Fotostelle!


geschrieben von: wrsbrg
Datum: 18.02.19, 15:20

Dass ich schon wieder bei einem KAUNE-Bild hängenbleibe, war jetzt echt nicht geplant. Aber dieses Bild ist geradezu perfekt arrangiert. Der Zug führt den Blick des Betrachters ganz wunderbar vom Vordergrund in das repräsentativen Ortsbild hinein.


geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 18.02.19, 19:07

Vielen Dank für die positiven Kommentare!

@mavo: Den * darf ich dann aber nicht für mich allein beanspruchen. Das war ein Ergebnis erfolgreicher Teamarbeit. ;-)


geschrieben von: Taunusbahner
Datum: 19.02.19, 08:47

Geniale Umsetzung des Weilburg-Motivs ! ***

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.