DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Blaue Stunde in Hochdonn
   
geschrieben von hbmn158 am: 08.01.18, 09:13
Aufrufe: 1107

Gute zwanzig Minuten vor Sonnenaufgang gelang gestern der erste Schuß des Tages und glücklicherweise hatte sich die Schichtbewölkung am Himmel noch nicht gänzlich aufgelöst, so daß die Strukturen erheblichen Anteil an der Bildgestaltung nehmen konnten ...
245 210 schiebt ihre „Married-Pair“-Garnitur als RE 11001 über die mächtige Kanalbrücke nach Elmshorn, dem Wendebahnhof an diesem Sonntag, wegen Bauarbeiten im nördlichen Hamburger Raum


Datum: 07.01.2018 Ort: Hochdonn Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D610, Belichtungszeit: 1/250 sec, Blende: F/5.0, Empfindlichkeit (ISO): 1000, Datum/Uhrzeit: 07.01.2018 08:20:39, Brennweite: 70 mm, Bildgröße: 792 x 1280 Pixel



geschrieben von: 232 329-3
Datum: 14.01.18, 13:16

In meinen Augen eine Aufnahme, welche Stimmung durchaus widergibt..
Der Zug könnte etwas besser zur Geltung kommen - sicherlich ein schwieriges Unterfangen.

Gruß Stephan

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.18, 20:00


geschrieben von: hbmn158
Datum: 15.01.18, 20:47

Danke Stephan für deinen netten Kommentar...natürlich muss man aus dieser Distanz zur Brücke schon etwas genauer hinschauen, über dem Zug stehende Rauchwolken sind leider schon lange vorbei.

Schöne Grüße Frits


geschrieben von: 232 329-3
Datum: 16.01.18, 07:15

Ich denke Frits, auch bei meiner obengenannten Kritik stellt das Bild eine spezielle Bereicherung für die Galerie dar. Diese Art des restlichen Umgebungslichtes - kombiniert mit Zug - ist nicht ganz so einfach umzusetzen.

Habe es selbst schonmal versucht und hoffte, die Innenraumbeleuchtung des Zuges ohne Bewegungsunschärfe wiedergeben zu können - es gelang mir ebenfalls ohne deutliche Bildaufhellung nicht. Wer so etwas rauschfrei hinbekommt, vor dem würde ich meinen Hut ziehen. :)

Viele Grüße

Stephan

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.18, 07:17

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.