DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 56
>
Auswahl (551):   
 
Galerie von Steffen O., nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hessisches Flachland
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 31.01.20, 12:06
Zwischen Marburg und Gießen folgt die Main-Weser-Bahn der Lahn. In diesem Abschnitt ist das Lahntal eher unspektakulär. Ein weites offenes Tal bahn sich seinen Weg durch die Landschaft zwischen Vogelsberg und den Erhebungen des Rothaargebirges. Zwar glänzt der Abschnitt nicht mit spektakulären Hangblicken, bietet dafür aber den Vorteil, dass man sehr lange Licht hat und viel vom Himmel zu sehen bekommt. Dies machte ich mir am 30.12. zu nutze, als ein Talent 2 im Abendrot bei Wenkbach gen Marburg unterwegs war.

Datum: 30.12.2019 Ort: Wenkbach [info] Land: Hessen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sommermorgen an der Keltenwelt
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 29.01.20, 23:33
Langsam erwachte das Niddertal und die Berufspendler machten sich auf den Weg in Richtung Mainmetropole. Neben der B521 bieten auch die Verstärkerzüge in der Hauptverkehrszeit die Möglichkeit, vom Randes des Vogelsberges in Richtung Frankfurt zu kommen. Bei noch angenehmen Temperaturen startete eine 245 mit einem Doppelstockzug um 7:00 Uhr in Glauburg-Stockheim und fuhr wenig später bei Enzheim entlang der Nidder durch die Felder. Bildmanipulation: Ein Graffiti wurde auf dem Wagenpark entfernt.

Datum: 06.08.2016 Ort: Altenstadt-Enzheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Glanz der Eisenbahn
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 20.01.20, 23:02
Vor allem in ländlichen Regionen ist der Glanz der Eisenbahn vergangener Jahrzehnte oftmals vergangen. So gehören Stilllegungen und eine Förderung des Individualverkehrs zur nüchternen Realität. Auch entlang der Odenwaldbahn ist der Glanz lokbespannter Züge auf überregionaler Ebene längst vergangen, sodass dieser unbeschrankte Bahnübergang bei Kleestadt lediglich für die verbliebenen VIAS-Züge kurzzeitig blinkt.

Datum: 20.01.2020 Ort: Kleestadt [info] Land: Hessen
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: --
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der schnellste RE Deutschlands
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 17.01.20, 01:07
Die Schnellfahrtstrecke von Franken nach Bayern bietet neben den ICEs mit dem München-Nürnberg-Express ein besonderes Schmankerl. Wo hat man sonst schon einmal die Möglichkeit, mit einem Regionalzug 200 km/h schnell zu fahren? Mit Highspeed geht es weitestgehend parallel zur A9 durch die Landschaft. Unweit Göggelsbuch war es im tiefen Januarlicht 101 040, die den RE 4029 südwärts beförderte. Noch steht es in den Sternen, wann die BR 101 auf dieser Relation von den Skodazüge und der BR 102 abgelöst wird.

Datum: 06.01.2020 Ort: Göggelsbuch [info] Land: Bayern
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mühlkreisbahn
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 14.01.20, 15:50
Die Mühlkreisbahn windet sich von Linz ausgehend bis kurz vor die tschechisch-österreichische Grenze. Im letzten Licht ist 5022 008 als R 3193 auf dem Weg von Augen-Schlägl nach Linz Urfahr bei Oepping zu sehen.

Datum: 12.01.2020 Ort: Oepping [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5022 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der einzige Lichtblick
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 05.01.20, 23:58
Die Main-Weser-Bahn glänzt wahrlich nicht mit massenhaftem Güterverkehr. Und so war auch "zwischen den Jahren" auf der hessischen Magistrale der Hund begraben. Auf der Suche nach neuen Motiven wurde ich nördlich von Schwalmstadt fündig. Die Ortschaft Allendorf lud mit einem netten Hangblick ein, der nach über einer Stunde Wartezeit mit einem Zug aus der "richtigen" Richtung eingefangen werden konnte. 146 256 eilte mit RE 4159 von Kassel nach Frankfurt.

Datum: 30.12.2019 Ort: Schwalmstadt-Allendorf [info] Land: Hessen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgenstund
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 03.01.20, 23:55
Still plätschert das Wasser der Fulda vor sich hin. Noch hängt der Bodennebel im Tal und der Tag beginnt. Kurzzeitig unterbricht ein Cantus die Stille, während er über die Brücke poltert. Kurz darauf kehrt die morgendliche Ruhe wieder ein.

Zuletzt bearbeitet am 03.01.20, 23:56

Datum: 20.07.2016 Ort: Baunatal-Guntershausen [info] Land: Hessen
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: Cantus
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Jackpot im Kalirevier
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 26.12.19, 16:55
Vor allem in den Wintermonaten hält sich oft hartnäckiger Nebel im Werratal rund um die K+S Schächte. Am 05.12.19 war von Nebel allerdings keine Spur. Stattdessen ließ die reifbedeckte Landschaft Anfang Dezember ein Gefühl von Winter aufkommen. Am Kalibergblick zu Berka war es 232 528 vergönnt, auf die Speicherkarte zu wandern. Sie war anstelle einer 265 unterwegs und hatte die Lauge aus Heimboldshausen am Haken. In Gerstungen wurde der Zug dann auf eine E-Lok umgespannt.

Datum: 05.12.2019 Ort: Berka [info] Land: Thüringen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Trist und morbide
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 15.12.19, 22:22
Abseits der modellbahnhaften Landschaften hat die Bahn auch ein Dasein in industriell geprägten Ballungsräumen. Der Bahnhof von Rüsselsheim und das angrenzende Opelwerk strahlen eher einen tristen Charme aus und dienten als Hintergrund für 185 367 "Günni Güterzug", die mit zwei IC-Wagen durch die Republik tourte.

Datum: 25.10.2019 Ort: Rüsselsheim [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blaue Stunde im Kalirevier
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 11.12.19, 23:46
Wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, erwacht das Kaliabbaugebiet bei Heringen oftmals erst so richtig. Die Fördertürme laufen die ganze Nacht und wenn viel Bedarf besteht, läuft der Kalirusse, wenn denn einer da ist, permanent zwischen Gerstungen und Heringen. 233 288 setzten sich zur blauen Stunde gleich an den nächsten vollen Zug, um kurz darauf in der Nacht zu verschwinden.

Datum: 15.03.2018 Ort: Heringen (Werra) [info] Land: Hessen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:

Auswahl (551):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 56
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.