DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 285 286 288 289 .. 3329
>
Auswahl (33285):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Der erste Zug...
geschrieben von: rene (707) am: 27.08.19, 21:31
... gen Berlin verlässt Stendal sonntags um 05:42
Da nur sechs Minuten später die Sonne aufgeht, muss das Licht doch eigentlich ganz schön sein.

Das war mein Gedanke am 11. August als ich gegen 04:00 das Haus verließ und Kurs auf Hämerten an der Elbe nahm.
Um 05:50 kam mit ein paar Minuten Verspätung ein ODEG Kiss auf die Elbebrücke gefahren und sorgten ein paar Wolken dafür, dass der Himmel noch interessanter aussah.
Damit war das erste Bild des Tages im Kasten und konnte ich mich in aller Ruhe und neue Fotostelle für den Flixtrain nach Stuttgart suchen (welcher erst anderthalb Stunde später kam)...


Zuletzt bearbeitet am 30.08.19, 07:39

Datum: 11.08.2019 Ort: Hämerten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 445 (Stadler KISS) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Sammler von Liezen
geschrieben von: Leon (510) am: 27.08.19, 16:52
Die Gegend um Selzthal in der Steiermark war bis zur Mitte der 90er Jahre ein Eldorado für Freunde von österreichischen Altbau-Elloks. Während sich die Liebhaber der Reihe 1020 eher am Brenner, am Arlberg, in Kärnten oder auf der Giselabahn getummelt haben, kamen die Fans der etwas kleineren Reihen 1045, 1245 und 1080 eher in dieser Gegend auf ihre Kosten. Die Zfst. Selzthal setzte ihre Fahrzeuge rund um den Kirchturm noch in deutlich einstelliger Zahl ein, wenn auch die Leistungen im Laufe der Jahre etwas nachgelassen haben. Erinnert sei an die legendären Milchzüge im Ennstal oder von Tauplitz oder die Sammler von Hieflau, Rottenmann, Schladming oder auf der Phyrnbahn. Selbst kürzeste Fahrstrecken boten hinreichende Fotomöglichkeiten, und somit sehen wir hier die im grünen Museumslook erhaltene 1245.05 mit ihrem Sammler 82713 von Liezen nach Selzthal, wie sie sich mit ihrem Zug kurz vor Erreichen ihres Zielortes in einem Nebenbach der Enns spiegelt.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 17.05.1996 Ort: Selzthal [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1245 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
An der schönen Mosel ...
geschrieben von: markushein75 (2) am: 29.08.19, 21:29
weilten wir am 25. Juli diesen Jahres. Natürlich durfte ein Besuch am Pündericher Hangviadukt nicht fehlen. Von der gegenüberliegenden Moselseite lassen sich schöne Panorama-Aufnahmen machen. Um kurz nach 10 Uhr passiert die RE 1 als Zug 4141 die Fotostelle in Richtung Koblenz Hbf, gebildet aus einem KISS-Triebwagen der CFL und einem Stadler Flirt von DB Regio. Der nächste Halt wird Bullay (DB) sein.
Leider fuhren die Züge aber wegen einer Leck geschlagenen Gas-Leitung zwei Tage lang nicht nach Koblenz, sodass wir unseren geplanten Besuch in Koblenz absagen mussten.
Zeitgleich passiert das Moselschiff "Theodor Heuss" von den Gebrüdern Kolb die Fotostelle. Leider ist das Wasser unruhig, da zuvor ein weiteres Schiff Richtung Trier durchfuhr.

Datum: 25.07.2019 Ort: Pünderich [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0429 (alle Stadler FLIRT 5-teilig) Fahrzeugeinsteller: DB Regio Süwex
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Kirschhofener Lahnblick
geschrieben von: claus_pusch (160) am: 29.08.19, 10:59
Aussichtspunkt, die auf den Namen "Lahnblick" hören, gibt es im Flusstal zwischen Leun und Lahnstein vermutlich viele. Diesen Lahnblick hat man von einer Waldhütte, die über dem Michelsberg-Tunnel errichtet wurde, und er hat den Vorteil, dass man ihn nicht schweißtreibend erklimmen muss; vielmehr ist er vom Kirschhofener Breitheckerweg bequem durch einen 10-minütigen Spaziergang zu erreichen. Und während man in schattiger Lage auf den Zug wartet, kann man das Treiben an der Kirschhofener Schleuse beobachten, die - links außerhalb des Bildes gelegen - ungefähr gleich alt ist wie die Bahn, an deren Stützmauer hier die beliebte Fahrrad-Route entlang der Lahn unmittelbar entlang führt. Der Bewuchs an dieser Stützmauer lässt für Fotos auf das Richtungsgleis Wetzlar-Niederlahnstein indessen mittelfristig nichts Gutes verheißen...
Noch lassen sich die talwärts fahrenden Züge aber problemlos ablichten, so wie hier der um gut 10 Minuten verspätete RE25-Zug 4288 Gießen-Koblenz, dem im soeben durchfahrenen Kirschhofener Tunnel die HLB-RB 24839 Limburg-Fulda entgegen gekommen ist. Gegen eine Zugbegegnung auf dem hier einsehbaren Streckenstück hätte ich nichts einzuwenden gehabt, aber es hat nicht sollen sein...

Datum: 24.08.2019 Ort: Kirschhofen [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heizhausfest 2019
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (822) am: 27.08.19, 07:13
Aus diesem Anlass verkehrte am Freitagnachmittag ein stilechter
DR-Zug mit 110 101 und Bghw-Wagen von Chemnitz nach Hainichen.
Auf der Rückfahrt war eigentlich die vor der Zschopaubrücke bei
Braunsdorf liegende Flutbrücke das Hauptmotiv. Da sich hier aber
ein Nachschuss auf der Zschopaubrücke förmlich anbot wurde der
auch getätigt, wobei die zwei Abkühlung suchenden Damen den Zug
fast zur Nebensache machten...

Datum: 23.08.2019 Ort: Braunsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Damals im Ennstal
geschrieben von: Leon (510) am: 28.08.19, 17:31
Im Bestand der Reihe 1245 der Zfst. Selzthal befand sich zum Ende der Einsätze Mitte der 90er Jahre nicht nur die offizielle Museumslok 1245.05, sondern als zweite Vertreterin in grüner Farbgebung auch noch die 1245.514. Im Gegensatz zum allgegenwärtigen Jaffa-Look war eine grüne Lok vor dem Zug desöfteren eher Fluch als Segen, weil sie vor grüner Vegetation optisch so gut wie immer unterging. Wir sehen hier bei Öblarn im Ennstal die 1245.514, wie sie sich vor einer brach liegenden Fläche hinreichend vor dem Hintergrund abhebt und mit ihrem Sammler 76241 von Schladming am Vormittag des 15.05.1995 in Richtung Stainach-Irdning am Betrachter vorbeischnurrt.

Scan vom Fuji-Velvia 6x6-Dia, zur besseren Präsentation auf eine Kantenlänge von 1100 Pixel verkleinert.

Datum: 15.05.1995 Ort: Öblarn [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1245 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dunklem Tann
geschrieben von: NAch (741) am: 26.08.19, 22:47
Nein, der Zug kommt nicht aus dunklem Tann, mit einer leichten Variation stimmt es aber wieder. Er kommt gerade aus dem Tunnel gerollt und bremst für einen Fotohalt,
Der Heizer hat schon mal aufgelegt, die wollen bestimmt wieder viel Qualm haben.

Scan vom Negativ

Datum: 12.08.1978 Ort: Sebnitz [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Pendlerzug in die Landeshauptstadt
geschrieben von: Vinne (635) am: 26.08.19, 19:15
Früh am Morgen schlug in an diesem Freitag in Haldensleben auf, wollte ich doch noch ein ausstehendes Motiv in der südlichen Ausfahrt von der Nordseite abhaken.

Vorbei am Ausfahrsignal des durchgehenden Hauptgleises beschleunigt 1648 404 als Regionalbahn nach Magdeburg, nachdem im Bahnhof selbst ein nicht unwesentlicher Fahrgastzustieg stattgefunden hat. Es ist schließlich kurz vor 8 Uhr, in gut einer halben Stunde ist man dann in der Landeshauptstadt und fast am Arbeitsplatz der Elbestadt - das Angebot läuft hier auch unter Regie von Abellio weiter.

Die neuen Fahrzeuge sind nach ersten Zweifeln deutlich fotogener als befürchtet, zumal sich der Pflegezustand derzeit auch angenehm vom "gefühlten" Durchschnitt im Bundesgebiet abhebt.

Wer noch verkehrsrote Fahrzeuge erleben will, wird im Hintergrund 261 026 erkennen, die wenig später ihre Übergabe nach Dönstedt ins Ausfahrgleis setzte. Während der Schottersaison fährt letztgenannter Zug von Montag bis Freitag fast täglich, sonst eigentlich nur "MoMiFr".

Der eigentliche Grund der Anreise, EZ 51223 von Seelze nach Rothensee, glänzte, wie anscheinend des Öfteren an Freitagen, mit Ausfall...

So nahm man die LINT eben mit, bei der Klappertechnik drumherum ist das Fahrzeug eh fast Nebensache, gleiches gilt für das unvermeidliche Gemüse zwischen den Gleisen.

Datum: 23.08.2019 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: Abellio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Trommelwirbel um Tapolca
geschrieben von: Cargonaut (90) am: 26.08.19, 08:57
Gelegentlich bespannen Loks der Baureihe 628 im Sommer auch Personenzüge. Ein heißer Kandidat dafür ist der Zug 19809 aus Györ nach Keszthely. So auch am 07.08.2019, als der Zug kurz vor Balatonederics abgepaßt wurde.

2.Versuch, Bild leicht abgedunkelt

Datum: 07.08.2019 Ort: Balatonederics [info] Land: Europa: Ungarn
BR: 2XAusl (sonstige ausländische Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: MAV
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Summer morning in West Sussex
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 27.08.19, 23:56
Drei „Train Operating Companies“ bedienen die Southern- oder Brighton Mainline von London nach Brighton, weiße Züge von Thameslink, rote Züge von Gatwick Express und grüne von der Stamm-TOC Southern, die hier mittlerweile aber in der Minderheit ist. Die Strecke wurde im Jahr 1841 eröffnet und führt von der Küste bis nach East Croydon, hier gabelt es sich nach London Bridge und Victoria, letzterer Abschnitt wurde erst 1862 fertig gestellt. Die Brighton Mainline war am 1. Januar 1933 die erste elektrifizierte Hauptbahn auf der britischen Insel, eine Stromschiene mit 750V Gleichstrom lieferte die Energie.
Die anspruchsvolle Topografie hier im Süden erforderte zahlreiche Kunstbauten, die beiden Höhenzüge North Downs und South Downs wurden aufwändig untertunnelt und das Flußtal des River Ouse bei Balcombe auf einem 450 Meter langen und 29 Meter hohen Backsteinviadukt überquert. Das „Ouse Valley Viaduct“ ist natürlich denkmalgeschützt und wurde im Jahr 1996 saniert, unter Anderem mit Mitteln des „Railway Heritage Trust“ und von „English Heritage“. Auffällig sind auf jedem Brückenkopf die vier Ziertürmchen über den Widerlagern.
Die Roten sind natürlich am attraktivsten: ein dreiteiliger Gatwick Express mit dem führenden "EMU" class 387 221 ist als GX 08.13 London Victoria - Brighton südwärts unterwegs. Für ein wenig mehr Bildtiefe und bessere Sicht auf das Maisfeld entstand die ...

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 22.08.2019 Ort: Balcombe, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class387 Fahrzeugeinsteller: Gatwick Express
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (33285):  
 
Seiten:
<
1 .. 285 286 288 289 .. 3329
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.