DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 238
>
Auswahl (2372):   
 
Galerie: Suche » Baden-Württemberg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Immer wieder samstags [anno 2018]
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (15) am: 22.02.20, 23:02
Anno 2018 war der Samstags-PBZ von Frankfurt nach München eine gern gesehene Planleistung im Filstal. Für die geduldigen Fotografen gab es mittags noch die RB um 13.30 ab Stuttgart nach Ulm, die mit 111 und n-Wagen durch das Filstal tuckelte.
Am 07. April 2018 war einer dieser Samstage an denen ich mir das komplette Programm im Filstal leisten konnte. Morgens hing 115 198 am gut bestückten PBZ 2461 und mittags zog 111 110 die RB 19234 von Stuttgart nach Ulm in der Kurve zwischen Amstetten und Urspring vorbei.

Zuletzt bearbeitet am 23.02.20, 01:15

Datum: 07.04.2018 Ort: Amstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Hoch über dem Neckartal
geschrieben von: Trainagent (10) am: 22.02.20, 20:44
Zur Zeit ist der Güterverkehr bei Tageslicht auf der Gäubahn ebenso lückenhaft wie die Beladung des boxXpress Containerzuges, welcher im Jahr 2020 nur noch aus einem Zugpaar besteht. Trotz allem lohnt sich ein Besuch im Neckartal immer wieder, vor allem aufgrund der reizvollen Landschaft. Auch die Drohne darf dabei in bestimmten Bereichen aufsteigen und ermöglicht eine für gewöhnlich nicht umsetzbare Perspektive auf 193 840, die hier gerade den boxXpress als DGS 69254 (Singen Htw.- Hamburg-Waltershof Alte Süderelbe) am Neckar entlangzieht.

Datum: 22.02.2020 Ort: Sulz am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: boxXpress.de
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht am Enztalviadukt
geschrieben von: 111 110-3 (19) am: 20.02.20, 23:03
Keine zwei Monate blieben bei dieser Aufnahme noch bis zum Betreiberwechsel auf der IRE-Linie Stuttgart - Karlsruhe, mit der Hauptmotivation eine Dosto-Garnitur mit einer 147 auf dem Enztalviadukt zu fotografieren ging es deshalb mal an den Hang neben dem Viadukt. Dass dies auch tatsächlich klappen sollte war aber alles andere als gesichert, denn die Lokstellungen waren (mal wieder) ungewiss. Als der Schlonz der Sonne schon gefährlich nahe kam, ließ sich am anderen Ende der Brücke dann doch etwas rotes erkennen und mit großer Freude konnte festgestellt werden, dass die 147 tatsächlich zog! Mit einigen Minuten Verspätung erreicht der abendliche IRE nach dem Durchfahren des sich nach der Brücke anschließenden Marksteintunnels in Kürze den Bahnhof Vaihingen (Enz).

Zuletzt bearbeitet am 21.02.20, 22:02

Datum: 21.04.2019 Ort: Enzweihingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 147 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Murrbahn-Güterzug mit 215-Doppel
geschrieben von: 797 505 (346) am: 18.02.20, 16:57
In der ersten Hälfte des Neunziger Jahre sinkt der Stern der Baureihe 215 rapide. Wirtschaftlichere Neubautriebwagen der Baureihe 628 machen sich breit und verdrängen immer mehr die dampfbeheizten Silberlingsgarnituren. Die 215er werden im Personenverkehr arbeitslos und wandern verstärkt in den Güterverkehr ab. Nicht ohne Auswirkungen auf die ältere Baureihe 216.
Beim Warten auf den 628-Lückenfüller zwischen zwei 218-Eilzügen brummt am Vormittag des 13. März 1993 ein blau-beiges Doppel – bestehend aus den Ulmer 215 141 und 093 – mit einem der zu dieser Zeit recht raren Murrbahngüterzügen durch die Bahnhofsanlagen von Fornsbach.

Scan vom unterbelichteten Velvia 50.


Datum: 13.03.1993 Ort: Fornsbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Murrbahn-Eilzug mit 218 232
geschrieben von: 797 505 (346) am: 17.02.20, 17:36
An die Murrbahn zieht es aktuell wegen des kurzzeitigen n-Wagen-Revivals bis zur Zulassung der neuen Talente jede Menge Hobbykollegen. Neben der Züge bekommt man dort natürlich auch eine schöne schwäbische Landschaft geboten. Dennoch war ich in seit über 20 Jahren nicht mehr zum Knipsen vor Ort. Der Wechsel von den Telegrafenmasten zu den Betonmasten war einfach zu gravierend ;-)

Am 13. März 1993 ist die Murrtalbahnwelt noch in Ordnung. Bespannt mit Regensburger 218ern verbinden die Eilzüge Stuttgart mit Nürnberg, ein Fernverkehrszugpaar von Mailand bringt internationalen Flair und dazwischen verkehren die verhassten neumodernen sanitärfarbenen 628er als Nahverkehrszüge. Nur die Baureihe 215 macht sich anno 1993 schon recht rar.

Immer rarer werden leider auch die altroten Vertreterinnen der Baureihe 218. Umso mehr freuen sich zwei Eisenbahnfreunde als vom Halt in Murrhardt kommend die Regensburger Schönheit 218 232 mit ihrer Eilzuggarnitur über die Gerade kurz vor Fornsbach donnert.

Scan vom unterbelichteten Velvia 50. Dessen Aufbereitung jedes Mal aufs Neue keine große Freude bereitet.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.20, 17:26

Datum: 13.03.1993 Ort: Fornsbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Abend
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (15) am: 12.02.20, 21:22
Inzwischen auch schon wieder Geschichte.
Bis Mitte Dezember 2019 betrieb DB Regio den Regionalexpress Nürnberg-Stuttgart. In den letzten Einsatzjahren war der "Nürnberger" bis auf einem Kurs aus einer 114 und Doppelstockwagen gebildet. Bereits im Mai 2019 verabschiedeten sich die letzten n-Wagen von DB Regio auf der Murrbahn, wodurch die Murrbahn eine Hochburg für 114er wurde. Jedoch zur Zeit erleben sie eine Renaissance. Aufgrund von fehlendem Personal und fehlender Zulassung für die neuen Flirt3 XL Züge verkehren wieder n-Wagen auf dem RE90, bis die neuen Fahrzeuge betriebsbereit sind.
Passend zur Abschiedsstimmung war auch das Wetter betrübt. Es war nass und wechselhaft, was man an den Wolkenlücken erkennen kann. Am letzten Abend des Sommerfahrplans 2019 zog 114 035 den zweitletzten Nürnberger RE (RE19914) von Nürnberg nach Stuttgart. Hier zu sehen in Backnang.

Datum: 14.12.2019 Ort: Backnang [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 114 (Ost-Baureihe) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als die Welt noch in Ordnung war
geschrieben von: Trainagent (10) am: 10.02.20, 20:05
Auch wenn der Bildtitel an dieser Stelle übertrieben erscheint, beschreibt er den Gedanken eines jeden Eisenbahnfans, der die hintere Höllentalbahn vor ihrer Elektrifizierung besuchen konnte. Im Zuge der Elektrifizierung verschwand nämlich auch die alte Infrastruktur mit den Formsignalen in Döggingen. Zwei Monate vor der großen Streckensperrung konnte der ursprüngliche Zustand des Bahnhofes in Döggingen noch einmal dokumentiert werden. 294 732 hatte an diesem Tag die Aufgabe den EK 55837 (Villingen (Schwarzw) - Neustadt (Schwarzw)) an sein Ziel zu bringen.

Datum: 12.02.2018 Ort: Döggingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Friedrichshafen vor der Elektrifizierung (2010)
geschrieben von: Andreas T (261) am: 10.02.20, 19:33

Bald wird Elektrifizierung der Hauptbahn von Ulm nach Friedrichshafen und weiter nach Lindau abgeschlossen sein.
Als dieses Bild am Mittag des 20.08.2010 entstanden ist, war allerdings in Friedrichshafen Stadt noch nicht daran zu denken, dass in absehbarer Zeit die Baureihe 218 dieses weiträumige Einsatzgebiet verlieren würde. Stattdessen waren 218-Doppeltraktionen für die beiden IC-Leistungen IC 118 und IC 119 und Solo-218 für die vielen Regionaleilzüge insbesondere zwischen Ulm und Friedrichshafen noch Normalität.

Zu sehen ist der aus Lindau kommende IC 118, nachdem die beiden Lokomotiven 218 487 und 218 494 bereits umgesetzt haben und schon abfahrbereit in Richtung Ulm stehen.



Zuletzt bearbeitet am 12.02.20, 20:31

Datum: 20.08.2010 Ort: Friedrichshafen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Perfekt ist's nie
geschrieben von: claus_pusch (134) am: 10.02.20, 21:05
Eigentlich hatte ich mich in den Donauwiesen bei Fridingen eingefunden, um dem Holcim-Zug Singen-Schömberg aufzulauern, von dem ich gehört hatte, dass er gegen halb elf hier durchkommen sollte. Leider kam er nicht (sondern erst 3 Stunden später), so dass ich auf den nur werktags den westlichen Abschnitt der Oberen Donautalbahn befahrenden RE 22308 Ulm-Villingen warten musste, um das Motiv umzusetzen. Was in der Wintersonne bei Temperaturen deutlich über Null gar nicht unangenehm war. Die Garnitur hatte zwar die perfekte Länge für die Brücke, aber die 218 hatte seitlich etwas Schmutz angesetzt, und die Wagen (vor allem der AB und der Steuerwagen) erstrahlten auch nicht im frischesten Lack - ganz perfekt ist's eben nie...

Datum: 07.02.2020 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hp2 in Überlingen Therme mit 611
geschrieben von: DasFormsignal (3) am: 09.02.20, 21:13
Der Einsatz der Baureihe 611 ist mittlerweile Geschichte, die Formsignale in Überlingen Therme (noch) nicht.

Am Abend des 21.08.2010 verlässt die Triebwagengarnitur 611 039 + 611 539 + 611 + 611 als IRE 3111 im warmroten Abendlicht der tiefstehenden Sonne den Bahnhof Überlingen Therme Richtung Friedrichshafen.

P.S.: Ich habe mittlerweile Bedenken wegen der Rot-Sättigung und würde folgendes Bild hochladen, wenn ich es jetzt noch könnte: [abload.de] - sorry -


Zuletzt bearbeitet am 11.02.20, 08:11

Datum: 21.08.2010 Ort: Überlingen-Therme [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 611 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2372):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 238
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.