DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>
Auswahl (385):   
 
Galerie: Suche » 110,112,113,114 (West-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Zugig...
geschrieben von: scorpion (14) am: 05.04.19, 19:45
...war die Überdachung der Bahnsteigaufgänge am alten Haltepunkt Hannover-Leinhausen. Viele der Glasscheiben waren schon aus ihren Rahmen gefallen. Aber dadurch war der Durchblick auf einfahrende Züge aus Richtung Wunstorf möglich. An diesem sonnigen Novembernachmittag im Jahr 1992 konnte ich so 110 366-2 mit drei Silberlingen ablichten. Im Zuge des S-Bahn-Ausbaus zur Expo-2000 wurde der Haltepunkt komplett umgestaltet. Statt der beiden Seitenbahnsteige gibt es heute einen Mittelbahnsteig, leider in langweiliger Beton-Architektur.
Scan vom KB-Dia.
Viele Grüße
Thomas

Datum: 11.1992 Ort: Hannover [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Rebengärten
geschrieben von: Benedikt Groh (318) am: 03.04.19, 13:24
Ein Kalendereintrag erinnerte mich Anfang August daran, einen morgendlichen Abstecher nach Nackenheim einzulegen, hatte sich doch mal wieder der AKE Rheingoldzug zu einer Fahrt durch die Region angekündigt. Das Wetter spielte diesmal mit und so ging es in die rheinhessischen Weinberge südlich von Mainz. Mit einer Leiter im Gepäck ist der Ausblick über die Reben kein Problem, zumal die Parkmöglichkeit direkt außerhalb des rechten Bildrandes förmlich dazu einlädt. Die lange Gerade unterhalb des roten Hangs passte genau für die formschöne Lok mit ihren zwölf Wagen während die ausgekreuzten Signale im Hintergrund bereits das ESTW Oppenheim ankündigen.

Datum: 04.08.2018 Ort: Nierstein [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: AKE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Lorcher Rheinfront mit blauer 110
geschrieben von: BZAMinden (3) am: 01.04.19, 18:10
Ein Bild der Lorcher Rheinfront mit diesem Blickwinkel ist offenbar noch nicht in der Galerie vertreten und dürfte auch derzeit - wegen den hochgewachsenen Bäumen - aktuell so nicht wiederholbar sein. Und Schnellzüge in dieser Lackierung - sogar ohne beige-türkis - sind mittlerweile auch eher selten. Auf dem Gegengleis fährt übrigens ein Autoreiszug.

Zu sehen ist am 14.06.1981 die blaue 110 480. Technische Defizite bitte ich zu verzeihen, aber damals waren die Tele-Schiebezooms halt noch nicht so gut wie heutige Festbrennweiten. Am Film (Kodachrome 64) lag es sicherlich nicht.

Datum: 14.06.1981 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der Kastenzehner nach Hause
geschrieben von: Nils (326) am: 28.03.19, 18:35
Am 05.05.2013 starteten mehrere 110 mit Kirchentagsonderzügen von Hamburg in Richtung Süden. Alle kamen im besten Licht über die nördliche Nord-Süd-Strecke in Niedersachsen. 110 278 war als einzige Kasten-110 im Einsatz. Die stilreine "Müllergarnitur" machte sich hinter der Lok jedoch genau so gut wie das Rapsfeld, welches das Motiv bei Burgstemmen noch ein wenig aufwertete.

Scan vom KB-Dia Fuji Provia 100F

Zuletzt bearbeitet am 02.04.19, 17:24

Datum: 05.05.2013 Ort: Burgstemmen [info] Land: Niedersachsen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Für ein paar Wochen zurück in die 70er
geschrieben von: 215 082-9 (137) am: 27.03.19, 22:36
Es war der schönste Regionalexpress des Jahres 2018! Zwischen dem 19.11.2018 und dem 11.01.2019 verkehrte Mo - Fr ein Lokbespannter Ersatzzug auf der Natobahn. Grund hierfür waren Fahrzeugenpässe die Keolis dazu zwangen, einen Ersatzzug anzumieten. Als Wagenmaterial kamen auf der Reizvollen Natobahn meist Bm und Am Wagen in blau/beige, dazu die Einheitsloks 110 278 und 110 383. Am 04.12. spielte das Wetter endlich mal mit, sodass der Zug mal abgelichtet werden konnte. Hier passiert das Gespann als ERB 99348 Nienburg (Weser) - Minden (Westf.) den Bahnhof Windheim. Das Quietschen des Drahtzuges, das Knallen des Signalflügels, dann das Pfeifen der E10 an den BÜ und das Rauschen der Bm - Bundesbahn Herrlichkeit anno 2018!

Das weiße "Ersatzzug" Schild im Fst. wurde entfernt.

Datum: 04.12.2018 Ort: Windheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Centralbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
E10 1309 im Turnuszugeinsatz
geschrieben von: Dennis Kraus (539) am: 15.03.19, 09:17
Wie bereits vor einem Jahr konnte auch im Winter 2018/2019 E10 1309 vor dem saisonalen DRV 13187 „Alpen-Express“ beobachtet werden. Im Vergleich zum letzten Jahr, wo der Zug noch bis Schladming fuhr, wurde nun der Zuglauf auf Bischofshofen eingekürzt.
Vor der Kulisse des noch etwas durch Wolken verdeckten Steinernen Meers hat der Zug vor wenigen Minuten den Bahnhof Saalfelden verlassen.


Datum: 23.02.2019 Ort: Saalfelden [info] Land: Europa: Österreich
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Edle Güter-Zuglok
geschrieben von: Andreas Burow (129) am: 26.02.19, 19:42
Nachdem wir an einem schwülen Sommertag zunächst im Bw Radolfzell ein paar Köfs fotografiert hatten, hofften wir auf einen Zug aus Richtung Konstanz, den wir mit den Bw-Anlagen im Hintergrund aufnehmen wollten. Tatsächlich sahen wir nach einiger Zeit eine charakteristische blaue Lokfront in der Entfernung auftauchen. Allerdings hing hinter der Stuttgarter 110 294 nicht der erwartete Personenzug, sondern ein bunt gemischter Nahgüterzug. Ein sehr seltener Glückstreffer, mit dem wir nicht gerechnet hatten.

Weil dieses Motiv der Galerievorschlag für mein 110. Galeriebild ist, zeigt es (natürlich) eine Bügelfalten-110.


Scan vom KB-Dia, Fuji RD 100

Datum: 19.04.1984 Ort: Radolfzell [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Klais vor über 25 Jahren
geschrieben von: Leon (285) am: 24.02.19, 21:51
Zahllose Bilder sind in der Galerie aus der Gegend um Klais enthalten, und die Kommentare zu den Bildern, insbesondere zur Ästhetik der inzwischen erneuerten Fahrleitung, liefern einen hohen Unterhaltungswert..;-) Deutlich vor dieser Zeit ist dieses Bild entstanden: es zeigt die 113 266 am 22.08.1993 mit ihrem E 3683 von München nach Mittenwald, noch unter der alten Fahrleitung mit ihren herrlichen Gittermasten. Über den Bergen im Hintergrund quillen bereits am Vormittag die ersten Wolken hoch; es droht ein schwüler Spätsommertag zu werden. Zum Ende ihrer Einsatzperiode hatten die formschönen Lokomotiven der Baureihe 113 mit den Eilzügen ins Voralpenland hier zwar kein sehr anspruchsvolles Programm, jedoch führte es sie in eine der fotogensten Ecken Deutschlands.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 22.08.1993 Ort: Klais [info] Land: Bayern
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der 110 nach Villach.
geschrieben von: Laufradsatzlageröler am: 20.02.19, 20:27
Am 29. September 2018 war es wieder Zeit für den Kärnten-Kurier der UEF nach Villach. Zuglok war 110 428, die hier die Geislinger Steige erklimmt.

Datum: 29.09.2018 Ort: Geislingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Edel – Bügelfalte, nur echt in rot-beige!
geschrieben von: Frank H (192) am: 16.02.19, 19:28 Top 3 der Woche vom 03.03.19
Wie auf einigen neueren Galeriebildern zu sehen, erlebten auch die Einheitselloks der Baureihe E 10 im Laufe ihrer Karriere so manche farbliche Variante, ob beige-türkis, rot mit Latz oder rot mit Balken. Meine ganz persönliche Meinung: die ursprüngliche Farbgebung in blau oder kobaltblau-beige, bzw. rot-beige, gefällt mir immer noch am besten, wobei ich auch dem silbern abgesetzten Dach einen erheblichen Teil der Wirkung zuschreibe (was mir auch bei vielen heute noch aktiven Schweizer Elloks sehr gut gefällt).

Dank der Initiative des privaten Eisenbahnunternehmens TRI darf man sich gelegentlich an der nahe am Original aufgearbeiteten E 10 1309 erfreuen, vor allem, wenn die Lok zur Beförderung des AKE - Rheingold herangezogen wird und so die Erinnerung an den hochwertigen Fernverkehr der Sechziger Jahre aufrechterhält. Am 29. April 2017 klickten daher auch ein gutes Dutzend Kameraverschlüsse, als der Zug den Bächergrund bei Lorch erreichte. Als erklärter Freund der frühen Bundesbahnzeit hätte ich in meinen jungen Jahren nicht geglaubt, dass solche Aufnahmen heutzutage noch möglich sind!

Die Wartezeit vor Ort gestaltete sich übrigens recht kurzweilig, als ein Hobbykollege, sehr zur Erheiterung der anwesenden Fotografen, seine nach St. Goarshausen geschickte Ehefrau mühevoll per Handy instruierte, wie sie die Kamera einstellen sollte, um den Rheingold dort ebenfalls aufzunehmen. Das nenne ich alle Ressourcen perfekt eingesetzt ;)

Die Gegend um Lorch ist zwar schon in vielfältiger Wiese in der Galerie vertreten, ich hoffe aber, dass der besondere Zug eine weitere Aufnahme rechtfertigt.

Datum: 29.04.2017 Ort: Lorch [info] Land: Hessen
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: TRI
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (385):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.