DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (165):   
 
Galerie von mavo, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
UNESCO Weltkulturerbe
geschrieben von: mavo (165) am: 26.07.21, 11:05
Das ehemalige, direkt an der Weser gelegene, Benediktinerkloster Corvey aus dem 9. Jahrhundert wurde 2014 mit dem Prädikat "UNESCO Weltkulturerbe" für seine Barocke Architektur, der berühmten Bibliothek und der Grabstätte vieler Fürsten und Künstler, ausgezeichnet.
Bereits 1854 erhielt das Kloster an der Bahnstrecke Altenbeken-Kreiensen einen eigenen Bahnhof mit einer Brücke über die Weser. Diese wurde im 2. Weltkrieg zerstört und 1954 gegen die im Bild zu sehende Stabbogenbrücke ausgetauscht.
Heute wird sie von Talent-Triebwagen der Nordwestbahn, welche die RB84 "Egge-Bahn" betreibt, befahren.

Datum: 23.07.2021 Ort: Corvey [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Drohne

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Weserbrücke von Meinbrexen
geschrieben von: mavo (165) am: 06.07.21, 09:51
Auf der bereits 1877 erbaute Eisenbahnbrücke bei Meinbrexen, überquert die Sollingbahn die Weser. 1928 wurde die Brücke 428m lange und 6 Meter hohe Brücke zweispurig umgebaut.
1945 wurde die Brücke von den Nazis zerstört, allerdings durch die veränderten Verkehrsströme nach dem Krieg, nur noch einspurig wieder aufgebaut. Die Ruinen der zweiten Fahrspur blieben aber interessanterweise erhalten.
Heute befährt die NordWestBahn mit ihren Talent Triebwagen die Strecke von Ottbergen nach Göttingen, wochentags im Stundentakt.

Datum: 25.06.2021 Ort: Meinbrexen [info] Land: Niedersachsen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Dampf ins Hochsauerland (1000 Meter weiter)
geschrieben von: mavo (165) am: 02.07.21, 13:02
Am 18 Januar 2014 fand eine viel beachtete "Wintersportfahrt" der "Dampftradition Oberhausen" mit ihrer als "Lady of Bismark" bekannten 41 360 nach Winterberg statt.
Auf ihrem Weg dorthin begleiteten zahlreiche Fotografen den Zug. Wie hier auf der oberen Ruhrtalbahn zwischen Echthausen und Vosswinkel. Kurz nachdem der Zug von "Uhu-Tunnel" abgelichtet wurde, fuhr er auch mir vor die Linse:
[www.drehscheibe-online.de]
Es sollte an diesem Tag nicht das letzte mal gewesen sein...

Zuletzt bearbeitet am 02.07.21, 13:17

Datum: 18.01.2014 Ort: Echthausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampftradition Oberhausen
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Allradantrieb"
geschrieben von: mavo (165) am: 30.06.21, 16:24
Der Winter 2021 war kurz, aber heftig!
Natürlich wurde auch die Bahn (wieder einmal) von der "plötzlichen" Kälte und den "Schneemassen" überrascht...
Um die Verspätungen an diesem schönen Wintertag im Februar nicht zu groß werden zu lassen, entschied man sich aber offensichtlich den, normalerweise nur mit einer Lok bespannten IC 2152 (Gera-Düsseldorf) mit einer zusätzlichen Lok zu bespannen. Mit Erfolg, denn die Verspätung betrug an diesem Tag, an dem (auch aufgrund der Corona-Lage) sehr viele Züge ausfielen, nur wenige Minuten.
Hier sieht man den Zug auf den Höhen des Eggegebirges bei Altenbeken in Richtung Paderborn fahrend.

Datum: 12.02.2021 Ort: Altenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ahrpanorama
geschrieben von: mavo (165) am: 28.06.21, 12:09
Inspiriert von alten "Folxliedern" der "Toten Hosen", in denen es heißt:
"Machen wir 'ne Herrentour an die schöne Ahr
Trinken wir Burgunder nur, das ist sonnenklar."
Habe ich mich im Frühjahr 2021 aufgemacht mal wieder ein paar Fotos in dieser schönen Gegend zu machen.
Dazu gehört natürlich das klassische Motiv bei Mayschoß, mit Blick auf die "Lochmühle" und einem Triebwagen der Arhrtalbahn...
(Um Mitternacht bin ich dann übrigens wieder auf Altbier umgestiegen... ;-) )

Zuletzt bearbeitet am 29.06.21, 11:31

Datum: 30.05.2021 Ort: Mayschoss [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Röhrtalbahn
geschrieben von: mavo (165) am: 24.06.21, 08:47
Eine weniger bekannte Eisenbahnstrecken gehört die Röhrtalbahn zwischen den Arnsberger Ortsteil Neheim und Sundern. Diese gehört wiederum, neben der Strecke Neheim-Arnsberg, zum südlichen Streckennetz der WLE und wird nur noch sporadisch, z.B. für die Holzabfuhr, befahren. Durch das, wegen Trockenheit und Borkenkäferbefall verursachte, "Fichtensterben" fiel in den letzten Monaten eine so große Menge an Stammholz an, das beinahe wöchentlich lange Holzzüge in Sundern und Hachen beladen werden und abgefahren werden müssen. Hier sieht man einen dieser Züge beim überqueren der, mit blühendem " Wasserhahnenfuß" bedeckten Röhr in Müschede.

Datum: 19.06.2021 Ort: Müschede [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: RLG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das ehem. "Kaiser Wilhelm" Viadukt bei Müngsten
geschrieben von: mavo (165) am: 21.06.21, 15:53
Das Müngstener Viadukt lässt sich, je nach Jahreszeit und Sonnenstand, nur von wenigen Stellen aus komplett fotografieren. Daher sehen sich die Bilder dieser Brücke zumeist sehr ähnlich. Aus diesem Grund habe ich es einmal mit einem "Luftbild" versucht, welches die Vegetation im Wuppertal überwindet und eine "Komplettsicht" auf dieses Bauwerk erlaubt. Leider kommt die Erfindung der Drohnen ein wenig zu spät um "richtige" Eisenbahnzüge zu fotografieren. Die maximale Traglast der Brücke erlaubt heute nur noch "Leichttriebwagen" die Überfahrt...

Zuletzt bearbeitet am 21.06.21, 16:07

Datum: 13.06.2021 Ort: Müngsten [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: Abellio
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Die "Rennbahn"
geschrieben von: mavo (165) am: 17.06.21, 14:01
Die, wenn man "DSO-Railview" richtig interpretiert, viergleisige Strecke zwischen Hamm und Bielefeld wird zwar sehr viel befahren, aber scheinbar eher selten fotografiert... Zu Unrecht, wie ich meine, da man an den zugegeben etwas seltenen, guten Fotostellen eine sehr hohe Zugfolge mit vielen interessanten Güter- und Personenzügen aller aktuell betriebenen Baureihen fotografieren kann. Auch befindet sich hier die historische Teststrecke des "InterCityExperimental", der hier bereits 1985 Geschwindigkeiten von weit mehr als 300km/H erreichte. Noch heute ist die Strecke an dieser Stelle für 200 Km/H zugelassen. Hier als Beispiel ein Blick von meiner "Lieblingsbrücke" bei Neubeckum in der Nähe von Oelde. Danach darf man sich ein frisches "Potts" Bier in der lokalen Brauerei genehmigen... ;-) (Mit herzlichen Gruß an die "Mitfotografen"!)

Datum: 09.06.2021 Ort: Neubeckum [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Diemeltal bei Westheim
geschrieben von: mavo (165) am: 14.06.21, 11:50
Bei Westheim, welches auch für seine Sammlergläser und sein "viel diskutiertes" Bier bekannt ist, weitet sich das Diemeltal und gibt Raum für ein paar kleine Baggerseen und das Reitergut Billingshausen. welches sich bereits in Hessen befindet. Seit ein paar Jahren wird die dort verlaufende Diemeltalbahn hauptsächlich von "Regio-Shark" Triebwagen "heimgesucht", der hier im Abendlicht auf seinem Weg von Warburg nach Hagen zu sehen ist.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.21, 11:52

Datum: 12.06.2021 Ort: Westheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 632 (PESA LINK 2tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das "goldene Viadukt"
geschrieben von: mavo (165) am: 04.06.21, 12:53
„Ich habe geglaubt, eine goldene Brücke vorzufinden, weil so schrecklich viele Taler verbraucht worden sind!"
Soll der preußische König Friedrich Wilhelm IV bei der Eröffnung der bis dahin größten Eisenbahnbrücke Preußens im Jahr 1853 gesagt haben.
Vielleicht fehlte es ihm aber einfach nur am "Überblick", denn dieses Bauwerk im Tal der Beke ist schwer als ganzes zu betrachten.
Ein paar Meter in der Luft zeigen aber die beeindruckenden Maße dieses Bauwerks, welches sicherlich jeden einzelnen Taler das es gekostet hat wert war.



Zuletzt bearbeitet am 07.06.21, 13:29

Datum: 02.06.2021 Ort: Altenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Langer Zug am Pündericher Viadukt
geschrieben von: mavo (165) am: 31.05.21, 15:26
Ein langer Zug mit leeren Schüttgutwagons wird von zwei Loks der Baureihe 145 über das bekannte Hangviadukt bei Pünderich an der Mosel in Richtung gezogen.
Dieser Fotostandpunkt ist seit einigen Jahren mit einer extra dafür errichteten Aussichtsplattform im Zuge des "Kanonenbahn Wanderweges" hervorragend zu erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 01.06.21, 22:52

Datum: 30.05.2021 Ort: Pünderich [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Das Schildescher Viadukt
geschrieben von: mavo (165) am: 27.04.21, 21:39
Wie viele deutsche Brücken und verkehrswichtige Viadukte hat auch das Schildescher Viadukt eine bewegte Geschichte hinter sich.
Im zweiten Weltkrieg wurde die beiden direkt nebeneinander liegenden Bauwerke, gleich mehrfach, u.a. durch "Grandslam" Bomben zerstört und behelfsmäßig wieder aufgebaut.
Nach dem Krieg entschied man sich, den zerstörten Teil der hier viergleisige Hauptstrecke, mit Stahlbeton Brückenteilen zu ersetzen
Heute fahren wieder Personenzüge auf dem hinteren, östlichen Brückenteil und Güterzüge auf dem vorderen Brückenteil über die ehemalige Kraterlandschaft, welche heute zu einem Naherholungsgebiet geworden ist.

Zuletzt bearbeitet am 28.04.21, 10:27

Datum: 27.04.2021 Ort: Schildesche [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: PKP
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Tag geht, Haller Willem kommt...
geschrieben von: mavo (165) am: 18.03.21, 11:11
"Haller Wilhelm" wird die Eisenbahn zwischen Bielefeld-Brackwede und Osnabrück genannt. Hier befährt er bei Sonnenuntergang den, von der Autobahn A33 gut zu erkennenden, Damm zwischen Hilter und Hankenberge. Der Name geht auf den beliebten Fuhrmann Willhelm Storkmeyer zurück, welcher die Strecke vor dem Bau der Eisenbahn mit der Kutsche befuhr und hat nichts mit Johnny Walker zu tun...

Datum: 17.03.2019 Ort: Hilter [info] Land: Niedersachsen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bömighäuser Viadukt an der Uplandbahn.
geschrieben von: mavo (165) am: 09.03.21, 12:01
Bei Böminghausen liegt, etwas versteckt im Wald, die "kleine Schwester" des bekannten, etwa 3Km in Richtung Korbach, entfernten Viaduktes von Rhena.
Leider ist es zwischen den Bäumen gelegen mit "konventionellen Mitteln" relativ schwer zu fotografieren. Daher habe ich es mit einer Drohne versucht.
(Die Drohne befand sich bei der Aufnahme 163m von der Bahnstrecke entfernt, in 68m Höhe, außerhalb von "NoFly" Zonen)

Datum: 06.03.2021 Ort: Bömighausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Für die Freunde des "Glint" im Harz
geschrieben von: mavo (165) am: 09.11.20, 09:05
Da euch meine letzte Aufnahme des "extremen Streiflichts" im Harz offenbar so gut gefallen hat ( [www.drehscheibe-online.de] ) gebe ich noch eines zum Besten.
Auch diese Fotostelle bei Stiege dürfte für dieses Motiv bekannt sein. Speziell im Januar steht die Sonne beinahe ideal für den Zug wenn er unter Volllast die Hochebene erklimmt.

("Entdichtete" und aufgehellte Version)

Datum: 22.01.2017 Ort: Stiege [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ruhe vor dem Sturm "Sabine"
geschrieben von: mavo (165) am: 29.10.20, 14:13
Am 8. Februar 2020 zog der Sturm "Sabine" mit Windgeschwindigkeiten von über 170Km/H über den Brocken und blies die wenigen, weil der Bahnbetrieb eingestellt worden war, zu Fuß aufgestiegenen Wanderer aus den Stiefeln... Am Abend zuvor herrschte allerdings eine schöne "Inversionswetterlage" mit dichten Wolken bis kurz vor dem Gipfel. Den letzten Zug dieses Tages konnte ich daher kurz vor seinem Ziel an der dafür bekannten Fotostelle ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 14:14

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Benneckensteiner Fotokurve im Winter
geschrieben von: mavo (165) am: 27.10.20, 13:55
An der bekannten "Fotokurve von Benneckenstein" stört im Sommer häufig die "Müllkippe mit Panzer-Militaristen Vergnügungspark" im Hintergrund.
Im Winter senkt sich gnädig eine Schneedecke und die Dampfwolke der Lok über diese Verwüstung und lässt auch ungestörte Fotos aus dieser Perspektive zu.
(Der Punkt am Himmel ist kein Sensordreck sondern ein Heißluftballon und wurde daher nicht entfernt)

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 12:15

Datum: 22.01.2017 Ort: Benneckenstein [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühling bei Olsberg
geschrieben von: mavo (165) am: 23.10.20, 13:56
Im Frühjahr 2017 zieht eine Gravita Lok ihre Fuhre mit Holz nach Brilon, die Rampe nach Elleringhausen hinauf. Olsberg wurde soeben durchfahren und der Zug nähert sich der bekannten Fotostelle an der "roten Brücke" in Gierskopp.

(abgedunkelte Version)

Datum: 17.04.2017 Ort: Olsberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abschied von Nuttlar
geschrieben von: mavo (165) am: 21.10.20, 15:02
Abschied von Nuttlar, nimmt nicht nur der letzte auf der oberen Ruhrtalbahn relmässig verkehrende Güterzug, der auf dem Weg nach Brilon ein kleines Wasserkraftwerk (Wohl das letzte des ehem. Energieversorgers "VEW") passiert. Auch von der V90 und vom Fotostandpunkt heisst es wohl bald Abschied nehmen.
Der Baufortschritt der Autobahn ist seit meinem letzten Foto von dort bereits sehr fortgeschritten und es finden bereits Vorarbeiten zur Errichtung einer Lärmschutzwand statt, welche die Fotostelle wohl für ein paar Jahre verunstalten wird...
(Herzlichen Dank an meinen Hobbykollegen für die mitbenutzung seiner Leiter!)



Zuletzt bearbeitet am 23.10.20, 15:11

Datum: 17.08.2016 Ort: Nuttlar [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Aus dem Nebelmeer...
geschrieben von: mavo (165) am: 20.10.20, 13:02
Im Februar 2020 hatte ich das Glück, auf dem Brocken eine "Inversionswetterlage" mit herrlichem Sonnenschein auf dem Berg und einer "trüben Nebelsuppe" die bis zur Ausweiche am Goetheweg reichte, zu erleben. Hier kämpft sich der erste Nachmittagszug kurz vor dem Überweg am Hirtenstieg die Brockenspirale hinauf.

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sturm an der Ostsee.
geschrieben von: mavo (165) am: 08.10.20, 11:02
Der Molli kämpft sich, kurz hinter Kühlungsborn durch den Wintersturm. Eine kleine Wolkenlücke ist dem Fotografen gnädig und ermöglicht trotz Regen und Graupel an diesem Tag einen "Schönwetterschuss".

(Zweiteinstellung mit geänderter Helligkeit und Bildschnitt)

Datum: 19.11.2017 Ort: Kühlungsborn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Bäderbahn Molli
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
"The Fog" im Upland
geschrieben von: mavo (165) am: 09.10.20, 09:53
Eine Inversionswetterlage führte Anfang November 2018 dazu, das Nordhessen im Nebel versank. Bis auf das Upland: Hier verlief eine scharfe Grenze zwischen dem Nebelwetter und herrlichem Sonnenschein kurz vor Usseln. Ein Triebwagen der Kurhessenbahn "entkam der Suppe" gerade, als ich ihn fotografierte.

Datum: 15.11.2018 Ort: Usseln [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kleinbahn im Sauerland
geschrieben von: mavo (165) am: 07.10.20, 11:18
Ein von der Lok "Bieberlies" gezogener Zug mit einer sehr "gemischten" Wagonreihung rollt an einem schönen Sommertag 2018 vom Eisenbahnmuseum der Märkischen Museumseisenbahn in Hüinghausen in Richtung des Bahnhofs Köbinghauser Hammer.


Zuletzt bearbeitet am 07.10.20, 11:21

Datum: 15.07.2018 Ort: Hüinghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MME
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
(Zeitweise) Verlorene Fotostellen II
geschrieben von: mavo (165) am: 25.09.20, 11:38
"Manchmal kommen sie wieder" Zum Beispiel die Fotostellen, welche seit Jahren zugewachsen waren. Offenbar wurde beim "Ausholzen" des abgestorbenen Waldes am "Parnacken" oberhalb des Dune Viadukts, auch die anlässlich des ersten "Vivat Viadukt" Festes im Jahr 2003 errichtete Aussichtsplattform wieder freigeschnitten worden, so da man nun von dort auch wieder den Viadukt sehen kann...
Zu sehen ist von dort z.B. auch ein von einer Lok der BR 101 gezogener Intercity.

Datum: 12.09.2020 Ort: Neuenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
(Zeitweise) Verlorene Fotostellen...
geschrieben von: mavo (165) am: 24.09.20, 12:58
Auf Grund des Klimawandels hat sich auch im Upland die Vegetation in den letzten Jahren z.T. erheblich verändert. Dort wo noch vor wenigen Jahren Fichten den Wald dominierten, sieht man heute nur noch deren braune "Skelette", oder kahl geschlagene Flächen. Auch dieses erst zwei Jahre alte Bild lässt sich heute so nicht mehr wiederholen. Es zeigt einen ehemaligen Triebwagen der Elbe-Saale Bahn im Einsatz für die Kurhessenbahn auf der Strecke RB42 Marburg-Brilon, bei Usseln im Upland

Datum: 11.10.2018 Ort: Usseln [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das "kleine Viadukt"
geschrieben von: mavo (165) am: 22.09.20, 14:21
Durch die Abholzung infolge der Borkenkäferplage entstehen interessante neue Fotostellen. Auch hier im Tal der Dune, welche vom "kleinen Viadukt" überspannt wird. Anderswo wäre das Bauwerk wohl nicht so benannt worden, allerdings folgt auf dieses Viadukt nach wenigen Kilometern das "Altenbekener Viadukt" welches das älteste und lange Zeit größte Brückenbauwerk der deutschen Bahnen war. Aus dieser Perspektive erkennt man, das die Konstruktion ein Gefälle von 11 Promille aufweist. Einen der letzten "unbeschmierten" Desiro-HC der RRX Linie 2 stellt dies aber vor eine lösbare Aufgabe...

Zuletzt bearbeitet am 22.09.20, 14:23

Datum: 18.09.2020 Ort: Neuenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 462 (Desiro HC) Fahrzeugeinsteller: Siemens Mobility
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurve im Wald
geschrieben von: mavo (165) am: 13.09.20, 22:09
Manchmal tuen sich, dank der momentanen "Aufräumarbeiten" im Wald, auch an der Harzquerbahn, neue Motive auf.
Hier sieht man die, bis vor ein paar Tagen noch gut im Wald versteckte Kurve mit Brücke über die Wormke, in der Nähe von Elend, wie sie gerade vom Nachmittäglichen Zug nach Nordhausen befahren wird.

Datum: 13.09.2020 Ort: Elend [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Viadukt in Altenbeken
geschrieben von: mavo (165) am: 08.09.20, 12:38
Ein Kesselzug wird von Lok 145-206 der RBH über den Altenbekener Viadukt gezogen.

Datum: 07.09.2020 Ort: Altenbeken [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 145 Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Burg Klusenstein
geschrieben von: mavo (165) am: 26.03.20, 12:39
Die Burg Klusenstein wacht seit 1353 über das, an dieser Stelle sehr enge, Hönnetal und die 1912 eröffnete Hönnetalbahn. Historisch ist allerdings auch bereits der Einsatz der Lint Triebwagen die mitlerweile durch "Regio-Shark" abgelöst wurden. Interessant ist auch der Fotostandpunkt direkt am Eingang einer großen Karsthöhle.

Zuletzt bearbeitet am 26.03.20, 12:40

Datum: 14.10.2017 Ort: Binolen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolfsburger Advendskranz (Mit Eisenbahn!)
geschrieben von: mavo (165) am: 13.12.19, 20:32 Top 3 der Woche vom 29.12.19
Manchmal findet man Eisenbahnmotive an eher ungewöhnlichen Orten
Die kleine Firma, welche einst Käfer hergestellt hat, beleuchtet jeden Advend ihr Kraftwerk am Mittellandkanal so, das jeden Advendsonntag ein weiterer Schornstein als "Advendskerze" hinzukommt.
Ein paar Tage vor dem zweiten Advent entdeckte ich sogar ein Eisenbahnmotiv an dieser eher ungewöhnlichen Stelle. Ein Schiffstransport von verschiedenen Rangierlokomotiven hatte in der weihnachtlich beleuchteten "Autostadt" angelegt.
(Störender Mast im Vordergrund wurde gelöscht)

Datum: 12.12.2019 Ort: Wolfsburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Unbekannt
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 22 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Donautal
geschrieben von: mavo (165) am: 31.10.19, 15:16
Mein Beitrag zum aktuellen V160 "Revival":
Eine der letzten regulär gefahrenen Einsätze der BR 218 findet täglich auf der Donautalbahn statt. Ein Umlauf wird tägich als "Fahrradexpress" mit einem Gepäckwagen gefahren, um das schöne obere Donautal auch für Radfahrer interessanter zu machen. Im Hintergrund ist mit dem Schloss Werenwang eine der vielen Burgen zu erkennen die auf den Kalksteinfelsen errichtet wurden.

Zweite dem "Galeriegeschmack" angepasste Version

Datum: 26.10.2019 Ort: Neidingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ort mit "X"?
geschrieben von: mavo (165) am: 04.10.19, 17:42
AmelunXen!

Anders als das Nachbardorf Ottbergen, welches in Eisenbahnerkreisen wegen seines Betriebswerks berühmt wurde, blieb Amelunxen eher unbekannt. Selbst der kleine Bahnhof an der Sollingbahn wurde in den 70er Jahren aufgegeben, so das die Züge der NordWestBahn nach Northeim nur noch durchfahren.

Datum: 18.07.2019 Ort: Amelunxen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: Nordwestbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Gütersloher Kreisbahn"
geschrieben von: mavo (165) am: 30.09.19, 14:37
Eine der ältesten Museumseisenbahnen Deutschlands befindet sich bei Gütersloh: Die "Dampf Kleinbahn Mühlenstroht" (DKBM). Diese Bahn ist in vieler Hinsicht besonders. Nicht nur, das die Trasse der 600mm Strecke einer riesigen Modellbahn ähnelt, die Bahn umkreist dabei auch noch ein Ausflugslokal mit guter Küche und großem Biergarten. Ein Ausflug zur (ehm.) "Gütersloher Kreisbahn" ist daher etwas für die ganze Familie...

Datum: 21.07.2019 Ort: Gütersloh [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DKBM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Nur zu Besuch...
geschrieben von: mavo (165) am: 23.09.19, 17:54
Im Juni 2019 weilte der Triebwagen T44, des DEV in Bruchhausen-Vilsen zu Besuch im Harz. Am 21.6. brach er zu einer Sonderfahrt durch das Selketal auf. Hier fährt er durch die Vororte von Quedlinburg in Richtung Gernrode.

Zuletzt bearbeitet am 24.09.19, 15:36

Datum: 21.06.2019 Ort: Quedlinburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 699 (alle sonstigen deutschen Schmalspur-Dieseltriebwagen) Fahrzeugeinsteller: DEV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Dreitälerblick"
geschrieben von: mavo (165) am: 23.07.19, 17:11
Blick vom Aussichtpunkt "Dreitälerblick" bei Netzkater auf das Beretal mit dem Zug nach Nordhausen, kurz vor dem erreichen des HP am Rabensteiner Stollen.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.19, 09:39

Datum: 21.06.2019 Ort: Netzkater [info] Land: Thüringen
BR: 099 (Schmalspur ab 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wie damals, Anno 79
geschrieben von: mavo (165) am: 08.07.19, 21:41
Inspiriert durch das hervorragende Modell dieses Streckenabschnittes auf der "Modellbundesbahn" im benachbarten Brakel, nutzte ich die Gelegenheit einen, mit 218 139 bgezogenen, nahezu "epochegerechten" Zug am "Originalschauplatz" in Ottbergen abzubilden. Passend gelang dann auch ein Schuss durch die, an diesem Abend nach der Veranstaltung "Vivat Viadukt" allgegenwärtigen "Fotowolken" hindurch.

Datum: 07.07.2019 Ort: Ottbergen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: VEV
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Himmel voller... Heißluftballons.
geschrieben von: mavo (165) am: 09.05.19, 10:20
Nachdem zwei Loks der WLE bei einer Kollision schwer beschädigt wurden, sprang eine "Leihlokomotive" der MWB im Sommer 2008 ein, um die damals noch sehr schweren Kalksteinzüge über die Haar bei Uelde zu schieben. Nachdem der Berchpunkt der Strecke erreicht war, trennte sich die Schiebelok vom Zug und wäre normalerweise sofort wieder zurück nach Warstein gefahren - Wenn nicht an diesem schönen, aber noch warmen Sommerabend ein "Massenstart" von Heißluftballons über dem Möhnetal zu sehen war. So beobachteten viele "Balloonspotter", die Lokmanschaft und ein einzelner Eisenbahnfotograf diese einmalige Szenerie über dem Industriegebiet Belecke-Nord...

Datum: 09.09.2008 Ort: Uelde [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: WLE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Hai im Hönnetal?
geschrieben von: mavo (165) am: 10.04.19, 16:57
Dieses, am 7.April 2019 entstandene Bild könnte das letzte eines "Pesa Link" Triebwagens sein, was ich auf meinen "Heimatstrecken" von diesem Triebwagentyp gemacht habe. Nachdem der zweite Triebwagen dieser Baureihe auf dieser Strecke mit Elektronikschaden ausfiel, verzögerte sich die Rückleistung bereits um mehr als eine Stunde. Kurz bevor ich meinen "Hochsitz" über dem Uhu Tunnel (Nordseite) aufgeben wollte, machte sich einer der Fehler des Treibwagens - der unglaublich laute Motor - für mich positiv bemerkbar: Man hörte den VT bereits von Weitem durch die Tunnelröhre "heranröhren"...
Am folgenden Montag wurden alle Triebwagen dieser Baureihe (unter dem Beifall der Fahrgäste und TF) aus dem Verkehr gezogen.
Damit könnte die kurze Einsatzzeit dieses billigen Ersatzes für die früher jahrzehntelang nahezu problemlos eingesetzten Triebwagen der Baureihen 628 und 622 nach nur wenigen Monaten ein unrühmliches Ende finden.

Zuletzt bearbeitet am 10.04.19, 17:02

Datum: 07.04.2019 Ort: Binolen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 632 (PESA LINK 2tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heller Wilhelm
geschrieben von: mavo (165) am: 05.04.19, 14:36
Die Bahnlinie zwischen Osnabrück und Bielefeld wird auch der "Haller Wilhelm", nach einem Transportunternehmer aus Halle (Westf.) genannt. Sie überwindet zwischen Wellendorf und Hilter den Teutoburger Wald. Hier sieht man einen Zug der RB75 bei Wellendorf.

Zuletzt bearbeitet am 09.04.19, 08:16

Datum: 30.03.2019 Ort: Wellendorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: Nordwestbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Kamel im Herbst
geschrieben von: mavo (165) am: 20.12.18, 12:17
Aufgrund von Wasser und Personalmangel, verkehrten im Herbst 2018 einige sonst mit Dampfloks bespannte Züge auf den Brocken mit Diesellok Bespannung.
Hier treffen wir "Harzkamel" 199 861-5 kurz nach dem Verlassen des Betriebsbahnhofs Drängetal in Fahrtrichtung Drei Annen Hohne an.
Durch den trockenen Sommer war auch die zu dieser Jahreszeit übliche Farbenpracht etwas weniger üppig, was des Guten aber beinahe schon zuviel gewesen wäre.
(Hexametertafel entfernt)

Zuletzt bearbeitet am 24.12.18, 18:38

Datum: 05.10.2018 Ort: Drei Annen Hohne [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Arnsberger Altstadt
geschrieben von: mavo (165) am: 03.01.18, 13:37
Selten findet Personenverkehr auf der 1962 errichteten Strecke von Arnsberg-Jägerbrücke zur RDM Kartonfabrik statt. Üblicherweise verkehrt hier nur 1-2 x pro Woche ein Kohlenzug zur Versorgung der Dampfkessel in der ehemals zur Feldmühle AG gehörenden Fabrik.
Ende April 2017 fand aber einer der letzten Sonderfahrten des Hönnetaler Schienenbusses auf diesem Streckenabschnitt statt. Hier vor der Kulisse der Arnsberger Altstadt und der Schlossruine. Der gelbe "Pömpel" an der Kupplung des VT ist übrigens ein Elektromagnet, welcher die Bahnübergänge an dieser der WLE gehörenden Strecke aktiviert.

Datum: 30.04.2017 Ort: Arnsberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Hönnetalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Schönbuchbahn bei Weil im Schönbuch.
geschrieben von: mavo (165) am: 26.12.17, 23:23
Ein Zug der Schönbuchbahn hat gerade den Haltepunkt Weil im Schönbuch verlassen und durchquert die Wiesen des Schaichtals in Richtung Dettenhausen.


Zuletzt bearbeitet am 02.01.18, 09:15

Datum: 22.06.2017 Ort: Weil im Schönbuch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Schönbuchbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Gleisstopfmaschine im Diemeltal
geschrieben von: mavo (165) am: 18.12.17, 08:28
Eine Stopfmaschine der Gleisbaufirma Eiffage durchfährt das untere Diemeltal bei Ostheim.
Aufgenommen vom Burgstall Stenderberg an einem eher durchwachsenem Herbsttag...

Zuletzt bearbeitet am 21.12.17, 15:35

Datum: 17.11.2017 Ort: Ostheim [info] Land: Hessen
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Effage Rail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Aberdeen Angus
geschrieben von: mavo (165) am: 27.07.17, 16:50
Im Frühherbst des Jahres 2016 unternahm der Hönnetaler Schienenbus eine seiner beliebten Ausflugsfahrten ins obere Sauerland nach Winterberg.
Hier passiert er eine Weide bei Brunskappel.
Die drei zukünfigen Black Angus Steakhouse Burger (Mit Bacon & Cheese!) interessiert dies aber weniger...

Zuletzt bearbeitet am 27.07.17, 16:52

Datum: 24.09.2016 Ort: Brunskappel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Förderverein Schienenbus e.V. Menden
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
"Goldrausch am Yukon Creek"
geschrieben von: mavo (165) am: 25.06.17, 15:19
"Howdy Folks!"
Wenn man als Eisenbahnfreund Sinn für wirklich "schräge Themen" hat, sollte man einen Besuch im Sauerland einplanen.
Seit 1979 fährt dort der "Santa-Fee Express". Nicht etwa eine alte 600mm Feldbahn Diesellok, die mit viel Blech "irgendwie auf Dampflok gepimpt" wurde, sondern entsprechend des Themas des Parks, eine "echte 3 Feet Narrow Gauge" Dampflokomotive aus den USA!
Dort wurde sie vor beinahe 40 Jahren von der "Crown Metal Company" in Wyano, Pennsylvania, dem wohl bekanntesten Baumuster des späten 19.Jahrhunderts nachempfunden, der 4-4-0 ("America") Lok, wie sie in vielen Filmen wie z.B "The General", "Red River" oder "Union Pacific" zu sehen ist.
Von den über 40 Loks die gebaut wurden, hat aber nur eine Einzige den Sprung nach Europa geschafft und ist hier sozusagen als Hauptdarsteller der jährlich wechselnden Bühnenshow zu erleben, die im Jahr 2017 den Titel "Goldrausch am Yukon Creek" trägt.


Datum: 05.06.2017 Ort: Wasserfall [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Fort Fun
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
"Santa Fee Express"
geschrieben von: mavo (165) am: 10.06.17, 10:54
Einer der von "echten Eisenbahnfreunden" wohl am wenigsten beachteten Schmalspur Eisenbahnen dreht seit über vierzig Jahren im Sauerland ihre Runden.
Dabei muss sie sich weder von ihreren Passagierzahlen, noch ihrer Technik vor anderen Schmalspurbahnen verstecken.
Lediglich ihre Herkunft ist für deutsche Verhältnisse eher ungewöhnlich.
Gebaut wurde sie Mitte der 70'er Jahre im Freizeitpark "Fort Fun" als "Santa Fee Express", in der für Kontinentaleuropa äusserst ungewöhnlichen Spruweite von 914mm (3 Feet)
Ausser auf den britischen Inseln, Irland und Mallorca, verwendet nur die Eisenbahn im Euro Disney Paris, diese Spurweite. In den Anfangsjahren gehörte auch eine imposante "Trestle Bridge" zur etwa 3 Km lange Strecke. Leider geriet der Freizeitpark immer wieder in wirtschaftliche Schwierigkeiten, so das der Unterhalt der Holzkonstruktion zu teuer wurde und sie Ende des letzten Jahrhunderts (bis auf zwei, heute als Scheinwerfermasten benutzte) Brückenpfeiler abgebaut werden musste.
Die Lok ist, ebenfalls ungewöhnlich für einen "Amusement Ride" eine echte, im Jahr 1978 von der Firma Crown in den USA, gebaute 4-4-0 Dampflokomotive welche, ebenfalls äusserst ungewöhnlich, mit LPG (Flüssiggas) befeuert wird. Ursprünlich nicht um Betriebskosten zu sparen, sondern um die Waldbrandgefahr auf der Strecke durch den sauerländer Nadelwald so gering wie möglich zu halten.

Datum: 2017 Ort: Wasserfall [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0XAusl (sonstige ausländische Dampflokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Fort Fun
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Tal der Neger
geschrieben von: mavo (165) am: 10.11.16, 13:52
Passend zur Wahl des US-Präsidenten, ein Titel mit einem betont politisch unkorrektem Titel!
Allerdings ist die (nicht der) "Neger" in diesem Fall kein Schimpfwort, sondern der Name des Nebenflusses der Ruhr, der bei Schmallenberg entspringt und bei Steinhelle (bekannt durch die Kleinbahn Steinhelle-Medebach) in die Ruhr mündet.
Da die Neger (von lat. Nigro=Schwarz) eigentlich bei seiner Mündung sogar der längere und breitere Fluß ist, hätte die Ruhr normalerweise ebenfalls diesen Namen tragen müssen, und ein bedeutendes Industriegebiet Europas würde heute "Negergebiet" heißen.
Da die Flüsse aber nicht nach ihrer Länge benannt werden, ist der "Kohlenpott" um diese Bezeichnung ärmer...

Auf dem Bild erblick das geschulte Auge (nach einiger Suche) zwei Triebwagen der Baureihe 648 als Dortmund-Sauerland-Express auf der Negertalbahn in Fahrtrichtung Winterberg, wo die ursprünglich nach Frankenberg in Hessen führende Strecke heute endet..

Im Hintergrund kann man das nationale Naturmonument, die Felsformation der Bruchhauser Steine entdecken.

Zuletzt bearbeitet am 11.11.16, 13:38

Datum: 16.10.2016 Ort: Brunskappel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Phacelia
geschrieben von: mavo (165) am: 04.11.16, 12:10
"Alles so schön bunt hier"
...Um einmal Nina Hagen, die "Godmother of Punk" zu zitieren.
Dafür sind nicht nur der Herbst und die bereits erwähnten "Punks" die mit ihrern Sprühdosen die letzten 628er Triebwagen beschmiert haben verantwortlich, sondern auch der Bauer der das Feld bei Echthausen an der oberen Ruhrtal mit der Futterpflanze "Phacelia" einsäte und so mit einem zusätzlichen Farbton dieses Motiv bereicherte.



Zuletzt bearbeitet am 05.11.16, 13:29

Datum: 30.10.2016 Ort: Echthausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
(Diesel-) Ross, Hahn und Waldbahn
geschrieben von: mavo (165) am: 26.09.16, 13:21
Im Bayrischen Wald sagen sich nicht nur Fuchs und Hase gute Nacht.
Manchmal begegenen sich auch Dieselross (von Fendt), Hahn und Waldbahn...
Wie hier im kleinen Dörfchen Zachenberg, das wie ein wenig "aus der Zeit gefallen" wirkt.

Datum: 24.08.2016 Ort: Zachenberg [info] Land: Bayern
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: Bayrische Waldbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf nach Kassel!
geschrieben von: mavo (165) am: 04.07.16, 13:39
Vermutlich wird man den RE17 mit seinen komfortabelen Triebwagen der Baureihe 612 nicht mehr lange im Sauerland erleben können. Es ist geplant den RE17 nicht mehr nach Kassel durchzuführen, sondern bereits in Warburg enden zu lassen. Wahrscheinlich werden dann weniger schöne Triebwagen die Rampe zwische Nuttlar un Elleringhausen befahren...
(Wenn sie irgendwann mal eine Zulassung erhalten)

Zuletzt bearbeitet am 04.07.16, 16:18

Datum: 20.06.2016 Ort: Olsberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (165):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.