DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 6 7 9 10 .. 3154
>
Auswahl (31539):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
422-Doppel über der Ruhr
geschrieben von: Alex2604 (3) am: 01.12.19, 20:41
Zwei Elektrotriebwagen der Baureihe 422 überquerten am Morgen des 23. Juli 2019 als S6 nach Essen Hbf die Ruhr bei Kettwig.

Datum: 23.07.2019 Ort: Essen Kettwig [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 422 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem weißen Nichts
geschrieben von: JLW (353) am: 01.12.19, 19:26
Zum wiederholten Male gab es auch zum Reformationstag 2019 Hochdruckwetter und in Tschechien Werktagsbetrieb.

Der Tag begann mit coolen -7°C und Bodennebel mit Reifablagerungen.

Der Sonnenball tauchte pünktlich zum erst möglichen Zug 6904 von Prag in Form von 471 020 auf.

Datum: 31.10.2019 Ort: Nove Kopisty [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-471 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wendefahrt am Endpunkt
geschrieben von: Vinne (586) am: 29.11.19, 18:59
Im September 2010 war die "Niederflurigkeit" im Netz der Krefelder Straßenbahn just ein halbes Jahr alt geworden, hatten die neuen Flexity Outlook Classic der Serie 601 - 619 doch im Sommer erfolgreich die letzten "echten" DÜWAG GT 8 aus dem Meterspurnetz der "Samt- und Seidenstadt" verdrängt.

Leider zog ich knapp ein viertel Jahr zu spät für die Achtachser an den Niederrhein, sodass nun eben mit den M8C und FOC vorlieb genommen werden musste. Meine erste Erkundung des Netzes führte mich ganz in den Nordwesten nach Hüls.

Dort wendeten die Straßenbahnen, bedingt durch den Einsatz der Einrichtungsfahrzeuge, stets über ein Gleisdreieck in der Krefelder Straße, mit dem gleichzeitig der örtliche Betriebshof angebunden wurde. Dieser hatte seine Funktion zum Zeitpunkt des Besuches aber längst eingebüßt und diente mit seinem Gleisfeld im Wesentlichen als Abfahrtsstelle der Linie 044 in Richtung Rheinhafen.

Wegen der Rückfallweichenfunktion blieb auch den Zweirichtungsfahrzeugen nichts anderes übrig, als die Dreiecksfahrt zu vollziehen. Immerhin ohne die Nutzung eines Hilfsfahrschalters konnte der Fahrer von FOC 609 ganz ergonomisch mit seinem Fahrzeug in den Betriebshof einrücken, während im Hintergrund der Kirchturm von St. Cyriakus grüßt.

Eine immer wieder diskutierte Verlängerung der Linie 044 ins Hülser Zentrum oder zum alten Bahnhof wird immer wieder diskutiert, genauso wie die "Ringlösung", die Hüls mit einer Blockschleife erschließen und den Fahrtrichtungswechsel überflüssig machen würde. Einst wurden sogar schon Gleise verlegt, waren fast betriebsfertig um dann doch auf drängen der "Autopolitik" wieder zugeteert zu werden.

So erging es übrigens auch dem gezeigten Dreieck, welches 2013 seines nördlichen Schenkels beraubt wurde. Seitdem fahren die Bahnen direkt in den Betriebshof zur Wende, das alte Ankunftsgleis bleibt im Asphalt für Sonderzwecke liegen, oder vielleicht irgendwann doch für eine Streckenverlängerung...

Datum: 25.09.2010 Ort: Krefeld Hüls Betriebshof [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: SWK
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein wenig Schnee
geschrieben von: Gunar Kaune (342) am: 01.12.19, 20:13
Ein wenig Neuschnee brachte die Nacht auf den 5. Januar 2019 dem östlichen Baden-Württemberg. Perfekt, um den Blick vom Gottwollshäuser Tunnel auf die Altstadt von Schwäbisch Hall umzusetzen, denn diese Stelle geht mit Sonne eigentlich nur im Gegenlicht. An diesem Tag war die Strecke auch noch fest in der Hand der 628 und 628 327 pendelte im RE-Einsatz zwischen Crailsheim und Heilbronn.

Datum: 05.01.2019 Ort: Schwäbisch Hall [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwanengesang bei der Westfrankenbahn
geschrieben von: Jens Naber (389) am: 01.12.19, 17:44
Zum bevorstehenden Fahrplanwechsel endet der Einsatz der Baureihe 628 bei der Westfrankenbahn, die dort über viele Jahre für den Bahnverkehr zuständig waren und dabei teilweise beachtliche Wege zurücklegten: Wo sonst fand man im Jahr 2019 in Deutschland noch tägliche Einsätze dieser Fahrzeuge auf einer über drei Stunden langen RE-Linie? Mitte August setzte auch bei mir endlich die "Torschlusspanik" ein, sodass mehrere Ausflüge an Main, Tauber und ins Madonnenland folgten. Auftakt für eine frühherbstliche Tour durch das sonnenverwöhnte Maintal bildete am 21. September 2019 der RE 23383 nach Crailsheim (die Zielanzeige ist falsch), der sogar mit einem der beiden mintgrünen 628 als führender Triebwagen unterwegs war. Für die notwendigen Fahrradkapazitäten sorgte der an zweiter Stelle mitlaufende 628 229, der im Innenraum um einige Sitzplätze zugunsten von Fahrradstellplätzen beraubt wurde.

Datum: 21.09.2019 Ort: Collenberg [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Ammertalbahn vor Tübingens Stadtkulisse
geschrieben von: Der Rollbahner (100) am: 01.12.19, 16:14
Die zwischen Tübingen und Entringen im Schülerverkehr pendelnden sechsteiligen Schienenbusse hatte ich bereits während meines Studiums in den 1980er Jahren liebgewonnen. Weil mir zu jener Zeit noch keine geeignete Kamera zur Verfügung stand, kehrte ich in den 1990er Jahren noch einmal zurück, um den kurz nach 14:00 Uhr aus dem Schlossbergtunnel in Richtung Tübinger Hauptbahnhof rumpelnden Zug, auf der Neckarbrücke und vor der “Traumkulisse“ mit Neckarinsel und dem Schloß Hohentübingen, als vorzeigbare Erinnerung zu verewigen.

Als Standort diente die parallel verlaufende Straße durch den neuen Schlossbergtunnel.

Scan vom Fuji KB-Dia

Datum: 09.03.1993 Ort: Tübingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wie einst die Schenken von Schenkenzell...
geschrieben von: claus_pusch (122) am: 01.12.19, 14:21
...kann man von der Schenkenburg auf das obere Kinzigtal und den kleinen Ort blicken, der sich im Mittelalter im Schutz der Burg entwickelt hatte. Viele Jahrhunderte später, nämlich 1886, wurde der württembergische Teil der Kinzigtalbahn eröffnet, für den der Burgberg untertunnelt und in unmittelbarer Nähe zum Ort ein Bahnhof angelegt wurde. Diesen - mittlerweile zum Hp zurückgebaut - hat der SWEG-RegioShuttle auf seiner Fahrt als Zug 87398 Freudenstadt-Bad Griesbach soeben bedient und wird in Kürze in den 100 m langen Schenkenberg-Tunnel einfahren. Über dem Ort erhebt sich im Hintergrund der 633 m hohe Staufenkopf.

Bildmanipulation: Einige Äste, die am unteren Rand etwas ins Bild ragten, wurden elektronisch gekappt.

Zuletzt bearbeitet am 02.12.19, 17:40

Datum: 30.11.2019 Ort: Schenkenzell [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf am 1. Adventswochenende,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (787) am: 01.12.19, 08:40
...auf dem vom Hochwasser 2002 verschont gebliebenen Abschnitt der Weißeritz-
talbahn Obercarsdorf - Schmiedeberg. Eigens dafür hatte man im Dezember 2012 die
IV K 99 1608 und den Altbauzug per Tieflader hierher gebracht. Auch das Wetter
präsentierte sich dem Anlass entsprechend vorweihnachtlich. Von Schmiedeberg
kommend fährt der Zug in Obercarsdorf ein.

Datum: 01.12.2012 Ort: Obercarsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winter kam
geschrieben von: Temuulen.B Mongolei (36) am: 30.11.19, 15:25
Diesellokomotive 2M62MM-021 mit Güterzug, zwischen den Bahnhöfen Tsaidam und Salkhit. Transmongolische Eisenbahn.

Viele der Railfans und Fotografen denken, dass "der mongolische Winter blutig kalt und hart zum Fotografieren ist". Aber... Es wird wärmer, als Sie sich vorgestellt haben, wenn Sie es zur richtigen Zeit schaffen.


Zuletzt bearbeitet am 30.11.19, 15:27

Datum: 20.02.2018 Ort: Salkhit, Mongolei Land: Übersee: Asien
BR: MN-2M62MM Fahrzeugeinsteller: UBTZ
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Kupferpendel und Wildschutzzaun
geschrieben von: Jan vdBk (586) am: 01.12.19, 00:07
Kopparpendel 4375 rollt zwischen Korsträsk und Järneträsk durch die stark hügelige schwedische Waldlandschaft. Der Zug wird von zwei Green Cargo Rc Loks in aktueller und längst verflossener blauer ex SJ-Lackierung bespannt. Wie überall im Norden von Schweden ist das Gleis gesäumt von Wildschutzzäunen, die helfen sollen, die Rentiere und Elche des Waldes am Leben zu halten.

Datum: 03.04.2019 Ort: Korsträsk [info] Land: Europa: Schweden
BR: SE-Rc Fahrzeugeinsteller: Green Cargo
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (31539):  
 
Seiten:
<
1 .. 6 7 9 10 .. 3154
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.