DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6
>
Auswahl (57):   
 
Galerie: Suche » VIAS, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Am Rhein-Nahe-Eck
geschrieben von: railpixel (395) am: 04.02.20, 19:14
An Rhein, Mosel und anderen Flüssen bereiten sich die Menschen Anfang Februar 2020 auf Hochwasser vor. Erst vor gut einem Jahr sah es noch ganz anders aus. Das Bild vom 16. November 2018 entstand in Bingen am Rhein-Nahe-Eck, wo einer der größeren Nebenflüsse dem Rhein nur sehr wenig Wasser zuführte und das extreme Niedrigwasser kaum abmilderte.

Schon kurz nach halb vier Uhr am Nachmittag wird das Licht sehr rot und die Schatten lang. Rechtsrheinisch fährt ein Stadler FLIRT als VIA 25072 auf dem Weg von Wiesbaden nach Kaub bei Rüdesheim durch die schöne Nachmittagssonne.

Der Blick geht über eine Landesgrenze. Wir hatten uns vor einiger Zeit mal darauf verständigt, in diesen Fällen als Aufnahmeort den Ort anzugeben, nahe dem sich der Zug befindet – hier also Rüdesheim in Hessen. Die Nadel von DS Railview steckt dagegen bei Bingen in Rheinland-Pfalz.


Datum: 16.11.2018 Ort: Rüdesheim [info] Land: Hessen
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Landschaft mit Spotlight
geschrieben von: Benedikt Groh (376) am: 04.12.19, 16:39
Ein kurzer Zug braucht wenig Licht und so genügt ein kleiner Riss in der Wolkendecke um dem Triebwagen der Odenwaldbahn aus dem Meer der Schatten hervorzuheben.

Datum: 13.05.2017 Ort: Ober-Ramstadt [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliches Rheinland
geschrieben von: Dennis G. (120) am: 02.11.19, 01:01
Das Umfeld des östlichen Einfahrsignals des Bahnhofs Mönchengladbach-Rheindahlen präsentierte sich Ende Oktober sehr herbstlich. Durch die tief stehende Sonne werfen die Bäume allerdings lange Schatten in Richtung des Gleises, was der Ausleuchtung der Züge nicht gerade zuträglich ist. Andererseits leuchten sie so schön, da nimmt man die Schatten doch gerne in Kauf.

Unter der Woche pendelt ein einzelner LINT im Stundentakt auf der einst als Eiserner Rhein bezeichneten Strecke zwischen Mönchengladbach Hbf und Dalheim. Bei einer planmäßigen Fahrzeit von 25 min bleibt nicht viel Zeit für den Fahrtrichtungswechsel. Zum Aufnahmezeitpunkt ist der Fahrplan bereits etwas aus dem Takt geraten und der Zug knapp 10 min verspätet. Wie lange wird es wohl dauern, bis die Verspätung wieder abgebaut ist?


Datum: 31.10.2019 Ort: Mönchengladbach Rheindahlen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 623 (Alstom LINT 41 neue Kopfform) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abendstimmung für die Hanauer Formsignale
geschrieben von: Vesko (490) am: 06.10.19, 11:18
Ein Umbau des Hanauer Hauptbahnhofs steht bevor; auch das mechanischen Signale im Südteil des Bahnhofs sollen in den nächsten Jahren durch elektronische Technik ersetzt werden.

Datum: 23.09.2019 Ort: Hanau Hbf [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wo früher Gleise lagen
geschrieben von: NAch (729) am: 26.04.19, 21:42
"Wo früher Gleise lagen" das ist der Titel einer Veranstaltungsreihe in Bingen (jeden ersten Sonntag im Monat). In einer Führung durch diesen Park am Mäuseturm wird in 90 Minuten die Geschichte des Bahnhofs Bingerbrück erlebbar nacherzählt.

Bei diesem Bild zeigt nur die andere Rheinseite noch einen Zug, die wenigen verblieben Gleise linksrheinisch liegen alle in meinem Rücken.
Der Zug passiert gerade den kurzen (Rhein-) Kilometer, er ist nur 525 Meter lang, das 500 Meter Kreuz liegt unmittelbar neben dem Kilometerstein.




Datum: 17.04.2018 Ort: Bingen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schau ins Land
geschrieben von: Benedikt Groh (376) am: 20.02.19, 21:09
Ein wenig gilt es sich noch bis zum Start in die neue Raps-Saison zu gedulden, so dass bis dahin nur der '17er-Blick vom Feldherrnhügel bei Ober-Ramstadt bleibt.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 09:41

Datum: 13.05.2017 Ort: Ober-Ramstadt [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Was Assmannshausen zu bieten hat...
geschrieben von: claus_pusch (134) am: 07.12.18, 23:52
...ist unter Anderem sein Rotwein. Die Trauben dafür werden an den Steillagen Höllenberg und Frankenthal gewonnen. Während man von den Wegen am Höllenberg gute Möglichkeiten hat, Züge auf der rechten (und linken) Rheinstrecke abzulichten, sind die Verhältnisse am Rebhang Frankenthal schwieriger, denn der Hang ist steil und die Bebauung, die zudem bis nahe an die Gleise reicht, dicht. Für eine richtige Schrägaufnahme gibt es kaum Möglichkeiten. Da ich gerne ein Bild mit Ortsansicht "mitnehmen" wollte, habe ich mich für eine Aufnahme praktisch in der Achse des Gleisverlaufs entschieden, um einen VIAS-Flirt als Zug 25014 Frankfurt-Neuwied bei der Ausfahrt aus dem Bf. Assmannshausen aufzunehmen. Das ist zwar ein Nachschuss, der aber im Vergleich zu Fotos von Zügen in Nord-Süd-Richtung den Vorteil bietet, dass dem Fahrzeug die Oberleitungsmasten weniger penetrant in die Quere kommen. Der sonst allgegenwärtige weiße Lieferwagen hatte gerade Mittagspause, dafür belebt ein weißer Reisebus auf der engen Ortsdurchfahrt die Szenerie. Am Bildrand ist die spätmittelalterliche Heilig-Kreuz-Kirche zu erkennen. Der Blick reicht rheinabwärts bis zur Untiefe Klemensgrund, die im trockenen Herbst 2018 eine beträchtliche Größe zeigt, sowie zur Clemenskapelle und zur Burg Reichenstein auf dem linken Ufer.
Zum Aufnahmezeitpunkt war Assmannshausen nur Durchgangsstation für den Personenverkehr. Ab April 2019 wird der Bahnhof Wendepunkt von zusätzlichen Zügen von Frankfurt, die dann am Wochenende im Rheingau für einen Halbstundentakt im Nahverkehr sorgen werden.

Datum: 05.10.2018 Ort: Assmannshausen [info] Land: Hessen
BR: 0427 (alle Stadler FLIRT 3-teilig) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ansitz im Grünen
geschrieben von: Benedikt Groh (376) am: 18.11.18, 22:01
Auf der Suche nach etwas Vordergrund verschlug es mich im Frühjahr 2017 mitsamt Leiter in die reichlich sprießende Botanik entlang der Odenwaldbahn. Die lang gezogene S-Kurve zwischen Ober-Ramstadt und Rheinheim ermöglicht zu jeder Tageszeit die unterschiedlichsten Motiv-Variationen, nur zu viel Abwechslung sollte man bei den verkehrenden Fahrzeugen nicht erwarten. Immerhin mischen sich inzwischen ja sogar einige LINTs unter die Intinos, jedoch nur auf dem Streckenast nach Hanau und nicht wie hier auf dem Weg von Darmstadt.

Datum: 10.05.2017 Ort: Ober-Ramstadt [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Rheinhochwasser
geschrieben von: CMH (175) am: 18.11.18, 22:00
In den letzten Tagen haben wir in der Galerie einige Lichtbilder vom Niedrigwasser am Rhein erblicken können. Das andere Extremum ist dort häufiger anzutreffen und für die Rheintalanwohner schon fast ein Stück weit zur Normalität geworden. Der Bahnverkehr ist vom Hochwasser meistens nicht betroffen, so auch an jenem 2. Juni 2013, als rechtsrheinisch ein Vias Flirt rheinaufwärts fährt, während linksrheinisch die Bundesstraße 9 bereits unter Wasser steht.

Bildmanipulation: Da sich die meisten Autofahrer entlang der Bundesstraße 9 an die Straßensperrung hielten, musste beim Zusammentreffen von Zug und Auto etwas nachgeholfen werden, zudem wurde das Nummernschild unkenntlich gemacht.


Zuletzt bearbeitet am 19.11.18, 22:30

Datum: 02.06.2013 Ort: Oberwesel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wolken
geschrieben von: Benedikt Groh (376) am: 13.06.18, 22:43 Top 3 der Woche vom 24.06.18
Die Intention war zugegeben eine andere. Geplant war eigentlich wie drei Tage zuvor in den blühenden Rapsfeldern im Hintergrund zu stehen und das Abendlicht über der Szenerie zu genießen während dann und wann mal gemächlich ein Intino vorbeikutschert. Jedoch zeigte sich bereits bei der Anfahrt, dass sich die Gewitterschauer nicht so schnell wie erhofft auflösen sollten, so dass vor Ort ein wenig improvisiert werden musste. Letzten Endes gefielen mir die bizarren Wolkenformen so gut, dass - statt mangels Licht einzupacken - die damals neu erworbene 16mm Brennweite aufgeschraubt wurde um die seltsamen Streifenstrukturen am Himmel zusammen mit einem Zug der Odenwaldbahn im Bild festzuhalten.


Datum: 12.05.2017 Ort: Ober-Ramstadt [info] Land: Hessen
BR: 615 (Bombardier Itino) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (57):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.