DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (23):   
 
Galerie von Fern-Express(FD) Bodensee, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Gesucht, gefunden!
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 19.05.20, 23:58
Während den Rheintal-Umleitern 2020 war ich des öfteren mit meinem Rad an der Gäu und Rankbachbahn unterwegs.
Ich suchte für Nachmittags eine Stelle in der Nähe von Herrenberg und wurde nahe Nebringen fündig. Unerwarteterweise war sogar ein schöner Ausblick über die "Skyline" von Herrenberg im Hintergrund vorhanden.
Nur wenige Sekunden nachdem ich an der Stelle ankam, kam auch schon die SBBC 193 526 mit einem Klv nach Singen runter gefahren.

Zuletzt bearbeitet am 21.05.20, 09:01

Datum: 07.04.2020 Ort: Nebringen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: SBBC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Saftiges Grün und ausgeblichenes Rot
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 29.04.20, 18:33
Während die Einsätze der Baureihe 120 bei DB Fernverkehr immer weiter sinken, haben die Privaten diese Baureihe für sich entdeckt.
Neben Bahnlogistik24 besitzt auch WRS drei 120er.
Die Baureihen werden dabei ausschließlich vor Güterzügen eingesetzt, was für den Fotografen von heute ein ungewohntes Bild darstellt. So ist es doch noch im Kopf verankert, dass die erste Drehstrom-Lokomotive vor IC bzw. RE Zügen hängt.
Das Einsatzgebiet der 120er im Güterverkehr ist jedoch nicht neu!
Bereits bei der Bundesbahn wurden diese Qualitätsbaureihen vor Güterzügen eingesetzt, aber das war dann vor meiner Zeit ;-)
Aber zurück in die Gegenwart.
An dem doch wechselhaften Tag hatte ich sogar Glück mit der Sonne und konnte die doch recht ausgeblichene 120 auf ihrem Weg von Ingolstadt nach Kornwestheim in Lorch aufnehmen.

Eine Aufnahme dieser Stelle ist in der Galerie zwar bereits vorhanden [https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_galerie.php?action=show&id=2233640] aber ich möchte meine Version trotzdem vorschlagen, da es doch feine aber kleine Unterschiede gibt.
Eins lässt sich auf jeden Fall sagen, der Frühling vor zwei Jahren war kühler als der Frühling 2020.

(Neue Version mit weniger Sättigung)

Zuletzt bearbeitet am 04.05.20, 12:13

Datum: 27.04.2020 Ort: Lorch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: WRS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die vergessene Spiegelung
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 26.04.20, 20:12
Die 11er auf der Remsbahn sind inzwischen schon fast ein Jahr lang Geschichte.
Als ich heute durch mein Archiv gestöbert bin, ist mir dieses Bild der 111 076 in das Auge gestochen.
Jeder wird es bestimmt kennen, wenn man Sachen entdeckt, die man schon längst wieder vergessen hat.
So erging es mir mit diesem Bild, dass den RE 19417 von Stuttgart Hbf nach Aalen bei Plüderhasuen zeigt.
Heutzutage bedient GoAhead diese Linie mit den Flirt 3 im Bwegt Design und die 111 076 kurvt ihre Runden in Bayern.

Datum: 20.04.2019 Ort: Plüderhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Kesselzug am Morgen vertreibt Kummer & Sorgen
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 22.04.20, 00:19
Aufrgund der Rheintal-Umleiter 2020 verirrten sich viele Ortsfremde Unternehmen auf die Württembergische Schwarzwaldbahn/Rankbachbahn und die Gäubahn.
Dazu gehörten unter anderem Hectorrail.
Dies führte mich dazu, mich schon früh aus dem Bett zu quälen um ein paar Umleiter aufzunehmen.
Beim Frühstücken sah ich dann in den Live-Sichtungen eine Meldung aus Korntal, in der ein KLV von Hectorrail mit der 162.008 auf den Weg in Richtung Gäu war. Leider rechte es mir zeitlich nicht mehr nach Renningen, um diesen besonderen Zug zu erwischen.
Trotz alledem ging ich mit einem Stück Enttäuschung nach Renningen und hoffe zumindest auf eine 482 von SBBC.
Mit der 482 wurde ich auch nicht enttäuscht, aber eine 151 konnte sie nur schwer ersetzen.
Ich schaute also wieder auf das Handy und machte mich schau, ob in Korntal ein weiterer Zug vorgemeldet wurde.
Und siehe da, wir konnten es nicht glauben!
Circa eine Stunde nach der verpassten 162.008 kam die 162.002 von Hectorrail mit einem Kesselwagenzug ebenfalls in Richtung Gäu runter gefahren.
Voller Vorfreude stellte ich mich auf meinen Hocker und wir konnten den Kesselzug schon von weitem hören.
Gegen 9 Uhr kam dann 151 070 (aka 162.002) an uns vorbeigerauscht und endete schließlich in Böblingen.
Dort stand sie noch einige Tage, ehe sie nachts weiter in die Schweiz fuhr.

Zwei 151er innerhalb von einer Stunde ist im Jahr 2020 schon eine Besonderheit.

Glück gehabt!

P.s.:
Sehe ich richtig, dass das das zweite Bild einer Hectorrail 151 in der Galerie ist?

Zuletzt bearbeitet am 22.04.20, 00:22

Datum: 07.04.2020 Ort: Renningen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Unerwarteter Besuch
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 03.04.20, 23:58
Am 24. November 2018 fand die Abschiedsfahrt des Interessenverbandes der RAB vom Stuttgarter Rössle statt. Zu diesem Anlass wurde eine Wendezug-Garnitur von TRI angemietet.
Bundesbahn Feeling pur!
Die 110 428 zog zwei Abn Wagen und einen Steuerwagen Bauart Karlsruher Kopf rund um Stuttgart und passierte dabei meine Hausstrecke, die Rankbachbahn.
Durch das beinahe tägliche Passieren der B 295 fiel mir diese Stelle ins Auge.
Ich hatte meine Hoffnung auf ein Sonnenbild bereits aufgegeben, da die S-Bahn vor der 110 unter der Wolkendecke kam, aber pünktlich zum Erscheinen des unerwarteten Besuches zeigte sich sogar die Sonne.

(Ein Ast wurde aus der Lok entfernt)


Zuletzt bearbeitet am 03.04.20, 23:59

Datum: 24.11.2018 Ort: Renningen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glücksspiel kann süchtig machen...
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 04.03.20, 23:00
Jedem wird dieser Satz ein Begriff sein, es wird mal wieder Lotto gespielt!
In diesem Fall war es nicht das echte "Lotto" mit hohen Summen, sondern das unter den Hobbyfotografen beliebte "Wolkenlotto".
Es ist auf dem Bild zwar nicht zu erkennen aber vor der Sonne war eine riesige Wolkenwand mit vereinzelt ein paar Löchern. Die Chance auf ein Sonnenfoto zur richtigen Zeit lag bei circa 1 zu eine Millionen. Nagut, vielleicht nicht ganz so hoch aber der Nervenkitzel war auf jeden Fall gegeben!
Der Grund weshalb wir uns bei so einem wechselhaften Wetter vor die Tür trauten war ein 628, aber keine gewöhnliche Wanderdüne! Es war der letzte 628.2 in den Diensten der Staatsbahn, der ludwigshafener 628 207.
Dieser hatte am 25. Februar 2020 Fristablauf, was Grund genug war zehn Tage vorher eine Foto-Abschiedsfahrt zu veranstalten. Von Neustadt an der Weinstraße über Landau, die schöne Pfalz, Pirmasens und Kaiserslautern ging es am Nachmittag zurück nach Neustadt.
Relativ am Anfang seiner Reise begegnete uns 628 207 südlich von Edesheim gegen 8.20 Uhr in einer Wolkenlücke (!) um weiter nach Landau in der Pfalz zu "flitzen" ;-).
Heute steht er in Karsdorf und hofft auf eine rosigere Zukunft.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Sonderfahrt möglich gemacht haben!

Zuletzt bearbeitet am 08.03.20, 18:06

Datum: 15.02.2020 Ort: Edesheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Reckordsommer
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 01.03.20, 21:28
Der Sommer 2018 war seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 der trockenste Sommer den Deutschland je erlebt hat. Temperaturen über 40° Celsius waren keine Seltenheit. So kam es, dass die ersten Bäume schon Anfang September anfingen sich zu verfärben. Durch das heiße Wetter war eine Fototour mit dem Rad im Donautal keine angenehme Sache wenn kein Schattiges Plätzchen gefunden war. So erging es uns auf der Wiese südlich des "Blicklefels" , als 611 021 und 611 045 als RE 3211 von Donaueschingen nach Ulm vorbeiflitzten.
Damals wussten wir nicht, dass 611 021 der letzte aktive 611 in den Diensten der DB gewesen sein sollte. Dieser wurde im Juli 2019 mit anderen 611 nach Mukran überführt.

(Eine Hektometertafel wurde aus dem Zug gemogelt und daneben neu gesetzt)

Zuletzt bearbeitet am 20.05.20, 17:05

Datum: 09.09.2018 Ort: Neidingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am Stauwerk
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 26.02.20, 23:41
Die Rheintalbahn ist bekannt für viel Vehrkehr, Lärm für die Anwohner und viele Fotomotive. Täglich hat sie was zu bieten und an Action wird hier nicht gespart!
Es gibt aber auch idyllische Ecken an der KBS 703. Eine dieser Stellen ist die Brücke über die Elz. Als wir damals an der Stelle ankamen, stach mir direkt das Stauwerk ins Auge und ich versuchte es in verschiedenen Versionen umzusetzen. Die Version mit 146 239 als RE 17024 von Basel Bad. Bahnhof nach Offenburg hatte mir am besten gefallen. Meiner Meinung nach fällt auf diese Entfernung ein "Nachschuss" nicht auf.
In einer ähnlichen Version ist diese schöne Aussicht zwar bereits vorhanden, aber ich stelle diese Aufnahme aufgrund der feinen aber kleinen Unterschiede (z.B. Jahreszeit, Perspektive,...) trotzdem für die Auswahl zur Verfügung.


Datum: 08.02.2020 Ort: Kollmarsreute [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Immer wieder samstags [anno 2018]
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 22.02.20, 23:02
Anno 2018 war der Samstags-PBZ von Frankfurt nach München eine gern gesehene Planleistung im Filstal. Für die geduldigen Fotografen gab es mittags noch die RB um 13.30 ab Stuttgart nach Ulm, die mit 111 und n-Wagen durch das Filstal tuckelte.
Am 07. April 2018 war einer dieser Samstage an denen ich mir das komplette Programm im Filstal leisten konnte. Morgens hing 115 198 am gut bestückten PBZ 2461 und mittags zog 111 110 die RB 19234 von Stuttgart nach Ulm in der Kurve zwischen Amstetten und Urspring vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 23.02.20, 01:15

Datum: 07.04.2018 Ort: Amstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der letzte Abend
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (23) am: 12.02.20, 21:22
Inzwischen auch schon wieder Geschichte.
Bis Mitte Dezember 2019 betrieb DB Regio den Regionalexpress Nürnberg-Stuttgart. In den letzten Einsatzjahren war der "Nürnberger" bis auf einem Kurs aus einer 114 und Doppelstockwagen gebildet. Bereits im Mai 2019 verabschiedeten sich die letzten n-Wagen von DB Regio auf der Murrbahn, wodurch die Murrbahn eine Hochburg für 114er wurde. Jedoch zur Zeit erleben sie eine Renaissance. Aufgrund von fehlendem Personal und fehlender Zulassung für die neuen Flirt3 XL Züge verkehren wieder n-Wagen auf dem RE90, bis die neuen Fahrzeuge betriebsbereit sind.
Passend zur Abschiedsstimmung war auch das Wetter betrübt. Es war nass und wechselhaft, was man an den Wolkenlücken erkennen kann. Am letzten Abend des Sommerfahrplans 2019 zog 114 035 den zweitletzten Nürnberger RE (RE19914) von Nürnberg nach Stuttgart. Hier zu sehen in Backnang.

Datum: 14.12.2019 Ort: Backnang [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (23):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.