DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Frühmorgens an der Scheldebahn (1985)
   
geschrieben von Andreas T am: 07.01.19, 20:31
Aufrufe: 1249

Wer sich - anders als ich - in den 70er Jahren für Dampfloks interessierte, kannte das hessische Bw Dillenburg und die dort eingesetzten Tenderlokomotiven der Baurehe 94. Diese waren auf der sogenannten Scheldebahn Dillenburg - Biedenkopf mit den dortigen (früher mit Zahnstange versehenen) Steilstreckenabschnitten im Einsatz.

Bei unserem Besuch im Sommer 1985 lag der dortige Verkehr ganz in den Händen der Baureihe 213 und den altbewährten Schienenbussen. Um das hier gezeigte Viadukt bei Niederscheld frühmorgens und damit im optimalen Licht umzusetzen, kam wegen der mäßigen Zugdichte aber nur die hier gezeigte Schienenbusleistung N 7305 nach Dillenburg in Betracht.
Ein Blick wert ist die Geschwindigkeitsbegrenzung: Für Züge 10 Km/h, für Autos immerhin 60 Km/h ....

Lange Jahre stand übrigens eine 94 im Unterwegsbahnhof Gönnern als Denkmal herum, bevor sie wieder fahrfähig hergerichtet wurde.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 07.01.19, 20:36

Datum: 16.07.1985 Ort: Niederscheld Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 750 x 1280 Pixel



geschrieben von: 797 505
Datum: 08.01.19, 22:35

Eine wunderschóne Aufnahme dieses Zweiteilers. Und ohne selbst je dort gewesen zu sein war sofort klar, in welchem Teil der Schom-BRD die Aufnahme entstanden ist.
798-Grüße u. *
jost


geschrieben von: Leon
Datum: 09.01.19, 09:02

Tolles Zeitdokument von einem Viadukt, den man sonst eigentlich nur aus einer anderen Perspektive kennt..! *


geschrieben von: Frank H
Datum: 09.01.19, 10:58

Hallo Andreas!

Der neue Scanner scheint Dir ja Spass zu machen ;)

An Ausflüge zur Scheldebahn verbinde ich wirklich geniale Erinnerungen, auch wenn ich bei diesem Foto nicht dabei war. Sehr schöne Aufnahme!

Viele Grüße,

Frank



geschrieben von: hbmn158
Datum: 09.01.19, 12:45

Gefällt mir auch sehr gut. Ich kenne nur die andere bekannte Perspektive.

Schöne Grüße Frits


geschrieben von: Hubertusviadukt
Datum: 09.01.19, 12:53

Sehr hübsch und motivlich ungewöhnlich.* Anfänglich hatte ich mich etwas an dem Gelbton gestört, aber das war wohl das schöne Morgenlicht.


geschrieben von: Philosoph
Datum: 09.01.19, 19:42

Sehr sehr schön!*

Und wirklich gut besetzt der Zug. Ein Vergleichsaufnahme ist hier leider nicht mehr möglich. Bei meinem ersten Besuch 2003 waren die Gleise schon lange weg.

Carsten


geschrieben von: Der Rollbahner
Datum: 14.01.19, 22:42

Ein toller Blick auf Viadukt und Landschaft. Und der Schienenbus ist sowieso schwer zu toppen! * und viele Grüße, Hartmut

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.