DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>
Auswahl (1942):   
 
Galerie: Suche » Hessen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Durch die Hintertür
geschrieben von: Vesko (437) am: 19.03.19, 23:59
Interessante Perspektiven bieten eher versteckte Eingänge in Gleishallen, so wie dieser am Gleis 1 des Wiesbadener Hauptbahnhofs. Er wird hauptsächlich von der Müllabfuhr genutzt; ab und zu verirrt sich auch mal ein Fahrgast hierhin.

Datum: 16.03.2019 Ort: Wiesbaden Hbf [info] Land: Hessen
BR: 424 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ackerspuren
geschrieben von: Benedikt Groh (305) am: 17.03.19, 18:49
In diesem Frühjahr stand die von mir bis dahin eher wenig besuchte nördliche Mainstrecke von Frankfurt nach Hanau vermehrt auf dem Programm, auch wenn die Zahl der geeigneten Fotostellen überschaubar ist. Glaubt man der Galerie, dann ist zumindest die Kurve zwischen Fechenheim und Bischofsheim gerade zu Tagesrandzeiten ein Klassiker und so wartete auch ich dort an einem recht milden Februartag im letzten Abendlicht. Kurz bevor die untergehende Sonne hinter einer Baumreihe verschwindet erschien die vom Bahnhof Mainkur kommende 152 034 mit einem Haufen Blechkisten samt Zubehör im Gepäck.

Zuletzt bearbeitet am 17.03.19, 18:52

Datum: 19.02.2019 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
ICE-Anschluss
geschrieben von: Toaster 480 (226) am: 17.03.19, 13:27
Der Wiesbadener Hbf wirkte bei meinem Besuch an einem Freitag-Nachmittag etwas überdimensioniert. Die Bahnsteige abseits der S-Bahn werden nur stündlich oder gar wenige Male am Tag angefahren. Bis auf Einzelfahrten hat die Landeshauptstadt von Hessen allein aus politischen Gründen einen Fernverkehrsanschluss im Zweistundentakt mit der Linie Wiesbaden-Frankfurt-Erfurt-Dresden. Nach zweimaliger Nutzung von Zügen dieser Linie auf dem Abschnitt Wiesbaden-Frankfurt zu nachgefragten Reisezeiten ließ sich diese These recht gut aufstellen bzw. bestätigen. Hier steht der Triebzug 1111 "Berlin" bereit zur West-Ost-Querung von Deutschland.

Datum: 08.03.2019 Ort: Wiesbaden Hbf [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Optionen:
 
"Henkel in grün" am Bahnhof von Dillbrecht
geschrieben von: Dampflokfan (64) am: 15.03.19, 14:50
Am 18. Februar 2019 wurde der bekannte "Henkelzug" DGS 59971 von Langenfeld (Rheinland) nach Gunzenhausen über die Siegstrecke, die Dillstrecke und die Main-Weser-Bahn umgeleitet. Dabei gelang mir an der Dillstrecke auf der ehemaligen Verladerampe des Bahnhofs Dillbrecht dieses Bild des Zuges mit der chromoxidgrünen 140 438 in der sonnigen Landschaft.

Datum: 18.02.2019 Ort: Dillbrecht [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: BayernBahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Heiter bis stürmisch
geschrieben von: Steffen O. (477) am: 13.03.19, 17:52
Ein starker Wind fegte durch Mittelhessen und fegte so manche Äste durch die Gegend. Die Vorboten der Sturmtiefs "Eberhard" waren bereits klar zu vernehmen und sorgten neben dem Wind für eine glasklare Luft und einen schön aufgelockerten Quellwolkenhimmel. Unweit Niederwalgern zog der Himmel kurz auf, als ein Talent 2 auf der Main-Weser-Bahn unterwegs war und ließ ein paar Sonnenstrahlen passieren. Im Hintergrund liegt die Ortschaft Roth.

Datum: 09.03.2019 Ort: Niederwalgern [info] Land: Hessen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Glücksfall
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 11.03.19, 23:43
Es ist ja nun wirklich nicht so, dass ich von der Ohmtalbahn noch nicht genug Fotos hätte, insbesondere von der Vormittagsrunde. Doch ein Motiv juckte mich schon lange unterm Fingernadel, ist aber nur mit viel Glück umzusetzen. Das Problem ist, dass in die Lücke eben wirklich nur eine einzeln fahrende Lok passt und das Motiv zwischen Nieder-Ofleiden und Nieder-Ofleiden MHI liegt. Man braucht also definitiv auch eine Lok, die die MHI zum Ziel hat. Denn da ist das nächste Problem, das Seitenlicht wird morgens schon recht flott ziemlich knapp an dieser Stelle, es sollte also auch wirklich die Fahrt zur MHI Lz sein und eben nicht die Rückfahrt.
Jetzt ist es aber so, dass das planmäßige Bedienschema vorsieht, dass morgens ein langer Schotterzug zur MHI gefahren wird und ein halber Voller nach Kirchhain. Am Nachmittag gehts dann Lz zur MHI und die andere volle Hälfte wird geholt. Keine guten Bedingungen für eine Lz am Morgen.
Tjaaa, außer der Schotterzug im Zulauf bleibt mal wieder irgendwo hängen und schafft es erst im Laufe des Tages nach Kirchhain, dann ist das Motiv umsetzbar. Am 27.02. war solch eine seltene Chance, weswegen ich nach der Nachtschicht direkt durchstartete um pünktlich am Motiv zu stehen. Der weite Weg also tatsächlich für eine leer fahrende 294. ;-)



Zuletzt bearbeitet am 14.03.19, 16:45

Datum: 27.02.2019 Ort: Nieder Ofleiden [info] Land: Hessen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 12 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heimat der Einheits-Elloks
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 10.03.19, 21:38
Die Einheits-Ellok-Wochen in der Galerie brachten einen Zuwachs an vielen schönen Bilder der beliebten Bundesbahn-Klassiker. Wenn die Loks nicht vor Zügen unterwegs waren, tummelten sie sich oft in Bahnbetriebswerken. Eine gute Anlaufstelle war das Bw Frankfurt 1, denn dort gab es immer etwas zu sehen. Den ungeschminkten Alltag der ersten Nach-Bundesbahn-Jahre zeigt dieses Bild. Bis auf den neuen DB AG-Keks hat sich augenscheinlich noch nichts verändert. Allerdings war es in der Beamtenzeit nach meinen Erinnerungen etwas sauberer, vielleicht täusche ich mich aber auch.

Das Highlight vor dem Schuppen ist natürlich 103 141. Die übrigen Loks zeigen deutlich auf, warum die damalige Zeit für die Fotografen nicht immer attraktiv war. Obwohl die Baureihenvielfalt groß erscheint (von links nach rechts erkennen wir 140 805, 141 139, 110 272 und 141 229), hatte man die Loks im Lauf der Zeit doch stark vereinheitlicht, was für eine gewisse Langeweile sorgte. Auch waren die Lackierungen nicht sonderlich ansprechend, besonders wenn Loks verdreckt waren und das waren sie leider ziemlich oft.


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 23.02.1997 Ort: Frankfurt am Main Hbf [info] Land: Hessen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Begegnung am „Anker“
geschrieben von: Frank H (188) am: 10.03.19, 17:54
Der sog. „Bächergrund“ bei Lorch ist eine der bekannteren Fotostellen an der rechten Rheinstrecke, allerdings in erster Linie am Vormittag aus den Weinbergen südlich des Ortes. Was aber hat es mit dem „Anker“ auf sich?

Vor einigen Jahren stand ich morgens am oben beschriebenen Blick auf die Insel und die Bahnstrecke, als eine ältere Frau am Rollator vorbei kam und mich fragte, was ich denn fotografieren würde. In dem sich nun entwickelnden Gespräch erzählte sie mir, sie sei über neunzig Jahre alt und ehemalige Schauspielerin am Wiesbadener Staatstheater. Sie bewohne das Ziegelsteinhaus, das auf der nun gezeigten Aufnahme den Abschluss der Lorcher Bebauung bildet und erklärte mir im Laufe unseres Gesprächs, die geschwungene Sandbank am Ende der Insel habe in ihrer Jugend den Lorchern als Schwimmbad gedient und würde von den Einheimischen aufgrund der typischen Form als “Anker“ bezeichnet. Sie setzte dann ihre Morgenrunde wieder fort, allerdings nicht ohne im geschliffensten Hochdeutsch und fehlerfrei mehrere Strophen eines klassischen Gedichts zu rezitieren und ließ mich mit dem stillen Wunsch zurück, mit (hoffentlich) Neunzig auch noch so fit im Kopf zu sein.

Am Abend des 26. Februar diesen Jahres blickte ich wieder auf den „Anker“, diesmal jedoch von der linken Rheinseite aus. Die Natur ist noch ganz von den winterlichen Pastelltönen dominiert, aber immerhin sorgen gleich drei rote 185 für belebende Farbtupfer in der tiefstehenden Abendsonne. Und der Blick auf das markante Haus erinnerte mich sofort wieder an die interessante Unterhaltung mit der alten Dame.


Datum: 26.02.2019 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einfahrsignal Glauburg-Stockheim
geschrieben von: Benedikt Groh (305) am: 10.03.19, 10:55
An einem milden Frühlingsmorgen 2016 passiert ein auf der Strecke Gelnhausen-Gießen verkehrender GTW der Hessischen Landesbahn das Hp1 zeigende östliche Einfahrsignal des nahen Bahnhofs Glauburg-Stockheim. Im darauf folgenden Jahr wurde der Bahnhof an das ESTW Altenstadt angeschlossen und das Formsignal-Idyll war somit leider Geschichte, jedoch kommt der Freund mechanischer Stellwerkstechnik im nahen Büdingen oder Hungen auch heute weiterhin auf seine Kosten.

Datum: 20.04.2016 Ort: Stockheim (Glauburg) [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Gelbe 218 mit Messzug und alter Signaltechnik
geschrieben von: Dampflokfan (64) am: 10.03.19, 15:14
Am 17. Februar 2019 hatte 218 471-1 die Aufgabe, einen Messzug von Fulda nach Gießen zu bespannen. Die Fahrt führte über die landschaftlich reizvolle Vogelsbergbahn mit ihren vielen Bahnhöfen, an denen noch Formsignale zum Einsatz kommen. So gelang mir in Grünberg (Oberhessen) vor der Kulisse der historischen Signaltechnik dieses Bild des Zuges. Rechts im Bild befindet sich das stillgelegte Weichenwärter-Stellwerk "Go" (Grünberg Ost), welches heute von einem örtlichen Sportverein als Clubhaus genutzt wird.

Datum: 17.02.2019 Ort: Grünberg [info] Land: Hessen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lange erwartet …
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 07.03.19, 21:08
… wurden die neuen Pesa-Link Triebwagen auf der Dreieichbahn. Eigentlich sollten sie im Jahr 2016 den Verkehr übernehmen, nun ist es doch 2019 geworden, bis die ersten Züge in Betrieb gegangen sind. Zu meinem Leidwesen musste ich feststellen, dass viele der ohnehin schon raren Fotostellen auf meiner Heimatstrecke inzwischen zugewachsen sind. Zwischen den Stadtteilen Sprendlingen und Buchschlag befindet sich aber noch ein längerer, freier Abschnitt, auf dem 633 005 als RB 15648 in der Nachmittagssonne unterwegs ist.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Datum: 16.02.2019 Ort: Dreieich-Sprendlingen [info] Land: Hessen
BR: 633 (PESA LINK 3tlg) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schiefe Masten vor Röhrenfurth
geschrieben von: Yamuna Mako (16) am: 06.03.19, 22:14
Zu sehen sind 152 022 und eine unerkannt gebliebene 155 mit ihrem Güterzug, welche gleich am Haltepunkt "Melsungen-Röhrenfurth" vorbeifahren werden.

Bearbeitung: Das Bild ist aus 3 Fotos, welche horizontal aneinander gelegt wurden, zusammengesetzt. Es hat vermutlich eine leichte Schräglage, was aber aufgrund der alle schräg zueinander stehenden Masten und dem damit fehlenden Anhaltspunkt schwierig zu korrigieren ist.

Datum: 27.02.2019 Ort: Röhrenfurth [info] Land: Hessen
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
(Fast) ein Sonderzug auf der Vogelsbergbahn
geschrieben von: Jochen Schüler (17) am: 07.03.19, 19:10 Top 3 der Woche vom 17.03.19
In den Neunzigern habe ich zweimal mitbekommen, dass baubedingt der Fahrplan auf der Vogelsbergbahn durch Bauarbeiten nördlich von Alsfeld deutlich angepasst wurde. Bei der zweiten Aktion in den Osterferien 1997 war die Gießener 216 221 östlich von Alsfeld vom Heimat-Bw abgeschlossen und pendelte nun zwischen Alsfeld und Fulda. Den vormittäglichen Stillstand hatte ich gut mit der Lauterbacher Übergabe füllen können. Nachdem ich mich bei der ersten Aufnahme der 216 221 in Bad Salzschlirf vom ordnungsgemäßen Zustand des Objekts der Begierde überzeugt hatte und begeistert war, dass sie drei saubere Silberlinge im Schlepp hatte, wartete ich nun bei Wallenrod auf meiner Leiter auf den Showdown.
Bei dem Reiter handelt es sich nicht um ein Photoshopartefakt. Der gute Mann kam daher und als er den herannahenden Zug wahrnahm, zügelte er sein Ross, trieb es vom Gleis weg und stellte es perfekt ausgerichtet auf. Das hätte ich mir nicht besser wünschen können. Es hätte ich mich nicht gewundert, wenn er eine Kamera ans Auge gehoben hätte…
Scan vom Fuji RD 100 Dia


Datum: 02.04.1997 Ort: Wallenrod [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Oktobermorgen am Rhein
geschrieben von: Benedikt Groh (305) am: 06.03.19, 22:06
Eigentlich sollte der Ausflug an diesem Tag weiter in das Mittelrheintal führen. Da sich dort jedoch noch der für den Oktober typische Nebel hielt wurde kurzentschlossen ein Zwischenstopp in Rüdesheim eingelegt, wo sich von einem der Ausleger aus ein guter Blick auf die Promenade und den herbstlichen Niederwald mit seinem bekannten Denkmal bietet.

Lange musste ich nicht warten bis sich die nahen Schranken schlossen und 187 145 mit ihrem Güterzug vorbeipolterte.

Datum: 10.10.2018 Ort: Rüdesheim am Rhein [info] Land: Hessen
BR: 187 (Bombardier TRAXX F140 AC3) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Offroad durch das Ohmtal
geschrieben von: Steffen O. (477) am: 04.03.19, 19:25
Ruhig plätschert das Wasser das Ohm an der Hainmühle vor sich hin. Ein paar Spaziergänger und Radler sind bereits am Morgen unterwegs, und genießen das herrliche Wetter. Auf der Main-Weser-Bahn ist hingegen, wie so oft, Sonntagmorgen Flaute. Ruhig ist es im Marburger Land. Kurz darauf wird es dann aber doch mal laut, als TX Logistiks 193 555 "Offroad" den umgeleiteten DGS 40566 Verona Q. E./I. - Padborg/DK. über die MWB wuchtet.

Datum: 24.02.2019 Ort: Bürgeln [info] Land: Hessen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: TX Logistik
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
In der letzten Minute Licht
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 26.02.19, 16:56
Ich hatte nicht mehr damit gerechnet, dass in den Bahnhof von Breitenbach noch Licht hinein kommen würde, zu so später Stunde und fuhr nach dem Bild auf der Strecke [www.drehscheibe-online.de] mit der Intention ein Stativbild zu probieren nach Breitenbach. Doch welch Wunder, die Sonne kratzte zwar am Berg, doch noch schien sie in den Bahnhof und der Zug fuhr auch gemächlich ein. Das war dann wohl ein Bonusbild. ;-)
Der Standort war logischerweise vorher abgesprochen mit dem Lokführer...

Datum: 28.12.2018 Ort: Breitenbach [info] Land: Hessen
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Relikt am Wegesrand
geschrieben von: Benedikt Groh (305) am: 27.02.19, 20:44
Irgendwie hatte ich es in all den Jahren noch nie an die Taunusstrecken der HLB geschafft, ein Umstand, den ich in diesem Jahr unbedingt ändern wollte. Und so lud das Kaiserwetter der letzten Tage zu einem Ausflug in das Frankfurter Hinterland ein. Die Telegrafenmasten entlang der Gleise sind natürlich längst verschwunden, hier und da findet man jedoch immer mal wieder ein beim Abbau "übersehenes" Exemplar, wie zwischen Neu-Anspach und Usingen. Dazu locken eine angenehm hohe Verkehrsdichte sowie die eingesetzten VT2E der Hessischen Landesbahn.



Datum: 27.02.2019 Ort: Neu-Anspach [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
140 im Abendlicht
geschrieben von: 181 201 (44) am: 23.02.19, 12:15
140 070 ist mit einem Baukran im Abendlicht auf der Riedbahn in Richtung Mannheim unterwegs.

Datum: 17.02.2019 Ort: Lampertheim [info] Land: Hessen
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EPM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Lokbespannt durch das Ried
geschrieben von: Jens Naber (372) am: 23.02.19, 15:47
Das unmittelbar bevorstehende Ende der lokbespannten Garnituren im RE-Verkehr der Riedbahn lockte mich im Jahr 2017 mehrfach in den südlichen Zipfel Hessens. Mit der Nordstellung der Loks auf der Nord-Süd-Strecke zwar etwas mühsam, aber ein bisschen was ging in den Tagesrandlagen dann doch. So auch am Vormittag des 14. Oktober 2017, als der RE 4558 von Mannheim nach Frankfurt über die Strecke rollte, bespannt mit einer unbekannten Frankfurter 146.0. Anderthalb Jahre später verrichten hier, nach einigen Startschwierigkeiten, nagelneue Twindexx-Triebwagen als "Main-Neckar-Ried-Express" ihren Dienst.

Zuletzt bearbeitet am 23.02.19, 15:51

Datum: 14.10.2017 Ort: Groß-Rohrheim [info] Land: Hessen
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Rot und Weiß in Runkel
geschrieben von: Christian Bartels (270) am: 22.02.19, 21:06
Wenn im Winter die Farben der Natur zurückhaltend sind - und auch mal die Architektur eher dezent ist - dann leuchten nur wenige Farben.
Hier sind es Rot und Weiß:
- das Formsignal
- der Zug von DB Regio
- das Verkehrsschild zur Geschwindigkeitsbeschränkung.

Runkel ist in der Galerie schon oft vertreten, dieser Blick vorbei am Einfahrsignal von Runkel vorbei auf den herannahenden RE 25 nach Koblenz Hbf, angeführt von 640 017, ist jedoch nicht nicht dabei.

Um die Bildaussage auf die wesentlichen Bildbestandteile zu konzentrieren habe ich einen vom 3:2-Format abweichenden, annährend quadratischen Beschnitt gewählt.

Datum: 24.02.2018 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Talblick
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 21.02.19, 17:02
Gar nicht so einfach war es einen Ausblick aus dem Hang zu finden, von wo aus die Strecke tatsächlich wirklich frei ist. Am Ende half ein halb umgefallener Baum dann die benötigten zusätzlichen Höhenmeter zu erreichen, um den Lint fotografieren zu können.

Zuletzt bearbeitet am 21.02.19, 17:03

Datum: 24.02.2018 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
41er Wellblech
geschrieben von: Detlef Klein (146) am: 19.02.19, 17:37
Die Museumslok E41 001 der Deutschen Bahn AG wartet im BW 1 in Frankfurt am Main.
Damals durfte man nach Anmeldung dort herumlaufen und fotografieren, und das noch ohne Warnweste. Wir haben es überlebt.
Scan vom Kodak-Negativ

Zuletzt bearbeitet am 19.02.19, 17:55

Datum: 06.01.2000 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nachschuss vom Hügel
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 20.02.19, 19:32
Eines der Highlights für Fotografen auf der Burgwaldbahn ist der Ausblick von der Anhöhe südwestlich von Münchhausen. Natürlich ist dieses schöne Motiv schon reichlich in der Galerie vertreten. Zumindest zu Schienenbuszeiten war aber auch ein Blick in die Gegenrichtung umsetzbar. Der dreiteilige Schienenbus hat die bekannte Fotostelle passiert und zockelt nun im Gegenlicht weiter in Richtung Marburg. Dass es "nur" ein Nachschuss ist, stört mich angesichts der späten Nachmittagsstimmung eigentlich gar nicht. Die einzige anzumerkende digitale Veränderung am Bild besteht darin, dass ich einige störende Zweige gestutzt habe.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 19.11.1993 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schau ins Land
geschrieben von: Benedikt Groh (305) am: 20.02.19, 21:09
Ein wenig gilt es sich noch bis zum Start in die neue Raps-Saison zu gedulden, so dass bis dahin nur der '17er-Blick vom Feldherrnhügel bei Ober-Ramstadt bleibt.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 09:41

Datum: 13.05.2017 Ort: Ober-Ramstadt [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lights
geschrieben von: Yamuna Mako (16) am: 17.02.19, 19:28
Zu sehen sind die Haltestellenanzeigen und deren Spiegelung in der Decke des Kasseler 6NGTw 452.

Datum: 09.08.2018 Ort: Kassel [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: KVG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In der Dämmerung über die Höhen des Taunus
geschrieben von: Steffen O. (477) am: 16.02.19, 22:34
Ein fast wolkenloser Bilderbuchtag liegt hinter dem Taunus. Tagsüber hatte sich die Luft ordentlich aufgewärmt, doch davon war nun nicht mehr viel zu spüren. Als die Sonne hinter den Erhebungen am Horizont verschwunden war, wurde es merklich kühler und man merkte, dass es noch Februar ist. Die Dämmerung hat eingesetzt, als RB 24482 Bad Homburg - Grävenwiesbach bei Hundstadt auf dem Höhenzug talwärts um die Ecke bog.

Datum: 16.02.2019 Ort: Hundstadt [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Edel – Bügelfalte, nur echt in rot-beige!
geschrieben von: Frank H (188) am: 16.02.19, 19:28 Top 3 der Woche vom 03.03.19
Wie auf einigen neueren Galeriebildern zu sehen, erlebten auch die Einheitselloks der Baureihe E 10 im Laufe ihrer Karriere so manche farbliche Variante, ob beige-türkis, rot mit Latz oder rot mit Balken. Meine ganz persönliche Meinung: die ursprüngliche Farbgebung in blau oder kobaltblau-beige, bzw. rot-beige, gefällt mir immer noch am besten, wobei ich auch dem silbern abgesetzten Dach einen erheblichen Teil der Wirkung zuschreibe (was mir auch bei vielen heute noch aktiven Schweizer Elloks sehr gut gefällt).

Dank der Initiative des privaten Eisenbahnunternehmens TRI darf man sich gelegentlich an der nahe am Original aufgearbeiteten E 10 1309 erfreuen, vor allem, wenn die Lok zur Beförderung des AKE - Rheingold herangezogen wird und so die Erinnerung an den hochwertigen Fernverkehr der Sechziger Jahre aufrechterhält. Am 29. April 2017 klickten daher auch ein gutes Dutzend Kameraverschlüsse, als der Zug den Bächergrund bei Lorch erreichte. Als erklärter Freund der frühen Bundesbahnzeit hätte ich in meinen jungen Jahren nicht geglaubt, dass solche Aufnahmen heutzutage noch möglich sind!

Die Wartezeit vor Ort gestaltete sich übrigens recht kurzweilig, als ein Hobbykollege, sehr zur Erheiterung der anwesenden Fotografen, seine nach St. Goarshausen geschickte Ehefrau mühevoll per Handy instruierte, wie sie die Kamera einstellen sollte, um den Rheingold dort ebenfalls aufzunehmen. Das nenne ich alle Ressourcen perfekt eingesetzt ;)

Die Gegend um Lorch ist zwar schon in vielfältiger Wiese in der Galerie vertreten, ich hoffe aber, dass der besondere Zug eine weitere Aufnahme rechtfertigt.

Datum: 29.04.2017 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ober-Widdersheim
geschrieben von: Philosoph (341) am: 14.02.19, 16:34
Bei meinen vielen Besuchen in Ober-Widdersheim bin ich nie dazu gekommen, die nur ab dem späten Nachmittag mögliche Ortskulisse umzusetzen. Im Jahr 2016 sickerte dann durch, dass das seit Jahren nicht genutzte Basaltwerk der Firma Nickel nun endgültig abgerissen werden sollte. So nutzte ich den sonnigen 14.03.2016 um eine weitere Tour an diese reizvolle Strecke zu unternehmen und konnte dann auch endlich am frühen Nachmittag eine unbekannte Regionalbahn kurz nach der Abfahrt aus dem Bahnhof Ober-Widdersheim vor der Ortskulisse aufnehmen. Oberhalb des Bahnhofes thront die Evangelische Kirche, rechts vom Bahnhof die heute nicht mehr vorhandenen Anlagen des Basaltwerkes.



Zuletzt bearbeitet am 17.02.19, 19:06

Datum: 14.03.2016 Ort: Ober-Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Veränderungen
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 14.02.19, 19:19
Und hier noch ein Bildvorschlag zu den Einheits-Ellok-Wochen :-)

Nach 26 Jahren im Betriebsdienst hat sich 141 067 im Vergleich zum Auslieferungszustand schon sehr deutlich verändert. Eigentlich kaum zu glauben, wenn man die Maschine so in der Wintersonne stehen sieht. Geliefert wurde die Lok jedoch in blauer Farbgebung, mit Einfachlampen, waagrechten Griffstangen, Regenrinnen und alten Lüftern. So ist dieses Foto, das auch schon wieder 34 Jahre alt ist, ein gutes Beispiel für den permanenten Wandel. Erkennbar wird das ebenfalls an der Kulisse des Frankfurter Hauptbahnhofs, denn auch der sieht heute ganz anders aus.


Scan vom KB-Dia, Kodachrome 64

Datum: 20.02.1985 Ort: Frankfurt am Main Hbf [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weilburg im Überblick
geschrieben von: Gunar Kaune (320) am: 14.02.19, 19:30
Ein etwas anderer Blick auf Weilburg und die Lahntalbahn ergibt sich vom Hang oberhalb des ehemaligen Abzweig Gensberg. Von hoch oben lassen sich, zwischen den Bäumen hindurch, schön die Altstadt mit dem Rathaus und der Schlosskirche, das Weilburger Schloss und die etwas abseits gelegene Heiligkreuz-Kirche mit ihrem markanten Turm überblicken. Aber auch die "drei Tunnel von Weilburg" sind sichtbar, mit denen Eisenbahn, Autos und Schiffe nebeneinander die Stadt unterqueren. Insbesondere der Schifffahrtstunnel hat dabei Seltenheitswert, ist doch der einzige seiner Art in Deutschland. Den Eisenbahntunnel werden die beiden 640 auf ihrer Fahrt von Koblenz nach Gießen gleich durchqueren, bevor sie in den Bahnhof der Stadt einfahren und dort einen kurzen Halt einlegen.

Datum: 24.02.2018 Ort: Weilburg [info] Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa - abends i
geschrieben von: Markus Novak (2) am: 13.02.19, 20:36
Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa am 09.02.201
In Butzbach änderte sich die Fahrtrichtung des Zuges, der abends aus Richtung Wetzlar kommend, die Waggons rückwärts zog.
Hier konnte die Lok, die 58 311, wieder umgespannt, vorwärts die resliche Fahrt nach Treysa antreten.

Ich habe die Gelegenheits des Stopps genutzt, um diese stimmungsvolle Nachtaufnahme zu machen, bei der die offene Klappe der Befeuerung ein warmes Licht in den Führerstand der Lok wirft.
Für diese Handaufnahme kam die Nikon D3s mit dem Tamron SP 15-30 f2,8 zum Einsatz.

Zuletzt bearbeitet am 13.02.19, 20:37

Datum: 09.02.2019 Ort: Butzbach [info] Land: Hessen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Henschel
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Etwas Sonne für den Herzog
geschrieben von: CrazyBoyLP (5) am: 13.02.19, 17:04
Beim durchschauen vom RailView fiel mir auf, dass eine meiner am häufigten Besuchten Fotostellen im Rhein-Main Gebiet noch garnicht hier vertreten ist.

Die Rede ist von der Netztrennstelle bei Mainz-Bischofsheim. An einem Augusttag riss es Abends nochmal etwas aus westen her auf, daher mal eben hingefahren, um die nur noch bis Dezember 2018 verkehrenden 143er mitzunehmen. Die ersten Züge waren noch von Wolkenschäden betroffen, doch als der Herzog in Form von Hectorrail's 151 133 als DGS 41046 nach Krefeld auftauchte kam passend ein großes Wolkenloch. Wenige Augenblicke später klackte es drei Mal und das Bild des Tages war im Kasten. Nach der darauffolgenden 143 zog es wieder zu und es ging glücklich wieder heim.

Datum: 25.08.2018 Ort: Mainz-Bischofsheim [info] Land: Hessen
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: HCTR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
im Führerstand der 58 311
geschrieben von: Markus Novak (2) am: 10.02.19, 12:58
Sonderfahrt der Eisenbahnfreunde Treysa mit der 58 311 am 09.02.2018 von Treysa nach Westerburg (Westerwald)

Das Bild entstand bei einem Stopp zwischen Limburg und Westerburg mit einer Nikon D810 und einem Tamron SP 15-30 f2.8 bei 15 mm Brennweite
1/20s f8 bei ISO 125
Mir ging es bei der langen Verschlußzeit darum die Bewegung dynamisch zu zeigen. Gleichzeitig musste ich sehr darauf bedacht sein die ISO so niedrig wie möglich zu halten, um die Bearbeitung in den Tiefen noch halbwegs rauscharm durchführen zu können. Das Bild ist dabei an der Grenze zur Überstrahlung des Außenlichtes (+3 EV) belichtet worden.

ich hoffe die Bildstimmung im Führerstand kann sie ebenso begeistern wie mich!

Zuletzt bearbeitet am 12.02.19, 07:31

Datum: 09.02.2019 Ort: zwischen Limburg und Westerburg [info] Land: Hessen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Art Lieblings-Knallfrosch
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 11.02.19, 19:09
Nachdem die Frankfurter 141-Umlaufpläne zum kleinen Fahrplanwechsel 2003 arg zusammen geschrumpft waren, musste man bis nach Mittel- oder Nordhessen fahren, um noch Knallfrösche im Plandienst erleben zu können. Obwohl mein Besuch in Kassel an diesem Tag eher dem Güterverkehr der KNE nach Baunatal galt, standen auch ein paar andere, schöne Motive auf dem Zettel. Besonders erfreut war ich, im Bahnhof Guntershausen auf 141 069 zu treffen, die bis zum Schluss ihre großen Einfachlampen behalten durfte. Bemerkenswert ist auch die durchgehend im verkehrsroten Farbschema lackierte klassische Garnitur der RB 14523 . Vom Erscheinungsbild her repräsentierte diese Regionalbahn vollkommen die moderne DB AG. Erfahrene Fahrgäste konnte man damit sicher nicht täuschen, die wussten sowieso, was sie an den n-Wagen hatten ;-)


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 26.06.2003 Ort: Guntershausen [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenspiegel
geschrieben von: Yamuna Mako (16) am: 11.02.19, 17:47
Im Licht der untergehenden Sonne wartet Tz 161 als ICE 596 am Gleis 9 im Frankfurter Hauptbahnhof auf seine Abfahrt.

Datum: 18.11.2018 Ort: Frankfurt [info] Land: Hessen
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kinzigtal Total
geschrieben von: bahn2001 (103) am: 10.02.19, 10:34
Einmal im Jahr im September gehört das Kinzigtal den Fahrradfahrern. Dann werden zwischen Hanau und der Kinzigquelle bei Sterbfritz Straßen gesperrt und es fahren Sonderzüge. Im Jahr 2000 gab es bei der Bahn noch reichlich Gepäckwagen für diese Einsätze. Heute werden die Sonderfahrten einfach mit dem normalen Zugmaterial gefahren. 141 162 als Zuglok fuhr von Hanau kommend ohne Halt durch den Bahnhof Wirtheim in Richtung Sterbfritz. Top modern war die damals eingesetzte Digitalkamera, deren technische Daten und Ergebnisse natürlich aus heutiger Sicht eher belächelt werden.

Datum: 10.09.2000 Ort: Wirtheim [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ruhiger Sonntag Morgen
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 09.02.19, 18:49
So wirklich aufgestanden war die Welt noch nicht an diesem sehr frostigen, aber auch sonnigen Morgen des 20.01.2019. Auf den Straßen war Nichts los, und abgesehen von einem frierenden Fotografen auf einem Hügel (dessen Schatten digital verschwand) war auch keine Menschen Seele zu sehen. Etwas Leben kehrte dann kurzzeitig mit der RB nach Marburg ein, die sicherlich eher aus umlauftechnischen Gründen aus zwei Desiros gebildet war, als dem tatsächlichen Fahrgastaufkommen geschuldet.

Datum: 20.01.2019 Ort: Todenhausen [info] Land: Hessen
BR: 642 (Siemens Desiro Classic) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Altlack zum Abgewöhnen
geschrieben von: Leon (277) am: 07.02.19, 23:06
Wie bunt die Bahnwelt zu Beginn des Jahrtausends aussah, zeigt dieses Bild: die ehrwürdig-grüne 141 228 vom Bh Frankfurt/ Main noch zu Planzeiten mit rotem Magerkeks vor sanitärfarbenen Wagen und einem verkehrsrotem Exemplar...gemein, nicht? ;-) Spätestens zu dieser Zeit machte „Altlack“ fotografieren keinen wirklichen Spaß mehr. Dennoch war die Freude damals am 29.03.2002 groß, als vor der RB 14519 von Kassel nach Gießen bei Altenbrunslar eine der letzten, wenn nicht sogar DIE letzte grüne Frankfurter 141 auftauchte. Das Fotoprogramm wurde anschließend so umgestellt, dass mir die Lok noch ein zweites Mal begegnen sollte – die Garnitur war damals Alltag und somit egal. Dass eine ordinäre grüne 141 heute noch im Museumsbetrieb unterwegs ist, hätte vor 17 Jahren niemand für möglich gehalten..;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 29.03.2002 Ort: Altenbrunslar [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kassels Vorderer Westen
geschrieben von: Yamuna Mako (16) am: 05.02.19, 17:55
Das Bild zeigt NGT8 671 der KVG zwischen den Haltestellen "Stadthalle" und "Wintershall". Im Hintergrund erheben sich die Türme der beiden Kirchen des Kasselers Stadtteils Vorderer Westen.

Bearbeitung: Zwei Radfahrer rechts am Rand wurden entfernt und das Bild wurde etwas auf "alt" getrimmt.

- Überarbeitete Version -

Datum: 09.04.2018 Ort: Kassel [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: KVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der frühe Vogel fängt den Wurm - bzw. die 216
geschrieben von: Andreas T (146) am: 02.02.19, 21:37
Als wir im Sommer 1985 die hessische Bahnlinie von Korbach nach Volkmarsen besuchten, stand das Ende des regulären Reisezugverkehrs fest, und erfolgte dann auch zum 30.05.1987. Niemand hätte damals geglaubt, dass elf Jahre später am 04.10.1998 die Personenzüge hierher doch wieder zurückkehren würden. Schön, dass sich Dinge manchmal anders entwickeln als erwartet ...

Jedenfalls war am frühen Morgen des 18.07.1998 gerade erst in Twiste die Sonne über den Horizont herübergekommen, um die Durchfahrt der altroten 216 221 mit N 8206 auf dem Weg nach Kassel mit ihrem tiefstehenden, warmen Licht zu beleuchten, und hatte den Morgendunst noch nicht ganz aufgelöst.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 06.02.19, 20:08

Datum: 18.07.1998 Ort: Twiste [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzten Minuten Sonne
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 01.02.19, 21:51
Am 20.01.19 drehte ein Schienenbus eine Runde durch den Taunus und die Wetterau. Als letzter Schuss eines kilometerreichen Tages stand auf meiner Liste ein Schuss bei Glauburg-Glauberg in der Hoffnung, dass die Sonne dort noch auf die Gleise kommt.

Datum: 20.01.2019 Ort: Glauburg-Glauberg [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: EVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Darmstädter Motivklassiker
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 02.02.19, 09:37
Bühne frei für die kleinste der Bundesbahn-Einheitselloks! Alltäglicher als eine 141 konnte für mich eine Lokomotive eigentlich gar nicht sein. Als ich mich als junger Eisenbahnfan von meiner „Hausstrecke“ – der nicht elektrifizierten Dreieichbahn – Ende der 1970er Jahre langsam öfters an die Hauptstrecke Frankfurt – Darmstadt wagte, begegneten mir die „Knallfrösche“ dort in großer Zahl. Wenn man sich mit dem Fahrrad dem Bahnhof Buchschlag näherte, konnte man sie oft schon hören, bevor man sie sehen konnte. Die 141 war omnipräsent. So ging das praktisch über Jahrzehnte. Ob zum Einkaufen nach Frankfurt oder zum Studieren nach Darmstadt – ein Nahverkehrszug ohne 141 schien unvorstellbar. Aber was man täglich sieht, fotografiert man eher selten. Deshalb habe ich über die Jahre erstaunlich wenige Fotos gemacht, obwohl ich unendlich viele Möglichkeiten dazu hatte. Ein paar ganz brauchbare gibt es aber schon, so wie dieses hier von einem neuroten Exemplar.

Von diesem klassischen Motiv findet sich bereits ein sehr schönes Schwarzweiß-Bild vom Taunusbahner in der Galerie. In Farbe ist es aber noch nicht vertreten. Wir sehen 141 241, die mit ihrer kurzen RB 14287 im schönsten Licht in den Bahnhof Darmstadt Süd einfährt. Kurz darauf wird sie mit lauten Schaltgeräuschen ihre Fahrt in Richtung Süden fortsetzen.

BM: das graue Fernsprecher-Häuschen habe ich von allzu störendem Graffiti befreit. Entfernt habe ich es nicht, auch wenn es an dieser Stelle unglücklich platziert ist.


Scan vom KB-Dia, Fuji Sensia 100

Datum: 31.10.1999 Ort: Darmstadt Süd [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem "Heiligen ET" vorbei an Astra, Zafira und
geschrieben von: Nils (317) am: 31.01.19, 20:32
...Der "heilige ET" zieht langsam an den "heiligen Hallen" der Opelaner vorbei um demnächst am Bahnsteig von Rüsselsheim zum stehen zu kommen...
Eine wunderschöne Kulisse boten die Industriehallen der Opelwerke am Morgen des 05.03.2011. Der Morgennebel hatte sich gerade aufgelöst, als Objekt der Begierde 420 764 als S9 nach Hanau durchs Motiv rumpelt. Abgerundet wurde die Szene durch das Rüsselsheimer Ausfahrtsignal.

Abfall entlang der Gleise digital beseitigt.

Zuletzt bearbeitet am 31.01.19, 20:34

Datum: 05.03.2011 Ort: Rüsselsheim [info] Land: Hessen
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fast vergessene Bilder
geschrieben von: Andreas Burow (116) am: 29.01.19, 20:33
Manchmal bekomme ich alte Dias in die Finger, an die ich mich kaum noch erinnere, so wie dieses. Das soll ich fotografiert haben? Stimmt schon, war wohl mal eine Fahrradtour. Anfang der 1990er Jahre, in meiner furchtbaren Weitwinkelphase.

Aber eigentlich sieht das Motiv doch ganz nett aus. Immerhin ist es der Egelsbacher Bahnhof mit seinem „Fürstensalon“ für die Besucher des nahen Schlosses Wolfsgarten. Trotz seines geschichtlichen Werts wurde er 1994 abgerissen, weil er dem S-Bahn-Bau im Weg war. Schau, den BÜ im Hintergrund gab es auch noch. Und überhaupt, das ganze Ambiente! Die schattigen Bänke unter den Kastanienbäumen, null Lärmschutz, keine Zäune, keine weißen Linien auf den Bahnsteigen und der Nahverkehrszug mit seiner grünen 141 ist auch nett (N 7157 hab ich mir notiert). Wenn man ein wenig Arbeit in das Bild investiert, könnte das vielleicht was werden …

BM: eine störende Lampe musste digital abmontiert werden.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 30.05.1991 Ort: Egelsbach [info] Land: Hessen
BR: 141 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Zahn der Zeit
geschrieben von: Yannick S. (573) am: 29.01.19, 19:20
Seit vielen Jahren steht auf einem der Drehscheibengleise in Mainz-Bischofsheim ein uralter Reisezugwagen. Inzwischen fehlen alle Fenster und auch um den Lack steht es gar nicht mehr gut. Der Zahn der Zeit, er macht vor Nichts Halt.

Zuletzt bearbeitet am 30.01.19, 18:55

Datum: 29.01.2019 Ort: Mainz-Bischofsheim [info] Land: Hessen
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 9 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abendstimmung in Zierenberg
geschrieben von: Yamuna Mako (16) am: 28.01.19, 19:40
Zu sehen ist RegioTram 760 vor der abendlichen Kulisse Zierenbergs, welche auf ihrer Fahrt nach Wolfhagen gleich die Haltestelle Zierenberg-Rosehtal erreichen wird.

Datum: 26.07.2018 Ort: Zierenberg [info] Land: Hessen
BR: 689 (Regio Citatis) Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zwei Gesichter mit Dampf und Diesel
geschrieben von: gleisschotter am: 27.01.19, 19:05 Top 3 der Woche vom 10.02.19
Ankunft der badischen G 12 am Abend des 27.12.18 in Treysa. Die Lok wird ca. ein halbesjahr in Treysa verweilen, und für verschiedenste Sonderfahrten im Westen und Osten Deutschlands zur Verfügung stehen. Hauptarbeitgeber sind die Eisenbahnfreunde Treysa, wo auch hier neben der 218 003 (ex 225 803) die 58 311 ihren Platz eingekommen hat.
Bildmanipulation : Für die Stimmung in Schwarz/ Weiß

Zuletzt bearbeitet am 28.01.19, 11:52

Datum: 27.12.2018 Ort: Treysa [info] Land: Hessen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: UEF Standort Karlsruhe
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 19 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alltag in der Wetterau
geschrieben von: CrazyBoyLP (5) am: 26.01.19, 17:42
185 257 ist mit einem Schotterzug auf dem Weg Richtung Norden, als sie im winterlichen Streiflicht bei Nidderau-Kaichen fotografiert werden konnte.

Datum: 21.01.2019 Ort: Kaichen [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Altes Eisen II
geschrieben von: Detlef Klein (146) am: 26.01.19, 20:35
Vor Kurzem wurde in der dritten Bildzeile der Galerie das folgende Foto angezeigt: [www.drehscheibe-online.de]
Das erinnerte mich an eben eine solches Sujet, das ich vor vielen Jahre auf den Film bannte.

Scan vom Kodak-Neg

Datum: 06.01.2000 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die "SkyLine" von FRA
geschrieben von: Detlef Klein (146) am: 24.01.19, 16:59
FRA ist der IATA-Code für den Frankfurter Flughafen. Zur Zeit bestehen 2 Terminals und diese werden verbunden durch die "SkyLine", den auf Gummibereifung und auf einer Führungsschiene geführte automatisierte Zug.
Das Foto mag vielleicht etwas blass erscheinen, das Fahrzeug hat getönte Scheiben und es lassen sich aus Sicherheitsgründen auch keinerlei Fenster öffnen.

Scan vom Kodak-Negativ

Nun nach sw umgesetzt. Ob damit sich aber die Lichtverhältnisse verbessern lassen, ich wage es zu bezweifeln.

Datum: 10.08.1999 Ort: Frankfurt am Main Flughafen [info] Land: Hessen
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: Fraport
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (1942):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.