DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 58
>
Auswahl (577):   
 
Galerie: Suche » 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nostalgischer Ersatzverkehr
geschrieben von: Kuhi (121) am: 27.01.20, 21:49
Seit Jahren nun haben wir uns daran gewöhnt, dass die Betreiberwechsel im Nahverkehr seltenst reibungslos über die Bühne gehen. Meistens zeichnen sich die ersten Monate durch unzuverlässige oder eben gänzlich fehlende Neufahrzeuge aus, so dass zumindest im zweiten Fall regelmäßig bunt zusammengewürfelte Ersatzgarnituren zum Einsatz kommen.

Auch Anfang 2010 waren diese Probleme schon bekannt, wo aufgrund der fehlenden Zulassung für die 14 fünfteiligen FLIRT-Triebzüge der Baureihe 429 auf den Eurobahn-Linien RE 3 und RE 13 bis Mitte März 2010 ein Ersatzverkehr zum Tragen kommen musste.
Während man die Linie RE 3 mit den vier zugelassenen Triebzügen der Baureihe 428 zwischen Dortmund und Düsseldorf noch mit eigenen Fahrzeugen bedienen konnte, kamen auf der Linie RE 13 zwischen Hamm (Westf) und Mönchengladbach ab Februar 2010 bunt zusammengestellte und angemietete lokbespannte Garnituren mit Zugloks der Baureihe 185 zum Einsatz. Die fehlenden Linienteile Dortmund – Hamm (RE 3) bzw. Mönchengladbach – Venlo (NL) (RE 13) wurden weiterhin durch DB Regio bedient.

Mit einem Zug der Linie RE 13 von Hamm (Westf) nach Mönchengladbach erreicht 185 509 am winterlichen 16.02.2010 die Ruhrstadt Schwerte.

Datum: 16.02.2010 Ort: Schwerte (Ruhr) [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: eurobahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ersatzverkehr auf der Murrbahn
geschrieben von: Trainagent (10) am: 26.01.20, 17:38
Seit dem Fahrplanwechsel Ende 2019 bei DB Regio fahren auf der Murrbahn (Stuttgart - Nürnberg) Ersatzzüge mit n-Wagen. Der Ersatzverkehr für Go Ahead wird noch solange andauern bis die Flirt 3 Neufahrzeuge ihre Zulassung bekommen und Personal gefunden ist, was durchaus noch länger als nur bis Ende Februar andauern kann. An einem sonnigen aber kalten Dezember Morgen hat 185 689 mit ihrem RE 90 gerade den Bahnhof Sulzbach (Murr) verlassen und wird in knapp 2 Stunden Nürnberg erreichen.

Datum: 30.12.2019 Ort: Sulzbach an der Murr [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die lustigen Müllerreisen
geschrieben von: Nils (416) am: 18.01.20, 18:23
Mit einer stilreinen Müller-Garnitur eilte eine Hectrorrail 185 am 08.05.2016 durchs Niedersächsische Bergland über die alte Nord-Süd-Strecke bei Hohnstedt.

Datum: 08.05.2016 Ort: Hohnstedt [info] Land: Niedersachsen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Die Nordstrecke
geschrieben von: Dennis G. (120) am: 04.01.20, 21:21
Die luxemburgische Nordstrecke verläuft überwiegend durch enge, bewaldete Täler, was das Fotografieren nicht gerade einfach macht. Vom Schulberg in Drauffelt bietet sich jedoch ein schöner Blick auf die Gleise und die überschwemmten Wiesen im Tal der Klerf. Ein kurzer Regionalexpress ist auf dem Weg in die Hauptstadt des Großherzogtums.

Datum: 19.12.2019 Ort: Drauffelt [info] Land: Europa: Luxemburg
BR: LU-4000 Fahrzeugeinsteller: CFL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kurz vor Mitternacht
geschrieben von: Horst Ebert (119) am: 30.12.19, 14:05
Skifahren unter der Mitternachtssonne? Werbesprüche sollte man ja nie zu wörtlich nehmen. Der Bayer, der eine Woche vor Mittsommer an der Katterjåkk Turiststation mit dieser Erwartung vorfuhr, war jedenfalls etwas zu spät: Die Wintersaison war vorbei, die Skilifte geschlossen. Mitternachtssonne gibt es an der Erzbahn keineswegs nur wenige Tage um Mittsommer und um halb zwölf war auch die astronomische Mitternacht dank Sommerzeit noch zwei Stunden entfernt, als Cargonets Arctic Rail Express 41902 von Oslo mit mehrstündiger Verspätung seine Transitfahrt durch Schweden fast beendet hat.
Zuglok ist Railpool 185 688.

Datum: 14.06.2019 Ort: Katterjåkk [info] Land: Europa: Schweden
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: RPOOL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausnahmezustand im Ausnahmezustand
geschrieben von: Fern-Express(FD) Bodensee (15) am: 28.12.19, 23:38
Eigentlich sollten Flirt 3 von GoAhead auf dem RE90 zwischen Nürnberg und Stuttgart fahren. Eigentlich sollten diese Züge über Waiblingen und Winnenden fahren. Eigentlich fahren auf der kleinen Murrbahn keine Regionalzüge.
Außer am 28. Dezember 2019. Die Flirt 3 für GoAhead sind aus verschiedenen Gründen noch nicht auf dem neuen "Nürnberger"-RE anzutreffen, was in den ersten Monaten mit dem neuen Betreiber zu Ersatzverkehr auf der Murrbahn führt.
Außerdem waren am 28.12 zwischen 14 und 15 Uhr "Personen im Gleis" auf der Strecke zwischen Backnang und Waiblingen gemeldet, weshalb wenige Regionalzüge von Stuttgart nach Nürnberg über die kleine Murrbahn umgeleitet wurden.
Zum Glück erreichte uns die Nachricht der Umleitung der Züge so rechtzeitig, um in Backnang noch in die S-Bahn zu wechseln um zur spontan ausgemachten Stelle zwischen Benningen und Marbach zu gelangen. Als wir dann im Eiltempo den Weg vom Bahnhof Marbach zur Schiffsschleuse am Neckar hinter uns gebracht hatten, war es gar nicht mehr lang, bis 185 689 den RE88672 an uns vorbei nach Stuttgart schob.


Zuletzt bearbeitet am 29.12.19, 00:38

Datum: 28.12.2019 Ort: Marbach (Neckar) [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Talfahrt in der Datsche
geschrieben von: Vinne (608) am: 14.12.19, 21:20
Da derzeit ja ein richtiger Rübelandbahn-Hype die Galerie überzieht, möchte ich in den Reigen mit einem Bildchen einsteigen. Dieses hat mitnichten den historischen Wert und den Reiz einer 251 / 171 zu bieten, zeigt mit 185 640 an der Spitze eines Kalkzuges jedoch das aktuelle Bild der Strecke.

Nach dem Betreiberwechsel von der DB auf die Fels AG ist nicht mehr DB Cargo sondern inzwischen die HVLE für die Traktion der Züge zuständig.

Zugleitbetrieb und Rückfallweichen haben den Betrieb effektiv gestaltet, Zugkreuzungen gibt es in diesem Sinne nicht mehr und auch Personenzüge sind seit Jahren hier nicht mehr unterwegs.

Das Betriebsbild ist damit deutlich "dünner" als zu den "guten" Zeiten zwischen der Wende und dem Anfang des 21. Jahrhunderts, aber auch heute lohnen die Motive weiterhin - es braucht eben etwas Geduld.

Mit 185 641 nicht sichtbar am Zugschluss wird sogleich der ehemalige Haltepunkt Westend durchfahren, in einigen Minuten rollt die Fuhre dann in Blankenburg Nord ein, wo der Zug von einer Diesellok weiter in die weite Bahnwelt gezogen wird.

Datum: 31.10.2019 Ort: Blankenburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Trist und morbide
geschrieben von: Steffen O. (552) am: 15.12.19, 22:22
Abseits der modellbahnhaften Landschaften hat die Bahn auch ein Dasein in industriell geprägten Ballungsräumen. Der Bahnhof von Rüsselsheim und das angrenzende Opelwerk strahlen eher einen tristen Charme aus und dienten als Hintergrund für 185 367 "Günni Güterzug", die mit zwei IC-Wagen durch die Republik tourte.

Datum: 25.10.2019 Ort: Rüsselsheim [info] Land: Hessen
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am Teich vor Hüttenrode
geschrieben von: Leon (462) am: 10.12.19, 22:08
Jan hat vor kurzem eine historische Aufnahme von der Rübelandbahn unweit von Hüttenrode gezeigt. Wer auf seiner Aufnahme genau hinsieht, erkennt hinter der Straße rechts im Bild einen kleinen Tümpel. Dieses Bild hat mich animiert, wieder etwas tiefer in die Mottenkiste zu greifen, wenn auch zeitlich nicht ganz so weit wie bei der anderen Aufnahme. Nach dem Ende des Einsatzes der Baureihe 171 haben kurzzeitig Lokomotiven der Baureihe 185 und 189 den Betrieb vor den Güterzügen auf der Rübelandbahn übernommen. Am 24.03.2005 diente mir der kleine Tümpel als Vordergrund für den 62654, den hier die 185 080 talwärts in Richtung Rübeland abbremst. Am Zugschluss hängt die 185 081.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 24.03.2005 Ort: Hüttenrode [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zukünftiger Eiswein und Weihnachtsgeschenke
geschrieben von: Sören (101) am: 28.11.19, 12:15
Am 25. November 2018 war es noch nicht kalt genug, um die sonnenverwöhnten Trauben des Jahres für den Eiswein zu lesen. Der hohe Zuckeranteil dient bei diesen Trauben zudem als natürlicher Frostschutz. Gut für mich, denn 185 200 - die höchste Ordnungsnummer mit dem alten Lokkasten - konnte an jenem Tag mit dem DHL-Päckchenzug KT 50750 und den für den Besigheimer Eiswein vorgesehenen Trauben aufgenommen werden. Der Zug war auf dem Weg von Hamburg Billwerder Ubf nach Ingolstadt Nord Ubf.
Für mich ein selten sonniges Foto einer solchen Leistung - oft muss der ISO-Wert stark leiden, wenn ein DHL-Päckchenzug im späten Herbst rollt.

Zuletzt bearbeitet am 28.11.19, 12:17

Datum: 25.11.2018 Ort: Besigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 14 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (577):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 58
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.