DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (64):   
 
Galerie: Suche » HzL, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Frühling im Oberrheingraben
geschrieben von: Moritz-182 (48) am: 13.06.21, 12:52
Während es Anfang April 2009 am Kaiserstuhl bereits zu blühen begann, war auf den Vogesen am französischen Rande des Rheintals noch Schnee zu sehen. Vor der Kulisse der schneebedeckten Berge konnte die Gastlok V 124 der HzL mit der Übergabe von Breisach nach Freiburg abgelichtet werden. Die HzL-Lok war am Kaiserstuhl zu Gast, um eine SWEG-Diesellok während der Hauptuntersuchung zu vertreten.

Datum: 09.04.2009 Ort: Riegel [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Selten grüßt der Tego-Zug
geschrieben von: KBS 710.1 (6) am: 07.06.21, 22:00
Nur relativ selten verirrt sich ein Güterzug der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL) auf der Ablachtalbahn bis zum Tego-Lager in Sauldorf. Am 01. Juni 2021 hatte ich jedoch das Glück auf meiner Seite denn es war sehr schönes Wetter, der Zug fuhr bis Sauldorf (Dank an dieser Stelle an den Fdl Gammertingen für die Info) und hatte sogar mehr als einen Wagen am Haken. So konnte der Zug kurz vor Mittag auf der Brücke über die Ablach zwischen Igelswies und Menningen-Leitishofen abgepasst werden. Ab dem 18.07.2021 wird es ja erfreulicherweise auf der gesamten Strecke von Stockach bis Mengen an Sonntagen im Sommer wieder Personenverkehr mit RegioShuttles der HzL geben.

Datum: 01.06.2021 Ort: Igelswies [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
NE 81 im mystischen Sonnenaufgang
geschrieben von: Moritz-182 (48) am: 30.05.21, 12:38
Für kurze Zeit kam im Jahr 2011 ein zusätzlicher NE 81 Triebwagen der HzL im Ringzugverkehr zwischen Immendingen, Rottweil und Villingen zum Einsatz. Morgens war der NE 81 sogar als Auftragsleistung RE 22319 der Deutschen Bahn unterwegs. Die Zeiten dieses Zuges passten hervorragend zu meinem damaligen Schulbeginn, sodass ich die Leistung auf dem Weg zur Schule ein paar Mal ablichten konnte. Am Morgen des 22. Septembers zeigte sich der Sonnenaufgang bei Zollhaus mit Nebelfeld über dem Schwenninger Moos dabei besonders stimmungsvoll.
(Zweiter Versuch, behutsam aufgehellt und quer durchs Bild laufende Stromleitung entfernt)

Zuletzt bearbeitet am 30.05.21, 12:51

Datum: 22.09.2011 Ort: Zollhaus (bei Villingen) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
HZL-V 122 auf dem "Lauchert-Viadukt" (1985)
geschrieben von: Andreas T (432) am: 09.05.21, 10:48
Am Abend des 25.07.1985 waren wir im Bahnhof von Gammertingen angekommen - dem betrieblichen Mittelpunkt der Hohenzollerischen Landeseisenbahn (HZL). Dort trafen wir zu unserer Überraschung auf den zur Abfahrt Richtung Hechingen bereit stehenden, von V 122 bespannten Güterzug. Nach einem schnellen Standfoto ging es deswegen zurück an das Viadukt über die Lauchert (am 24.04.1945 gesprengt, bis Dezember 1947 neu errichtet und deswegen ganz in "Beton"), wo wir kurz zuvor einem HZL-Schienenbus fotografiert hatten.

Und so entstand dieses Bild mit Güterzug, Viadukt und Blick auf den Bahnhof und die weiträumigen Anlagen des Bahnbetriebswerkes.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)

P.S: Ich habe bewusst die Stromleitungen unter dem Viadukt nicht elektronisch beseitigt. Ich bin der Ansicht, dieses Motiv "hält das aus" ...

Das Bahnhofsgebäude soll 2017 abgerissen und ersetz worden sein: [www.eisenbahnlehrpfad.de]

Zuletzt bearbeitet am 09.05.21, 10:59

Datum: 25.07.1985 Ort: Gammertingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 17 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Donaunebel
geschrieben von: Philosoph (500) am: 06.04.21, 08:35 Top 3 der Woche vom 18.04.21
Die Umsetzung der Hinfahrt des HOLCIM-Zuges durch das Donautal ist selbst im Sommer recht schwierig. Leider ist diese fotogene Leistung nirgends so richtig im Licht. Übrig blieben zwei Möglichkeiten einer Streiflichtaufnahme, wobei ich mich letztendlich für den Standpunkt an der Donau kurz vor Hausen im Tal entschied. Das war das deutlich schönere Motiv mit dem Risiko, dass die Sonne es nicht rechtzeitig vollständig über den Berg schafft. Eine halbe Stunde vor der Durchfahrt lag die Strecke tatsächlich noch fast im Dunkeln, aber mit jeder Minute wurden einige Meter Strecke von der Sonne erobert. 10 Minuten vor der Durchfahrt war dann klar, dass das Bild wie gewünscht umgesetzt werden konnte. Ich hoffe, das Bild kann die Stimmung an diesem frühen Morgen an der Donau einigermaßen transportieren.

PS: Liebes Auswahl-Team: Falls es keine Bedenken gibt, würde ich mich sehr freuen, wenn es das Bild am 07.04. in die Galerie schafft :-)!

Datum: 28.07.2020 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 29 Punkte

24 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unten im Eyachtal
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 17.02.21, 20:21
Im Herbst 2008 erlebte die Eyachtalbahn Hechingen - Eyach ihr Revival im Freizeitverkehr: war sie zuvor nur für den Stettener Salzzug in Eisenbahnerkreisen bekannt, so konnte jetzt auch Laufpublikum mit dieser Strecke Bekanntschaft machen. Unter dem Titel "HzL Classic" bot die damals noch selbständige Hohenzollerische Landesbahn AG Ausflugsfahrten mit ihren MAN-Schienenbussen im Dreiergespann aus VT 9, VT 5 und VS 14 an. In den Folgejahren wurden die Fahrten in das Radexpress-Programm des Landes aufgenommen, dann allerdings auf RegioShuttles umgestellt, die nun auf diesen Leistungen auch schon Geschichte sein dürften, aber sicher weniger Fotografen aufgrund ihrer scheinbaren Beständigkeit an die Strecke gelockt haben. Die größte Ortschaft zwischen Eyach und Hechingen bildet das Städtchen Haigerloch, welches sich über einen Bergrücken erstreckt. Von ebenjenem ergibt sich ein Blick ins Eyachtal, in dem die Eisenbahn zwischen Eyach und Stetten trassiert ist und die Ortschaft mittels eines Tunnels unterquert. Der Turm des BayWa-Lagerhauses markiert für den Eisenbahnfreund gut die Lage des Bahnhofs, der zuvor jahrzehntelang im Personenverkehr höchstens im Rahmen von Sonderfahrten bedient worden war und dessen unscheinbares Empfangsgebäude unterhalb erkennbar ist.

Datum: 28.09.2008 Ort: Haigerloch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 0302 (MAN-Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Knopfmacherfelsen
geschrieben von: Philosoph (500) am: 15.09.20, 08:41
Die Umsetzung der Hinfahrt des HOLCIM-Zuges durch das Donautal kann nur Sommer erfolgen. Aber auch dort ist diese fotogene Leistung nirgends so richtig im Licht. Nach dem ich mehrere Varianten geprüft hatte, entschied ich mich für den Aussichtspunkt auf dem Knopfmacherfelsen oberhalb des Schanz-Tunnels. Nach erfolgter Zugkreuzung in Hausen im Tal hat der HOLCIM soeben das Kloster Beuron im Hintergrund passiert und wird in Kürze den Bahnhof Fridingen erreichen.

Zuletzt bearbeitet am 18.09.20, 07:55

Datum: 28.07.2020 Ort: Fridingen an der Donau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
M A N
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 16.08.20, 08:00
Zwei Fahrzeuge aus der traditionsreichen Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg auf einem Bild. Die Anfänge des heute börsennotierten Fahrzeug- und Maschinenbaukonzerns mit Sitz in München gehen auf die 1758 gegründete Eisenhütte St. Antony in Oberhausen zurück.

Während im Vordergrund der VT 4 der Hohenzollerischen Landesbahn AG (HzL), ein MAN-Schienenbus aus dem Jahr 1960, als N 12 aus Sigmaringen kurz vorm Erreichen des Zielbahnhofes Hechingen zu sehen ist, fährt im Hintergrund gerade ein MAN-Lastwagen eines bekannten Lebensmitteldiscounters vorüber.

Überragt wird die Szene von der Stiftskirche St. Jakobus, dem Wahrzeichen und Mittelpunkt der Stadt Hechingen.

---
Scan vom Mittelformat-Dia (Ektachrome 64 professional)

Datum: 16.08.1989 Ort: Hechingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 0302 (MAN-Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
HOLCIM im Donautal
geschrieben von: Philosoph (500) am: 02.08.20, 13:02
Am 28.07.2020 machte ich mich nach längerer Zeit mal wieder auf in das schöne Donautal, lockte doch seit Dezember ein fast durchgehender Stundentakt die Strecke auch unter der Woche einmal zu besuchen, um auch die durchaus zahlreichen Güterzüge (3xDienstag / 2xMittwoch) einmal umzusetzen. Grundsätzlich wollte ich die Aussichtspunkte oberhalb des Tales abwandern, für die Rückfahrt des HOLCIM am Mittwoch suchte ich mir allerdings die Donaubrücke kurz vor Friedingen als Motiv aus.

Datum: 29.07.2020 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Holcim-Zug auf Abwegen
geschrieben von: Trainagent (24) am: 30.10.19, 20:45
In den Sommerferien 2019 wurden die Gäu -und Schwarzwaldbahn für umfangreiche Gleisbauarbeiten südlich von Hattingen (Baden) gesperrt. Der sogenannte Holcim-Zementzug der Hzl nach Dotternhausen musste daher wie einige andere Güterzüge den Umweg über die Süd -und Bodenseegürtelbahn nehmen. Bei Mochenwagen im Schussentobel konnte der Zug mit V152 und ihrer Schwesterlok als DGZ 91245 (Singen Htw. - Sigmaringen) abgelichtet werden.

Datum: 14.08.2019 Ort: Mochenwangen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Güterverkehr im Donautal
geschrieben von: Philosoph (500) am: 16.06.19, 10:36
Im Jahr 2010 wurde das Hammerwerk in Fridingen i.d.R. noch ein- bis zweimal die Woche von der HzL aus Mengen bedient. Da es aber keine wirklich festen Wochentage gab, gehörte auch etwas Glück dazu, diese Übergabe zu fotografieren. Nach mehreren vergeblichen Anläufen war es dann am 10.08.2010 soweit, und ich konnte die Übergabe von Mengen nach Fridingen und zurück fotografisch begleiten. Zeigen möchte ich davon das erste Bild der Rückfahrt bei der Ausfahrt der V 150 der HzL aus dem Bahnhof Fridingen. Kurz danach war der Anschluss aufgrund der defekten Weiche lange gesperrt. Ob es dort heute wieder Übergaben gibt, weiß ich leider nicht.

Datum: 10.08.2010 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Frühling im Donautal
geschrieben von: Gunar Kaune (432) am: 19.03.18, 18:51
Auch wenn das Wetter momentan eher weniger danach aussieht, der nächste Frühling kommt bestimmt. Dann wird auch der Naturpark-Express wieder im Oberen Donautal unterwegs sein und an den Wochenenden seine Runden zwischen Sigmaringen und Tuttlingen drehen. Einige der charakteristischen Felsen des "Schwäbischen Grand Canyon" stehen direkt am ehemaligen Bahnhof Inzigkofen, den Zug hier soeben durchfahren hat.

Datum: 08.05.2016 Ort: Inzigkofen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Hechingen Lokalbahn
geschrieben von: Vesko (530) am: 28.11.17, 19:27 Top 3 der Woche vom 10.12.17
Nur an Sonn- und Feiertagen im Sommer verkehren planmäßig Reisezüge zwischen Hechingen und Eyach. Der Lokalbahnhof in Hechingen hat bemerkenswerte Gleisanlagen.

Datum: 11.06.2017 Ort: Hechingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die perfekte Laubfärbung
geschrieben von: KBS720 (80) am: 30.10.17, 20:53
Am letzten Verkehrswochehende des NaturParkExpress, gebildet aus zwei NE81 der HZL, sowie einem Fahrradwagen, lauerten wir dem Gespann bei Fridingen auf. In Fridingen werden einige Passagiere mit Fahrrädern nach Sigmaringen einsteigen.

Datum: 14.10.2017 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Indian Summer auf Schwäbisch
geschrieben von: Nils (528) am: 23.10.17, 16:20
Am letzten Verkehrstag des Naturpark-Expresses im Jahre 2017, welcher im Oberen Donautal durch die HzL betrieben wird, konnten die Fahrgäste den schwäbischen Indian Summer erleben. Das Laub leuchtete in den schönsten Farben. Die NE81 VT42 und VT43 der HzL konnten hier am östlichen ESig von Fridingen zusammen mit ihrem Fahrradwagen auf dem Weg nach Sigmaringen beobachtet werden.


Datum: 15.10.2017 Ort: Fridingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Schwäbischen Alb
geschrieben von: Philosoph (500) am: 11.04.17, 20:32
gibt es noch Bahnstrecken die weitestgehend für den Schülerverkehr und einige Berufspendler betrieben werden. Entsprechend verkehren die Züge auch nicht im Takt, sondern richten sich im wesentlichen nach den Unterrichtszeiten. Am Nachmittag des 29.03.2017 bringt einer der noch vorhandenen 4 NE81 der HZL zahlreiche Schüler von den Schulen in Münsingen nach Hause.

Datum: 29.03.2017 Ort: Offenhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ölschieferpipeline im morgendlichen Donautal
geschrieben von: KBS720 (80) am: 13.03.17, 22:01
Am frühen Morgen des 23. Juni 2016 machte sich eine kleine Gruppe Eisenbahnfreunde auf den Weg ins Donautal. Nachdem wir das Auto auf dem Wanderparkplatz abgestellt hatten, wurde der Kreuzfelsen bei Gutenstein erklommen. Es dauerte keine 10 Minuten und ein leises Grollen wurde in der Ferne ausgemacht. Wenige Minuten später trat mit V180 der Star des Morgens auf die Bühne, der Holcimzug DGS 41240 von Gammertingen nach Singen.

Datum: 23.06.2016 Ort: Gutenstein [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
ESig Storzingen
geschrieben von: Philosoph (500) am: 07.02.17, 19:45
Am 07.05.2016 unternahm ich einen kurzen Ausflug an die Zollern-Alb-Bahn, um meine Formsignalsammlung um den Bahnhof Storzingen zu erweitern. Neben zahlreichen Bildern mit Formsignalen ohne Zügen ist natürlich als Hauptobjekt der Begierde auch ein Bild vom ESig aus Richtung Sigmaringen entstanden. Das Einfahrsignal von Storzingen liegt zwar in einem sehr fotogenen aber auch sehr engen Felseinschnitt, so dass das Motiv zwar durch die besondere Höhe beeindruckt, aber mit Sonne auch nur im Sommer bei Hochlicht aufgenommen werden kann. Ein unbekannter 650 hat soeben den Bahnhof Storzingen verlassen und passiert auf seiner Fahrt nach Aulendorf soeben das Einfahrsignal und den Fotografen.

PS: Ein kleiner Zweig vor dem Triebwagen wurde elektronisch entfernt.

Datum: 07.05.2016 Ort: Storzingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Naturparkexpress
geschrieben von: Philosoph (500) am: 30.11.16, 18:46 Bild des Tages vom 16.05.18
Seit dem 01.05.2016 verkehrt auf der KBS 755 im Donautal wieder der von der HzL betriebene NPE. In diesem Jahr besonders interessant, da der renovierte und mit dem Design des 3-Löwen-Taktes versehene Pw 90 als Packwagen mitgeführt wird. Am 07.05.2016 konnte ich den Naturparkexpress kurz vor dem Haltepunkt Beuron ablichten. Von dem links oberhalb des Zuges erkennbaren Aussichtspunkt kann man am späten Nachmittag hervorragend die Züge vor der Kulisse des Klosters Beuron ablichten.

Datum: 07.05.2016 Ort: Beuron [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen
geschrieben von: Philosoph (500) am: 28.08.16, 16:27
Seit dem 01.05.2016 verkehrt auf der KBS 755 im Donautal wieder der von der HzL betriebene NPE. In diesem Jahr besonders interessant, da der renovierte und mit dem Design des 3-Löwen-Taktes versehene Pw 90 als Packwagen mitgeführt wird. Am 07.05.2016 konnte ich den Naturparkexpress am ehemaligen Bahnwärterhaus / Schrankenposten zwischen Hausen im Tal und Thiergarten ablichten. Bei dem Bahnwärterhaus / Schrankenposten dürfte es sich noch um ein weitgehend im Originalzustand befindliches Exemplar der Großherzoglich Badische Staatseisenbahnen handeln. Ganz sicher bin ich mir da aber nicht.

PS: Da die abgeschnittene Birke sicherlich ein Thema sein wird, hier der Hinweis, dass der Fotograf direkt neben einem 1,5 Meter hohen Betonpfeiler steht. Weiter zurück geht also nicht. Hochkant ginge zwar mit ganzer Birke, aber nur mit angeschnittenem Haus, so dass ich mich für diese Variante entschieden habe.

Datum: 07.05.2016 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Römerturm zu Haigerloch
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 26.08.16, 18:00
Die V 122 der Hohenzollerischen Landesbahn AG (HzL) hat soeben den 146 m langen Haigerloch-Tunnel durchfahren und befindet sich nun auf dem Weg nach Stetten (bei Haigerloch). Oberhalb des Tunnels thront der Römerturm, der als Wahrzeichen von Haigerloch und als ältestes noch erhaltenes Baudenkmal der Hohenzollern gilt.

Die Bahnverbindung von Eyach nach Hechingen wurde 1973 für den fahrplanmäßigen Personenverkehr aufgegeben und diente bis 2009 überwiegend dem Güterverkehr. Seit 2009 fährt mit dem "Eyachtäler" wieder ein vertakteter Personenzug der Hohenzollerischen Landesbahn. Dabei handelt es sich um aus Triebwagen gebildete Touristikzüge, die an Sonn- und Feiertagen im Sommer verkehren (Kursbuchstrecke 767).

---
Scan vom Mittelvormat-Dia (Ektachrome 64)
Der obligatorische Kastenwagen fuhr auch im letzten Jahrtausend bereits störend ins Bild und wurde deshalb entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 26.08.16, 18:29

Datum: 24.08.1989 Ort: Haigerloch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Privater Güterverkehr
geschrieben von: KBS720 (80) am: 13.07.16, 21:59 Bild des Tages vom 06.06.18
Am 23. Juni 2016 wurde auf dem Teufelsfelsen bei Gammertingen auf den HZL Salzzug gewartet, welcher an diesem Tag sehr pünktlich um die Ecke bog.

Datum: 23.06.2016 Ort: Gammertingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HZL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Naturparkexpress
geschrieben von: Philosoph (500) am: 05.06.16, 08:16
Seit dem 01.05.2016 verkehrt auf der KBS 755 im Donautal wieder der von der HzL betriebene NPE. In diesem Jahr besonders interessant, da der renovierte und mit dem Design des 3-Löwen-Taktes versehene Pw 90 als Packwagen mitgeführt wird. Am 07.05.2016 konnte ich den Naturparkexpress am Vorsignal von Hausen im Tal ablichten.

PS: Die Büsche im Vordergrund sind nicht ganz optimal, aber weiter zurück geht nicht, da dort der Uferbereich mit Bäumen bewachsen ist und vor den Büschen wäre der Winkel für das Vorsignal zu spitz gewesen. Den Fluss wollte ich auch nicht anschneiden.

Datum: 07.05.2016 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der HzL-Sammler
geschrieben von: Gunar Kaune (432) am: 02.06.16, 19:09
Die HzL betreibt rund um Sigmaringen einen bemerkenswerten Güterverkehr. Im Bahnhof Mengen werden die Wagen von verschiedenen Ladestellen im Donautal und der Schwäbischen Alb gesammelt und am Abend in einem langen Zug nach Ulm abgefahren. V 151 und V 152 sind hier mit dem DGZ 91215 und viel Holz bei Allmendingen unterwegs.

Datum: 06.05.2016 Ort: Allmendingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dunstiger Morgen im Blautal
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 22.03.16, 18:22
Die V152 der HzL passiert mit ihrem Güterzug, möglicherweise war es der stark verspätete DGS 91212, das Merkle-Werk bei Blaubeuren, in dessen Anschlussgleis sich auf dem Bild kaum sichtbar bereits 232 262 bereit gemacht hat, ihre Fuhre zunächst nach Blaubeuren und dann nach Ulm zu bringen.

Datum: 10.03.2016 Ort: Gerhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch den Waldtunnel bei Schlatt II
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 16.11.15, 17:37
VT 201 und 216 der Hohenzollerischen Landesbahn haben vor wenigen Minuten Hechingen verlassen und gerade eben den kleinen Waldtunnel bei Schlatt passiert, wo gleich ein kurzer Halt eingelegt wird.

Die andere Perspektive mit inzwischen historischer Lackierung gibt es hier zu sehen.

Datum: 03.09.2013 Ort: Schlatt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Naturexpress in Hausen
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 24.09.15, 18:06
Der aus drei NE 81 gebildete "Natur-Express" der Hzl erreicht auf seiner Fahrt durch das herrliche Donautal nach Sigmaringen bzw. weiter nach Gammertingen den Bahnhof Hausen im Tal. Die meisten der auf dem Bahnsteig Wartenden werden aber nicht einsteigen, sondern warten auf den nur kurze Zeit später fahrenden, aus einem 611 gebildeten IRE nach Ulm.

Datum: 26.07.2015 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: Hzl
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf den letzten Kilometern
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 10.07.15, 22:54
Seinen letzten Halt in Schlatt (Hohenz.) hat VT 212 der HOhenzollerischen Landesbahn gerade absolviert und strebt nun der Endstation in Hechingen entgegen, nachdem er den ganzen Weg auf dem im täglichen Verkehr bedienten Teil des Stammnetzes von Sigmaringen über Gammertingen her zurückgelegt hat.

Datum: 13.09.2013 Ort: Schlatt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
An der jungen Donau
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 06.07.15, 22:43
Der Güterverkehr der Hohenzollerischen Landesbahn in der Fläche ist immer noch schön anzusehen, auch wenn er sich in den letzten Jahren stellenweise verändert hat. Neben der Fahrt durch die Täler der Alb wird auch das Donautal von den Dieselloks der HzL befahren um die beiden Anschlüsse in Fridingen zu bedienen. Nach ihrer Fahrt von Mengen nach Krauchenwies und zurück hatte V152 an jenem Tag die Bedienung des Hammerwerks Fridingen übernommen.

Da sie mit dem Auto hinter Beuron uneinholbar für mich sein sollte, stellte ich mich lieber gleich ans Einfahrsignal Hausen im Tal und hoffte auf die rechtzeitige Rückfahrt. Die kam alsbald und kündigte sich durch einen Betriebshalt des IRE aus Ulm am Einfahrsignal an, so dass gerade noch mit Restfrontlicht das gewünschte Bild sogar mit einem passend langen Zug auf den Chip kam. Im Hintergrund thront Schloss Werenwag auf einem Felsen über dem Tal.

Datum: 13.09.2013 Ort: Hausen im Tal [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
"Naturpark-Express"
geschrieben von: Jerome Klumb (181) am: 09.06.15, 20:46
Felsen, tiefe Täler, Klöster, Schlösser und immer wieder ein Blick auf den berühmten Fluss Donau. Die Donautalbahn ( KBS755 ) im Abschnitt zwischen Sigmaringen und Tuttlingen ist eine der schönsten Strecken Baden-Württembergs.

An Sonn- und Feiertagen fährt auch der "Naturpark Express" der Hzl.
Auf dem Weg nach Sigmaringen konnte dieser außerplanmäßig mit 3 NE81 ( 626 142 + 626 143 + 626 144 ) aufgenommen werden, da der Fahrradwagen der sonst im Zugverband mit läuft zur Hauptuntersuchung ist.



Datum: 04.06.2015 Ort: Neidingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: Hzl
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Abseits des Dampfes
geschrieben von: Philosoph (500) am: 17.01.15, 21:25
Auch Abseits der Sauschwänzlebahn gibt es durchaus sehenswerte Motive. Eines davon ist der Haltepunkt Blumberg Riedöschingen, welcher ein wenig Abseits der beiden Ortschaften liegt. Möglicherweise ein Grund, warum dieser Haltepunkt als einziger Haltepunkt bislang nicht modernisiert wurde. Am 06.07.2013 durchfährt der Diensthabende RS1 den ehemaligen Bahnhof ohne Halt in Richtung Blumberg-Zollhaus.

zuletzt bearbeitet am 17.01.15, 21:26

Datum: 06.07.2013 Ort: Riedöschingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auswärts tätig
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 13.12.14, 11:15
Immer mal wieder kommen auf dem Seehäsle Radolfzell - Stockach andere als die eigentlich dafür vorgesehenen Triebwagen VT 251 - 254 zum Einsatz. Im August 2011 durfte VT 46 mal wieder vom Stammnetz runter an den See und ist hier als 88199 bei Stahringen auf dem Weg nach Stockach. Kurze Zeit später wird die Strecke des Seehäsles von der Bodenseegürtelbahn wegschwenken.

Datum: 23.08.2011 Ort: Stahringen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Langsam lichtet sich der Nebel
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 18.07.14, 22:13
Dichter Nebel prägte den Morgen des 29.3.2011. Nach ihrem Rangiergeschäft in Herbertingen hat sich V150 nach Bad Saulgau zu Claas begeben und bereitet sich gerade auf die Rückfahrt vor. Nur schemenhaft ist das Umfeld mit dem Lagerhaus sowie ein weiterer Fotograf zu erkennen.

Datum: 29.03.2011 Ort: Bad Saulgau [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Nebenbahnkitsch
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 28.04.14, 09:13
Eine Übergabe par excellence war am 19.8.2009 von Haidkapelle nach Gammertingen unterwegs: Am Vorabend konnte ihr Verkehren in Erfahrung gebracht werden, nach ersten anderen Güterzugbildern konnte dann die Rückfahrt dreimal abgepasst werden. Das zweite Bild war ein spontanes Abbiegen von der Bundesstraße in eine Hofeinfahrt eines Reiterhofes, was sich als Volltreffer erweisen sollte. Die beiden Gäule wollten allerdings leider nicht an ihrer Stelle warten, bis V34 mit ihren drei Ealos-t 1-2 Minuten später angezuckelt kam und wurden so später digital wieder an ihre vorherige Position gestellt.

Datum: 19.08.2009 Ort: Trochtelfingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Volle Power für den Mischer
geschrieben von: 143erFan (12) am: 13.03.14, 16:45
Der Salzzug mit Holz und Müll Beilage wurde heute, am 13.3.14, von den beiden Gravitas (V181 & V180) der HzL gefahren. Die anderen Loks, welche normalerweise den Salzzug ziehen, stehen aktuell im Betriebswerk Gammertingen und genießen den sonnigen Tag.
Aber auch mich zog das grandiose Wetter an die Strecke, um genau diesen einen Zug, welcher pro Tag dort verkehrt, abzulichten.
Der DGZ91213 verkehrt nur bei Bedarf und fährt über Hechingen, Gammertingen, Mengen sowie Herbertingen nach Ulm wo der Zug dann seinen Endbahnhof erreicht hat.

Datum: 13.03.2014 Ort: Lindich Weilheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Sonntag Nachmittag am Mössinger Einfahrtsignal
geschrieben von: 797 505 (378) am: 27.02.14, 18:35
Während eines Verwandtschaftsbesuches konnte ich kürzlich seit langer Zeit wieder am südlichen Mössinger Einfahrsignal knipsen. Seit dem Abdanken der letzten Tübinger Schienenbusse war ich nicht mehr dort. Umso mehr freue ich mich über die aktuell gute Umsetzbarkeit des Motivs – vor fünfzehn Jahren war es deutlich zugewachsener.

Als Schienenbus der Neuzeit durfte eines der stündlich verkehrenden Regioshuttles der Hohenzollerischen Landesbahn aufs Bild. VT 213 in HzL-Lackierung ist zwar kein vollwertiger Ersatz für einen Uerdinger-Schienenbus, dennoch aus meiner Sicht wesentlich attraktiver als die sonst noch hier verkehrenden 611er.

Die zum noch mechanisch bedienten Signal gehörende F-Kiste stand schon vor über fünfzehn Jahren nicht mehr im Lot. Die Schieflage hat sich seither aber bedenklich verstärkt. Ein völliges „Abschmieren“ wäre äußerst ärgerlich, dann wäre die Sicht auf das dahinter stehende württembergische Bahnwärterhäuschen frei. Dummerweise ist dies in Teilen in einem geschmacklosen Lila-Farbton gestrichen.


Datum: 23.02.2014 Ort: Mössingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Schömberger Übergabe
geschrieben von: 143erFan (12) am: 04.11.13, 12:14
... wurde am 31.10.13 von der neuen HzL V181 gezogen.

Zur Bildmanipulation: Ein kleiner Sensorfleck wurde entfernt. ;)

Datum: 31.10.2013 Ort: Hechingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch den Waldtunnel bei Schlatt
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 27.10.13, 21:44
Die Trassierung des HzL-Stammnetzes passt sich nebenbahntypisch sehr der Landschaft an. Wenige Kilometer vor Hechingen liegt der Ortsteil Schlatt, dazwischen befindet sich noch ein kleines Waldstück, das VT 45 am Abend des 3. Septembers mittels einen kleinen Waldtunnels durchquert hat. Im Hintergrund grüßt die Kirche von Schlatt.

Datum: 03.09.2013 Ort: Schlatt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Morgens in Riedöschingen
geschrieben von: Philosoph (500) am: 17.09.13, 19:45
ist die Welt noch in Ordnung. Während vermutlich ein Großteil der Anwohner noch in den Betten liegen, ist der Fotograf bereits seit 2 Stunden auf den Beinen, um eine geeignete Stelle für den ersten Zug nach Blumberg zu finden. Da alle anderen Bahnhöfe der Strecke bereits modernisiert wurden, viel die Wahl auf den HP Blumberg Riedöschingen, welcher allerdings ein wenig Abseits der beiden Ortschaften liegt. Der Bodennebel lichtet sich erst kurz vor der Ankunft des Zuges, blieb aber an diesem Tag noch eine ganze Weile in den Bäumen hängen. Mit Ausnahme von Vogelgezwitscher herrschte an dieser Stelle absolute Stille. Erst der Warnton der Schrankenanlage weckte den Fotografen aus seinen Gedanken.




zuletzt bearbeitet am 31.12.13, 19:43

Datum: 30.06.2013 Ort: Riedöschingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Morgennebel
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 15.05.13, 11:16
Im Donautal ist Nebel an einem kühlen Morgen kein allzu seltenes Ereignis. V 150 der Hohenzollerischen Landesbahn hat am Morgen des 29.3.11 bereits den ersten Teil ihres Rangiergeschäftes vor Ort erledigt und macht sich nun allein auf den Weg nach Herbertingen, um dort ein paar Wagen zu rangieren und damit dann nach Bad Saulgau zum Landmaschinenhersteller Claas zu fahren. Hier passiert sie gerade das Einfahrsignal aus Richtung Herbertingen und die Abstellgruppe für Güterwagen.

Datum: 29.03.2011 Ort: Mengen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 2XDE (sonstige deutsche Diesellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Einsam kurvend durchs Laucherttal II
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 28.01.13, 23:10
Der morgendliche Schülerverkehr ist gelaufen, der mittägliche steht noch an. Dazwischen gibt es auf dem Stammnetz der Hohenzollerischen Landesbahn nur stellenweise einen Taktfahrplan und so ist Zug 15 nach Sigmaringen an diesem kühlen sonnigen Morgen recht alleine auf diesem Streckenabschnitt und dieselt bei Hermentingen über die Lauchert, die das Tal mäandernd geformt hat und daher auch der Bahnlinie keine andere Wahl lässt. Auch auf der im Rücken der Fotografen verlaufenden Straße sind am Vormittag nicht allzu viele Fahrzeuge unterwegs.

Datum: 04.10.2011 Ort: Hermentingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Sommer auf der Alb
geschrieben von: Jens Naber (429) am: 21.04.12, 22:12
Ein klassischer Sommertag mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen war auf der schwäbischen Alb sicherlich der 18. August 2011, an dem anlässlich einer organisierten Fotofahrt der VT 43 der HzL mit einem Güterzug unterwegs war.

Auf der Rückfahrt bot es sich an, die Fuhre unter anderem im Bahnhof von Marbach abzulichten. Die Gegend ist wohl vor allem durch das dortige Haupt- und Landgestüt bekannt, das auch heute noch eine wichtige Anlaufstelle für Pferdezüchter ist.

Im Hintergrund ist das im 16. Jahrhundert errichtete (und im 18. Jahrhundert erweiterte) Schloss Grafeneck zu erkennen.

Datum: 18.08.2011 Ort: Marbach [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Gomadingen
geschrieben von: Jens Naber (429) am: 22.12.11, 22:37
Ein schickes Bahnhofsgebäude besitzt der Haltepunkt der kleinen Ortschaft Gomadingen, der an Schultagen sogar Endbahnhof für einige Schülerzüge darstellt.
Während der spärliche Schülerverkehr auf der schwäbischen Albbahn mit Triebwagen der Baureihe 628 abgewickelt wird, kam am 18. August 2011 anlässlich einer hervorragend organisierten Fotofahrt ein NE 81 der HzL mit einem kurzen Güterzug auf der Strecke zum Einsatz.

Zur Mittagszeit rollt der VT 43 mit seinen vier Güterwagen gemächlich durch den Haltepunkt.

Mit diesem sommerlichen Bild (das tut bei dem aktuellen Siffwetter vielleicht auch mal ganz gut) wünsche ich Frohe Weihnachten allerseits!

Datum: 18.08.2011 Ort: Gomadingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Tagesabschluss
geschrieben von: Oliver Bayer (121) am: 27.11.11, 20:32
Die letzte Aufnahme während einer Fotozugveranstaltung über die schwäbische Alb entstand am Nachmittag des brütend heißen 18. August 2011 nahe Kohlstetten.

Datum: 18.08.2011 Ort: Kohlstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Reife Gäubahn
geschrieben von: Btf. Krohnskamp (99) am: 21.11.11, 20:04
Eines kalten Novembermorgens gab es an der Gäubahn schon die weiße Pracht! Doch nur in Form von Raureif.

Datum: 19.11.2011 Ort: Rietheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Goldener Oktober im Oberen Donautal
geschrieben von: 99 637 (51) am: 22.10.11, 12:30
Von Frühjahr bis Herbst verkehrt an Wochenden immer der "Naturpark-Express Obere Donau" zwischen Sigmaringen und Tuttlingen, der aus dieser illustren Zugbildung besteht.

An einer der engsten Stellen im Tal führen Bahn und Straße direkt am Ufer der noch jungen Donau entlang. Wie an vielen anderen Motiven dieser schönen Strecke trübt auch hier leider der Bewuchs den Blick auf den Zug ein wenig. Vielleicht will die Natur aber auch einfach zeigen, wer hier der Chef ist.

zuletzt bearbeitet am 24.10.11, 17:44

Datum: 15.10.2011 Ort: Beuron-Neumühle [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgens um halb zehn im Schwarzwald ...
geschrieben von: Martin Rese (177) am: 10.10.11, 15:20
... fährt der VT247 vor der Kulisse des Ortes Donaueschingen-Aufen als Hzl85808 von Schwenningen nach Bräunlingen und wird in wenigen Augenblicken am gleichnamigen Haltepunkt einen kurzen Zwischenhalt einlegen.


Datum: 05.06.2011 Ort: Donaueschingen Aufen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein Schattenplätzchen in der Mittagshitze
geschrieben von: Jens Naber (429) am: 23.09.11, 20:44
Nachdem die klassische Ansicht auf die Ausfahrt Offenhausen nun bereits in der Galerie vertreten ist, zeige ich mal noch diese, vielleicht nicht ganz so bekannte, Ansicht auf den kleinen Ort auf der schwäbischen Alb.

In der brütenden Mittagshitze war es an diesem sonnigen Tag im diesjährigen August von Vorteil, wenn man ein schattiges Plätzchen gefunden hatte, von wo man den VT 43 mit seinen vier Güterwagen bei etwas erträglicheren Temperaturen beobachten konnte.

Hinweis zur Bildbearbeitung:
Ein etwas zu hoher, dünner Baumstamm auf dem Berg im Hintergrund (rechte Bergseite), den ich anschneiden musste (sonst wäre das Bild noch deutlich weitwinkliger geworden), wurde nachträglich entfernt.

zuletzt bearbeitet am 23.09.11, 21:18

Datum: 18.08.2011 Ort: Offenhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ausfahrt Offenhausen
geschrieben von: Oliver Bayer (121) am: 21.09.11, 23:11
Im Rahmen einer Fotosonderfahrt auf der schwäbischen Alb konnte der VT43 der HzL mit seinen vier Güterwagen an der Ausfahrt der Örtchens Offenhausen bildlich festgehalten werden.

Datum: 18.08.2011 Ort: Offenhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Wie wenn Landschaft und Bahn gemeinsam erschaffen
geschrieben von: Hannes Ortlieb (439) am: 16.09.11, 21:30
So sagte es sinngemäß einer der Teilnehmer der hier schon in einigen Bildern vertretenen Fotosonderfahrt mit VT 43 der Hohenzollerischen Landesbahn und vier Güterwagen von Gammertingen nach Münsingen und zurück. Große Kunstbauten haben die genaugenommen zwei Strecken nicht aufzuweisen und die Streckenführung ist insbesondere zwischen Kleinengstingen und Münsingen sehr dem Talverlauf angepasst, als wäre die Bahnlinie gemeinsam mit dem Tal erschaffen worden.

Datum: 18.08.2011 Ort: Offenhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 626 (NE 81) Fahrzeugeinsteller: HzL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (64):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.