DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (107):   
 
Galerie von Schwandorfer, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Zadar - das war's.
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 22.11.14, 22:14
Das alte Eisenbahnersprichwort "wo investiert wird, wird bald zugesperrt" bewahrheitet sich immer wieder. Nicht nur in Deutschland. Wurde im Jahr 2013 und in der ersten Jahreshälfte 2014 noch kräftig an der dringend notwendigen Oberbausanierung der 95km langen kroatischen Bahnstrecke Knin - Zadar gebaut, so erfolgte zum 29.04.14 die Einstellung des regulären Personenverkehrs.

Nur wenige Tage zuvor war ich an der Strecke zugegen um einige Abschiedsaufnahmen zu machen. Am 20.04.14 zeigte sich bei Debeljak für einen kurzen Augenblick einer der in dieser verregneten Urlaubswoche rar gesäten Sonnenstrahlen und beleuchtete 7122 010 auf dem Weg nach Zadar.

Datum: 20.04.2014 Ort: Debeljak [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die EINS gewinnt
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 01.11.13, 22:53
Vor gut einem Jahr hatte ich mir für Situationen, in denen mir die DSLR zu groß zum Mitnehmen erscheint als "Immerdabeikamera" eine Systemkamera Nikon 1 J2 gekauft. Nachdem schon viele schöne Bilder damit entstanden sind, hat sie für mich nun ihr Debüt hier in der Galerie: Am 29.10.13 rechnete ich angesichts der Wolkendecke gar nicht mit Sonne - als es dann doch aufriß, war ich froh, die "EINS" dabeizuhaben.

Als dann überraschend noch 211 074 der Erfurter Gleisbau mit einem Bauzug den Bahnhof Wernberg durchfuhr, war das Glück perfekt.

zuletzt bearbeitet am 01.11.13, 22:59

Datum: 29.10.2013 Ort: Wernberg [info] Land: Bayern
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Erfurter Gleisbau
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Heimvorteil
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 19.10.13, 01:47
Die durch die Firma BTE übernommene 217 002 ist wohl eine der beliebtesten Loks, die die V160-Familie derzeit zu bieten hat. Doch im Gegensatz zu den zahlreichen bunten Maschinen, die mittlerweile (wieder) unter DB-Regie laufen, sind ihre Leistungen kaum vorhersehbar. Wenn man im weiteren Dunstkreis von Nürnberg wohnt, kann man die Maschine aber mit einer kleinen Portion Glück durchaus mal erwischen. Dafür steht man dann eben nicht - wie im Allgäu - mit 20-30 Leuten an einer Fotostelle, sondern gemütlich im kleinen Kreis.
Am 17.04.2013 hatte ich jedenfalls die nötige Portion Glück und erwischte 217 002 mit einem Kesselwagenzug in Schwarzenfeld im letzten Licht. Doch auch wenn das Licht nicht gereicht hätte: Allein der Sound hätte die Anwesenheit rechtfertigt.

Datum: 17.04.2013 Ort: Schwarzenfeld [info] Land: Bayern
BR: 217 Fahrzeugeinsteller: BTE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das letzte Reservat
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 26.09.13, 05:43
Die Esslinger Triebwagen waren vor Jahrzehnten das Rückgrat vieler westdeutscher Privatbahnen. Mittlerweile, über fünfzig Jahre nach Auslieferung des letzten Fahrzeuges, sind viele Exemplare am Ende ihrer Tage angekommen. Doch eine Bahn setzt die Urahnen von NE81, RS1 und Co noch heute im Regelverkehr ein: Im Auftrag der DB fährt die Kreisbahn Mansfelder Land auf der Nebenbahn zwischen Klostermansfeld und Wippra einen Zweistundentakt mit Esslinger Triebwagen.
Am Abend des 09.09.2012 erreichte der 1958 gebaute VT408 die Endstation Wippra um wenige Minuten später Richtung Klostermansfeld zurückzufahren. Der einstige Lokschuppen an der Einfahrt ist längst von seinen Gleisen befreit worden und dient heute einer Baufirma.

Datum: 09.09.2012 Ort: Wippra [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: KML
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unbekannte Schönheit
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 01.08.13, 01:23
Während sich an der Strecke Ogulin - Knin - Split mittlerweile durchaus häufiger mal Fotografen tummeln, ist die Zweigbahn Knin - Zadar noch immer ein Geheimtip. Mit ihren drei Personenzugpaaren am Tag steht sie stets im Schatten des Güterverkehrs auf der Magistrale.

Doch in Sachen landschaftlicher Schönheit und Fotomotive steht die 95km lange Strecke der großen Hauptbahn in nichts nach. Insgesamt 22 Tunnel passiert der Zug zwischen Knin und Zadar!

Am Abend des 15.05.2013 hat 7122 028 als Pu 5705 nach Zadar oberhalb von Lisane gerade Tunnel 20 verlassen und wird nach überqueren eines hohen Steindamms Tunnel 21 erreichen.

PS: Nein, es gibt keinen Zug mit besserem Seitenlicht.

Datum: 15.05.2013 Ort: Lisane Ostrovicke [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Liebling Kreuzberg
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 14.07.13, 01:27 Bild des Tages vom 30.09.18
Liebling Kreuzberg? Das war doch diese eine Fernsehserie da? Genau - und wenn ich Bilder von der Berliner U1 sehe, muß ich automatisch immer irgendwie an Manfred Krug denken.

Etwas verwundert war ich allerdings schon, daß sich hier in der Galerie offenbar noch kein Bild befindet, das von der bekannten Aussichtsplattform des Deutschen Technikmuseums aus geschossen wurden (zumindest konnte ich beim Suchen keines finden). Und mal ehrlich, das häßliche Postbankgebäude gehört zum Großstadtflair doch irgendwie einfach mit dazu.

Am 20.09.2012 befuhr BVG 698 (A3L71) als führender Wagen gleich die bekannte Brücke, wo sich vier Verkehrswege trafen bzw. treffen (von unten nach oben Nord-Süd-S-Bahn (unterirdisch), Landwehrkanal, ehem. Fernbahn (heute Fußgängerbrücke) und die U1).

Datum: 20.09.2012 Ort: Berlin Möckernbrücke [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Zeit ist vorbei...
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 04.06.13, 02:29
Die Zeit ist vorbei, in der man auf dem kroatischen Teil der Halbinsel Istrien lokbespannte Züge sehen konnte. Der über Jahre hinweg einzige lokbespannte Personenzug auf der Strecke Buzet - Pula war der Saisonschnellzug "Istra" mit slowenischen Wagen.
Am 30.04.12 hatte 2062 036 bei Rocko Polje im letzten Abendlicht nur noch wenige Kilometer bis zum Grenzbahnhof Buzet zu überwinden, wo dann auf eine slowenische Lok umgespannt werden sollte.

Datum: 30.04.2012 Ort: Rocko Polje [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.0 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lieblingsbild 2012
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 18.01.13, 11:40 Bild des Tages vom 24.03.15
Zugegeben, auf ein einziges Lieblingsbild aus dem Jahr 2012 kann ich mich nicht festlegen. Aber dieses hier ist zumindest einer meiner großen Favoriten aus dem vergangenen Jahr.

Es zeigt den Blick von einem Aussichtspunkt auf dem Weinberg über die Dächer meiner Heimatstadt Schwandorf hinweg auf die Naabbrücke. Im Vordergrund die Jakobskirche, rechts daneben die kleine Spitalkirche, dahinter auf der Naabinsel der Stadtpark. Im Hintergrund erkennt man die Pfarrkirche St. Konrad und das Kloster im Stadtteil Ettmannsdorf. Viel könnte ich Euch erzählen über dieses Bild. Für mich eine vertraute Umgebung, eben "dahoam".

Euch wird aber vermutlich viel mehr der Zug interessieren: Es ist der ALX 350 "Karel Capek" Praha hl. n. - Nürnberg Hbf mit seiner schönen bunten tschechischen Wagengarnitur, bespannt an diesem Tag von 223 068.

Achja, falls jemand die Stelle sucht: Zwecklos - im Lauf des Sommers 2012 ist sie leider wieder vollkommen zugewachsen.

Datum: 28.03.2012 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mal wieder eine DEUTZ
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 15.01.13, 01:58
Um die neue Baureihenkategorie etwas zu beleben, gibt es von mir mal wieder eine Diesellok von Deutz zu sehen. Die formschönen Maschinen gehören leider mittlerweile zum "alten Eisen", doch u.a. bei der WLE werden sie noch regelmäßig eingesetzt.
Am 08.07.10 war die modernisierte WLE 36 mit einem leeren Steinzug bei Liesborn auf dem Weg nach Warstein.

Datum: 08.07.2010 Ort: Liesborn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 3422,3423 (alle Deutz Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Berg und Tal
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 20.12.12, 20:12 Bild des Tages vom 24.04.17
Die Lackierung der Regionovas der CD orientiert sich an den Fußbodenhöhen an den Einstiegstüren. Das ganze erinnert dann - vor allem bei einer Doppeltraktion - an Berg und Tal - passend zu der Hügellandschaft an der Strecke Horazdovice - Klatovy, wo 814 015 und ein weiterer unbekannter VT am 20.04.2011 bei Mokrosuky fotografiert werden konnten.

Datum: 20.04.2011 Ort: Mokrosuky [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-814 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt frei!
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 15.12.12, 23:33 Bild des Tages vom 26.06.13
Ausfahrt frei für den ALX 351 Nürnberg Hbf - Praha hl. n. in Freihöls am 11.06.2010. Natürlich hatte der wichtige internationale Zug hier keinen Planhalt und rauschte deshalb mit 120km/h durch den gemütlichen kleinen Landbahnhof.

Mittlerweile gibt es auf dieser Strecke keine lokbespannten Reisezüge mehr. Und die Zeit der durchgehenden Züge von Nürnberg nach Prag ist auch vorbei. Diese Ära ging nach gut 150 Jahren am 08.12.2012 zuende.

Datum: 11.06.2010 Ort: Freihöls [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eigentlich unmöglich
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 11.12.12, 01:15
Eigentlich unmöglich ist dieses Bild. Die kurze Nebenbahn von Maxhütte-Haidhof aus nach Burglengenfeld wird nur noch sporadisch von Güterzügen befahren, die aber allesamt nicht so spät am Abend laufen, daß die nördliche Seite der Burglengenfelder Naabbrücke beleuchtet wäre. Da kam am 22.05.2012 die IBSE-Sonderfahrt mit dem Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde gerade recht.
Vor der Stadtkulisse der ehemaligen Kreisstadt Burglengenfeld war der Zug erst nach 19 Uhr wieder auf dem Rückweg Richtung Haidhof.

Datum: 22.05.2012 Ort: Burglengenfeld [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: PEF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Land der Brillen
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 02.12.12, 23:06
Diesellokbespannte Reisezüge werden auch in Tschechien immer seltener. Noch werden einige Zugpaare zwischen Plzen und Domazlice aus 754 und einigen Reisezugwagen gebildet. Aber schon ab Fahrplanwechsel am nächsten Wochenende wird die Zahl dieser Züge weiter zurückgehen.
Am 24.05.2012 beschleunigt 754 058 ihren Os 7424 aus dem Bahnhof Nyrany.

Datum: 24.05.2012 Ort: Nyrany [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-754 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Novemberwetter
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 22.11.12, 00:46
Naß, grau und dunkel. So stellt man sich den November vor. Und so war es auch am 19.11.2012 in Nabburg, als 628 427 als Leertriebwagen auf dem Weg von Weiden Richtung Schwandorf war.

Datum: 19.11.2012 Ort: Nabburg [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der frühe Vogel fängt den 614
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 19.11.12, 00:33
Jahrelang kamen die 614 planmäßig nur mit einem Zugpaar an Werktagen nach Schwandorf. Dazu gehörte auch der frühmorgendliche RE 35676 nach Nürnberg, der Schwandorf bereits um 05.44 Uhr verließ. Nachdem ich den Zug seinerzeit häufiger für die Fahrt zur Ausbildung nutzte, wußte ich, daß die einzige Stelle im Licht kurz vor Irrenlohe lag.
Deshalb wurde sich dann eines schönen Urlaubstages aus dem Bett gequält und um 05.49 Uhr schließlich 614 052 "gefangen".

Datum: 01.07.2008 Ort: Irrenlohe [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Auf der Flucht vor dem Hochnebel
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 11.11.12, 02:46 Bild des Tages vom 08.01.14
Schon seit Wochen hing über meiner Heimat der Hochnebel. Ich hatte es satt. So ging es am 20.01.2008 nach Südbayern, wo aufgrund des Föhns herrlichstes Wetter herrschte. Nach einer schönen Wanderung um den Schliersee herum entstand am Abend noch ein Foto vom VT 108 der BOB bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Schliersee gen München.

Datum: 20.01.2008 Ort: Schliersee [info] Land: Bayern
BR: 609 (Integral) Fahrzeugeinsteller: BOB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Schwede am Mittelmeer
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 02.11.12, 23:26
Trotz ihrer Größe ist die Stadt Sibenik nur über einen Zweistundentakt an das restliche Eisenbahnnetz angebunden. Eingesetzt werden auf der Stichstrecke Perkovice - Sibenik die gebraucht aus Schweden gekauften einteiligen Triebwagen der Baureihe 7122. Kurz nach Verlassen des bereits im Stadtgebiet von Sibenik gelegenen Haltepunkts Mandalina führt die Strecke an einem kleinen Jachthafen vorbei. Am 09.05.2012 war hier der graffitifreie und noch im alten Lack gehaltene 7122 028 unterwegs.

Datum: 09.05.2012 Ort: Sibenik-Mandalina [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Hang entlang
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 17.10.12, 19:08 Bild des Tages vom 17.05.16
Die Strecke Split - Knin ist landschaftlich recht beeindruckend. Während zwischen Split und Labin der Anstieg vom Meer her bewältigt wird, geht es dann in einer schönen Mittelgebirgslandschaft weiter.
Wie hier bei Prgomet führt die Strecke unter anderem auch am Talrand am Hang entlang. Den weiteren Streckenverlauf kann man im Hintergrund erkennen.

Am 05.05.2012 war mal wieder 2062 051 mit der Bespannung des vormittäglichen Personenzuges von Perkovic nach Split betraut.

Datum: 05.05.2012 Ort: Prgomet [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.0 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur an den längsten Tagen...
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 08.08.12, 20:21
Nur an den längsten Tagen im Jahr ist dieses Motiv möglich: Die Ausfahrsignale von Sulzbach-Rosenberg Hütte mit der Maxhütte im Hintergrund.

Am 22.06.2008 um 06.24 Uhr dieselte 614 039 mit einer hochwertigen Leistung durch den Bahnhof: Dem RE 451 Nürnberg - Prag. Eigentlich eine 218-Planleistung, doch wegen Bauarbeiten zwischen Freihöls und Schwandorf an diesem Wochenende wurden die Prager Züge gebrochen und im Abschnitt Nürnberg - Freihöls mit 614 gefahren.

Sichtlich erfreut war auch der Lokführer, an den an dieser Stelle ein schöner Gruß ergeht!

Datum: 22.06.2008 Ort: Sulzbach-Rosenberg Hütte [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Sonderzug in die Stadt der weißen Erde
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 03.08.12, 20:52 Top 3 der Woche vom 19.08.12 Bild des Tages vom 06.10.14
Die "Stadt der weißen Erde" - so wird die Kleinstadt Hirschau in der Oberpfalz auch gerne wegen der dortigen Kaolinvorkommen und dem aufgeschütteten Abraumberg Monte Kaolino genannt.

Am 15.10.2011 nutzte der Verein Amberger Kaolinbahn e.V. die günstige Gelegenheit, die sowieso aufgrund einer Sonderfahrt aus Südbayern in Amberg weilenden Integrale der Bayerischen Oberlandbahn für eine Fahrt auf der sonst nur noch dem Güterverkehr dienenden Strecke Amberg - Hirschau - Schnaittenbach einzusetzen.

Bei der Rückfahrt am Nachmittag führte uns die Suche nach einem Motiv, an dem nicht die ganzen Fuzzymassen anwesend sind, zu dieser Stelle mit einem Blick über den Friedhof der Gemeinde Gebenbach hinweg Richtung Hirschau, wo man im Hintergrund auch den Monte Kaolino erkennen kann.

Datum: 15.10.2011 Ort: Gebenbach [info] Land: Bayern
BR: 609 (Integral) Fahrzeugeinsteller: BOB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 12 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Agil unterwegs
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 27.06.12, 01:57
Seit Juni 2011 bestreiten die auffällig lackierten Regioshuttle der Firma Agilis den Nahverkehr auf vielen Strecken in Oberfranken, sowie auf der Linie Kirchenlaibach - Weiden in der Oberpfalz. Auf letztgenannter Strecke war am 13.04.2012 VT 650 732 vor der Kulisse des Ortes Kastl zwischen Kemnath-Neustadt und Trabitz auf dem Weg nach Weiden.

Datum: 13.04.2012 Ort: Weha [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: agilis
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
St. Georg
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 19.06.12, 01:28
St. Georg - so heißt die Stadtpfarrkirche der kleinen oberpfälzer Kreisstadt Neustadt an der Waldnaab. Nur wenige Möglichkeiten gibt es, das Bauwerk vernünftig mit einem Zug in Szene zu setzen. Eine davon bietet sich im Hochsommer am späten Abend am nördlichen Ortsende.
Am 15.06.2012 passierte 223 072 mit ALX 84114 München - Hof den Fotopunkt.

Datum: 15.06.2012 Ort: Neustadt (Waldnaab) [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Abkürzung
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 11.06.12, 19:28
Nur selten gibt es die Situation, daß eine Nebenbahn älter ist als die Hauptbahn, von der sie abzweigt. In Niederbayern ist es aber zumindest so ähnlich:

Ursprünglich wurde die 1859 eröffnete Verbindung Regensburg - München aus topographischen Gründen über Obertraubling - Sünching - Geiselhöring - Neufahrn geführt. Doch die Eisenbahn entwickelte sich schnell, weshalb man bald auch anspruchsvollere Linien bauen und befahren konnte. So wurde gut zwanzig Jahre später die deutlich kürzere direkte, aber auch steigungs- und kurvenreichere Strecke Obertraubling - Eggmühl - Neufahrn eröffnet.
Die alte, fast schnurgerade Strecke ist nun schon seit mehreren Jahrzehnten zur Nebenbahn herabgestuft (Gäubodenbahn Neufahrn - Straubing), während die Abkürzungslinie zweigleisig und elektrifiziert die Hauptverkehrslast trägt.

Im letzten Abendlicht des 22.03.2012 passierte die Alex-Jubiläumslok 183 001 auf dem Weg nach Regensburg den kleinen Ort Oberlindhart, wo die heutige Hauptbahn das Tal der Kleinen Laaber verläßt. Die Gäubodenbahn führt hinter dem Ort vorbei geradewegs auf Geiselhöring zu.

Datum: 22.03.2012 Ort: Oberlindhart [info] Land: Bayern
BR: 183 (Siemens ES64U4) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Da, wo es schön ist
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 20.05.12, 02:13 Top 3 der Woche vom 03.06.12 Bild des Tages vom 11.06.14
Nachdem nun die diesjährige Saison bei der Wanderbahn im Regental begonnen hat, ist es an der Zeit, mal wieder ein Bild von dieser schönen Strecke zu zeigen.

Im Jahr 1982 mußte der Bahnhof Gumpenried-Asbach dem Bau eines neuen Wasserkraftwerks und der damit verbundenen Aufstauung des Schwarzen Regens weichen. Die Strecke wurde dabei direkt ans neue Ufer des Flusses verlegt, desweiteren entstand ein neuer Haltepunkt als Ersatz für den alten Bahnhof.
Am 05.06.2010 hatte die bekannte Wanderbahn-Garnitur, bestehend aus VT07, VS28 und G01 der Regentalbahn, als Zug 101 Viechtach - Gotteszell den Haltepunkt gerade hinter sich gelassen.

Während der Schwarze Regen sonst eher wild und steinig ist, ist das Wasser im Staubereich vor dem Kraftwerk so ruhig, daß auch mal ein Foto mit Spiegelung des Zuges im Wasser klappt.

Ich denke, für Strecken in traumhaften Landschaften muß man nicht immer auf den Balkan, nach Chile oder Frankreich fahren. Auch in der Heimat gibt es genug landschaftliche Höhepunkte - man muß sie nur finden und zu schätzen wissen.
Am schäinstn is` halt dahoam. ;-)

Datum: 05.06.2010 Ort: Gumpenried-Asbach [info] Land: Bayern
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Erfolgsgeschichte
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 13.04.12, 01:14
In den neunziger Jahren stand die Strecke Nürnberg Nordost - Gräfenberg kurz vor dem Aus. Wie auf vielen Nebenbahnen war auch hier der Fortschritt vorübergegangen, weshalb die Ansprüche der immer mobiler werdenden Gesellschaft nicht mehr erfüllt werden konnten. Doch statt stillzulegen ging man hier den entgegengesetzten Weg: Mit massiven Investitionen in die Infrastruktur, der schnellen Anbindung von Nürnberg Nordost an das Stadtzentrum mittels der neuen U2, dichteren Fahrplänen und neuen Fahrzeugen gelang es, die Fahrgastzahlen nicht nur zu stabilisieren, sondern sogar so weit zu steigern, daß heute an Werktagen im Berufsverkehr bis Eschenau sogar im Halbstundentakt gefahren wird.
Die Aufnahme zeigt 642 080 beim Verlassen von Eschenau in Richtung Nürnberg. Die hier einst noch abzweigende Strecke über Neunkirchen am Brand nach Erlangen (die sog. "Seekuh") ist leider schon lange Geschichte.

Datum: 17.01.2011 Ort: Eschenau (Mittelfranken) [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Unterhalb vom Walberla
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 07.04.12, 22:32
Nachdem Chris mit einem schicken Foto aus Pinzberg schon ein bißchen die Ebermannstädter Strecke vorgestellt hat, muß ich nun nachlegen:
Die landschaftlich herrlich gelegene Nebenbahn erlebte in den letzten Jahren einen abwechslungsreichen Fahrzeugeinsatz wie ihn sich manche Hauptbahn nur wünschen könnte. Vor über zehn Jahren war ich das erste Mal mit einer V100 in Ebermannstadt. Kurz darauf übernahmen dann Loks der Baureihe 218, die wiederum etwas später durch die Nürnberger 614 abgelöst wurden. Mit Abstellung letztgenannter Triebwagen hielt wieder eine neue Fahrzeuggeneration Einzug im Wiesenttal: Die Desiros der Baureihe 642. Und nun seit Sommer 2011 fährt Agilis mit farbenfrohen Regioshuttles hier hin und her.
Um auch die kurze Episode der 642 hier zu dokumentieren, ging es im April 2011 nochmal für eine Tagestour an die Strecke, wo u.a. die hier gezeigte Aufnahme von 642 119 vor dem Empfangsgebäude von Pretzfeld auf dem Weg nach Forchheim entstand.

Datum: 21.04.2011 Ort: Pretzfeld [info] Land: Bayern
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der goldenen Donau
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 04.04.12, 22:05 Bild des Tages vom 26.03.14
Glück muß man auch mal haben! Am 01.03.2011 löste sich um die Donau herum der Dunst den ganzen Tag nicht richtig auf. So befand ich mich eigentlich schon auf dem Heimweg, als mir bei der Überfahrt über die Poikamer Donaubrücke ein herrlicher Blick in den dunstigen Sonnenuntergang auffiel. Planmäßig sollte in der nächsten Zeit kein Zug kommen, doch ich entschloß mich trotzdem dazu auszusteigen und zu warten. Und siehe da: Nur wenige Minuten später kam auch schon der herbeigewünschte Güterzug in Form der Übergabe Saal (Donau) – Regensburg Ost. Ein gelungener Tagesabschluß!

Datum: 01.03.2011 Ort: Poikam [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Jubiläumsfahrt
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 17.03.12, 02:52
Die Nebenbahn Bodenwöhr Nord - Nittenau verlor bereits 1955 ihren regelmäßigen Personenverkehr. Bis heute gehalten hat sich aber der Güterverkehr bis zu einer Schotterverladung kurz vor dem Bahnhof Nittenau (die verbleibenden 1,5km bis zum Endbahnhof werden vsl. noch 2012 einem Radweg weichen müssen).

Im Rahmen von anläßlich des 100-jährigen Streckenjubiläums organisierten Sonderfahrten bewies am 15.09.2007 VT40 der Regentalbahn wie hier moderner Nahverkehr aussehen könnte.
Das Foto zeigt den Triebwagen kurz vor Bruck nach Unterqueren der Bundesstraße B85 beim Passieren eines für die Region typischen kleinen Bauernhauses.

Scan vom KB-Negativ.

Datum: 15.09.2007 Ort: Bruck (Oberpfalz) [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: RBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Prager am Kreuzberg
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 14.03.12, 01:09
Ja, ich gebe zu, auch ich hab schonmal 218 fotografiert... ;-)

Als 2001 der Fernverkehr in Schwandorf eingestellt wurde, fielen auch die durchgehenden EC- und IR-Paare nach Prag weg. Nach über einem Jahr ohne direkte Verbindung in die tschechische Hauptstadt wurde dann im Fahrplanjahr 2003 eine neue RE-Verbindung, bestehend aus zwei Zugpaaren, eingeführt, die den (weiterhin fahrenden) tschechischen Schnellzuglauf Prag - Furth im Wald bis Regensburg verlängerte.
Damit kamen mit einem Zugpaar auch tschechische Wagen bis Regensburg. Wie wir heute wissen, wurde der Zug später bis München weiterverlängert und in den Folgejahren weitere Zugpaare von Prag nach Nürnberg angeboten. Mittlerweile kann man viermal am Tag direkt mit dem Alex von Schwandorf nach Prag reisen.

Am Abend des 24.09.2003 brachte 218 276 den RE 31363 von Regensburg bis Schwandorf und passierte dabei unter anderem auch den Schwandorfer Kreuzberg mit seiner markanten Kirche. Auf dem Streckengleis nach Furth im Wald wartete unterdessen schon 218 309, die den Zug dann weiter bis an die deutsch-tschechische Grenze bringen sollte.

Scan vom KB-Negativ

Datum: 24.09.2003 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als Anton noch nicht so hieß
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 05.02.12, 22:04
Der abgebildete Esslinger Triebwagen treibt mittlerweile, in rot/beige lackiert, in nördlicheren Gefilden sein Unwesen. Bei seinem aktuellen Eigentümer, der Dampflok-Gemeinschaft Braunschweig-Weferlingen bekam er den Namen "Anton".
Ein paar Jahre vorher, stand der heutige "Anton" noch als "BBG05" in Lohn und Brot bei der Staudenbahn und bestritt im Auftrag von DB Regio einige Planzugpaare auf der Nebenbahn Günzburg - Mindelheim.
Am 10.06.2003 konnte der VT beim Rangieren im Bahnhof Mindelheim fotografiert werden. Ob es dort heute noch so idyllisch aussieht? Ich war schon lang nicht mehr da.

Scan vom KB-Negativ.

zuletzt bearbeitet am 05.02.12, 22:05

Datum: 10.06.2003 Ort: Mindelheim [info] Land: Bayern
BR: 0302 (Esslinger) Fahrzeugeinsteller: SVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Baumtunnel
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 01.02.12, 23:30
Im Rahmen meiner großen WLE-Sommertour 2007 ging es auch einmal an die Teutoburger-Wald-Eisenbahn. Die Strecke von Ibbenbüren über Lengerich nach Gütersloh wies damals auch im Abschnitt vor Harsewinkel noch planmäßigen Güterverkehr auf - unter anderem den bekannten sonntäglichen Stahlzug im besten Licht. Am 05.08.07 war die von der BCB geliehene 1544 für die Bespannung des Zuges eingeteilt. Im Rahmen einer Verfolgung (mit Wohnmobil Fiat Ducato ;-) ) konnte er unter anderem am fotogenen Baumtunnel bei Glane erwischt werden.

Scan vom KB-Negativ.

Datum: 05.08.2007 Ort: Glane, Bad Iburg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: TWE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf der Nebenbahn nach Kochel
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 29.01.12, 23:10
In Südbayern gibt es bekanntlich einige elektrifizierte Nebenbahnen, zu denen auch die Strecke (Tutzing -) Bichl - Kochel zählt. Im Jahr 2003 gehörte die Baureihe 139 vor Regionalbahnen hier noch zum gewohnten Bild. Zwischen Benediktbeuern und Bichl (dessen Kirche man im Hintergrund sieht) war 139 313 am 21.08.03 als RB 71626 nach Tutzing unterwegs.

Scan vom KB-Negativ.

zuletzt bearbeitet am 29.01.12, 23:11

Datum: 21.08.2003 Ort: Benediktbeuern [info] Land: Bayern
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dieselruß am Gemüsebeet
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 26.01.12, 22:33
Zugegeben, das Gemüsebeet am kleinen Teich bei Mühlhausen ist jetzt nicht unbedingt sonderlich stark mit Dieselruß belastet. Zumindest nicht vom Schienenverkehr her, denn auf der Strecke Strullendorf - Schlüsselfeld fahren nur noch wenige Güterzüge und ganz selten verirrt sich auch mal ein Sonderzug auf diese Nebenbahn. So war es auch am 24.08.03, als die beim großen Feuer im Nürnberger Lokschuppen im Jahr 2005 abgebrannte V80 002 bei herrlichstem Sonnenschein eine Rundfahrt in Franken machte.

-- In Gedenken an den mittlerweile leider verstorbenen Dr. Ernst Münzel, der mich damals freundlicherweise spontan im Auto mitgenommen hatte. --

Scan vom KB-Negativ

Datum: 24.08.2003 Ort: Mühlhausen (Oberfranken) [info] Land: Bayern
BR: 280 (histor. V80) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Sonderzug im Madonnenland
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 23.01.12, 19:27
Die vermutlich erste und einzige(?) Fahrt im Fahrgasteinsatz unter DB-Regie hatten die ehemaligen NE81 der Kahlgrundbahn am 14.07.2007 im Rahmen einer Sonderfahrt der Verkehrsfreunde Stuttgart von Seckach über Miltenberg nach Lauda. Mit dabei war der damals ebenfalls noch bei der Westfrankenbahn befindliche Ex-KVG VT97, der mittlerweile zum 650 997 geworden war. Die Zuführungsfahrt nach Seckach konnte kurz nach Verlassen des Bahnhofs Bödigheim aufgenommen werden.

Scan vom KB-Negativ.

Datum: 14.07.2007 Ort: Bödigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kein Zucker mehr
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 12.01.12, 00:58
Mittlerweile vollkommen gewandelt hat sich das Bild, wenn man heute vom Safferlingersteg in Regensburg gen Osten blickt. Die zum Zeitpunkt der Aufnahme bereits stillgelegte Zuckerfabrik wurde zu großen Teilen abgerissen, der Kamin gesprengt und die einst umfangreichen Werksgleisanlagen sind dem neuen Agilis-Bw gewichen. Am 01.04.2009 waren die Abrißarbeiten an der Fabrik bereits im Gange, als 610 002 als RE 3587 Nürnberg - Regensburg seinen Zielbahnhof fast erreicht hatte.

Datum: 01.04.2009 Ort: Regensburg [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mit der Nähmaschine unterwegs
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 07.01.12, 22:24 Top 3 der Woche vom 22.01.12
Im Jahr 2008 war die Welt auf den Strecken rund um Klatovy noch in Ordnung: Obwohl die Ablösung durch 814 bereits in Sichtweite war, rumpelten die alten 831 noch recht zahlreich durch das Hügelland oder sogar hinauf nach Eisenstein. Am 29.03.2008 war 831 168 für die Fahrt als Os 17525 von Klatovy Richtung Horazdovice eingeteilt und trotz eines eher wolkenverhangenen Vormittags, ließ sich bei der Einfahrt des Zuges in Besiny am späten Nachmittag sogar ein Sonnenfoto anfertigen.

Datum: 29.03.2008 Ort: Besiny [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-831 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über die alte Ostbahn
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 31.12.11, 01:36
Seit einigen Jahren gibt es mit den RE Nürnberg - Schwandorf - Regensburg wieder Züge, die weitgehend auf der ersten Ostbahnstrecke zwischen Nürnberg und Regensburg fahren. Einer dieser Züge ist auch RE 3587, der am 03.11.11 die ehemalige Hauptstadt der Oberpfalz, Amberg, verließ.
Rechts oben im Bild sieht man noch den Mariahilfberg mit seiner Kirche, wo jedes Jahr im Sommer das "Bergfest", ein traditionelles Volksfest ohne Fahrgeschäfte und ohne laute Musik, stattfindet.

Datum: 03.11.2011 Ort: Amberg [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Grenzlandexpreß
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 24.12.11, 00:13
Die Strecke Plana - Tachov - Pobezovice - Domazlice führt auf ihrer ganzen Länge immer in Sichtweite der böhmisch-bayerischen Grenze entlang. Auch von Postrekov sind es nur ein paar Kilometer "über den Hügel" und schon ist man im oberpfälzischen Treffelstein. Am 09.02.2011 war 810 034 mit einem Beiwagen auf der Strecke durchs Grenzland unterwegs als Os 27501 nach Domazlice.

Datum: 09.02.2011 Ort: Postrekov [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-810 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gundelshausen.
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 17.12.11, 00:27
Auf der Donautalbahn Regensburg - Ingolstadt (- Ulm) sind schon seit Dezember 2010 die Zeiten des modernen Nahverkehrs mit der Firma Agilis und ihren 440 angebrochen. Am 19.04.2010 bediente noch DB Regio mit lokbespannten Zügen diese Strecke. So legte 111 034 als RB 32372 an diesem Tag einen kurzen Halt am urigen "Landhaltepunkt" Gundelshausen ein, dessen Empfangsgebäude durch einen Privatmann mustergültig saniert wurde.

Datum: 19.04.2010 Ort: Gundelshausen [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Goldener November
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 13.12.11, 00:16
Anfang November war aufgrund der milden Witterung auch in der Oberpfalz noch viel Laub an den Bäumen. Am 03.11.2011 lichtete sich der Nebel im Naabtal zwar erst gegen Mittag, dafür ließ die Sonne den Wald bei Klardorf dann in den herrlichsten Farben leuchten, als 294 778 mit ihrer Übergabe von Schwandorf nach Regensburg Ost vorüberfuhr.

Datum: 03.11.2011 Ort: Klardorf [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schluß für heute!
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 09.12.11, 21:26
Am 02.05.11 warteten der Fahrdienstleiter und sein Gehilfe schon auf die Ausfahrt der beiden Triebwagen nach Lupoglav und Pula.
Wenige Minuten später, als sich beide Züge schon längst wieder in der Dunkelheit verloren hatten, wurde es ruhig auf dem gemütlichen Bahnhof der Kleinstadt Pazin im Zentrum Istriens. Schluß für heute - Feierabend!

Datum: 02.05.2011 Ort: Pazin [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gewohntes Gerassel
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 12.10.11, 03:03
Wer hätte es sich im Dezember 2009 träumen lassen, daß die betagten 614 im folgenden Jahr nochmal zu mehr oder weniger planmäßigen Eilzugehren kommen sollten? Ende März 2010, als diese Aufnahme entstand, gehörten die beiden letzten 614 eigentlich schon wieder zum gewohnten Bild in Schwandorf.
So war ich an diesem Abend auch der einzige Fotograf, der kurz nach Sonnenuntergang die vom lauten Gerassel der beiden MAN-Motoren begleitete Ausfahrt des RE 3568 nach Nürnberg am Ufer der Naab mitverfolgte.

Datum: 23.03.2010 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
DEUTZ-Power in Beckum
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 02.09.11, 23:44
Die WLE ist eines der letzten Bahnunternehmen, welches die großen Drehgestelldieselloks von DEUTZ im größeren Stil einsetzt. Gut, zugegeben, die Maschinen mußten mittlerweile zahlreiche Umbauten über sich ergehen lassen, so hat die abgebildete Lok 38 nicht nur äußerliche Veränderungen erfahren, sondern unter anderem auch einen modernen CAT-Motor eingebaut bekommen.
Am 20.05.2008 erreichte sie mit einem Steinzug aus Warstein den Bahnhof Beckum.

Datum: 20.05.2008 Ort: Beckum [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 3422,3423 (alle Deutz Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alter Schwede...!
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 24.08.11, 13:58
Fast der gesamte Personenverkehr im kroatischen Teil Istriens wird mit den aus Schweden gebraucht gekauften Triebwagen der Baureihe 7122 abgewickelt. Die Fahrzeuge wurden unter anderem von Fiat vor über 30 Jahren für den Einsatz in Schweden entwickelt und waren dort als Y1 bezeichnet.

Zwischenzeitlich ins neue HZ-Farbschema (das sich ein bißchen an den kroatischen Landesfarben orientiert) umlackiert, gehören sie mittlerweile auch in Heki Stajaliste zum gewohnten Bild. Hier sehen wir den 7122 002 am 08.05.11 auf dem Weg nach Pula.

Datum: 08.05.2011 Ort: Heki [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-7122 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Blütenmeer unterm Vulkan
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 19.08.11, 23:59
Der Rauhe Kulm ist ein nie zum Ausbruch gekommener, erloschener Vulkan in der Oberpfalz. Durch seine markante Form fällt der 682m hohe Berg weithin in der Landschaft auf. An der Nord- und Ostseite des Berges führt die Bahnstrecke Weiden - Bayreuth vorbei, auf der seit 12.06.2011 die Firma Agilis den Zugverkehr mit Regio-Shuttles erbringt.
Die neuen Fahrzeuge sind natürlich ein Grund, mal wieder mit der Kamera loszuziehen, und so bot sich am 29.06.2011 bei Unterbruck zwischen den Bahnhöfen Trabitz und Kemnath-Neustadt ein blühender Kartoffelacker an, um das Bild des morgendlichen Schülerzuges AG 84509 Bayreuth - Weiden abzurunden.

Datum: 29.06.2011 Ort: Unterbruck [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: agilis
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Heimat
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 09.08.11, 02:47
Der Blick hinweg über die Naab, den Bahnhof, vorbei an Erlöserkirche und Tonwarenfabrik bis zum Kreuzberg mit seiner Wallfahrtskirche. Links davon das Kreuzbergviertel, dahinter kann man noch das schon einige Kilometer entfernte und schon deutlich höher liegende Dörfchen Irlach sehen. Wenn ich dieses Bild mit einem Wort beschreiben müßte, würde ich sagen: Heimat!
Schön ist es in der Oberpfalz! Da spielt auch der ALEX 84114, der am 30.05.2011 die Naabbrücke gen Hof überquerte, nur noch eine nebensächliche Rolle.

Datum: 30.05.2011 Ort: Schwandorf [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Inntal
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 02.08.11, 16:48
Im Verlauf der Bahnstrecke Rosenheim - Mühldorf überspannt zwischen Soyen und Gars die Königswarter Brücke den Inn. Sie ist mit 50 Metern Höhe die höchste Eisenbahnbrücke in Bayern.
Als Teil der Verbindung zwischen Brenner und Böhmen erlangte die Strecke nie die ihr zugedachte Bedeutung und stand in den 80ern sogar kurz vor der Stillegung. Mittlerweile wird der Stundentakt im Personenverkehr komplett von Mühldorfer 628ern abgewickelt. Planmäßige Güterzüge gibt es keine.

Datum: 16.07.2009 Ort: Königswart [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Berlins sympathischstes Verkehrsmittel
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 29.07.11, 01:42
Wer als Tourist Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken will, wird irgendwann zwangsläufig über sie stolpern: Die Kleinprofil-U-Bahn. Obwohl auf Normalspur gefahren wird, sind die Wagen schmäler als bei der "großen" U-Bahn oder gar bei normalen Eisenbahnen. Das verleiht den Fahrzeugen ein freundliches, sympathisches Aussehen.
Besonders interessant ist dabei, daß die U1 im Abschnitt zwischen Warschauer Straße und Gleisdreieck als Hochbahn einige Meter über dem Straßenniveau betrieben wird. Neben der tollen Aussicht bieten sich dadurch auch ein paar Fotomotive.
Hier begegnen sich zwei Züge der U1 an der Station Hallesches Tor.

Datum: 21.09.2010 Ort: Berlin Hallesches Tor [info] Land: Berlin
BR: Untergrund- und Hochbahnen Fahrzeugeinsteller: BVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Von der Adria bis an die Drau
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 25.07.11, 17:39
Das nur in der Urlaubssaison fahrende Schnellzugpaar "Istra" stellt momentan die einzige Anbindung des kroatischen Teils der Halbinsel Istrien an das restliche Eisenbahnnetz im Personenverkehr dar. Am Abend des 01.05.2011 haben die heimreisenden Urlauber bereits die erste Etappe vom direkt an der Adria liegenden Bahnhof Pula bis zum ersten Zwischenhalt in Kanfanar geschafft. Wer den Zug auf seinem ganzen Laufweg benutzt, hat hier aber noch mehrere Stunden Fahrt vor sich: Über Ljubljana geht es bis an die Drau nach Maribor, wo der Zug irgendwann mitten in der Nacht ankommt.

Datum: 01.05.2011 Ort: Kanfanar [info] Land: Europa: Kroatien
BR: HR-2062.0 Fahrzeugeinsteller:
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Deutschlands schnellster Nahverkehr
geschrieben von: Schwandorfer (107) am: 22.07.11, 12:32
Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200km/h ist der München-Nürnberg-Expreß derzeit der deutschlandweit schnellste Nahverkehrszug. Zum Einsatz kommen dabei umlackierte IC-Garnituren von DB Fernverkehr.
Zwischen Ingolstadt und Nürnberg nutzt der Zug die Neubaustrecke und hält dabei auch in Kinding und Allersberg, zwei Orte, die dadurch nach Jahrzehnten wieder einen Bahnanschluß bekommen haben.
Am 20.07.2010 hat RE 4016 München - Nürnberg den Bahnhof Kinding (der gleich hinter dem sichtbaren, 650m langen Schellenbergtunnel liegt) verlassen und wird wenige Sekunden später in den 7,7km langen Euerwang-Tunnel einfahren, dessen Portal sich fast unmittelbar links des Fotostandpunktes befindet.

Datum: 20.07.2010 Ort: Kinding [info] Land: Bayern
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (107):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.