DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 402
>
Auswahl (4020):   
 
Galerie: Suche » Bayern, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
verfallenes Häuserl
geschrieben von: Stenzo di Monaco (5) am: 15.08.19, 19:41
Ziemlich heruntergekommen wirkt die Drehscheibe im ehemaligen Rangierbahnhof München Berg am Laim. Mittlerweile ist sie öffentlich zugänglich und in einem Park integriert.

Datum: 15.08.2019 Ort: München [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
EC191 zickte rum...
geschrieben von: Nils (361) am: 16.08.19, 18:42
Für Anspannung sorgte EC191 am 28.09.2018, da der Zug 1-2 Kurven vor dem Motiv liegengeblieben war. Da stand man also im besten Licht an einem Toppmotiv, die Strecke war gesperrt und man konnte den Auslöser nicht betätigen. Irgendwann kam ein 612 im Gegengleis. Immerhin ein Bild! Ca. 70 Minuten nach der Planzeit war ganz klar Motorensound von 218ern vernehmbar. So konnte der Zug doch noch zufriedenstellend am Wunschmotiv fotografiert werden. 218 401 mit 416 und EC191 bei Weisenbachmühle.

Datum: 28.09.2018 Ort: Weisenbachmühle [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Als Kundenbetreuer noch Zugbegleiter hießen...
geschrieben von: SeBB (73) am: 13.08.19, 19:35
...gehörte es zu ihren Aufgaben, Abfahrtsansagen auf dem Bahnsteig und Signale für den Lokführer zu bedienen.
Beim Fernverkehr gehört das teilweise heute noch dazu, aber der macht um den Bahnhof Gemünden am Main seit einiger Zeit einen Bogen.

So fristet der Schlüsselkasten für das Ausfahrsignal N 005 am Aufsichtshäuschen ein stilles, kaum beachtetes Dasein, genauso wie die verstaubten Unterlagen in dessen Innern.

Datum: 30.07.2019 Ort: Gemünden [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: o. A.
Kategorie: Stillleben

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gäubodenbahn
geschrieben von: Heidebahnfan (10) am: 13.08.19, 16:57
Am 24. April 2017 waren beide, für die Gäubodenbahn werbenden, 628 auf der passenden Strecke eingesetzt und pendelten den Tag über zwischen Neufahrn und Bogen. Die Aufnahme zeigt den 628 423 auf seinem Weg nach Bogen, kurz nach Verlassen des Haltepunktes Oberlindhart.

Datum: 24.04.2017 Ort: Oberlindhart [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein ganz gewöhnlicher RegionalExpress
geschrieben von: 218 002-4 (62) am: 10.08.19, 18:00
Am Sonntag, den 4. August 2019, sollten im Rahmen der BR-Radltour zwei Sonderzüge auf der Rottalbahn zum Einsatz kommen. Einer davon war mit 218 bespannt und wurde bereits am Vortag als Leerreisezug von Mühldorf über Landshut und Plattling nach Passau überführt, wo ich ihn bei Vilshofen ablichten wollte. Schlussendlich wurde aber nichts daraus, da die Überführung eine Stunde nach Plan unterwegs war und es mittlerweile aus allen Kübeln goss. Beim Warten auf die Fuhre gelang mir dafür diese Aufnahme von einer unerkannt gebliebenen 111 mit ihrem RegionalExpress von München nach Passau, als sie soeben die Vils überquert, die unweit von hier in die Donau mündet

Datum: 03.08.2019 Ort: Vilshofen(Niederbay) [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Alpsee
geschrieben von: 181 201 (51) am: 11.08.19, 12:23
2x 218er sind am 05.09.2018 mit EC 191 bei Immenstadt am Alpsee unterwegs.

Datum: 05.09.2018 Ort: Immenstadt [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Barrierefreiheit anno 1984
geschrieben von: Andreas Burow (169) am: 10.08.19, 09:41
Das Wort „Barrierefreiheit“ war noch nicht in Mode, als dieses Foto im Bahnhof Füssen entstand. Gleichwohl beschreibt es die Situation sehr gut. Auf dem Bild ist kein einziger Zaun zu erkennen und selbst Rollstuhlfahrer dürften auf diesem Bahngelände gut zurechtgekommen sein. Die Barrierefreiheit endete damals leider am Zug, da es noch keine Hochbahnsteige und keine stufenfreien Einstiegsmöglichkeiten gab.

Es war ein drückend schwüler Sommertag mitten in der Urlaubszeit und auf dem Bahnsteig warteten zumeist jüngere Fahrgäste auf die Abfahrt des N 3729, der aus zwei 627ern bestand. Darunter dürften viele Gäste der Jugendherberge gewesen sein, in der auch wir übernachtet hatten. Der Lokführer im Vordergrund hatte alle Türen der beiden Triebwagen geöffnet und war vor der Hitze ins Freie geflüchtet.

Die Fahrzeugvielfalt war seinerzeit übriges enorm. Neben den 627-Triebwagen gab es an diesem Tag in Füssen auch noch Triebfahrzeuge der Baureihen 515, 211 und 218 zu sehen.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 24.07.1984 Ort: Füssen [info] Land: Bayern
BR: 627 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
628 im Voralpenland
geschrieben von: rlatten (187) am: 08.08.19, 20:51
in Tittmoning-Wiesmühl fährt am Abend des 10. Juli 2019 Treibwagen 628 630 als RegionalBahn 27986 aus Salzburg nach Landshut (Bayern) ein. Im Hintergrund sind die Alpen. An diesem Tag hatten die Arbeiten für eine Modernisierung dieses Bahnhofs im Rahmen des am 15.12.2019 einzuführenden Stundentakts Freilassing - Mühldorf bereits angefangen. Für das Foto habe ich ein 5 Meter Stativ benutzt.



Datum: 10.07.2019 Ort: Tittmoning-Wiesmühl [info] Land: Bayern
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Fern der Heimat
geschrieben von: Andreas Burow (169) am: 07.08.19, 21:52
Eine 111 war in den 1980er Jahren in Bayern absolut keine Seltenheit, nicht jedoch in der S-Bahn-Farbgebung orange/kieselgrau. Alle S-Bahn 111er waren seinerzeit in Düsseldorf beheimatet. Dass sich diese Maschinen hin und wieder in den Süden verirrten, war besonderen Einsätzen geschuldet. Über Jahre hinweg zogen sie den Autoreisezug D 9620 „Christoforus“, der hier mit 111 123 bespannt war und gerade den Bahnhof Althegnenberg in Richtung Augsburg passiert hatte. Die alte Rennstrecke zwischen München und Augsburg war seinerzeit noch zweigleisig und mit den alten Reichsbahn-Oberleitungsmasten ausgestattet. Das Schild mit der Aufschrift „LZB“ erinnerte daran, dass die hier installierte Linienzugbeeinflussung in Deutschland erstmals einen planmäßigen Reisezugverkehr mit bis zu 200 km/h ermöglichte.

Dieses Motiv hatte ich schon einmal im Rahmen der 150er-Wochen vorgeschlagen. Wegen fotografischer Mängel wurde die seinerzeit gezeigte Version nicht in die Galerie aufgenommen. Vielleicht können diesmal viel Historie und eine besondere Perspektive in Form einer langen Brennweite das AWT überzeugen.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 14.07.1987 Ort: Althegnenberg [info] Land: Bayern
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oberfränkischer Konjunktiv
geschrieben von: claus_pusch (99) am: 06.08.19, 19:18
Am südlichen Ende des Bahnhofs Oberkotzau, wo sich die Strecken nach Neuenmarkt-Wirsberg und Schwandorf trennen, überspannt ein elegant geformter Fußgängersteg die Gleise und die Saale. Eigentlich ließen sich hier nachmittags nette Zugaufnahmen mit der kleinen Altstadt des oberfränkischen Marktorts und seiner Jakobuskirche machen... wenn da nicht nahe beim Steg hohe Bahnhofsleuchten und ein Betriebsgebäude (wohl ein ehemaliges Stromhäuschen) stünden, die wirkungsvoll dafür sorgen, dass man längere Zugeinheiten entweder im spitzen Winkel oder nur im Nachschuss oder aber durch das Stromhäuschen 'auseinander gerissen' vor die Linse bekommt.
Gut, dass es die solo verkehrenden RegioShuttle von Agilis gibt, mit denen sich das Motiv doch noch ganz passabel umsetzen lässt. VT650.726 ist als Zug 84608 auf der langen Fahrt von Bad Steben über Bayreuth nach Coburg.

Datum: 21.04.2019 Ort: Oberkotzau [info] Land: Bayern
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: Agilis
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (4020):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 402
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.