DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4
>
Auswahl (194):   
 
Galerie: Suche » 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Kalk an der Lahn
geschrieben von: joni2171 (24) am: 17.05.20, 14:08
Planmäßig viermal pro Woche verkehrt ein Kalkzug der BASF zwischen Ludwigshafen und Kerkerbach. Am 27.04.20 hatte 4185 004 ("BASF DE25") die Aufgabe leere Wagen nach Kerkerbach zu befördern und schlängelte sich bei Villmar durch das Lahntal.

Dieser Standpunkt ist bereits in der Galerie vertreten, jedoch bei anderer Jahreszeit und mit anderem Zug. Die Bäume wachsen zeitgleich immer weiter und weiter, sodass sie bereits deutlich "in die Lahn" ragen. Somit wird irgendwann wohl auch der letzte freie Blick von dort oben zugewachsen sein...

Datum: 27.04.2020 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es blüht an der Baßgeige
geschrieben von: Vinne (635) am: 12.05.20, 14:52
Außer seiner Funktion als Industriegebiet hat der Stadtteil "Baßgeige" von Goslar nicht viel zu bieten. Es sei denn man ist Eisenbahnfotograf, denn für deren Zunft hat man eine praktische Feldwegbrücke am nördlichen Ende über die Bahnstrecke aus Hildesheim gebaut.

Über Jahre hinweg waren hier die RE-Züge aus Hannover mit 218 und n-Wagen das Ziel vieler, die mittlerweile hier verkehrenden ERIXX-LINT 54 locken hingegen kaum jemanden hinter dem Ofen hervor.

So setzte auch ich nicht aus Gründen des "Fensterverkehrs" ins Harzvorland über, sondern wartete vielmehr auf ER 53845 von Salzgitter-Hütte Süd nach Ilsenburg. Wegen der schadhaften Standardbespannung in Form eines HVLE-Tigers waren 277 102 und BB 61015 der VPS mit der Leistung betraut, die sich im herrlich frühlingshaften Umfeld in Szene setzen ließ.

Datum: 18.04.2020 Ort: Goslar-Baßgeige [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: VPS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Holzzug aus Breitenbach
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 08.05.20, 13:29
Mit einem kurzen Zug voller Holz, das im Holzhof Breitenbach auf die Bahn umgeladen wurde, sehen wir hier eine der G1206 der HLG. Die Lok hatte dabei durchaus etwas zu kämpfen hatte, um den Zug auf Geschwindigkeit zu bekommen, aber auf der Strecke hat man ja Zeit... viel Zeit.

Datum: 31.03.2020 Ort: Niederjossa [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: HLG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Motivklassiker an der 380
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 16.04.20, 17:52
Zu den bekannten Fotostellen im Bremer Raum an der KBS 380 gehört die Straßenbrücke südlich des Bahnhofs Langwedel: Ein erhöhter Standpunkt (auch ohne Hochstativ) mit Blick auf einen leichten Innenbogen und norddeutsches Backsteinambiente für nordfahrende Züge. Frontlicht gibt es ab ca. 17.30 Uhr. Und Eile ist geboten, denn - so berichten es gut informierte Kreise - zum Schutz der Anwohner sollen noch in diesem Jahr Lärmschutzwände aufgestellt werden, das dürfte es hier dann wohl gewesen sein.
Ein Bauzug in passender Länge mit der Vossloh G1206 276 042 von B&V Leipzig bespannt, brummte zur besten Tagesrandlage in Richtung Norden.


Datum: 15.04.2020 Ort: Langwedel [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BUVL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Frühling im Lahntal
geschrieben von: SeBB (100) am: 15.04.20, 17:32
Einige Beiträge von Güterzügen aus dem Lahntal erinnerten mich an meinen ersten und bisher einzigen Besuch dort im April 2017. Der einzige Güterzug, den ich damals fotografiert habe, war der bekannte Kalkzug von Kerkerbach nach Ludwigshafen, welcher sich hier an einer Löwenzahnwiese bei Arfurt in die Kurve legt.

Datum: 24.04.2017 Ort: Arfurt [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beschauliches Oyle
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 01.04.20, 14:23
Neben den ganzen Brücken, bietet die Bahnstrecke Nienburg - Liebenau auch schöne Motive mit typisch niedersächsischer Landschaft. Nachdem die DB Übergabe die Strecke nach Nienburg geräumt hatte, sollte alsbald auch die MKB folgen. Wir positionierten uns dank Vormeldung aus Estorf in Oyle, wo man neben einem BÜ auch noch ein paar Häuser als Motiv hatte. Kurz vor Durchfahrt kam die Post mit einem großen Transporter an und stellte sich genau ins Motiv. Der Motor wurde direkt ausgemacht und wir ahnten, dass sie eine Pause einlegten, ganz toll. Schnell ging ich zum gelben Postwagen und versuchte dem Fahrer die Problematik darzustellen. Wirklich begeistert war er von meinem Plan zwar nicht, er fuhr das Fahrzeug aber tatsächlich aus dem Motiv. Wenig später hörte man es erstmals pfeifen und ein paar Minuten später brummte MKB 277 808 (V19) mit dem DGS 88936 Minden Gbf - Liebenau (Han) mit etwa +45 an uns vorbei und die Freude war groß!

Datum: 31.03.2020 Ort: Oyle [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Sonntäglich grüßt das Murmeltier
geschrieben von: Julian en voyage (349) am: 12.02.20, 16:49
Bei einem Blick auf die RailView-Karte fällt schnell auf, dass die Gegend nördlich einer gedachten Linie Reims - Metz, wo das Hügelland der Argonnen ins Ardennenvorland übergeht und sich kleine Städtchen, die ihre großen Zeiten teilweise schon weit hinter sich haben, entlang der Maas aufreihen, bislang weitgehend bahnfotografische Terra incognita zu sein scheint. Ein Umstand, der ja nicht in Stein gemeißelt ist, und den ich hiermit zumindest ansatzweise ändern möchte! ;)

Quer durch diesen vergessenen, aber nicht reizlosen Landstrich, der in zwei Kriegen (1870/71 und im ersten Weltkrieg, allen voran die Schlacht um Verdun) kurzzeitig tragische Bedeutung erlangte, verläuft von Süd nach Nord die einstmals knapp 150 Kilometer lange Bahnstrecke von Lérouville über Verdun nach Pont-Maugis bei Sedan. Stets dem westlichen Ufer der Maas (frz. Meuse) folgend, wurde die Linie 1876 in voller Länge eröffnet und ab 1885 - wie viele Strecken in Ostfrankreich, von denen man sich das heute kaum mehr vorstellen kann - sogar zweigleisig ausgebaut. Bedeutung hatte sie Zeit ihrer Existenz primär für den Güter- und Militärverkehr, sodass der spärliche Personenzugbetrieb bereits 1959 eingestellt wurde. Bis 1998 noch als Strategische Bahn eingestuft, beschränkt sich der Betrieb heute auf zwei eher kurze Abschnitte als Voie unique à trafic restreint (VUTR; eingleisige Strecke mit schwachem Verkehr und einfachster Betriebsform, bspw. ohne Signalisierung) von Pont-Maugis nach Mouzon und von Verdun nach Dugny-sur-Meuse.

Auf ersterem sorgt, wie so oft in Frankreich, der Stahlhersteller ArcelorMittal als letzter Kunde mehrmals die Woche für Güterverkehr auf der Schiene. Dafür wurde im Bahnhof von Mouzon an der alten Ladestraße eine Umschlaghalle für Stahlcoils errichtet, die ab dort auf der "letzten Meile" zur Fertigungsstätte, die - bedingt durch ihre Lage auf einer Flussinsel - keinen eigenen Gleisanschluss besitzt, mit Lastwagen transportiert werden. Während die Bedienung überwiegend zu wenig fotofreundlichen Zeiten am späten Abend erfolgt, gibt es seit Jahren einmal pro Woche eine sehr zuverlässige und gut im Licht fahrende Leistung: Eher ungewöhnlich für solche Strecken am Sonntagvormittag! Also wunderbar für einen Wochenendausflug in die Gegend geeignet. :)

Während als Planlok eigentlich eine DE18 von CFL Cargo vorgesehen ist, sprang am frostigen Morgen des 18. November 2018 die MRCE-schwarze G1206 1276 015 in die Bresche. Vor der hellen Wand einer lokaltypischen Scheune hebt aber auch sie sich ganz gut ab, wie ich finde. Um kurz nach halb elf passierte das Gespann nach dem Richtungswechsel in Sedan als Zug 62567 (Hagondange - Mouzon) das winzige Villers-devant-Mouzon, dessen alte Pfarrkirche in puncto Bausubstanz in keinem Verhältnis zur Größe des Dorfes steht.

PS: Einen weißen Pfahl vor der Lok habe ich digital verschwinden lassen, inklusive seiner Spiegelung in der Maas, versteht sich...;)

Datum: 18.11.2018 Ort: Villers-devant-Mouzon [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MRCE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Güterzug im Rothaargebirge
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 22.01.20, 20:26 Top 3 der Woche vom 02.02.20
Prinzipiell ist ein Güterzug auf der Strecke von Kreuztal nach Erndtebrück nichts ungewöhnliches, werden doch die Erndtebrücker Eisenwerke planmäßig sogar zwei Mal von Mo-Fr bedient. Dummerweise allerdings einmal extrem früh und einmal ziemlich spät und gerade morgens fährt man meistens viel zu früh zurück. Lediglich im Hochsommer könnte das mit Sonne gehen, wenn der Zug denn fährt... und das ist inzwischen eher die Ausnahme. Wenn man in der Woche von planmäßig 10 Fahrten auf tatsächlich 1-2 gefahrene Fahrten kommt, ist das schon eine gute Woche. Warum dort nicht mehr viel los ist liegt natürlich auch an DB Cargo, denn dort hat man es vor einigen Jahren geschafft die Holzverladung im Erndtebrücker Bahnhof kaputt zu rechnen, trotz einer täglichen Übergabe!

Dann geschah aber das im Jahre 2019/2020 schier unglaubliche. Aufgrund des Borkenkäfers geschädigtes Holz türmte sich inzwischen zu riesigen Bergen und man besann sich der Eisenbahn. Nicht allerdings als ab und an fahrender Ganzzug, was ja auch schon beachtlich genug wäre, nein man entschied sich dazu das Holz im Einzelwagenverkehr an Di+Do abzufahren! Damit das Ganze natürlich nicht zu gülden in die Geschichte der Eisenbahn eingeht, schafft es DB Cargo natürlich auch diese Verkehre ich nenne es mal zumindest etwas unlogisch anzugehen. Zur Erinnerung, man hat täglich Mo-Fr morgens und abends eine bezahlte Trasse nach Erndtebrück und trotzdem bestellt man bei Cargo für jeden Verkehrstag zwei Sonderzüge. Sehr spannend daran ist nun aber, dass man auch diese Sonderzüge mit einer sehr frühen Abfahrt bestellt, man aber in der Regel deutlich später abfährt. So bestand am gestrigen Dienstag die Chance die Rückfahrt tatsächlich bei Tageslicht zu erwischen.

Zum Sonnenaufgang erreichte ich Lützel und musste dann doch noch knappe 2 Stunden in der herrlichen Sonne warten bis dann um kurz nach 10 die ex HFM D2, die jetzt der KSW gehört, mit zwei beladenen Holzwagen um die Ecke kam.

Wegen mir dürfen diese Verkehre noch einige Zeit laufen, aber da muss man sich wohl überraschen lassen, die lange das Ganze im Endeffekt laufen wird.

Zuletzt bearbeitet am 23.01.20, 07:26

Datum: 21.01.2020 Ort: Lützel [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: KSW
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 23 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Panorama Rheinauhafen
geschrieben von: railpixel (405) am: 12.01.20, 12:34
Der Rheinauhafen am Rande der Kölner Südstadt hat sich in den letzten Jahren zu einem attraktiven Quartier zum Arbeiten, Ausgehen und (falls man es sich leisten kann) auch zum Wohnen gemausert. Ein Ensemble sehenswerter Gebäude bestimmt das Panorama: Ganz im Norden ist das dritte der Kranhäuser zur Zeit der Aufnahme (15. Oktober 2009) noch im Bau, den südlichen Abschluss bildet das Bürohaus „Kap am Südkai“, wo ich auch mal für kurze Zeit arbeiten durfte. Allerdings störte der umfangreiche Güterzugverkehr über die Südbrücke meine Konzentration doch sehr :).

Zwei HGK-Dieselloks ziehen hier einen Kesselwagenzug in Richtung Westen.

Das Bild stammt nicht aus einer Drohne (die dürfte ohne besondere Genehmigung gar nicht so hoch aufsteigen), sondern aus einem Hubschrauber. Die über Köln einzuhaltende Mindestflughöhe von 600 m durfte für die Luftbilder auf 300 m reduziert werden.

Datum: 15.10.2009 Ort: Köln [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: HGK
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachts im Kalirevier
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 21.11.19, 23:58
Gerade zu gespenstisch zeigte sich der Himmel über dem Kaliabbaugebiet an der Werra. Der Vollmond schimmerte die Wolken an und sorgte für eine zusätzliche Beleuchtung, als zwei Arbeiter bei Philippsthal nachts nach einer Weiche schaute. Derweil läuft rechts der Förderturm des Werkes bei Röhrigshof.

Datum: 12.11.2019 Ort: Philippsthal [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: ??
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Intakte Infrastruktur in Ehingen
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 19.10.19, 10:04
Modern, aber noch mit etwas mehr Gleisen, als nur der Personenverkehr benötigt, präsentiert sich der Bahnhof Ehingen an der Donautalbahn zwischen Ulm und Sigmaringen. Ein noch bedientes Freiladegleis zeugt von der beworbenen Bahnverladung. Der durchfahrende Umleiter-Güterzug DGS 52676 hat damit am 30. September 2018 jedoch nichts zu tun, wegen Bauarbeiten an der Südbahn muss er den mehr als dreimal längeren Laufweg über Herbertingen und Aulendorf mit einem Richtungswechsel nehmen, um von Ulm Rbf nach Ummendorf zu gelangen. Mit einer Stunde Verspätung passiert der Zug das moderne Ambiente des Bahnhofs.

Datum: 30.09.2018 Ort: Ehingen (Donau) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: CCW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Den Durchblick verlieren...
geschrieben von: rene (708) am: 08.07.19, 21:24
Am 13. September 2006 konnte ich in Wunstorf Lok 1001 der VPS mit einem Güterzug gen Hannover fotografieren.
Das starke Tele sorgt dafür, dass man, bei den vielen Oberleitungen und Isolatoren, den Durchblick völlig verliert...



Datum: 13.09.2006 Ort: Wunstorf [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: VPS
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Päuschen
geschrieben von: rene (708) am: 16.06.19, 19:02
Ein wohlverdiente Pause machte ein Rangierer der Neusser Eisenbahn am 15. April 2003
Zwanzig Minuten noch sollte es dauern bis die Lok wieder eingesetzt wurde und dann darf man das schöne Frühlingswetter selbstverständlich auch mal genießen.
Meine Anwesenheit im Gleisbereich war selbstverständlich mit dem - sehr freundlichen - N.E. Personal besprochen worden, man freute sich sogar, dass jemanden sich für die Lok interessierte...

Scan vom Negativ

2. Version - habe das Blau rausgenommen und die Kleidung des Rangierers mehr orange gegeben.
Ein großes Dankeschön an Andreas für die Vorschläge und Überarbeitung im Fotoforum!

Datum: 15.04.2003 Ort: Neuss Rheinhafen I [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Neusser Eisenbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Adlerhorst
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 03.05.19, 07:21
Der Blick vom König Konrad Denkmal ist natürlich ein an dieser Stelle bereits hinlänglich gezeigter Klassiker. Möchte man motivlich variieren, dann kann man allenfalls noch ein wenig mit der Brennweite spielen. Aber etwas schwindelfrei und mit gutem Schuhwerk ausgestattet bietet der Bodenstein die Möglichkeit neben dem reizvollen Lahntal auch etwas felsiges Drumherum einzufangen.

Donnerstag ist bekanntlich Kalkzugtag und da die Hinfahrt bereits etwas nach Plan erfolgte sollte die Sonne bei der Rückleistung schon weit genug gewandert sein um den Zug gut ausgeleuchtet vor dem Villmarer Einfahrvorsignal abzupassen.

f/8,0 Brennweite 16mm (APS-C)

Uhrzeit +1h

Datum: 11.04.2019 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Bahnsteigblick in Riesa
geschrieben von: Vesko (504) am: 27.04.19, 12:52
Der nördlichste Bahnsteig in Riesa vermittelt noch das Flair vergangener Epochen. Am Abend des 24.04.2019 muss ein Güterzug der Infraleuna hier kurz anhalten.

Zuletzt bearbeitet am 01.05.19, 17:31

Datum: 24.04.2019 Ort: Riesa [info] Land: Sachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Infraleuna
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Ein paar mal pro Woche...
geschrieben von: rene (708) am: 23.04.19, 11:00
... fährt das Belgische Unternehmen Lineas Dolomitzüge in das Niederländische Veendam.
In den 1970er-Jahren stieß man in der Provinz Groningen in den nördlichen Niederlanden bei Suchbohrungen nach Erdgas unerwartet auf umfangreiche Vorkommen des Minerals Bischofit (wasserhaltiges Magnesiumchlorid). Seit 1981 produziert die in Veendam ansässige Firma Magin (heute Nedmag) daraus unter anderem totgebranntes Magnesiumoxid (Magnesia). Die Magnesia-Produktion basiert auf den beiden Ausgangsstoffen Magnesiumchlorid, welches vor Ort aus dem geförderten Bischofit gewonnen wird, und Dolime (gebrannter Dolomit), welches von den Brüchen der Lhoist-Firmengruppe in Hermalle-sous-Huy im belgischen Maastal bezogen wird.

Quelle: [www.vonderruhren.de]

Am 21. April 2019 konnte ich bei Beilen den leicht verspäteten Leerzug 47628 nach Hermalle fotografieren und freute mich, dass ich dank der Verspätung sogar noch Frontlicht hatte...

Datum: 21.04.2019 Ort: Beilen [info] Land: Europa: Niederlande
BR: BE-HLD 77 Fahrzeugeinsteller: Lineas
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Beschaulicher Kalkzug
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 24.03.19, 12:02
Die Länge des BASF-Kalkzugs Steeden -> Ludwigshafen ist mehr oder weniger variabel. Für das Motiv über die Lahn bei Villmar wünschte ich mir eine kürzere Zuglänge, und genau das bekam ich dann auch, als 4185 004 mit ihren 6 Wägelchen angeschlichen kam.
Der Zug hatte es an dem Tag auch sehr eilig, schon die Hinfahrt kam mit 2 Stunden Verfrühung und die Rückfahrt des kurzen Vollzuges dürfte schon 10:30 in Kerkerbach bereit gestanden haben!

Datum: 21.03.2019 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Letzte Sonnenstrahlen für die letzten Umleiter
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 04.03.19, 19:47
Eine Sperrung zwischen Heidenheim und Giengen brachte in den Sommerferien 2018 wieder vermehrt Güterzüge über Ulm nach Giengen, was früher die Standardroute war. Am letzten Umleitertag zieht Locons 275 818 den DGZ 99452 bei Oberelchingen gen Norden während im Hintergrund der (noch) höchste Kirchturm der Welt in Form des Ulmer Münsters ganz klein grüßt.

Datum: 07.09.2018 Ort: Oberelchingen [info] Land: Bayern
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Locon
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mit Dieselkraft über die Riedbahn
geschrieben von: 181 201 (56) am: 23.01.19, 17:05
DE 25 "BASF "ist mit einem Kalkzug in Richtung Mannheim auf der Riedbahn unterwegs.

-Überarbeitete Version-

Zuletzt bearbeitet am 23.01.19, 17:06

Datum: 19.01.2019 Ort: Lampertheim [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Motivklassiker
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 04.01.19, 20:24 Bild des Tages vom 15.02.20
Etwas überrascht war ich doch, dass der absolute Motivklassiker aus Runkel noch nicht in der Galerie vertreten. Denn die alte Ortsbild prägende Steinbrücke ist nicht nur hervorragend geeignet, um durch einen ihrer Bögen hindurch Züge zu fotografieren, sondern man kann auch einfach ganz stumpf oben drauf stehen.
Letzteres bietet sich insbesondere bei Güterzügen an, denn die passen nicht in einen Bogen rein. Der BASF Kalkzug hatte am 24.02.2018 noch dazu die perfekte Länge, sodass er sich in seiner ganzen Pracht präsentieren konnte. Ein rotes Auto auf der Straße wurde weggepixelt.

Zuletzt bearbeitet am 07.01.19, 04:59

Datum: 24.02.2018 Ort: Runkel [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Apfelblüte im Lahntal
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 21.11.18, 22:34 Bild des Tages vom 21.04.19
Zum Start in das trübe Einheitsgrau der nächsten Monate schnell ein kurzer Rück- oder etwa Ausblick auf den Frühling? Dieser zeigte sich Mitte April nördlich von Aumenau von der schönsten Seite und nach HLB-Farben und DB-Verkehrsrot vervollständigt der BASF Kalkzug - hier in der kurzen Samstag-Variante - den bunten Vormittag. Erst bei der späteren Betrachtung am Computer ist mir übrigens aufgefallen, dass im Vergleich zum Vorjahr der Weidezaun nun wieder aus Holz- statt Metallrohrpfosten besteht, was durchaus einen Gewinn darstellt.

Bildmanipulation: ein kleines weißes Kästchen im Gleisbereich ließ der Stempel verschwinden.

Datum: 19.04.2018 Ort: Villmar-Aumenau [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendlicher Güterverkehr im Lahntal (3)
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 02.10.18, 11:58
Neben den bis zu zwei Cargo Zügen die morgens durchs Lahntal dieseln, kommt beinahe täglich noch der Kalkzug der BASF dazu, der aus Ludwigshafen kommt, um in Kerkerbach Kalk zu holen. Den leeren Zug auf dem Weg nach Kerkerbach sehen wir hier im Bahnhof von Villmar.

Datum: 18.04.2018 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein verirrter Güterzug [2]
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 14.08.18, 21:36 Bild des Tages vom 16.07.19
Die Nibelungenbahn von Bensheim nach Hofheim bietet weder eine nennenswerte Anzahl Motive, noch einen abwechslungsreichen Verkehr. Ganz ganz selten fährt mal eine Lok leer über die Strecke, ansonsten gibt es hier eigentlich nur Lint. Durch eine Entgleisung in Groß Rohrheim und gleichzeitig einer Betra im Raum Mannheim gab es aber am 30.07. ordentliche Trassenengpässe für den Güterverkehr. So kam es, dass der Zug eine Umleitung über die Nibelungenbahn erhielt. Aufgrund diverser Probleme verspätete sich der Zug immer weiter und nach einiger Zeit war klar, dass es für DAS Motiv der Strecke reichen könnte. Das Einfahrvorsignal des Bahnhof Bürstadt, samt Kirchturm. Da stand ich dann also, kämpfte mit dem Schlonz in meinem Rücken und harrte der Dinge. Weitere zahlreiche Überholungen durch umgeleitete ICE verspäteten den Zug weiter, der Schweiß ronn nur so. Es war unerträglich heiß und die Luft stand. Endlich näherte sich im Schlonzfeld mal wieder eine große blaue Lücke und nach meinen hitzigen Berechnungen könnte das blaue Loch perfekt passen, wenn der Zug endlich mal käme...
Endlich vermeldete der Lokführer die Weiterfahrt, dann die Ausfahrt in Bensheim und wenige Minuten später kam der Zug dann endlich bei mir vorbei. Das blaue Loch hatte perfekt gepasst und auch die extra bestellte Rauchfahne hatte perfekt gepasst. Es konnte äußerst zufrieden heim gehen, zur sehnlichst erwarteten Dusche.

Datum: 30.07.2018 Ort: Bürstadt [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Basf
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
SETG Hackschnitzelzug in der Goldbergkurve
geschrieben von: Bernecker (32) am: 01.08.18, 16:28 Bild des Tages vom 17.06.19
Ende Juli wurde für wenige Tage der SETG Hackschnitzelzug über die Schiefe Ebene umgeleitet. Güterzüge mit solch einer Länge sind auf dieser Strecke eine absolute Rarität. Daher habe ich mich riesig gefreut, als ich meine Mittagspause so legen konnte, dass mir "zufällig" der Zug in der Marktschorgaster Goldbergkurve begegnete. Im letzten Moment zog auch noch ein kleiner Wolkenfetzen raus, so dass ich sehr zufrieden von meiner Pause zurückkehrte. Im Hintergrund sieht man übrigens mit dem Schneeberg und dem Ochsenkopf die 2 höchsten Berge Frankens.

Zuletzt bearbeitet am 01.08.18, 16:29

Datum: 28.06.2018 Ort: Marktschorgast [info] Land: Bayern
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: SETG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein verirrter Güterzug
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 26.07.18, 22:41
Abgesehen von der nächtlichen Bedienung von Volkmarsen und Korbach und alle Jubeljahre mal ein Kesselwagen nach Fritzlar ist das Streckennetz der Kurhessenbahn inzwischen Güterzug frei. Die Bedienung von Frankenberg und Allendorf ist eingestellt, Battenberg hat auch bald seit einem Jahr keinen Holzzug mehr gesehen, ganz genauso wie Wallau. Wo noch vor ein paar Jahren richtig Abwechslung auf der Schiene war, dominieren heute rote Triebwagen.

Aber zum Glück gibt es noch den Faktor Glück, denn diese Woche war die Strecke Kreuztal-Erndtebrück gesperrt und die eh nachts stattfindende Bedienung von Erndtebrück sollte nun ebenfalls nachts über Marburg laufen. Freundlicherweise hat aber der Planer des ganzen ein kleines Detail vergessen, nämlich, dass der Fdl in Bad Laasphe erst um 4:50 zum Dienst erscheint und zu diesem Zeitpunkt hätte der Güterzug bereits durchgefahren sein sollen.
So kam es, dass man den Güterzug kurzfristig nach hinten verlegte in die letzte freie Trasse, die die gerupfte Infrastruktur überhaupt noch vor dem späten Abend zulässt. Ebenfalls zum Glück fiel auch jede Menge Fracht an, sodass einem Güterzugbild auf der Kurhessenbahn auch im Jahre 2018 nichts mehr im Wege stand.

Datum: 26.07.2018 Ort: Caldern [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: KSW
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Volle Breitseite
geschrieben von: 52 8195 (116) am: 25.07.18, 21:23
Bereits 12 Minuten nachdem V21 mit ihren vier Habbiins in die entgegengesetzte Richtung vorbeigerollt war, passiert der kurze Zug das Getreidefeld neben den Produktions- und Logistikhallen der Berentzen-Gruppe erneut, nun in umgekehrter Reinfolge. Die leeren Wagen werden gleich gegen 4 bereits Beladene aus dem dazugehörigen Anschluss ausgetauscht.

So sah es zwölf Minuten zuvor aus: [www.drehscheibe-online.de]

Zuletzt bearbeitet am 26.07.18, 20:28

Datum: 02.07.2018 Ort: Hahlen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am Ziel vorbei geschossen
geschrieben von: 52 8195 (116) am: 22.07.18, 18:58 Bild des Tages vom 14.07.19
Um die Wagen nicht die ganze Strecke, immerhin knapp 10 Kilometer bis zum Anschluss der Berentzen-Destille in Hahlen schieben zu müssen wird bei den Bedienungsfahrten in der Ausweiche Hartum umgesetzt. So fährt der Zug zunächst ohne zu stoppen am eigentlichen Ziel vorbei. Einen knappen Kilometer später wechselt er dann die Fahrtrichtung und bedient mit den Wagen dann auf der richtigen Seite den Anschluss. Am Abend des zweiten Juli ist V21 mit ihren leeren Wagen soeben zunächst am Anschluss(der zwischen Zugschluss und Busch erkennbare Zaun gehört zum Berentzen-Gelände) vorbeigefahren und passiert unter lautem Pfeifen einen der vielen Bahnübergänge.

[Ein paar Zweige die links oben noch störend ins Bild ragten wurden digital gekappt.]

Datum: 02.07.2018 Ort: Hahlen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auch das ist Sylt
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 26.06.18, 21:05
Auch das ist Sylt, nicht nur diverse AutoShuttle´s und Personenzüge fahren nach Sylt sondern mehrmals in der Woche auch ein Güterzug, von dem viele zwar wissen, dennoch sind Bilder des Zuges nur selten irgendwo zu sehen.
CFL 275 820 rangiert am Morgen des 6. Juni im Bf Westerland mit 2 Wagen um diese wenig später einem örtlichen Baustoffhändler zuzustellen, neben dem Transport von Mineralölen ist dies das wichtigstste Standbein für den Güterverkehr zwischen Niebüll und Westerland(Sylt).
Die Rangierarbeitlung überfährt den Bahnübergang Königskamp, der immernoch von einer mechanischen Schranke gesichert wird, im Hintergrund ist der Wasserturm des ehemalige Bw zu sehen.

Datum: 06.06.2018 Ort: Westerland(Sylt) [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: CFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Gegenrichtung
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 06.03.18, 19:39
Vor ein paar Tagen hat CMH hier eine Aufnahme des BASF-Kalkzuges nach Steeden am König-Konrad-Blick von Villmar gezeigt. Dem möchte ich eine Aufnahme des Zuges in die andere Richtung gegenüberstellen. Die andere Richtung im doppelten Sinne, den nicht nur ein Foto der Rückfahrt des Zuges später am Tag nach Ludwigshafen, sondern auch der Blick in die andere Richtung vom Aussichtspunkt. Dieser lässt etwas mehr vom Verlauf der Lahn erkennen und auch das einige Kilometer entfernte Runkel. An der Lok hat sich natürlich nichts geändert, es ist immer noch die DE 24, die mit den nun beladenen Wagen unterwegs ist.

Datum: 24.02.2018 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Steedener Kalkzug
geschrieben von: CMH (180) am: 28.02.18, 19:38
Nach einigen Jahren mit geringem Güterverkehr bereichert seit 2010 der Steedener Kalkzug den Betrieb auf der Lahntalbahn. In Lastrichtung transportiert dieser Zug Kalk in Wagen geschlossener Bauart zu den BASF-Werken in Ludwigshafen. Als DGS 91194 traktioniert am 24. Februar 2018 die "DE 24" aus dem Hause Vossloh den gegenläufigen Leerzug. Als Variante zu dem bereits in der Galerie vertretenen König Konrad Blick zeige ich hier den etwas seitlicheren Blick aus dem Unterholz heraus.

Datum: 24.02.2018 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eisiger Glückstreffer!
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 17.02.18, 10:03
Nach bereits 3,5 vergangenen Tagen Aufenthalt in Sachsen-Anhalt sollte sich zum Dienstag endlich mal die Sonne in größerem Stil zeigen. Jedoch war klar, dass zum Dienstagmorgen keine Güterzüge mit 232 auf dem Plan stehen (diese waren ja das eigentliche Ziel der Tour). Da die Sonnenstrahlen aber ausgenutzt werden sollten, ging es zum Sonnenaufgang einfach mal nach Elsnigk, um die alte Infrastruktur mal so mit ein paar 642ern umzusetzen, während die Landschaft noch gezeichnet war von den nächtlichen Temperaturen um die -6°C rum.
Beim Gang zur Fotostelle wurden wir allerdings von der örtlichen Fahrdienstleiterin "erwischt", welche wissen wollte was denn unser Anliegen dort hinten sei. Nachdem ihr dieses bekanntgegeben wurde, sagte sie uns dass heute nach 8 ein Güterzug mit Kesselwagen nach Aken vorbeikommen müsste, natürlich ohne Gewähr ;-) Aber normalerweise komme dieser jeden Dienstag zu dieser Zeit.
Wir wussten zuvor nichts davon und waren entsprechend dankbar, und die Aussage bewahrheitete sich: Um 08:25 wurde das Esig aus Richtung Dessau auf Hp2 gestellt und 3 Minuten später passierte eine G6, nämlich die Captrain 650 093 (wer hatte die Idee einer Diesellok diese Baureihen-Bezeichnung zu geben?!) mit 8 Kesselcontainern für den Elbhafen Aken die Stelle. Anschließend durfte der Zug 10-12 Minuten im Bahnhof warten, da aus der Gegenrichtung noch ein 642 kam. Danach wurde der Zug nocheinmal auf der anderen Seite des Bahnhofes erlegt, aber davon erzählen andere Bilder ;)
Eine G6 im Streckeneinsatz sieht man jedenfalls nicht gerade häufig, zumindest in anderen Regionen. Dabei sind die Kisten mit gut 890 PS, einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und 60 Tonnen Gewicht durchaus tauglich für kurze Güterzüge auf freier Strecke!

Ich habe die Lok als Baureihe mal unter "alle Vossloh-Mittelführerstandsloks" eingeordnet, hoffe das ist richtig für das kleine Ding ;)

[www.flickr.com]



Zuletzt bearbeitet am 20.02.18, 22:44

Datum: 13.02.2018 Ort: Elsnigk [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühmorgens bei den Hochstaplern
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 27.01.18, 17:37
Im Rahmen eines Spotverkehrs im Auftrag der RCA erfolgte im August und September die Bedienung des BSH-Lagers im Herbrechtinger Industriegebiet Vohenstein mit Wagengruppen mit Ladegut Haushaltsgeräte aus dem türkischen Werk der BSH-Gruppe durch die Captrain Deutschland CargoWest GmbH. Die Abholung der letzten Leerwagen erfolgte dabei in den frühen Morgenstunden des 20.9.17.
Nachdem die leeren Wagen an den Haken genommen, die Schiebewände geschlossen und die Bremsen geprüft wurden ist die Abfahrbereitschaft hergestellt und die Wagengruppe kann wieder nach Ulm Rbf gebracht werden, von wo aus sie einige Tage später mit einem Wagengruppenzug nach Österreich zurückgehen wird. In der Halle stapeln sich derweil die Waschmaschinen und weitere Haushaltsgeräte bis unter die Decke.

Der Kollege ist mit der Veröffentlichung einverstanden, ebenso wie die BSH-Presseabteilung.

Datum: 20.09.2017 Ort: Herbrechtingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: CTD / CCW
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die EVB muss auch am Sonntag schuften
geschrieben von: Luf (32) am: 08.01.18, 10:39
Ordentlich zu tun hatte 275 503 der EVB mit Ihrem stattlichen Autozug auf dem Weg von Hamburg nach Bremen, als sie meinen Lieblingsbaum kurz hinter Ottersberg passierte. Eigentlich hatte ich hier an einem Sonntag eher auf Fensterzüge gewartet und war umso mehr erfreut, als sich die Fuhre in die Kurve legte.

Datum: 07.01.2018 Ort: Ottersberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Captrain ante portas
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 07.01.18, 14:21
Im Rahmen eines Spotverkehrs im Auftrag der RCA erfolgte im August und September die Bedienung des BSH-Lagers im Herbrechtinger Industriegebiet Vohenstein mit Wagengruppen mit Ladegut Haushaltsgeräte aus dem türkischen Werk der BSH-Gruppe durch die Captrain Deutschland CargoWest GmbH. Die Abholung der letzten Leerwagen erfolgte dabei in den frühen Morgenstunden des 20.9.17. Hier wartet die in Amstetten stationierte G1206 1507 vor dem vorgelagerten Tor der Lagerhalle auf Einlass. Im Hintergrund stehen die Logistikhallen des Verbandsmittelherstellers Hartmann.

Datum: 20.09.2017 Ort: Herbrechtingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: CTD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Außergewöhnliche Gäste auf der Lahn-Kinzig-Bahn
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 03.10.17, 18:43
Zwecks Auffrischung der Streckenkenntnis nahm Tfzf 75752 Gießen - Kehl den Laufweg über die KBS 631 und sorgte für Abwechslung zum alltäglichen GTW-Einerlei. Bei Büdingen passierten 92 87 4185 004-6 F-FRT + 92 87 4185 005-3 F-FRT das Einfahrtssignal und eine kleine Fotografenmeute.

Datum: 05.01.2017 Ort: Büdingen [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rastatt und seine Folgen II
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 04.10.17, 23:08
Auch die Europorte hat bei den Rastatt-Umleitern auf französischer Seite mitgemischt. Am Abend des 21.09.2017 beförderten 185 009 und 185 008 diesen Güterzug von Wörth nach Hausbergen und verlassen hier gerade den Bahnhof Lauterbourg nachdem die Abfahrt des TER mit BB 67400 nach Strasbourg abgewartet wurde.

Ein ziemlich grell leuchtender Alu-Kamin zwischen den Büschen am rechten Bildrand wurde entfernt, da er mir zu sehr ins Auge stach.

Datum: 21.09.2017 Ort: Lauterbourg [info] Land: Europa: Frankreich
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Europorte
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rangiergeschäft im Frankfurter Osthafen
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 27.08.17, 11:34
An einem klaren Dezembervormittag konnte im Bereich der Ludwigshafener Werft der Austausch einiger Wagen am Südbecken beobachtet werden. Hierbei kam Lok D2 der Hafen Frankfurt Managementgesellschaft (HFM) zum Einsatz während drumherum das Be- und Entladen der Frachtkähne seinen gewohnten Gang geht.

Datum: 08.12.2015 Ort: Frankfurt am Main [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: HFM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im letzten Licht über die alten Flutviadukte
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 25.08.17, 16:44
Im letzten Licht des 28.11.2016 rollte die MKB 271 015 (V21) mit einem VTG Kesselzug, welcher einen Tag lang in Nienburg (Weser) abgestellt stand, über die imposanten Flutviadukte in der Nienburger Wesermarsch auf dem Weg nach Liebenau (Han) zu Oxxynova. Kurz vor dem passieren der Weser gelang dieser Glücksschuss auf den über 100 Jahre alten Flutviadukten. Normalerweise fahren die, alle paar Tage fahrenden, KeWa Züge früh morgens in Nienburg los nach Liebenau (Han). Glücklicherweise war dies am 28.11.2016 nicht der Fall und etwa 20 Minuten vor Abfahrt wurde ich informiert, also ab aufs Rad und losgezogen. Völlig außer Puste kam ich an und wenige Momente später rumpelte die Fuhre an mir vorbei :-)

Bildmanipulation: Mein eigenes am Feld liegende Fahrrad wurde entfernt :D

Datum: 28.11.2016 Ort: Nienburg (Weser) [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Wolkenloch durch den Deich
geschrieben von: iw (63) am: 15.04.17, 12:55
Deiche gibt es nicht nur im Norden, sondern auch an den großen Flüssen. So gibt es am Rhein bei Rheinberg einen Deich, der von der Hafenbahn der Solvay-Werke durchquert wird. Passend zum Zug kam das Wolkenloch - manchmal hat man eben Glück. Bei der abgebildeten Lok 8 handelt es sich übrigens um die einzige gebaute MaK G 1201. Eine NVR-Nummer haben die Solvay-Loks nicht.

Datum: 11.04.2017 Ort: Rheinberg-Ossenberg [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Solvay
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
An der Saale hellem Strande
geschrieben von: Der Bimmelbahner (109) am: 03.04.17, 16:57
... stand der Fotograf und wartete auf einen leeren Kohlependel aus Buna. An diesem Tage nach gar nicht langem Warten wird er erlöst als 275 212 mit CT 61569 (Buna Werke - Wählitz) bei Kriechau über die Saalebrücke kriecht. Bei Normalwasserstand wird der Flusslauf im Rücken des Fotografen bzw. in Fahrtrichtung des Zuges, also rechts vom Bild, gequert.

Datum: 26.08.2011 Ort: Kriechau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Bahnhof Pörsten
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 09.03.17, 19:22
Obwohl sie im Personenverkehr schon längst stillgelegt ist, hat die Bahnstrecke von Großkorbetha nach Deuben auch heute noch Bedeutung. Mit einer ganzen Reihe von Zügen wird sie jeden Tag von der MEG im Kohleverkehr zwischen dem Tagebau Profen und dem Buna-Kraftwerk befahren. Tatsächlich bedeutungslos ist heute allerdings der Bahnhof Pörsten, an dem früher die Nebenbahn nach Leipzig-Plagwitz abzweigte. Hier wird auf einem verbliebenen Gleis durchgefahren und das ehemalige Empfangsgebäude steht leer. Sofern es nicht schon längst abgerissen ist...

Datum: 27.03.2011 Ort: Pörsten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Klein Amerika
geschrieben von: Meise (24) am: 08.03.17, 23:27
Der regelmäßig am Nachmittag verkehrende Güterzug der OHE von Winsen nach Soltau war bis zu seiner Einstellung eine bei Fotografen sehr beliebte Zugleistung. Das ist auch hier in der Galerie an der Vielfalt der Bilder dieses Zuges sehr gut zu sehen. Nach dem Kopfmachen in Soltau ging es hauptsächlich nach Südosten, aber bei Wietzendorf, kurz hinter dem früheren Haltepunkt Klein Amerika, da dreht sich die Strecke noch einmal nach Südwesten.

Bei Verfolgungen im Sommer war dies mehrfach mein Abschlussmotiv, so auch an diesem Abend. Als Zuglok war die 150007 eingeteilt, die mit dem Ausgang von Niedermarschacht und einer in Soltau aufgenommenen Wagengruppe einiges am Haken hatte. Den Zug konnte man immer schon eine Weile vorher in der Ferne hören und schließlich war es schon 19:27 Uhr, als 150007 an diesem herrlichen Sommerabend aus der kleinen Baumgruppe kommend vor unsere Linsen fuhr.

2. Versuch ohne Komprimierungsunfall

Datum: 05.08.2009 Ort: Klein Amerika [info] Land: Niedersachsen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: OHE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein krummes Ding
geschrieben von: iw (63) am: 21.01.17, 20:35
Im Februar 2015 fanden am Radweg auf der ehemaligen Verbindungsbahn der Zechen Consolidation und Unser Fritz Rodungsarbeiten statt, die z.B. dieses Bild [www.drehscheibe-online.de] überhaupt erst ermöglichten. Aus welchen Gründen auch immer bekam der krummste Baum einen Tag länger Schonfrist als alle anderen. Kurz vor Sonnenuntergang am 19.2.15 hatte das Kettensägengeschwader schon Schicht, genau wie zahlreiche andere Malocher, die über die A42 nach Hause zu kommen versuchten. Wo die 828, die einzige rote G1206 der RBH, hinwollte, weiß ich dagegen nicht.

Datum: 19.02.2015 Ort: Gelsenkirchen-Bismarck [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf verschlungenen Wegen
geschrieben von: Yannick S. (664) am: 05.01.17, 13:34
Am 4. und 5.1.2017 fand eine Überführung zweier DE18 vom Vossloh Werk in Kiel nach Kehl, und weiter nach Frankreich, statt. Das alleine wäre vielleicht noch nicht wirklich ein Grund, um ein weiteres Mal nach der Nachtschicht den Schlaf ausfallen zu lassen; der Laufweg des Zuges war aber sehr wohl ein Grund. Von Warburg kommend ging es zunächst über Korbach und Frankenberg nach Gießen zur Übernachtung und am heutigen 5. dann über Hungen und Büdingen nach Gelnhausen, dort Kopf machen, nach Hanau zu fahren, dort wieder Kopf machen, um dann über Seligenstadt nach Babenhausen zu kommen. Von dort ging es dann zumindest ein Stück lang ganz klassisch unter Draht weiter auf die Main-Neckar-Bahn, allerdings nur bis Bensheim, denn ein kleiner Abstecher über Lorsch nach Worms war auch noch drin. Sinn des Ganzen? Auffrischung der Streckenkunde.
Auf diesem Foto haben die beiden Loks gerade Ober-Widdersheim verlassen und durchfahren gleich den Haltepunkt von Borsdorf

Datum: 05.01.2017 Ort: Borsdorf [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: Captrain
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Staubzug mit Kraftswerkskulisse
geschrieben von: bahn-im-sucher (4) am: 01.01.17, 17:30
Die Kraftwerke der rheinischen Braunkohletagebaugebiete prägen das Landschaftsbild im Dreieck zwischen Köln, Düren und Grevenbroich. Die Anschlussbahn von Rommerskirchen nach Niederaußem führt in unmittelbarer Nähe am Kraftwerk Niederaußem vorbei. Am kalten Silvestermorgen 2016 hat RHC DH715 vor wenigen Minuten den Übergabebahnhof in Niederaußem verlassen und fährt mit einem Staubzug an der imposanten Kulisse des Kraftwerks Niederaußem vorbei in Richtung Rommerskirchen.

Datum: 31.12.2016 Ort: Bergheim-Rheidt [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: RHC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Wenn jetzt Sommer wär'...
geschrieben von: SeBB (100) am: 24.12.16, 16:37 Bild des Tages vom 30.06.18
Im Sommer ist es zu warm und im Winter zu kalt.
Ich jedenfalls kann mich noch gut erinnern, wie ich die Hitze diesen Sommer so oft verflucht hab, aber jetzt, bei dem typischen winterlichen Schmuddelwetter, fände ich so einen Abend wie diesen in kurzer Hose und T-Shirt an der Altmühl sitzend ganz nett. Aber allzu lang dauert es ja nicht mehr, bis so etwas wieder möglich ist.
Irgendwo im Nirgendwo zwischen Abi und Studium machte ich mich also an diesem 29. Juni 2016 mit einem VGN-Tagesticket auf den Weg nach Treuchtlingen. Am Vormittag herrschte noch starke Bewölkung und es tröpfelte sogar mal leicht, am Nachmittag kamen jedoch immer mehr Lücken in den Wolken und gegen Abend lösten diese sich dann sogar fast vollständig auf. So baute ich am Ufer der Altmühl ein letztes Mal die Kamera auf und wartete auf Züge. Von denen zeigten sich auch überraschend viele - normalerweise läuft der größere Teil des Verkehrs über die hinter mir verlaufende Strecke nach Ansbach. Unter ihnen war auch dieser Bauzug, dessen Lok mit ihrer gelben Lackierung einen schönen Kontrast zum blauen Himmel bildet.

Datum: 29.06.2016 Ort: Treuchtlingen [info] Land: Bayern
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: XR
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Begegnung zur blauen Stunde
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 11.12.16, 11:04
Während die G1206 der Captrain gerade dabei ist, eine Ladung Liebherr-Kühlschränke für Frankreich in Ummendorf abzuholen, kommt eine Maxima von Stock-Transport mutmaßlich aus Bad Wurzach Lz auf der Südbahn vorbei.

Datum: 25.11.2016 Ort: Ummendorf [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: CTD - Stock
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem Ruhrpott-Sprinter durchs Revier
geschrieben von: Kuhi (125) am: 07.12.16, 20:51
Mit der Schließung des Verbundbergwerk Ost zum 30. September 2010, welches 1998 durch Zusammenlegung der vormals eigenständigen Zechen „Haus Aden“ in Oberaden, „Monopol“ in Bergkamen und Heinrich-Robert in Hamm entstand, endeten auch die bis zuletzt durch RBH mit Loks der Reihen E1200, G2000 oder G1206 "Ruhrpott-Sprinter" traktionierten Übergaben über die Hamm-Osterfelder-Güterbahn.
Am Abend des 26. Juni 2008 ist Lok 802, welche zum eigenen Bestand von elf Loks der Reihe G1206 bei RBH zählt, mit einer solchen Übergabe aus dem Bergwerk Ost in Richtung Gladbeck unterwegs und überquert hier bei Lünen-Lippholthausen den Datteln-Hamm-Kanal. Im Hintergrund ist das STEAG-Kraftwerk Lünen zu sehen.

Datum: 26.06.2008 Ort: Lünen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: RBH
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Farbkleckse im Angertal
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 13.09.16, 13:28
So ohne BÜ und ohne Zug zeigt sich das Angertal im Sommer zu 98% Grün. Aber so kommt dann doch mal ein bisschen rot, gelb und blau dazu.

Datum: 18.08.2016 Ort: Hofermühle [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: TKSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Brücken-Tage [8]
geschrieben von: Grenzbahner (135) am: 14.09.16, 18:36
MEG 213 und 216 rumpelten an einem schönen Oktobernachmittag mit einem aus 30 beladenen Wagen bestehenden Kohlependel von Wählitz nach Buna über die Saale-Brücke bei Kriechau.

Datum: 23.10.2011 Ort: Kriechau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (194):   
 
Seiten: 2 3 4
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.