DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5
>
Auswahl (217):   
 
Galerie: Suche » 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Abkühlung
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 28.07.21, 22:55
tut manchmal gut...
Das Foto zeigt den Blick vom "Ferienpark Bad Sonnenland" auf die den Dippelsdorfer Teich
überquerende Lössnitzgrundbahn.
Der Schwan rührte sich (zum Glück) weder während meiner Vorbereitungen zum Foto / Video
noch während des Zusammenpackens der Ausrüstung danach.
Irgendwie beschlich mich dann die Überlegung: Der wird doch nicht etwa eingefroren sein?
Also beschloss ich, mein Frühstücks-Brötchen zu nutzen, dies herauszufinden.
Um mit den abgewandelten Worten von Galileo Galilei zu reden: Und er bewegte sich doch!
Ich habe mein Frühstück brüderlich geteilt.
Obwohl: Wildtiere sollte man eigentlich nicht füttern...

Datum: 22.01.2017 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geisterzüge im Mansfelder Land.
geschrieben von: Bernd Thielbeer (2) am: 19.07.21, 15:37
Die Mansfelder Bergwerksbahn organisierte am 26.06.2021 einen herrlichen Tag.
Geisterzüge mit der Lok 11 standen auf dem Plan der MBB.
Zusätzlich zu den Geisterzügen war auch ein Umlauf mit einem Güterzug und der Regelzug unterwegs.

Die Mansfelder Lok 11 ist mit dem Güterzug G 505 bei Hettstedt Eduardschacht unterwegs nach Benndorf.

Zuletzt bearbeitet am 25.07.21, 14:03

Datum: 26.06.2021 Ort: Hettstedt Eduardschacht [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kastanienblüte
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 16.07.21, 03:35
Auf dem "Schülerzug" genannten ersten Zugpaar der Lößnitzgrundbahn liegt in diesem Jahr kein Segen.
Seit langem gibt es einmal sehr späte Ferien in Sachsen, also eigentlich genügend Gelegenheiten für Fotos.
Aber dann das Wetter...
Bleibt also nur der Blick in die Vergangenheit.
Zu sehen ist 99 1789 mit der Hinleistung kurz vor Radeburg.

Datum: 20.05.2005 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Fotokurve - andersrum
geschrieben von: 99 741 (77) am: 11.07.21, 09:12
An ganz langen Sommertagen ist der bekannte Fotobogen hinter Kretscham - Rothensehma auch in die Gegenrichtung umsetzbar.
Leider verkehrt im passenden Zeitfenster planmäßig nur der P1010 für den die Sonne gegen 17:30 aber immernoch recht hoch steht.

Gestern Abend war mir gegen 19:30 so, als hätte ich nochmal einen Zugfahrt talwärts rollen gehört. Laut Fahrplan war nichts mehr unterwegs und die Webseite der Fichtelbergbahn spuckte auch keine Sonderfahrt aus. Auf gut Glück bin ich trotzdem mal hinterhergefahren und in Hammerunterwiesenthal hatte ich dann einen dampfbespannten Zug eingeholt. In Hammer war es mit einem Bild zu knapp, aber ich besann mich des Bogens vor Kretscham.
Wenige Minuten später waren dann die Pfiffe der Lok zu hören und kurz vor 20 Uhr war das Bild im Kasten.

Wie später zu erfahren war handelte es sich um eine Charterfahrt.

Datum: 10.07.2021 Ort: Kretscham - Rothensehma [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schülerzug
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 14.06.21, 17:19
Dank der späten Schulferien in Sachsen hat man in diesem Jahr viele Gelegenheiten,
den sogenannten "Schülerzug" auf der Lößnitzgrundbahn zu fotografieren.

Dies ist quasi ein "Zweitversuch" eines vor ca. einem Monat eingestellten
Fotos vom gleichen Motiv...
Ich finde, es kommt wesentlich freundlicher 'rüber.

99 1761 befördert ihren Leerzug gen Radeburg.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.21, 17:22

Datum: 14.06.2021 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
P 1011
geschrieben von: 99 741 (77) am: 04.06.21, 15:44
Wenn die Tage im Frühling wieder länger werden ist der P 1011 von Cranzahl nach Oberwiesenthal stets ein willkommener Tagesabschluss. Und wenn dann auch noch die historische DR - Garnitur unterwegs ist macht das Ganze natürlich noch mehr Spaß.

Datum: 26.04.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nostalgie im Detail
geschrieben von: Toaster 480 (341) am: 25.05.21, 18:32
Der Molli ist nicht gerade als die Nostalgischste unter den Dampfbahnen in Deutschland bekannt. Details wie die zahlreichen Kilometersteine lassen dennoch klassisches Eisenbahnflair aufkommen. 99 2321 passiert hier die Kilometermarke 2,8 mit einem Zug in Richtung Kühlungsborn.

Datum: 19.05.2021 Ort: Bad Doberan Rennbahn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Molli
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frisches Grün beim Molli
geschrieben von: Toaster 480 (341) am: 21.05.21, 22:16
Aktuell sind noch wenige Dampfloks in Deutschland unterwegs, der Tourismus läuft erst langsam wieder an. Beim Molli wird im Pfingst-Zeitraum jedoch schon im Zwei-Zug-Betrieb nach Sonderfahrplan gefahren, was ein echtes Eisenbahn-Erlebnis bietet. Der Überlandabschnitt zwischen Bad Doberan und Heiligendamm hat seit der Wiedererrichtung der Telegrafenleitung seinen Charme zurückerhalten. Ein Zug - mit 99 2321 bespannt - passiert hier saftiges Grün, eine Trapeztafel, einen Kilometerstein sowie besagte Leitung und versprüht damit mächtig Kleinbahnflair in der sonst so steril-modernen Urlaubsregion.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.21, 23:04

Datum: 19.05.2021 Ort: Bad Doberan Rennbahn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Molli
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Frühling...
geschrieben von: 99 741 (77) am: 21.05.21, 19:36
... kommt im Gebirge ja bekannterweise immer etwas später. Während es andernorts also schon an allen Ecken und Enden blühte war am 26.4. in Neudorf bis auf zartes Grün noch nicht viel frühlingshaftes zu entdecken.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.21, 22:24

Datum: 26.04.2021 Ort: Sehmatal - Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Grenzen des technisch Machbaren...
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 21.05.21, 19:36 Top 3 der Woche vom 30.05.21
...musste ich notgedrungen bei diesem Foto ausloten.
Irgendwie war ich ob der Zeit für den Sonnenaufgang etwas zu optimistisch.
Stellungswechsel erschien mir zu hektisch.
Der wesentliche Teil der Reisezeit für einen pünktlichen Arbeitsbeginn
in der Hauptstadt war sowieso schon verstrichen...
Also: Vertrauen in den stecknadelkopf-großen Sensor der DJI und in die Nachbearbeitung.
Vielleicht findet sich ja ein Kompromiss zwischen Korn und Schärfe.
Es war wirklich finster wie im Bärena...h.

Die Personale machen sich erfahrungsgemäß mit ihrer Fahrweise einen Spaß daraus,
die Camper auf dem im Hintergrund befindlichen "Sonnenland" zu wecken.
Mit Krawall über den Damm!!!
Für mich wäre das wohl der einzige und entscheidende Grund, dort zu siedeln...

Und: Die Stimmung dort zu Sonnenaufgang ist wirklich überwältigend.
So viel Natur überlastet bei einem durchschnittlichen Stadtmenschen wohl die Sinne.

Zuletzt bearbeitet am 22.05.21, 02:57

Datum: 26.04.2021 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Drohne
Top 3 der Woche: 32 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampftrambahn
geschrieben von: Toaster 480 (341) am: 20.05.21, 17:03
Nach rekordverdächtigen sechs Monaten ohne Berlin und den Speckgürtel verlassen zu haben, ging es am frühlingshaften 19.05.2021 zur Mecklenburgischen Bäderbahn Molli. Allein dass diese Dampfbahn aktuell überhaupt fährt macht sie schon zu einem lohnenswerten Ziel, der Zwei-Zug-Betrieb nach Sonderfahrplan vereinfachte die Tourenplanung zusätzlich.
Da ich mich seit längerem mehr für Straßenbahnen interessiere, war die lange Ortsdurchfahrt in Bad Doberan besonders faszinierend. Den hier bereits öfter geäußerten Unmut zur modernen, sterilen Atmosphäre kann ich dabei nur unterschreiben, mit etwas fotografischem Geschick lässt sich dies zumindest etwas kaschieren.
Zu sehen ist ein Zug auf der 1886 als Dampftrambahn konzessierten Strecke nach Heiligendamm, welche mit der "barrierefrei" ausgebauten Station Geothestraße tatsächlich den Eindruck einer Straßenbahn macht. Da es sich - trotz Touristenbespaßung - besonders bei den ersten Fahrten des Tages unter der Woche um echten Nahverkehr handelt, kann man hier meiner Meinung nach tatsächlich von einer planmäßigen Dampfstraßenbahn sprechen. Natürlich handelt es sich offiziell um eine Kleinbahn. ;-) 99 2321 mit Baujahr 1932 zieht hier ihren Zug durch die Goethestraße in Richtung Bad Doberan Bahnhof.

Datum: 19.05.2021 Ort: Bad Doberan [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Molli
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Binnenleuchtturm in Sachsen
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 10.05.21, 21:47
Nachdem der Ärger ob des Wolkenschadens beim Hin-Zug verraucht war,
galt es, wenigstens den "T. v." halbwegs gescheit umzusetzen...
99 1761 befördert den "Schülerzug" kurz hinter Bärnsdorf.

[de.wikipedia.org]

Datum: 10.05.2021 Ort: Bärnsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
5:55 Uhr morgens in Deutschland...
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 11.05.21, 18:08
Zugegebenermassen habe ich das Privileg des Heimvorteils...
Allerdings gibt es wettermäßig natürlich keinen Freibrief.
Gestern flopp - heute ??? (Das Urteil überlasse ich gerne Euch).


Zuletzt bearbeitet am 12.05.21, 22:55

Datum: 11.05.2021 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Arbeitsweg mit Hindernissen...
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 06.05.21, 08:19
Das Wetter meinte es ja in den letzten Tagen nicht ganz so gut mit uns.
Heute früh ergab sich allerdings eine ganz angenehme Situation - wolkenloser Himmel und fast Windstille.
Also wurde der Arbeitsweg unterbrochen - eine Ausrede wird sich schon irgendwie finden.
25 Minuten nach Sonnenaufgang dampft 99 1761 mit dem sogenannten "Schülerzug" zwischen
Bärnsdorf und Berbisdorf der Endstation Radeburg entgegen.
Den Rück-Zug nach Radebeul Ost wollte ich nicht abwarten - der Chef ist bestimmt auch so schon stinkig genug...

Datum: 06.05.2021 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch den tiefen Erzgebirgswald...
geschrieben von: 99 741 (77) am: 28.04.21, 13:14
... schnauft 99 1772 bei Kretscham-Rothensehma gen Oberwiesenthal.

Datum: 26.04.2021 Ort: Kretscham - Rothensehma [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit Volldampf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 25.04.21, 08:05
...durchfährt 99 584 mit dem ersten Zug des Tages aus Mügeln die Bahnhofstraße
von Oschatz, das Ziel der Reise ist fast erreicht. Am frühen Morgen des Oster-
sonntages war die Oschatzer Bahnhofstraße glücklicherweise wenig befahren, der
eine genau im unrichtigem Moment vorbeikommende Transporter versteckte sich
noch rechtzeitig hinter den Bäumen.
(Zweiteinstellung, den Himmel verbessert und der vermeintliche Schatten beim
Zylinderabdampf ist der durchscheinende Zylinder selbst.)


Zuletzt bearbeitet am 25.04.21, 08:05

Datum: 04.04.2021 Ort: Oschatz [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
"Einfahrt frei"...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 20.04.21, 09:11
...für 99 582 mit dem P 2101 aus Stützengrün in Schönheide Mitte, dem Endbahnhof
der Museumsbahn Schönheide.

Datum: 21.04.2013 Ort: Schönheide [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endstation Stützengrün-Neulehn
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 19.04.21, 14:55
2001 wurde der seit 1992 wiederaufgebaute Teil der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau–Carlsfeld
von Schönheide zur Bürstenfabrik Stützengrün um rund 500 m bis in den Ortsteil Neulehn ver-
längert. Da hier keine Umsetzmöglichkeit besteht werden die Züge von der Bürstenfabrik bis
hierher geschoben. 99 582 mit P 2102 verlässt den Hp. Neulehn wieder in Richtung Bürstenfabrik.

Zuletzt bearbeitet am 19.04.21, 15:01

Datum: 21.04.2013 Ort: Stützengrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Museumsbahn Schönheide
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bevor der Winter zurückkehrte...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 18.04.21, 08:51
...wurde am Ostersonntag die Döllnitzbahn besucht, an den Ostertagen verkehrte ja der Dampfzug.
Strahlend blauer Himmel und dazu sehr niedrige Temperaturen versprachen ein paar schöne Bilder.
99 584 ist hier mit dem ersten Zugpaar des Tages auf der Rückfahrt von Oschatz nach Mügeln und
wurde mit den ersten Frühlingsboten in Schweta fotografiert.

Zuletzt bearbeitet am 19.04.21, 12:08

Datum: 04.04.2021 Ort: Schweta [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Döllnitzbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rollböcke kann ich nicht bieten,
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 05.04.21, 00:26
dafür aber Rollwagen.
Wir beobachten 99 1762 in Dippoldiswalde beim Wasserhalt.
Keine 15 min später wird sie die Fahrt in Richtung Kipsdorf aufnehmen.
Die Schichtwolke deckelt das Foto irgendwie, taucht aber leider auch die Stadtkirche in Schatten.

Zuletzt bearbeitet am 16.04.21, 22:26

Datum: 27.09.2014 Ort: Dippoldiswalde [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Tagesausklang im Preßnitztal
geschrieben von: 99 741 (77) am: 04.04.21, 20:36
Nachdem ich bereits den ganzen Tag über die in Steinbach ankommenden und abfahrenden Züge vom Arbeitsplatz aus beobachten konnte, habe ich auf der Heimfahrt 99 1542-2 mit dem letzten Zug des Tages in Schmalzgrube abpassen können. Ein schöner Tagesausklang dieses Ostersonntags.

Datum: 04.04.2021 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Molli einmal anders.
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 28.03.21, 12:38
99 2331 hat vor kurzem mit ihrem GmP Heiligendamm verlassen und strebt gen Kühlungsborn.
Das Foto entstand während einer Sonderfahrt.

Zweiteinstellung. Foto komplett anders beschnitten, dadurch Fernwärmeleitung entfernt
(obwohl sie gefühlt seit 40 Jahren für mich zum Motiv gehört) und oben mehr Plaztz gewonnen.
Unten ging nicht mehr, da ich sonst die Tonsuren der vor mir hockenden Kollegen im Bild hätte.
Leider ging es dort sehr eng zu.

Vielleicht ist noch erwähnenswert, das die Lok nach ihrem Ausflug zur Borkumer Kreisbahn
für ein Wochenende "falsch herum" beim Molli unterwegs war. Es wurden sogar Umbauarbeiten
an der Lok notwendig, z. B. bei der Luftversorgung für die Züge.

Zuletzt bearbeitet am 28.03.21, 17:27

Datum: 19.10.2019 Ort: Heiligendamm [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
120 Jahre ...
geschrieben von: 99 741 (77) am: 27.03.21, 17:14
... Schmalspurbahn Cranzahl - Oberwiesenthal wurden 2017 im Erzgebirge gefeiert.
Pünktlich zu diesem Anlass wurde die VI K 99 713 durch die SDG betriebsfähig aufgearbeitet und war am Festwochenende zusammen mit 99 715 - im Eigentum der GbR 99 715 - vor einer Reichsbahngarnitur im Einsatz. Der Zug hat hier soeben Unterwiesenthal verlassen und strebt nun auf den letzten Metern Oberwiesenthal entgegen.

Zweiteinstellung - Kontraste nachbearbeitet

Datum: 13.08.2017 Ort: Unterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der erste Zug des Tages...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 26.03.21, 19:48
...steht in Kühlungsborn West bereit. Abfahrt ist an Mo-Fr 6.40 Uhr womit der Zug hauptsächlich
für Schüler interessant ist die zur Schule nach Bad Doberan fahren müssen. Anfang März 2014 hatte
99 2321 die Aufgabe den MBB 14609 zu bespannen. Da das Personal noch nicht auf der Lok war wurde
die Gunst genutzt für ein Blitzlichtbild.

Datum: 06.03.2014 Ort: Kühlungsborn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der erste Zug des Tages...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 23.03.21, 09:00
...aus Bad Doberan hat seinen Zielort das Ostseebad Kühlungsborn erreicht. Diesen Namen und
das Stadtrecht erhielt die Gemeinde Brunshaupten-Arendsee 1938. 99 2321 verlässt mit dem MBB
14612 den Bahnhof Kühlungsborn Ost, das frühere Brunshaupten, und wird in Kürze den Endbahnhof
Kühlungsborn West, das frühere Arendsee, erreichen.

Datum: 03.03.2014 Ort: Kühlungsborn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: MBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Abschied vom Winter
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 27.02.21, 13:43
möchte ich mit diesem Foto nehmen.
Es ist bitterkalt, aber zum Glück schaut die Sonne zum richtigen Zeitpunkt
durch den Hochnebel, hinterleuchtet die Szene und zaubert ein wenig Glitzer in den Schnee.

Zu sehen ist 99 1761 mit einem morgendlichen Zug nach Radeburg.


Datum: 28.02.2005 Ort: Berbisdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: BVO Bahn GmbH
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Regelbetrieb
geschrieben von: Johannes Poets (500) am: 27.02.21, 11:00
Die 1892 eröffnete Strecke Wolkenstein – Jöhstadt war eine sächsische Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 750 mm, die in den Jahren 1984 und 1986 in zwei Etappen stillgelegt wurde. Zwischen 1992 und 2000 wurde sie auf dem Abschnitt Steinbach – Jöhstadt als Museumsbahn wieder aufgebaut und ist heute unter dem Namen Preßnitztalbahn eine Attraktion für Eisenbahnfreunde und Touristen

Im Februar 1982 konnte man auf der Gesamtstrecke noch Regelbetrieb beobachten. Zwischen Wolkenstein und Streckewalde begegnet uns die 1916 von der Chemnitzer Lokomotivschmiede Richard Hartmann für die Königlich Sächsische Staatseisenbahnen (K.Sächs.Sts.E.B) gebaute 99 1606-5 mit dem P 14287 Wolkenstein – Jöhstadt. Dank des markanten Gebäudes des damaligen "VEB Holzpappenfabrik Streckewalde" im Hintergrund ist der Fotostandpunkt trotz Streckenabbau und Zuwachs durch Vegetation heute noch zu finden.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 28.02.21, 13:00

Datum: 27.02.1982 Ort: Streckewalde [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Goldener Herbst
geschrieben von: Rainer.Patzig (40) am: 28.02.21, 16:56
Ohne große Mühe führt die 83 ihren Fotogüterzug bergwärts durch den Hochherbst. Die Maschine befindet sich natürlich nicht mehr im Regeldienst, die Wagengarnitur hingegen schon. Jedenfalls war es 2017 so.

Bildmanipulation: Ich habe links etwas störendes Buschwerk digital verschwinden lassen.

Datum: 19.10.2017 Ort: Grivice [info] Land: Europa: Bosnien-Herzegowina
BR: BA-83 Fahrzeugeinsteller: Kohlebahn Banovici
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf Talfahrt nach Cranzahl...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 20.02.21, 15:10
...ist hier 99 794 mit dem P 1004. Vor der Kulisse eines ehemaligen Holzwollewerkes
wird der Zug gleich in den Bahnhof Hammerunterwiesenthal einfahren.
(Zweiteinstellung)

Datum: 18.02.2010 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Morgens früh in Kipsdorf
geschrieben von: postenkoenig (40) am: 20.02.21, 18:24 Top 3 der Woche vom 07.03.21
Früh am Morgen um 2.15 Uhr schellte mein Wecker....Aufstehen oder einfach liegen bleiben? Na gut, also raus. Um 3.30 Uhr in Freital, um 3.40 Uhr kam der erste Kollege. Saukalt war es, aber zum Glück stoppte der Schneefall. Irgendwann nach vier begann die Reise nach Kipsdorf mit Wasserhalt in Dipps. Hier am Endbahnhof machte ich vor der Talfahrt mein Bild. Zurück nach Hause im ersten Tageslicht.

Datum: 09.02.2021 Ort: Kipsdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem Denkmalschutz
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 18.02.21, 00:40
ist das so eine Sache…
Das im Hintergrund zu sehende „Alte Gaswerk“ von Radeburg stand bis zu seinem Abriss unter eben diesem Schutze.
Anfang der 1900er für die Gaserzeugung zur Straßenbeleuchtung errichtet, erweiterte sich in Folge schnell der Kundenkreis.
Schließlich wurde die lokale Gasproduktion 1964 stillgelegt, da die Versorgung durch Großanbieter per Verbundleitung übernommen wurde.
Zitat: …dass sowohl im Boden als auch in der Bausubstanz Belastungen unter anderem mit Cyaniden, Kupfer- und Nickelverbindungen, Phenolen,
Sulfaten, Ammoniak und Mineralölkohlenwasserstoffen festgestellt wurden. Nicht umsonst war das bis 1964 betriebene Gaswerk nach der Wende
im Altlastenkataster des Freistaats gelandet… Zitat Ende.
Wer wollte / konnte solch ein Objekt erhalten?
Also nagte ungestört der Zahn der Zeit und schliesslich überwogen die Gründe zum Abriss.
Irgendwann bei einem Besuch dort in den 2010ern gab es dann kein „Altes Gaswerk“ mehr…
Ein anderes Zeugnis der Zeit hat zum Glück überlebt! Die Lössnitzgrundbahn verkehrt auch anno 2021 noch täglich dampfgeführt…
99 1789 erreicht in ersten Licht des Tages den Endbahnof Radeburg.

Neueinstellung: 1,25° rechtsgedreht und nachgeschärft.
Danke für die Hinweise.

Datum: 06.01.2004 Ort: Radeburg [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herrliches Winterwetter...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 16.02.21, 08:05
...gab es Mitte Februar 2010 im oberen Erzgebirge. Da musste natürlich für eine Fototour
zur Fichtelbergbahn genutzt werden. Bei einer Wanderung oberhalb von Neudorf entstand dieses
Bild vom ersten bergwärts fahrenden Zug, dem P 1001 mit 99 794.
(Ein teilweise im Hintergrund sichtbares modernes Fabrikgebäude wurde digital zurückgebaut.)

Zuletzt bearbeitet am 17.02.21, 12:37

Datum: 18.02.2010 Ort: Neudorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf dünnem Eis
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 15.02.21, 17:02
wandelte ich an diesem saukalten Morgen.
Jahrelanges Warten auf einen zugefrorenen Dippelsdorfer Teich wurde endlich belohnt.
Frei nach den FantaVier - 'Es könnt' alles so einfach sein, isses aber nich' - kam dann allerdings die Erkenntnis:
Das vorher bereits oftmals vor meinem geistigen Auge angefertigte Foto lässt sich so nicht umsetzen.
Unten zu viel monotone Schneefläche und vor allem oben ob des unspektakulären Sonnenaufgangs zu viel leerer Himmel.
Also fix eis-vorsichtig "dichter ran" und retten, was zu retten ist.
99 1777 hat vor kurzem Friedewald Bad verlassen und überquert auf ihrer Fahrt gen Moritzburg
auf einem Damm mit mehreren Durchlässen den bereits zuvor erwähnten Teich.

Neueinstellung: Ausrichtung korrigiert, leicht nachgeschärft.
Danke für die Hinweise.

Zuletzt bearbeitet am 15.02.21, 23:20

Datum: 14.02.2003 Ort: Friedewald Bad [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Volldampf zum Fichtelberg...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 14.02.21, 08:42
...ist hier 99 785 mit dem P 1005 kurz hinter Hammerunterwiesenthal unterwegs.
Unmittelbar dem Pöhlbach entlang, der Grenze zu Tschechien, verläuft hier die
Strecke bis Oberwiesenthal. Der gewaltige von der 99 785 erzeugte Dampfpilz
inspirierte mich spontan noch zu einem Nachschuss.

Zuletzt bearbeitet am 16.02.21, 13:08

Datum: 15.02.2013 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Überraschenderweise ist das hiesige "Normalmotiv"
geschrieben von: Dirk Wenzel (52) am: 14.02.21, 18:11
noch nicht in der Galerie vertreten.
Trotzdem möchte ich eine eher ungewöhnliche Umsetzung anbieten.
Falls diese nicht zur Freude gereicht, bleibt immer noch die Überlegung "normal" einzustellen...
99 1608 verrichtete auch an diesem Wochenende den Planbetrieb auf der Weisseritztalbahn und
konnte bei Kaiserwetter von mir mit dem zweiten Bergfahrer abgelichtet werden.


Zuletzt bearbeitet am 14.02.21, 18:19

Datum: 14.02.2021 Ort: Seifersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 13 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
-22°C...
geschrieben von: 99 741 (77) am: 14.02.21, 09:52
... wird das Thermometer zeigen, wenn der von 99 1772-5 gezogene P 1000 in 13 Minuten Hammerunterwiesenthal erreicht.
Zum Zeitpunkt der Aufnahme hat er bei "nur" -17°C soeben den Ausgangspunkt Oberwiesenthal verlassen und überquert gerade das Hüttenbachviadukt.

Datum: 14.02.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Winterwetter vom Feinsten...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 10.02.21, 13:21
...gab es Mitte Februar 2015 im oberen Erzgebirge. Letzte Nebelschwaden lösten sich
gerade auf als der erste Zug des Tages, der P 1000 von Oberwiesenthal nach Cranzahl,
soeben den Bahnhof Hammerunterwiesenthal verlassen hat und die Steigung nach Nieder-
schlag in Angriff nimmt.

Zuletzt bearbeitet am 10.02.21, 13:22

Datum: 14.02.2015 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
durch das frisch verschneite Tal
geschrieben von: PF (46) am: 05.02.21, 19:47
geht es mit dem letzten Zug des Tages hinauf nach Jöhstadt

Datum: 02.02.2019 Ort: Steinbach [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Schein trügt
geschrieben von: 99 741 (77) am: 22.01.21, 12:01
Ein halber Meter Neuschnee, zweistellige Minusgrade und feinster Sonnenschein - eingentlich sorgt das für Heerscharen von Touristen und volle Züge.
Doch dieses Jahr ist alles anders - die Hotels sind geschlossen, Lifte stehen still und die Lopien sind auch nicht gespurt. Doch ganz ohne Wintersport kommen wir Einheimischen nicht aus und so wurden - wie hier in Unterwiesenthal - selbst Loipen gespurt oder es geht zu Fuß/mit Tourenski statt mit dem Lift auf den Berg.

Trotz der angespannten Situation ist die Schmalspurbahn täglich unterwegs, allerdings werden die meisten Züge nur mit 3 Wagen gefahren. Lediglich am Wochenende werden die Zugpaare auf 6-7 Wagen aufgestockt - trotzdem kein Vergleich zu den Vorjahren.

Zuletzt bearbeitet am 25.01.21, 13:29

Datum: 17.01.2021 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Gegenlicht passiert 99 1793...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 16.01.21, 11:59
...mit dem P 1007 nach Oberwiesenthal diesen kleinen komplett zugefrorenen Weiher
am Ortsausgang von Cranzahl. Die gut 17km lange Fahrt zum 892m hochgelegenen
Endbahnhof der Fichtelbergbahn hat gerade erst begonnen.

Zuletzt bearbeitet am 16.01.21, 12:00

Datum: 22.01.2016 Ort: Cranzahl [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
nach getaner Arbeit
geschrieben von: Cargonaut (95) am: 14.01.21, 13:20
Nach erledigtem Tageswerk steht 99 579 vor dem Heizhaus in Oberrittersgrün

Datum: 17.10.2020 Ort: Oberrittersgrün [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: VM Dresden
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Dampf auf den Zuckerrohrfeldern von Mauritius
geschrieben von: gleisschotter (7) am: 03.01.21, 16:09
Auf einer Mauritius Reise konnte ich diese O & K Schmalspurdampflok gebaut 1920 in Berlin besichtigen. Diese wurde 1922 an die Champ Sugar Estate nach Mauritius importiert und wurde auf den Zuckerrohrfeldern genutzt um das Zuckerrohr vom Feld zur Zuckerfabrik zu befördern. Inhaber der Champ Sugar Estate war Sir William , so wurde diese Lok auch nach diesen Namen benannt und trägt heute noch den Schriftzug neben dem O&K Schild. Übrigens als Brennstoff wurden die Reste des Zuckerrohres benutzt. Eine Weitere O&K Schmalspurdampflok steht noch in der Halle des Museums.

Heute kann man die Lok im Außengelände des L'Aventure du Sucre Museum ( Zuckerfabrikmuseum) auf Mauritius besichtigen. In den hinteren zwei Wagen, wo ein Bistro untergebracht ist kann man in einem schönen Park verweilen.
Leider konnte ich kein Schild mit der Produktionsnummer finden, vielleicht kann ja noch einer ergänzen.



Zuletzt bearbeitet am 03.01.21, 16:10

Datum: 25.06.2018 Ort: L'Aventure du Sucre, Mauritius Land: Übersee: Afrika
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: L'Aventure du Sucre Museum- Mauritius
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Wintertag in Oberwiesenthal
geschrieben von: Gunar Kaune (432) am: 26.12.20, 19:14
Vor einem Jahr gab der Winter ein kurzes Stelldichein im oberen Erzgebirge. Es hatte ein paar Zentimeter geschneit, war frostig kalt und die Sonne strahlte von einem tiefblauen Himmel. Aus nah und fern strömten die Menschen nach Oberwiesenthal, um zwischen den Feiertagen ein wenig Winter zu erleben. Auch die Fichtelbergbahn erfreute sich an diesem Tag höchster Aufmerksamkeit. Die Züge waren voll und die Vorbeifahrten sorgten stets für Aufsehen. So wurde auch die Fahrt des P 1005 über den Hüttenbachviadukt von verschiedenen Seiten interessiert begutachtet. Auf den Straßen hatte derweil der Rückreiseverkehr eingesetzt und eine endlose Fahrzeugschlange quälte sich im Schritttempo durch die Stadt.

Datum: 29.12.2019 Ort: Oberwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit Vorspann fahren die Züge der Fichtelbergbahn..
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 24.12.20, 09:38
...immer zwischen Weihnachten und Silvester, da in diesem Zeitraum viele Touristen beziehungsweise
Skifahrer unterwegs nach Oberwiesenthal sind um dort dem Wintersport nachzugehen. Die bis zu 12
Wagen langen Züge sind dann für eine Lokomotive zu schwer. 99 785 und 99 786 können hier mit dem
P 1003 kurz vor Hammerunterwiesenthal etwas verschnaufen, bevor sie in der nächsten Steigung hoch
zum Bahnhof wieder voll gefordert werden.

Zuletzt bearbeitet am 24.12.20, 09:48

Datum: 28.12.2011 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
winterliches Jöhstadt
geschrieben von: PF (46) am: 21.12.20, 20:31
Die Eiszapfen ragten im Jänner 2017weit vom Lokschuppen herunter. Ein ideale Kulisse für ein tief winterliches Schmalspurmotiv. Tief Egon brachte im Jänner 2017 viel Schnee ins Erzgebirge. Fast schon zu viel.

Datum: 15.01.2017 Ort: Jöhstadt [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Preßnitztalbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein kurzer Zug kurz vor Mügeln
geschrieben von: Der Rollbahner (196) am: 25.11.20, 19:57
Viel zu befördern hatte 099 713-0 aus Oschatz kommend nicht, als sich die Lokomotive mit ihrem Begleitwagen an einem Herbstmorgen gegen 8:30 Uhr südwestlich von Schweta im Streiflicht der noch recht tief stehenden Sonne präsentierte. Die damals recht einsam wirkende Gegend entlang der Oschatzer Str. lässt kaum vermuten, dass die Stadt und der Bahnhof in Mügeln schon fast erreicht sind.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild dunkler angeboten

Zuletzt bearbeitet am 30.11.20, 20:08

Datum: 21.10.1992 Ort: Schweta [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
In den letzten Zügen
geschrieben von: NAch (759) am: 02.11.20, 23:31
"In den letzten Zügen"
So sagt man über etwas, das es bald nicht mehr geben wird, der Zug hier gehörte auch zu unseren letzten Zügen dieser Fototour.
Für diese Lok und insbesondere für diese Strecke hatte der allmächtige Plan das Ende schon lange verkündet - und so sieht sie auch aus, die Lok und auch die Strecke.
Mächtig steht der Wald über dem Zug, die Natur ist bereit, die Strecke zu überwachsen.

In der neuen Zeit sind hier viele schöne Fotostellen zugänglich.

Scan vom Dia, hellere Zweiteinstellung


Datum: 11.07.1983 Ort: Schmalzgrube [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Ruhe vor dem Sturm "Sabine"
geschrieben von: mavo (166) am: 29.10.20, 14:13
Am 8. Februar 2020 zog der Sturm "Sabine" mit Windgeschwindigkeiten von über 170Km/H über den Brocken und blies die wenigen, weil der Bahnbetrieb eingestellt worden war, zu Fuß aufgestiegenen Wanderer aus den Stiefeln... Am Abend zuvor herrschte allerdings eine schöne "Inversionswetterlage" mit dichten Wolken bis kurz vor dem Gipfel. Den letzten Zug dieses Tages konnte ich daher kurz vor seinem Ziel an der dafür bekannten Fotostelle ablichten.

Zuletzt bearbeitet am 29.10.20, 14:14

Datum: 07.02.2020 Ort: Brocken [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: HSB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Zillertalbahn... (2)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (958) am: 18.10.20, 20:14
Eine meiner Lieblingsstellen an der Zillertalbahn ist in Schlitters, der freie unverbaute
Blick auf die Bahn und die dahinter liegenden Berge zieht mich bei jedem Besuch des
Zillertals wieder dorthin. So auch am Sonntag, dem 13.9. diesen Jahres als die Lok
"Tirol" - Nr. 3 - mit ihrem Zug auf dem Weg nach Mayrhofen ist.
(Zweiteinstellung)


Zuletzt bearbeitet am 18.10.20, 20:15

Datum: 13.09.2020 Ort: Schlitters [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-Uv Fahrzeugeinsteller: Zillertalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sturm an der Ostsee.
geschrieben von: mavo (166) am: 08.10.20, 11:02
Der Molli kämpft sich, kurz hinter Kühlungsborn durch den Wintersturm. Eine kleine Wolkenlücke ist dem Fotografen gnädig und ermöglicht trotz Regen und Graupel an diesem Tag einen "Schönwetterschuss".

(Zweiteinstellung mit geänderter Helligkeit und Bildschnitt)

Datum: 19.11.2017 Ort: Kühlungsborn [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: Bäderbahn Molli
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (217):   
 
Seiten: 2 3 4 5
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.